Deutsch English

Veranstaltungskalender

.

auf dieser Seite können Sie sich einen Überblick über alle Veranstaltungen der Fachwerkstädte entlang der einzelnen Regionalstrecken machen. Standardmäßig finden Sie hier die Veranstaltungen der nächsten 4 Wochen. Den Zeitraum und auch die Regionalstrecke können Sie in den Anzeigeoptionen wählen.

Auf den Seiten der jeweiligen Mitgliedsstädte unter "Strecken & Städte" finden sie die jeweiligen vollständigen Veranstaltungskalender und können diese bequem als PDF-Export für unterwegs herunterladen.

 

Bitte wählen Sie hier die gewünschte(n) Anzeigenoption(en) aus:
Datum von:
Datum bis:



Von der Elbe zum Harz

Nienburg

04.05.2018 - 21.12.2018
Beginn: 18:30 Uhr

Mittelweser-Touristik GmbH
Lange Str. 18
31582 Nienburg
Telefon 05021-917630
Telefax 05021-9176340
info@mittelweser-tourismus.de
>> zur Homepage

 Die Nienburger Nachtwächter
Die Nienburger Nachtwächter "Stephan van Hausen" und "Hannes Negenborch".

Öffentliche Nachtwächterführung

Erleben Sie die 1000jährige Geschichte Nienburgs mit den Nachtwächtern "Stephan van Hausen" und "Hannes Negenborch". Bei diesen Erlebnisführungen zeigen sie ihren Gästen die schönsten Seiten der Stadt. Tauchen Sie ein in Mythen und Sagen und begeben Sie sich auf eine Zeitreise. Sie werden Ihnen berichten vom Wähligen Rott, von Hexenverbrennung und von der Belagerung der Stadt.

Von Mai bis Dezember findet an jedem 1. und 3. Freitag im Monat eine öffentliche Nachtwächterführung um 18.30 Uhr statt. Treffpunkt ist Ecke Ratskeller/Rathaus (Lange Straße/Marktplatz) unterm Pestkorb. Der Kostenbeitrag für Kinder (6-12 Jahre) liegt bei 4,50 € und ab 13 Jahre bei 6,50 €. Um Anmeldung wird gebeten! Diese Führung findet ab 5 Teilnehmern statt. Sie können aber auch gerne eine Nachtwächterführung zu Ihrem Wunschtermin buchen. Die Kosten betragen pauschal bis max. 20 Personen 100 €.

12.05.2018 - 25.08.2018
Beginn: 10:30 Uhr
Ende: 12:00 Uhr

Mittelweser-Touristik GmbH
Lange str. 18
31582 Nienburg
Telefon 05021-917630
Telefax 05021-9176340
info@mittelweser-tourismus.de
>> zur Homepage

 Stadtführer in Nienburg
Stadtführer in Nienburg.

Öffentliche Stadt- und Themenführungen

Öffentliche Stadtführungen jeweils 2. Samstag, Themenführungen jeweils 4. Samstag ab I-Säule vor der Tourist-Information, Lange Straße 18

Bad Essen

29.06.2018 - 29.07.2018

Tourist-Information Bad Essen
Lindenstraße 25
49152 Bad Essen
Telefon 05472 / 9492-0
>> zur Homepage


.

Schafstall Regionale - heimische Künstler stellen aus

Kunstausstellung

Der Schafstall Bad Essen an der Bergstraße ist eine über die Grenzen Bad Essens hinaus bekannte Galerie – renommierte Künstler stellen hier regelmäßig aus, sie kamen aus Berlin, Hamburg oder auch Essen - also Überregional. Einmal im Jahr schließt der Schafstall über einen längeren Zeitraum „während der Sommerpause“ seine Pforten. Diese ausstellungslose Zeit nutzt jetzt der Kur- und Verkehrsverein Bad Essen für eine Gemeinschaftsausstellung heimischer Künstler: Die erste „Bad Essener Schafstall-Regionale“. 11 Künstler aus Bad Essen stellen gemeinsam ihre Werke aus. Diese Ausstellung wird besonders durch die große Bandbreite aus Kunst und Künstlern und durch die persönliche Begegnung: Donnerstags bis sonntags von 15.00-18.00 Uhr ist geöffnet und die Künstler sind wechselweise vor Ort, man kann mit Ihnen ins Gespräch kommen. Wer mag, genießt dabei einen Kaffee aus der frischen Bad Essen-Röstung der Genussmafia. Jeder Künstler hat für die Ausstellung ein Apfelbild gemalt, auch hier sieht man bei der gemeinsamen Präsentation dieser Bilder die persönliche Handschrift der Künstler. Ein Highlight wird sicher die Eröffnung der Ausstellung am 29. Juni um 19 Uhr. Dann sind natürlich alle Künstler gemeinsam da. Und in der Ausstellungszeit gibt es auch noch besondere Veranstaltungshighlights: am 8. Juli kommt die geniale a capella Truppe „stimmt so!“  aus dem Wendland und das ganz besondere Theatererlebnis gibt es am 23. Juli mit „Emmas Glück“!

     

Einbeck

20.07.2018 - 22.07.2018

PS Speicher Einbeck
Tiedexer Straße 3
37574 Einbeck
Telefon 05561 / 92 32 00
>> zur Homepage

2. Einbecker Oldtimertage

Das Jahreshighlight im PS-Speicher. Eigentlich feiert der PS-Speicher an diesen Tagen sogar gleich drei Dinge:

die 2. Einbecker Oldtimertage

die 3. PS-Speicher-Rallye und

den 4. Geburtstag vom PS-Speicher

Northeim

20.07.2018 - 22.07.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Stadtmarketing Northeim e.V.
Am Münster 6
37154 Northeim
Telefon 05551-997960
Telefax 05551-997961
info@stadtmarketing-northeim.de
>> zur Homepage

 Quelle: Stadtmarketing Northeim
Quelle: Stadtmarketing Northeim.

Kulinarisches Weinfest

Winzer aus verschiedenen deutschen Anbaugebieten präsentieren die Vielfalt des deutschen Rebensaftes - ob in Form von edlen Tropfen, spritzigen Schoppen, feinen Bränden. Verkostung und Beratung stehen im Mittelpunkt. Die stimmungsvolle Atmosphäre mit Musik und kleinen kulinarischen Genüssen garantiert drei weingesellige Tage auf dem Münsterplatz.

Duderstadt

22.07.2018
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr


Stadtpark
 Duderstadt
>> zur Homepage

Konzert mit der Lauseberger Bigband

04.08.2018
Beginn: 17:00 Uhr


 Duderstadt / OT Mingerode

Mingeröder Musikfestival

11.08.2018


 Duderstadt

NDR Niedersachen Sommertour in Duderstadt

Tanzen und Mitsingen ist angesagt, wenn Hallo Niedersachsen, NDR 1 Niedersachsen und die NDR Online-Redaktion zum Abschluss ihrer diesjährigen Sommertour am Sonnabend in Duderstadt Station macht.

Denn als internationalen Stargast holen sie Manfred Mann´s Earth Band auf die Bühne in der Marktstraße. Der Eintritt zur Open-Air-Veranstaltung ist kostenfrei.

18.08.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Gästeinformation Duderstadt
 Duderstadt
info@duderstadt.de
>> zur Homepage

Hillbilly-Schmitt & the Bluehoonboys

"Einmal um die ganze Welt"

- Sonderveranstaltung im Innenhof des Rathauses Duderstadt -

(bei schlechter Witterung im Bürgersaal des Rathauses)

Das sollten Sie nicht verpassen!

19.08.2018
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr


Stadtpark
 Duderstadt
>> zur Homepage

Shanty Chor-Festival

Freuen Sie sich auf ein tolles Programm und einen tollen Nachmittag mit den Shanty-Chören aus Einbeck, Landwehrhagen, Geraberg, Bolzum und Duderstadt.

Wernigerode

09.06.2018 - 01.09.2018

Wernigerode Tourismus GmbH Tourist-Information Schierke
 Wernigerode
info@schierke-am-brocken.de
>> zur Homepage

Schierker Musiksommer

Der Schierker Musiksommer begeistert jedes Jahr aufs Neue seine Zuhörer. Musiker und Musikerinnen aus Nah und Fern präsentieren in den Sommermonaten an romantischen Orten in Schierke ihre Musikkünste.

28.07.2018 - 01.09.2018

Wernigerode Tourismus GmbH
 Wernigerode
info@wernigerode-tourismus.de
>> zur Homepage

23. Wernigeröder Schlossfestspiele

Die Wernigeröder Schlossfestspiele auf dem Schloß Wernigerode© warten jedes Jahr mit einer anderen Opernaufführung auf Sie.

03.08.2018 - 05.08.2018

Wernigerode Tourismus GmbH
 Wernigerode
info@wernigerode-tourismus.de
>> zur Homepage

24h Trophy - Wanderfestival Wernigerode

Während der fünften Station der 24h Trophy im Harz genießen Wanderliebhaber auf einer ca. 70km langen Wanderroute Natur pur.

11.08.2018 - 12.08.2018

Stadtverwaltung Wernigerode
 Wernigerode
kulturamt@wernigerode.de

Kunsthandwerkermarkt

17.08.2018 - 19.08.2018

Altstadtverein (Wiecker)
 Wernigerode

Altstadtfest Wernigerode

Halberstadt

21.07.2018

Sommerklassik im Park

Der Schlosspark Langenstein verwandelt sich wieder in ein Bühnenhaus der Extraklasse. In herrlicher Kulisse werden die Besucher in die Welt der Klassik entführt.

28.07.2018
Beginn: 14:00 Uhr


 Halberstadt
>> zur Homepage

Parkfest in den Spiegelsbergen

Das jährlich wiederkehrende Fest findet zu Ehren des Parkgründers Freiherr von Spiegel statt. Zwischen Jahnwiese und Jagdschloss präsentieren sich sowohl Vereine als auch Kulturgruppen und laden zu kulturellen und kulinarischen Genüssen ein.

04.08.2018

Sommerfest und Fotowalk

18.08.2018
Beginn: 20:00 Uhr


 Halberstadt
>> zur Homepage

Sommerhöfe

Die Halberstädter Sommerhöfe öffnen am 18. August zum dritten Mal ihre Tore. Von der Martinikirche bis zum Burchardikloster wird auf zwölf Höfen von 20 bis 24 Uhr eine volle Packung Kultur geboten: Rock, Pop, Jazz, Klassik und Poetry Slam.

Hornburg

27.07.2018 - 29.07.2018

Förderverein Miteinander Füreinander 2004 e.V.

Fitness Festival

05.08.2018
Beginn: 09:30 Uhr
Ende: 11:00 Uhr

Tourist-Information Hornburg
Telefon 05334-94910
stadtmarketing@hornburg.de
>> zur Homepage

 Kaiserpfalz Werla - Urheber: Henning Meyer
Kaiserpfalz Werla - Urheber: Henning Meyer.

Werla-Sonntag: Führung im Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla

Werla-Sonntag: Führung im Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla

Am Sonntag, dem 5. August 2018, findet im Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla der Werla-Sonntag mit einer Führung durch den Archäologie- und Landschaftspark statt. Veranstalter ist der Förderverein Archäologischer Park Kaiserpfalz Werla e.V.

Beginn ist um 9.30 Uhr mit der gemeinsamen Führung „ARCHÄOLOGIE/GESCHICHTE und NATUR.“ Ab 11.00 Uhr haben die Teilnehmer wieder die Möglichkeit auf dem Gelände des Landschaftsparks an einem kostenpflichtigen Mittagsimbiss teilzunehmen. Kaffee und Kuchen werden ebenfalls angeboten

 

Treffpunkt für alle Interessierten ist an der Schutzhütte in der Vorburg. Die Zufahrt zur Kaiserpfalz Werla erfolgt über die Landstraße zwischen Werlaburgdorf und Schladen bis Parkplatz.

 

Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Pro Person wird ein Beitrag von 5,00 Euro erhoben, Kinder bis zum 14. Lebensjahr in Begleitung eines Erwachsenen zahlen keine Gebühr. Anmeldungen hierzu sind nicht erforderlich. Auskünfte hierzu erteilt das Stadtmarketing Hornburg/Amt für Tourismus unter Tel. 05334-94910.

 

18.08.2018
Beginn: 21:00 Uhr
Ende: 22:30 Uhr

Tourist-Information Hornburg
Telefax 05334 - 94910
stadtmarketing@hornburg.de

 Die Hornburger Nachtwächter; Urheber H. Meyer
Die Hornburger Nachtwächter; Urheber H. Meyer.

Öffentlicher Nachtwächterrundgang

Nachtwächterrundgang für jedermann durch das abendliche Hornburg

 

Mit Laterne, Horn und Hellebarde ausgestattet, führt der Hornburger Nachtwächter Ernst Meyer am kommenden Sonntag, dem 01. Juli 2018 durch die winkligen Gassen der Hornburger Altstadt. Interessierte Besucher haben in diesem Jahr erneut Gelegenheit den Nachwächter in Aktion zu erleben und zu erfahren, wie er einst schlafende Bürger vor Feuern, Feinden und Dieben warnte und über das ordnungsgemäße Verschließen der fünf Stadttore wachte. Start ist um 20.00 Uhr vor dem Hornburger Rathaus.

 

Eine Anmeldung zu der Führung ist nicht erforderlich. Pro Person wird ein Beitrag von 3,00 Euro erhoben, Kinder bis zum 14. Lebensjahr in Begleitung eines Erwachsenen zahlen keine Gebühr.

Sprache: Deutsch

 

Königslutter

01.07.2018 - 26.08.2018

Stadt Königslutter am Elm
38154 Königslutter am Elm
Telefon 05353 912 129
info@koenigslutter.de
>> zur Homepage


.

9. Internationale Orgelwochen Königslutter

03.08.2018 - 04.08.2018
Beginn: 18:00 Uhr

Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz
Telefon 05353 912 202
info@koenigslutter.de
>> zur Homepage


.

Sommernacht am Kaiserdom

04.08.2018
Beginn: 15:30 Uhr
Ende: 16:30 Uhr

Stadt Königslutter am Elm
38154 Königslutter am Elm
Telefon 05353 912 129
touristinformation@koenigslutter.de
>> zur Homepage


.

Öffentliche Stadtführung

Öffentliche Führung, ohne Anmeldung. Kosten: 3 Euro/Person. Treffpunkt: Rathaustreppe (Am Markt 1)

Celle

25.07.2018 - 29.07.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Celle Tourismus und Marketing GmbH - Tel.: 05141 - 9090830
 Celle
events@celle-tourismus.de
>> zur Homepage

Celler Weinmarkt - Genießen und Entspannen in ex(Celle)nter Atmosphäre

Der Celler Weinmarkt – ein Publikumsmagnet im Herzen der Altstadt – wird auch in diesem Jahr Weinliebhaber und Neugierige in der unverwechselbaren historischen Fachwerkkulisse begeistern.

An allen 5 Tagen steht Live-Musik auf dem Programm.

05.08.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

1. Celler Käferclub
29221 Celle
>> zur Homepage

26. Celler Käfertreffen

Oldtimer aller Marken sind herzlich willkommen

17.08.2018 - 19.08.2018
Beginn: 13:00 Uhr

Niedersächsisches Landgestüt
 Celle
poststelle@lgst-celle.niedersachsen.de
>> zur Homepage

Celler Hengstparade 2017

Traditionelle Celler Hengstparade!
Hannoveraner Hengste zeigen ihr Können. Ungarische Post, römische Wagenrennen, Dressur- und Gespannvorführungen bis zum 13er Zug sind nur einige Höhepunkte des dreistündigen Programms.

Zeiten und Termine 2018:

17. August 2018, 17.00 Uhr
18. August 2018, 13.00 Uhr
19. August 2018, 13.00 Uhr

Bleckede

12.08.2018
Beginn: 07:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Oldtimer-Freunde Elbtalaue Bleckede e. V./Bernd Wöhlke
Fuhrenkamp 6
21354 Barskamp
Telefon 05854/1084
>> zur Homepage


.

"Oldie's achtern Diek"

Sehen - Staunen - Erleben. Faszination Oldtimer, ein erlebnisreicher Sonntag für die ganze Familie. Eine Zeitreise durch die Geschichte der Motorisierung. Unter dem Motto "Oldie's achtern Diek" startet am 12. August 2018 von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr wieder direkt hinter dem Bleckeder Elbdeich auf dem Festplatz am Elbschloss eine der beliebtesten Oldtimerveranstaltungen Norddeutschlands mit bis zu 500 Oldtimer und ca. 100 Händlern.

 

Vom Harz zum Thüringer Wald

Stolberg

22.07.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Tourist-Information Stolberg
 Stolberg
info@tourismus-suedharz.de
>> zur Homepage

44. Waldfest und 122 Jahre Josephskreuz!

Zum 44. Waldfest werden rund um das Josephskreuz Harzer Spezialitäten, Händlerstände, Musik, Brauchtum & Folklore in der Zeit von 11-18 Uhr angeboten. Kleinbuspendelverkehr von und nach Stolberg.

11.08.2018 - 12.08.2018
Beginn: 10:00 Uhr

Tourist-Information Stolberg
 Stolberg
info@tourismus-suedharz.de
>> zur Homepage

Stolberger Lerchenfest

Historisches Stadtfest im Marktbereich und der Rittergasse. Mit Händlern, Handwerkern, Gauklern und Musikanten, Programm. Schauprägen in der ALTEN MÜNZE, Führungen im Stolberger Schloss. Im Marktbereich: Samstag 10 - 24 Uhr und Sonntag 10- 19 Uhr

Mühlhausen

02.07.2018 - 26.08.2018

Sommer-Sonnen-Aktion

Den ganzen Tag bleiben - nur 4 Stunden zahlen! Freitag + Samstag bis 22 Uhr geöffnet!

www.thueringentherme.de

Veranstaltungsort: Thüringentherme, Lindenbühl 10, 99974 Mühlhausen/Thür.

Veranstalter: Thüringentherme, Tel.  +49 3601 40123, info@thueringentherme.de

02.07.2018 - 12.08.2018

Endlich wieder Ferien!

Ferienzeit ist Thüringentherme-Zeit. Spaß, Entspannen und Genießen- der perfekte Kurzurlaub für Kinder und Eltern.

www.thueringentherme.de

Veranstaltungsort: Thüringentherme, Lindenbühl 10, 99974 Mühlhausen/Thür.

Veranstalter: Thüringentherme, Tel.  +49 3601 40123, info@thueringentherme.de

20.07.2018 - 28.07.2018

Kleinkunstsommer vom 20.07.2018 bis 28.07.2018

In Kooperation mit der Mühlhäuser Theaterwerkstatt 3K, dem Filmclub und dem Ratskellerkino bietet die Stadtverwaltung Mühlhausen Kleinkunst und Theater auf dem Syndikatshof an. Informationen zu den Veranstaltungen und Karten erhalten Sie bei der Tourist Information Mühlhausen, Tel. 03601-40 47 70.  Das aktuelle Programm ist unter www.kleinkunstsommer.de  zu finden.
Veranstaltungsort: Syndikatshof, Neue Straße, 99974 Mühlhausen

21.07.2018
Beginn: 11:00 Uhr


 Mühlhausen

öffentliche Stadtführung

Die Tourist Information Mühlhausen, lädt alle Interessenten zu einer 1,5 –stündigen Führung durch die historische Altstadt von Mühlhausen ein. Treffpunkt ist in der Tourist Information, Ratsstraße 20 in Mühlhausen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen zur Führung erhalten Sie unter der Rufnummer: 03601- 40 47 70.
www.muehlhausen.de
Treffpunkt: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen
Preise: 5,00 € für Erwachsene, 3,00 € für ab 6 Jahren, Schüler, Studenten

21.07.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Mühlhausen bei Nacht

Beginn mit Abendessen im Restaurant „Brauhaus zum Löwen“ und anschließender Führung

 

Bei Fackelschein und in historischer Gewandung führt der Nachtführer Gäste und Bürger der Stadt durch die historische Altstadt und berichtet dabei Wissenswertes, aber auch so manch lustige Anekdote. Zuvor jedoch stärkt man sich bei einem Menü in einem Mühlhäuser Restaurant.   Eine Anmeldung für die Führung ist bei der Tourist Information, Tel. 03601- 40 47 70 erforderlich. Hier erhält man auch die Gutscheine für die Teilnahme.

www.muehlhausen.de

Preis pro Person 7,00 € ohne Essen, 19,90 € mit Essen

Veranstalter: Tourist Information Mühlhausen, Tel. +49 3601 404770, service@touristinfo-muehlhausen.de

21.07.2018
Beginn: 20:30 Uhr

SOULMAMA & FRIENDS

Preis: 12,00 € Eintritt ab 19:30 Uhr UNBEDINGT TELEFONISCH RESERVIEREN !

www.sonntagsbuehne.de

Veranstaltungsort: Ratskeller, Ratsstraße 19, 99974 Mühlhausen/Thür.

Veranstalter: Ratskeller, Tel. 03601/452193

 

22.07.2018
Beginn: 11:00 Uhr

öffentliche Stadtführung

Die Tourist Information Mühlhausen, lädt alle Interessenten zu einer 1,5 –stündigen Führung durch die historische Altstadt von Mühlhausen ein. Treffpunkt ist in der Tourist Information, Ratsstraße 20 in Mühlhausen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen zur Führung erhalten Sie unter der Rufnummer: 03601- 40 47 70.

www.muehlhausen.de

Treffpunkt: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen

Preise: 5,00 € für Erwachsene, 3,00 € für Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten

22.07.2018
Beginn: 17:00 Uhr

MDR - Musiksommer "Lauter Wonne"

Karten erhalten Sie bei der Tourist Information Mühlhausen, Tel. 03601 40 47 70.

23.07.2018
Beginn: 14:00 Uhr

Turmführung in St. Marien

Hoch hinaus geht es bei der Turmführung in St. Marien, die jeden Montag, um 14:00 Uhr für Gäste der Stadt angeboten wird. Erfahren Sie Wissenswertes zur Kirchengeschichte und genießen Sie die Panoramaansichten über die Stadt. Eine Anmeldung zur Führung ist im Vorfeld nicht erforderlich.

www.mhl-museen.de

Veranstaltungsort: St. Marien, Bei der Marienkirche, 99974 Mühlhausen/Thür.

Preis: 5,00 €

Veranstalter: Mühlhäuser Museen, Tel. +49 3601 85660, info@mhl-museen.de

28.07.2018
Beginn: 11:00 Uhr

öffentliche Stadtführung

Die Tourist Information Mühlhausen, lädt alle Interessenten zu einer 1,5 –stündigen Führung durch die historische Altstadt von Mühlhausen ein. Treffpunkt ist in der Tourist Information, Ratsstraße 20 in Mühlhausen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen zur Führung erhalten Sie unter der Rufnummer: 03601- 40 47 70.

www.muehlhausen.de

Treffpunkt: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen

Preise: 5,00 € für Erwachsene, 3,00 € für Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten

29.07.2018
Beginn: 11:00 Uhr

öffentliche Stadtführung

Die Tourist Information Mühlhausen, lädt alle Interessenten zu einer 1,5 –stündigen Führung durch die historische Altstadt von Mühlhausen ein. Treffpunkt ist in der Tourist Information, Ratsstraße 20 in Mühlhausen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen zur Führung erhalten Sie unter der Rufnummer: 03601- 40 47 70.

www.muehlhausen.de

Treffpunkt: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen

Preise: 5,00 € für Erwachsene, 3,00 € für Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten

30.07.2018
Beginn: 14:00 Uhr

Turmführung in St. Marien

Hoch hinaus geht es bei der Turmführung in St. Marien, die jeden Montag, um 14:00 Uhr für Gäste der Stadt angeboten wird. Erfahren Sie Wissenswertes zur Kirchengeschichte und genießen Sie die Panoramaansichten über die Stadt. Eine Anmeldung zur Führung ist im Vorfeld nicht erforderlich.

www.mhl-museen.de

Veranstaltungsort: St. Marien, Bei der Marienkirche, 99974 Mühlhausen/Thür.

Preis: 5,00 €

Veranstalter: Mühlhäuser Museen, Tel. +49 3601 85660, info@mhl-museen.de

03.08.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Orgelkonzert

zur Jubiläumssaison 10 Jahre Mühlhäuser Marienkonzerte

www.muehlhausen.de

Veranstaltungsort: St. Marien, Bei der Marienkirche, 99974 Mühlhausen/Thür.

Veranstalter: Stadtverwaltung Kultur, Tel. +49 3601 452293, kultur@stadtverwaltung.muehlhausen.de

 

03.08.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Mühlhausen bei Nacht

Beginn mit Abendessen im Restaurant „Ammerscher Bahnhof“ und anschließender Führung

Bei Fackelschein und in historischer Gewandung führt der Nachtführer Gäste und Bürger der Stadt durch die historische Altstadt und berichtet dabei Wissenswertes, aber auch so manch lustige Anekdote. Zuvor jedoch stärkt man sich bei einem Menü in einem Mühlhäuser Restaurant.   Eine Anmeldung für die Führung ist bei der Tourist Information, Tel. 03601- 40 47 70 erforderlich. Hier erhält man auch die Gutscheine für die Teilnahme.

www.muehlhausen.de

Preis pro Person 7,00 € ohne Essen, 19,90 € mit Essen

Veranstalter: Tourist Information Mühlhausen, Tel. +49 3601 404770, service@touristinfo-muehlhausen.de

04.08.2018
Beginn: 11:00 Uhr


 Mühlhausen

öffentliche Stadtführung

Die Tourist Information Mühlhausen, lädt alle Interessenten zu einer 1,5 –stündigen Führung durch die historische Altstadt von Mühlhausen ein. Treffpunkt ist in der Tourist Information, Ratsstraße 20 in Mühlhausen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen zur Führung erhalten Sie unter der Rufnummer: 03601- 40 47 70.
www.muehlhausen.de
Treffpunkt: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen
Preise: 5,00 € für Erwachsene, 3,00 € für ab 6 Jahren, Schüler, Studenten

05.08.2018
Beginn: 10:00 Uhr

Sorties - französische Orgelmusik zum Ausgang

Wir verabschieden uns im Regelfall mit einem „Auf Wiedersehen“ oder einem anderen lieben Wort. In der Kirche wird man mit einem Segen entlassen und mit Orgelmusik zum Ausklang. In der St. Petri-Kirche wird sich der Organist Christian Kropp im Sommer 2018 kirchenmusikalisch vor allem mit diesem Schlussstück beschäftigen. „Sortie“ haben es die französischen Komponisten genannt und musikalische Kleinodien im 19. Jahrhundert in dieser Gattung geschaffen. Neben französischen „Rauswerfern“ werden aber auch Werke englischer Komponisten zu Gehör gebracht, die diese Gattung im 20. Jahrhundert entscheidend weiterentwickelt haben. Als Markenzeichen wird in diesen Gottesdiensten zum Eingang immer das gleiche Werk erklingen: das Finale des Sorties von Charles Tournemire. Französische Orgelmusik, große Toccaten und andere Werke aus unserem Nachbarland stehen schon seit mehreren Jahrzehnten im Mittelpunkt der Kirchenmusik in St. Petri und sind eine Vorliebe des dortigen Organisten. Höhepunkt war hierbei die Aufführung aller großen Orgelwerke Cesar Francks in den Jahren 2007 bis 2011.

www.kirchenkreis-muehlhausen.de

Veranstaltungsort: St. Petri, Petriteich 20, 99974 Mühlhausen

Veranstalter: Ev. Petrikirche, Tel. 03601 8080044 o . 0176 39245308, petripfarrer@gmail.com

05.08.2018
Beginn: 11:00 Uhr

öffentliche Stadtführung

Die Tourist Information Mühlhausen, lädt alle Interessenten zu einer 1,5 –stündigen Führung durch die historische Altstadt von Mühlhausen ein. Treffpunkt ist in der Tourist Information, Ratsstraße 20 in Mühlhausen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen zur Führung erhalten Sie unter der Rufnummer: 03601- 40 47 70.

www.muehlhausen.de

Treffpunkt: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen

Preise: 5,00 € für Erwachsene, 3,00 € für Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten

05.08.2018
Beginn: 14:00 Uhr

Sonderführung "Geheimsache Gerätebau"

Diese Sonderführung wird im Jahr 2018 neu angeboten und führt durch den Mühlhäuser Stadtwald. Deshalb ist der Treffpunkt der Führung das Weiße Haus. 

Wer an der Führung teilnehmen möchte, sollte sich im Vorfeld bei der Tourist Information, Tel. 03601 40 47 70 anmelden.

www.muehlhausen.de

Veranstaltungsort: Weißes Haus am Stadtwald, 99974 Mühlhausen

Veranstalter: Tourist Information Mühlhausen, Tel. +49 3601 404770, service@touristinfo-muehlhausen.de

05.08.2018
Beginn: 17:00 Uhr

Abendmusik - Abendgottesdienst mit besonderer Musik zum Abschluss des Sonntags - Teil 2

Die Kirchengemeinde St. Petri lädt einmal im Juni, August und Oktober zu einem Abendgottesdienst ein. Aufeinander sind besondere Texte, Lieder und Musik abgestimmt. Gerade zum Ausklang des Sonntags und vor der beginnenden Arbeitswoche wird eingeladen, in der Abendstimmung zur Ruhe zu kommen und neue Kräfte zu schöpfen. Petri-Organist Christian Kropp stellt dabei hauptsächlich Orgelmusik der Romantik an der berühmten Rühlmann-Orgel vor, die diese Stimmung zum Abschluss des Tages zum Inhalt hat. Den Gottesdienst hält Petri-Pfarrer Tobias Krüger. www.kirchenkreis-muehlhausen.de

Veranstaltungsort: St. Petri, Petriteich 20, 99974 Mühlhausen

Veranstalter: Ev. Petrikirche, Tel. 03601 8080044 o . 0176 39245308, petripfarrer@gmail.com

06.08.2018 - 12.08.2018

ABC-Schützen aufgepasst!

Vom 06.08.2018 bis 12.08.2018 erhalten alle Schulanfänger kostenfreien Eintritt in die Thüringentherme Mühlhausen. www.thueringentherme.de

Veranstaltungsort: Thüringentherme, Lindenbühl 10, 99974 Mühlhausen/Thür.

Veranstalter: Thüringentherme, Tel.  +49 3601 40123, info@thueringentherme.de

06.08.2018
Beginn: 14:00 Uhr

Turmführung in St. Marien

Hoch hinaus geht es bei der Turmführung in St. Marien, die jeden Montag, um 14:00 Uhr für Gäste der Stadt angeboten wird. Erfahren Sie Wissenswertes zur Kirchengeschichte und genießen Sie die Panoramaansichten über die Stadt.

Eine Anmeldung zur Führung ist im Vorfeld nicht erforderlich.

www.mhl-museen.de

Veranstaltungsort: St. Marien, Bei der Marienkirche, 99974 Mühlhausen/Thür.

Preis pro Person: 5,00 €

Veranstalter: Mühlhäuser Museen, Tel. +49 3601 85660, info@mhl-museen.de

11.08.2018
Beginn: 11:00 Uhr

öffentliche Altstadtführung

Die Tourist Information Mühlhausen, lädt alle Interessenten zu einer 1,5 –stündigen Führung durch die historische Altstadt von Mühlhausen ein. Treffpunkt ist in der Tourist Information, Ratsstraße 20 in Mühlhausen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen zur Führung erhalten Sie unter der Rufnummer: 03601- 40 47 70.

www.muehlhausen.de

Treffpunkt: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen

Preise: 5,00 € für Erwachsene, 3,00 € für Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten

11.08.2018
Beginn: 19:30 Uhr

Schubert's New Orleans Festival

Das klingt nach Jazz, Blues, Gospel, Brass Music, Rhythm and Blues, Cajun, Rock 'n’ Roll und Soul, nach Lebensfreude und musikalischer Vielfalt. Karten erhalten Sie im VVK bei der Tourist Information Mühlhausen, Tel. 03601-40 47 70.

www.muehlhausen.de

Veranstaltungsort: Puschkinhaus - Garten, Puschkinstraße 3, 99974 Mühlhausen/Thür.

Veranstalter: Priorat für Kultur und Soziales e.V., Tel.  +49 3601 402010, verwaltung@priorat.de

12.08.2018
Beginn: 10:00 Uhr

Sorties - französische Orgelmusik zum Ausgang

Wir verabschieden uns im Regelfall mit einem „Auf Wiedersehen“ oder einem anderen lieben Wort. In der Kirche wird man mit einem Segen entlassen und mit Orgelmusik zum Ausklang. In der St. Petri-Kirche wird sich der Organist Christian Kropp im Sommer 2018 kirchenmusikalisch vor allem mit diesem Schlussstück beschäftigen. „Sortie“ haben es die französischen Komponisten genannt und musikalische Kleinodien im 19. Jahrhundert in dieser Gattung geschaffen. Neben französischen „Rauswerfern“ werden aber auch Werke englischer Komponisten zu Gehör gebracht, die diese Gattung im 20. Jahrhundert entscheidend weiterentwickelt haben. Als Markenzeichen wird in diesen Gottesdiensten zum Eingang immer das gleiche Werk erklingen: das Finale des Sorties von Charles Tournemire. Französische Orgelmusik, große Toccaten und andere Werke aus unserem Nachbarland stehen schon seit mehreren Jahrzehnten im Mittelpunkt der Kirchenmusik in St. Petri und sind eine Vorliebe des dortigen Organisten. Höhepunkt war hierbei die Aufführung aller großen Orgelwerke Cesar Francks in den Jahren 2007 bis 2011.

www.kirchenkreis-muehlhausen.de

Veranstaltungsort: St. Petri, Petriteich 20, 99974 Mühlhausen

Veranstalter: Ev. Petrikirche, Tel. 03601 8080044 o . 0176 39245308, petripfarrer@gmail.com

12.08.2018
Beginn: 11:00 Uhr

öffentliche Altstadtführung

Die Tourist Information Mühlhausen, lädt alle Interessenten zu einer 1,5 –stündigen Führung durch die historische Altstadt von Mühlhausen ein. Treffpunkt ist in der Tourist Information, Ratsstraße 20 in Mühlhausen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen zur Führung erhalten Sie unter der Rufnummer: 03601- 40 47 70.

www.muehlhausen.de

Treffpunkt: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen

Preise: 5,00 € für Erwachsene, 3,00 € für Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten

12.08.2018
Beginn: 15:00 Uhr

Sonntags-Sommer-Musik

Musikalische Unterhaltung im Garten bei Kaffee und Kuchen

www.puschkinhaus.com

Veranstaltungsort: Puschkinhaus - Garten, Puschkinstraße 3, 99974 Mühlhausen/Thür.

Veranstalter: Priorat für Kultur und Soziales e.V., Tel.  +49 3601 402010, verwaltung@priorat.de

12.08.2018
Beginn: 17:00 Uhr

Landesjugendorchester Thüringen

Leitung: Juri Lebedev

Eintritt: 12/8 € (Abendkasse)

Ort: Divi Blasii Kirche

www.bach-muehlhausen.de

13.08.2018
Beginn: 14:00 Uhr

Turmführung in St. Marien

Hoch hinaus geht es bei der Turmführung in St. Marien, die jeden Montag, um 14:00 Uhr für Gäste der Stadt angeboten wird. Erfahren Sie Wissenswertes zur Kirchengeschichte und genießen Sie die Panoramaansichten über die Stadt. Eine Anmeldung zur Führung ist im Vorfeld nicht erforderlich.

www.mhl-museen.de

Veranstaltungsort: St. Marien, Bei der Marienkirche, 99974 Mühlhausen/Thür.

Preis pro Person: 5,00 €

Veranstalter: Mühlhäuser Museen, Tel. +49 3601 85660, info@mhl-museen.de

18.08.2018
Beginn: 11:00 Uhr

öffentliche Altstadtführung

Die Tourist Information Mühlhausen, lädt alle Interessenten zu einer 1,5 –stündigen Führung durch die historische Altstadt von Mühlhausen ein. Treffpunkt ist in der Tourist Information, Ratsstraße 20 in Mühlhausen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen zur Führung erhalten Sie unter der Rufnummer: 03601- 40 47 70.

www.muehlhausen.de

Treffpunkt: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen

Preise: 5,00 € für Erwachsene, 3,00 € für Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten

18.08.2018
Beginn: 18:00 Uhr

Mühlhäuser Museumsnacht

Nachts im Museum - unter diesem Motto findet zur Mühlhäuser Museumsnacht ein Rundgang durch die Museen statt, bei dem man den Experten und Restauratoren über die Schulter schauen kann. Der Abend klingt gemütlich auf dem illuminierten Wehrgang aus.

www.mhl-museen.de

Veranstaltungsort: Kulturhistorisches Museum, Kristanplatz 7, 99974 Mühlhausen/Thür.

Veranstalter: Mühlhäuser Museen, Tel. +49 3601 85660, info@mhl-museen.de

18.08.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Mühlhausen bei Nacht

Beginn mit Abendessen im Restaurant „Zur Quelle“ in der Thüringentherme und anschließender Führung

Bei Fackelschein und in historischer Gewandung führt der Nachtführer Gäste und Bürger der Stadt durch die historische Altstadt und berichtet dabei Wissenswertes, aber auch so manch lustige Anekdote. Zuvor jedoch stärkt man sich bei einem Menü in einem Mühlhäuser Restaurant.   Eine Anmeldung für die Führung ist bei der Tourist Information, Tel. 03601- 40 47 70 erforderlich. Hier erhält man auch die Gutscheine für die Teilnahme.

www.muehlhausen.de

Preis pro Person 7,00 € ohne Essen, 19,90 € mit Essen

Veranstalter: Tourist Information Mühlhausen, Tel. +49 3601 404770, service@touristinfo-muehlhausen.de

 

19.08.2018
Beginn: 10:00 Uhr

Sorties - französische Orgelmusik zum Ausgang

Wir verabschieden uns im Regelfall mit einem „Auf Wiedersehen“ oder einem anderen lieben Wort. In der Kirche wird man mit einem Segen entlassen und mit Orgelmusik zum Ausklang. In der St. Petri-Kirche wird sich der Organist Christian Kropp im Sommer 2018 kirchenmusikalisch vor allem mit diesem Schlussstück beschäftigen. „Sortie“ haben es die französischen Komponisten genannt und musikalische Kleinodien im 19. Jahrhundert in dieser Gattung geschaffen. Neben französischen „Rauswerfern“ werden aber auch Werke englischer Komponisten zu Gehör gebracht, die diese Gattung im 20. Jahrhundert entscheidend weiterentwickelt haben. Als Markenzeichen wird in diesen Gottesdiensten zum Eingang immer das gleiche Werk erklingen: das Finale des Sorties von Charles Tournemire. Französische Orgelmusik, große Toccaten und andere Werke aus unserem Nachbarland stehen schon seit mehreren Jahrzehnten im Mittelpunkt der Kirchenmusik in St. Petri und sind eine Vorliebe des dortigen Organisten. Höhepunkt war hierbei die Aufführung aller großen Orgelwerke Cesar Francks in den Jahren 2007 bis 2011.

www.kirchenkreis-muehlhausen.de

Veranstaltungsort: St. Petri, Petriteich 20, 99974 Mühlhausen

Veranstalter: Ev. Petrikirche, Tel. 03601 8080044 o . 0176 39245308, petripfarrer@gmail.com

19.08.2018
Beginn: 11:00 Uhr

öffentliche Altstadtführung

Die Tourist Information Mühlhausen, lädt alle Interessenten zu einer 1,5 –stündigen Führung durch die historische Altstadt von Mühlhausen ein. Treffpunkt ist in der Tourist Information, Ratsstraße 20 in Mühlhausen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen zur Führung erhalten Sie unter der Rufnummer: 03601- 40 47 70.

www.muehlhausen.de

Treffpunkt: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen

Preise: 5,00 € für Erwachsene, 3,00 € für Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten

19.08.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 14:00 Uhr

Sonntags- Lunch

Genießen Sie mit Ihren Liebsten kulinarische Kreationen, die auf unserem großen Schlemmer-Buffet frisch für Sie zusammengestellt werden. 20,00 € pro Person für Buffet und Kaffee. Die Kleinsten essen kostenfrei mit, für Kinder von 6 bis 12 Jahren werden 10,00 € berechnet. www.puschkinhaus.com

Veranstaltungsort: Puschkinhaus, Puschkinstr. 3, 99974 Mühlhausen

Veranstalter: Priorat für Kultur und Soziales e.V., Tel.  +49 3601 402010, verwaltung@priorat.de

 

19.08.2018
Beginn: 15:00 Uhr

Sonntags-Sommer-Musik

Musikalische Unterhaltung im Garten bei Kaffee und Kuchen.

www.puschkinhaus.com

Veranstaltungsort: Puschkinhaus - Garten, Puschkinstraße 3, 99974 Mühlhausen/Thür.

Veranstalter: Priorat für Kultur und Soziales e.V., Tel.  +49 3601 402010, verwaltung@priorat.de

20.08.2018
Beginn: 14:00 Uhr

Turmführung in St. Marien

Hoch hinaus geht es bei der Turmführung in St. Marien, die jeden Montag, um 14:00 Uhr für Gäste der Stadt angeboten wird. Erfahren Sie Wissenswertes zur Kirchengeschichte und genießen Sie die Panoramaansichten über die Stadt. Eine Anmeldung zur Führung ist im Vorfeld nicht erforderlich.

www.mhl-museen.de

Veranstaltungsort: St. Marien, Bei der Marienkirche, 99974 Mühlhausen/Thür.

Preis pro Person: 5,00 €

Veranstalter: Mühlhäuser Museen, Tel. +49 3601 85660, info@mhl-museen.de

Schmalkalden

23.06.2018 - 22.09.2018

Tourist-Information
 Schmalkalden
info@schmalkalden.de
>> zur Homepage

15. Schmalkalder Wandersommer

Auftaktveranstaltung mit Sonnenwendfeuer, ca. 14 Wanderungen im angegebenen Zeitraum, weitere VA im separaten Programmheft

Oberlausitzer Umgebindehausstraße

Ebersbach-Neugersdorf

26.07.2018 - 01.08.2018

René Linke und Ronny Linke
info(at)jacobimarkt.de
>> zur Homepage

 Jacobimarkt im OT Neugersdorf, Foto: Linke
Jacobimarkt im OT Neugersdorf, Foto: Linke.

Jacobimarkt 2018

Donnerstag, den 26.07.18 Ab 19.00 Uhr große Bierprobe im Feuerwehrdepot Freitag, den 27.07.18 14.00 Uhr feierliche Eröffnung des 290. Jacobimarktes durch den Malzmönch der Brauerei Eibau am Zelt des Tischtennisvereines mit dem traditionellen Böllerschiessen der privilegierten Schützengesellschaft Neugersdorf Samstag, den 28.07.18 13.00 Uhr Eröffnung des Marktes 16.00 Uhr Schützenauszug zum 290.Jacobimarkt zu Ehren des Schützenkönigs 2018 Streckenverlauf : Heinrich Heine Str. , große Runde auf dem Marktgelände 16.15 Uhr Empfang des Schützenauszuges auf dem Jacobimarkt 17.00 Uhr öffentliche Proklamation des Schützenkönigs mit Ehrensalut Sonntag, den 29.07.18 ab 10.00 Uhr traditioneller Frühschoppen 13.00 Uhr Eröffnung des Marktes mit Böllerschüssen Montag, den 30.07.18 14.00 Uhr Eröffnung des Marktes Dienstag, den 31.07.18 14.00 Uhr Eröffnung des Marktes Familientag, Fahrgeschäfte stehen ganztägig mit reduzierten Preisen zur Verfügung Mittwoch, den 01.08.18 14.00 Uhr Eröffnung des Marktes 22.15 Uhr erfolgt das traditionelle Höhenfeuerwerk

Mittelherwigsdorf

22.04.2018 - 28.12.2018
Beginn: 19:30 Uhr

Region SiebenKIRCHEN, Am Eckartsbach 2, 02763 Oberseifersdorf
 Mittelherwigsdorf
>> zur Homepage

Oberseifersdorfer Musiksommer 2018 KlangBild

22.04.  Radebeuler Posaunenquartett                                                                                       26.05.  duo mélange                                                                                                                       15.09. Half & Half                                                                                                                            27.10. Duo KlangArt Berlin                                                                                                                28.12. Wintermusik "Orgelfeuerwerk"

                          
Eintritt 8 €,     in der Kirche Oberseifersdorf 

13.05.2018 - 09.12.2018
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Heimatverein Eckartsberg e.V.
Feldstraße 11
02763 Mittelherwigsdorf OT Eckartsberg
vorstand-eifler@heimatverein-eckartsberg.de
>> zur Homepage

Dorfmuseum Eckartsberg Jahresprogramm

13.05. - 25.08.  Ausstellung "Die Rückkehr des Bibers"

ab 13.05. Fotos A. Heiland  "Motive der Natur"   

27.05. Tag des offenen Umgebindehauses und Deutscher Fachwerktag, Kakteenschau,                        24.06. offenes Museum und "Lesecáfe"                                                                                          09.09.-28.10.  Ausstellung "Steine im Dreiländereck"                                                                 09.09.  Tag des offenen Denkmals                                                                                        18.10. Internationaler Geotag                                                                                                       09.12. Advent im Museum, buntes Markttreiben im Vierseithof                                                                                                                                                                                                      Ort: Feldstraße 7 in Eckartsberg                                

 


            

Vom Weserbergland über Nordhessen zum Vogelsberg und Spessart

Hann. Münden

27.07.2018 - 29.07.2018

Party-Liner Events
Kasseler Str. 51
34346 Hann. Münden
>> zur Homepage

 Mazda MX-5
Mazda MX-5.

Treffen in der Mitte - Deutschlands größtes MX-5 Treffen in Hann. Münden

jinba ittai – Ross und Reiter sind eins – So versucht Mazda das einmalige Fahrgefühl im MX-5 näher zu bringen. Jeder MX-5-Fahrer weiß aber, dass dieses, uns sehr vertraute und unvergessliche Gefühl, mit Worten kaum zu beschreiben und Außenstehenden nicht leicht zu erklären ist! Umgekehrt fühlt man sich in einer kleineren oder größeren Runde von „Emmixern“ direkt wohl und vor allem stets willkommen.

Viele von euch wissen, was sie in Hann. Münden erwartet. Aber auch wenn dir das TidM bisher kein Begriff war, sei dir ans Herz gelegt, die große Runde Gleichgesinnter kennen zu lernen und Teil unserer wunderbaren Gemeinschaft zu werden!

Wer bei dem Gedanken an ein Treffen fahrbarer Untersätze gleicher Marke oder gleichen Modelltyps an Burnouts, strippende Beifahrerinnen, bis zur Unkenntlichkeit verbastelte Autos und Polizeieinsätze denkt, wird beim TidM aus Sicht des GTI-Fahrers enttäuscht sein, als MX-5-Fan aber nicht enttäuscht werden.

Beim TidM treffen sich Begeisterte, vom Teenie bis zum Teilnehmer, der sich einen der ersten NAs zum Renteneintritt gönnte, um ein Wochenende voller gemeinsamer, altersübergreifender Interessen in netter Atmosphäre zu verbringen. Hierzu gehört neben dem Schlendern über das Gelände, einem Ausflug in die herrliche Hann. Mündener Atstadt, dem Führen anregender Benzingespräche und dem Zusammensitzen am Zelt des Nachbarn auch die Party mit Tanz und Musik. Als großes Highlight des Treffens gilt der gemeinsame traditionelle Abschlusskonvoi durch das Weserbergland am Sonntagnachmittag. Zudem besteht die Möglichkeit an geführten oder auf eigene Faust erkundeten Touren und/oder verschiedensten Aktivitäten auf dem Gelände teilzunehmen. Diverse Aussteller runden das Angebot ab.

Um den Durst zu löschen, ist wie immer der Partyliner mit Cocktailbar und Getränkestand vor Ort.

Das TidM ist kein anonymes Massentreffen, wo es nur darum geht, seinen eigenen Wagen in den Vordergrund zu stellen und größtmöglichen Neid zu erhaschen. Wir freuen auf ein großes, aber familiäres Treffen in der Mitte und über jeden einzelnen Besucher!

17.08.2018 - 19.08.2018

Campingplatz Am Hohen Hagen
Zum Hohen Hagen 12
37127  Dransfeld
Telefon 05502 - 21 47
Telefax 05502 - 47 239
mail@campingplatz-dransfeld.de
>> zur Homepage


.

VW Bus Treffen

VW Bus Treffen auf dem Campingplatz Am Hohen Hagen in Dransfeld

Eschwege

08.08.2018 - 12.08.2018

Arbeitskreis Open Flair e.V., Tel. 05651 96153
 Eschwege
info@open-flair.de
>> zur Homepage

Open Flair Festival

Das Open Flair ist das ultimative Musikfestival mit Rahmenprogramm aus Kleinkunst, Kinderprogramm, Performances und anderen Programmpunkten. Das Festival findet seit 1985 in Eschwege statt und hat eine Kapazität von 20.000 Besuchern pro Tag.

19.08.2018
Beginn: 12:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Stadtmarketing Eschwege
>> zur Homepage

Hessenring Open

Große Leistungsschau der Unternehmen am Hessenring mit Stempellotto, Livemusik, Fachberatung und großem Automobil-Angebot

Kostenloser Busverkehr: von der Stadthalle, Tränenbrücke, Woolworth, Stadtbahnhof, Schwimmbad, Hessenring

Kostenlose Fahrten mit der Bimmelbahn rund um den Hessenring

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

Spangenberg

04.08.2018

Dorfgemeinschaft Bergheim e.V., Jutta Brassel
Eubacherstraße 15
34286 Spangenberg-Bergheim
Telefon 0 56 63 / 52 76
jutta.brassel@t-online.de

Dorffest Bergheim

am DGH in Bergheim

05.08.2018
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr

Werner Pfetzing Stiftung Himmelsfels & Himmelsfels gGmbH, Johannes Weth
Dörnbach 12
34286 Spangenberg
Telefon 0 56 63 / 27 40 17
info@himmelsfels.de


.

International Gospel Day

auf dem Himmelsfels

11.08.2018
Beginn: 19:30 Uhr

Bromsberg e.V., Herr Jonas Hoppe
Knüllstraße 15
34212 Melsungen
Telefon 0 177 / 79 45 58 5
jonas@fullax.de

Bromsbergfest

auf dem Bromsberg

Nähere Infos folgen!

19.08.2018
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Interessengemeinschaft Vockeröder Heide e.V., Herr Wilfried Brassel
Dinkelberger Straße 7
34286 Spangenberg-Vockerode/Dinkelberg
Telefon 0 56 63 / 65 63
wilfried-brassel@t-online.de


.

Heidefest

Vockerode/Dinkelberg

Melsungen

26.06.2018 - 02.08.2018
Beginn: 18:00 Uhr

Kultur- & Tourist-Info Melsungen, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Tel.: (05661) 708 200
 Melsungen
tourist-info@melsungen.de
>> zur Homepage

Der verzauberte Schloßgarten

Immer dienstags-mittwochs-donnerstags Biergarten im Schloßpark:
Musik und Unterhaltung für jung & alt.

Einlass ab 18.00 Uhr. Musik auf der Bühne ab 19.00 Uhr. Fü das leibliche Wohl ist gesorgt!

22.07.2018
Beginn: 17:00 Uhr

Kultursommer Nordhessen
Heinrich-Schütz-Allee 33
34131 Kassel
>> zur Homepage

Handel in the Wind

Handel in the Wind – Red Priest

Ihre Musik ist die des Barock – aber die vier Musiker aus Great Britain spielen sie so temperamentvoll, frisch und „heiß“, dass man das Ensemble in der Presse als die Rolling Stones der Alten Musik bezeichnet hat.

In Melsungen stellen sie ihr mittlerweile sechstes Album „Handel in the Wind“ vor, das ganz dem großen Georg Friedrich Händel gewidmet ist.

Bewirtung ab 16.00 Uhr: Canapées, Wein, Sekt, alkoholfreie Getränke.

1. Kategorie: 23,00 €
2. Kategorie: 18,00 €
Hörplatz: 12,00 €

Karten unter www.kultursommer-nordhessen.de oder über alle Reservix-Verkaufsstellen www.reservix.de

 

03.08.2018 - 05.08.2018

Kultur & Tourist-Info, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Telefon 05661/708-200
 Melsungen
tourist-info@melsungen.de
>> zur Homepage

Grasbahnrennen

Motorsport-Weekend:
58. Int. ADAC Grasbahnrennen mit Rennsport - Show - Aktion
Ort: Renngelände an der St. Georg-Brücke
Veranstalter: MSC Melsungen

Wolfhagen

19.07.2018 - 22.07.2018

Stadt Wolfhagen, Herr Andreas Schmidhuber
 Wolfhagen
andreas.schmidhuber@wolfhagen.de
>> zur Homepage

Kram- und Viehmarkt

Der Wolfhager Viehmarkt hat eine lange Tradition und findet in diesem Jahr zum 181. Mal statt. Die Eröffnung findet am Donnerstag, 19.07.2018 mit Freibier auf dem Marktplatz statt. An allen Tagen gibt es einen großen Vergnügungspark mit tollen Fahrgeschäften für Groß und Klein. Am Freitag lockt der große Viehauftrieb und die Viehprämierung schon früh morgens Jung und Alt auf den Festplatz. Am Samstag findet der große Festumzug durch die Altstadt und die angrenzenden Straßen statt. Musik und Tanz an allen Abenden im großen Festzelt sowie der musikalische Frühshoppen am Sonntag versprechen gute Laune und Spaß. Als krönenden Abschluss erleben die zahlreichen Besucher am Abend ein tolles Höhenfeuerwerk.

Fritzlar

02.08.2018 - 04.08.2018

Kultursommer Nordhessen gGmbH
Heinrich-Schütz-Allee 33
34131 Kassel
Telefon 0561 988393-0
Telefax 0561 988393-33
info@kultursommer-nordhessen.de
>> zur Homepage

 Kultursommer Nordhessen
Kultursommer Nordhessen "Fritzlar - Vor dem Dom" (Foto: Peter Zerhau).

Kultursommer Nordhessen "Fritzlar - Vor dem Dom"

Freitag, 03.08.2018, 21 Uhr
Ein Fall für Miss Marple - Ein Mord wird angekündigt
Kriminalkomödie nach Agatha Christie mit Erol Sander und der Bairischen Komödie Wasserburg
23,00/30,00/37,00 Euro

Samstag, 04.08.2018, 21 Uhr
A-Cappella-Nacht
Stimmen-Show vor dem Dom mit Das wird super (A), HörBänd (D) und Touché (DK)
18,00/23,00/28,00 Euro

17.08.2018 - 19.08.2018

Stadtmarketing Fritzlar e.V.
Zwischen den Krämen 5
34560 Fritzlar
Telefon 05622 988-643
Telefax 05622 988-626
stadtmarketing@fritzlar.de
>> zur Homepage

 Kaiserfest mit Mittelaltermarkt (Foto: Peter Zerhau)
Kaiserfest mit Mittelaltermarkt (Foto: Peter Zerhau).

Kaiserfest mit Mittelaltermarkt

Freitag, 17.08.2018, 13-23 Uhr
Samstag, 18.08.2018, 11-23 Uhr
Sonntag, 19.08.2018, 12-19 Uhr

Unternehmen Sie eine Zeitreise ins Mittelalter: Drei Tage mittelalterliches Treiben in der historischen Altstadt von Fritzlar mit mittelalterlicher Musik, Handwerkskunst, Lagerleben und Spektakel.

Erfahren Sie von Handwerksmeistern wie im Mittelalter Werkzeug geschmiedet, Geschirr getöpfert oder ein Seil gedreht wurde. Eine Vielzahl an Spielleuten und Bänkelsängern sorgen für einen akustischen Ohrenschmaus mit stilechter Musik. Instrumente wie Harfe, Drehleier, Cister und Sackpfeifen erzeugen das richtige mittelalterliche Lebensgefühl.

Bummeln Sie durch die Fritzlarer Gassen, die in eine andere Zeit versetzt erscheinen. Vielleicht haben Sie Lust, selbst mittelalterlich gewandet das Ambiente hautnah zu erleben. Entdecken Sie das Ritterlager an der historischen Stadtmauer, erleben Sie ein historisches Schauspiel mit dem Henker von Fritzlar oder genießen Sie einen guten Trunk Met!

Die Fritzlarer Geschäfte haben am Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Rotenburg a.d. Fulda

24.06.2018 - 26.08.2018
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Kreisheimatmuseum
36199 Rotenburg a. d. Fulda
>> zur Homepage

Sonderausstellung "Pastell trifft auf Öl und Acryl"

Die Künstler Gudrun Hahn und Michael Matz stellen ihre Gemälde aus. Eintritt frei.

Geöffnet Mittwoch, Freitag und Sonntag.

Veranstaltungsort: Kreisheimatmuseum, Äußerer Schlosshof

28.07.2018 - 29.07.2018
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Kuckucksmarktverein Braach e. V., Herr Hartmut Freitag
36199 Rotenburg a. d. Fulda
Telefon 06623 3955
info@kuckucksmarkt.de
>> zur Homepage

Kuckucksmarkt im Stadtteil Braach

Bauern- und Handwerkermarkt mit Verkauf von landwirtschaftlichen und handwerklichen Produkten; Sonderausstellung, musikalische Unterhaltung für Jung und Alt; Open Air Musik am Samstag ab 19.00 Uhr mit "Liven up" auf dem Kuckucksmarktgelände am DGH.

Homberg (Ohm)

20.07.2018
Beginn: 18:00 Uhr

Stadt Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Telefon 06633/184-0

 Foto: Andreas Purr
Foto: Andreas Purr.

Geführte Wanderung „Schloss- und Altstadtrunde“

Wanderführer Bernd Reiß

28.07.2018
Beginn: 21:00 Uhr

Stadt Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Telefon 06633-184-43
Telefax 06633-184-50
ohm-sweet-ohm@homberg.de
>> zur Homepage


.

Open-Air-Kino

Herzliches Historiendrama basierend auf einer wahren Begebenheit. Über die unglaubliche, aber wahre Freundschaft zwischen Queen Victoria und ihrem Diener Abdul Karim, der zum engsten Berater der Queen wird. FSK: ab 12;

Ort: Frankfurter Straße, Nähe Rathaus;
Eintritt:  VVK/AK: 10,- Euro;

Ohm sweet Ohm und kinoSommer hessen

 

29.07.2018
Beginn: 13:00 Uhr

Stadt Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Telefon 06633/184-0

 Foto: Hartmut Kraus
Foto: Hartmut Kraus.

Geführte Wanderung "Sagenhaftes Schächerbachtal"

Wanderführer Bernd Reiß

29.07.2018
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Stadt Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Telefon 06633-184-43
Telefax 06633-184-50
ohm-sweet-ohm@homberg.de
>> zur Homepage


.

Ausstellung "GRENZENLOS" von C. A. Barnikol

Ohm sweet Ohm
Da ist doch gar nichts? Ist das gemalt? Wie kann man ein Bild hören?
Das sind Fragen, die entstehen, wenn man sich auf die Werke des Fotokünstlers C. A. Barnikol einlässt. Mit verschiedenen Techniken und überraschenden Ergebnissen bewegt er sich an den Grenzen zu Malerei, Skulptur, Text und Ton.
Vernissage 29. Juli, 14:00 Uhr
Ort:  Homberger Schloss
Eintritt:  frei

05.08.2018
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Stadt Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Telefon 06633-184-43
Telefax 06633-184-50
ohm-sweet-ohm@homberg.de
>> zur Homepage


.

Ausstellung "GRENZENLOS" von C. A. Barnikol

Ohm sweet Ohm
Da ist doch gar nichts? Ist das gemalt? Wie kann man ein Bild hören?
Das sind Fragen, die entstehen, wenn man sich auf die Werke des Fotokünstlers C. A. Barnikol einlässt. Mit verschiedenen Techniken und überraschenden Ergebnissen bewegt er sich an den Grenzen zu Malerei, Skulptur, Text und Ton.
Ort:  Homberger Schloss
Eintritt:  frei

05.08.2018
Beginn: 16:00 Uhr

Stadt Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Telefon 06633-184-43
Telefax 06633-184-50
ohm-sweet-ohm@homberg.de
>> zur Homepage


.

Klassik im Grünen

Ohm sweet Ohm
Klappstuhlkonzert
Malion Quartett
Humorvoll, frisch und unbedarft oder einfühlsam - Werke von Mozart, Ravel und Borodin in besonderer Umgebung. Wie aus dem Nichts entsteht an stillen Orten ein Konzertsaal auf Zeit, an dem sich Kultur- und Naturgenuss verbinden. Besucher sollten deshalb ihre Sitzgelegenheit selbst im Gepäck haben.
Ort:  Garten der Seifenmanufaktur Glatthaar,  Hauptstr. 34, Hbg.-Appenrod (bei Regen: ev. Kirche, Appenrod)
Eintritt:  VVK: 15,- Euro AK: 19,- Euro

10.08.2018 - 12.08.2018

Freiwillige Feuerwehr
 Homberg (Ohm)
>> zur Homepage

Stadtfeuerwehrtag

Festwochenende inkl. Stadtfeuerwehrtag

12.08.2018
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Stadt Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Telefon 06633-184-43
Telefax 06633-184-50
ohm-sweet-ohm@homberg.de
>> zur Homepage


.

Ausstellung "GRENZENLOS" von C. A. Barnikol

Ohm sweet Ohm
Da ist doch gar nichts? Ist das gemalt? Wie kann man ein Bild hören?
Das sind Fragen, die entstehen, wenn man sich auf die Werke des Fotokünstlers C. A. Barnikol einlässt. Mit verschiedenen Techniken und überraschenden Ergebnissen bewegt er sich an den Grenzen zu Malerei, Skulptur, Text und Ton.
Ort:  Homberger Schloss
Eintritt:  frei

18.08.2018
Beginn: 10:00 Uhr

Stadt Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Telefon 06633/184-0

 Naturdenkmal
Naturdenkmal "Dicke Steine", Foto: Hartmut Kraus.

Geführte Wanderung "GeoTour Felsenmeer"

Wanderführerin Karin Linker

19.08.2018
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Stadt Homberg (Ohm)
Marktstraße 26
35315 Homberg (Ohm)
Telefon 06633-184-43
Telefax 06633-184-50
ohm-sweet-ohm@homberg.de
>> zur Homepage


.

Ausstellung "GRENZENLOS" von C. A. Barnikol

Ohm sweet Ohm
Da ist doch gar nichts? Ist das gemalt? Wie kann man ein Bild hören?
Das sind Fragen, die entstehen, wenn man sich auf die Werke des Fotokünstlers C. A. Barnikol einlässt. Mit verschiedenen Techniken und überraschenden Ergebnissen bewegt er sich an den Grenzen zu Malerei, Skulptur, Text und Ton.
Ort:  Homberger Schloss
Eintritt:  frei

Alsfeld

04.08.2018 - 05.08.2018

Verkehrsverein Alsfeld
 Alsfeld

Stadt- und Heimatfest

Am Samstagabend startet das Stadt- und Heimatfest in Alsfeld mit Live-Musik auf mehreren Bühnen in der Innenstadt.
Der Sonntag ist dann der "Tag der Vereine". Musik, Show und Unterhaltung in der Altstadt.

Lauterbach

28.07.2018
Beginn: 11:30 Uhr

Tourist-Center Stadtmühle
36341 Lauterbach
info@lauterbach-hessen.de
>> zur Homepage

Öffentliche Stadtführung für Lauterbacher und Gäste

Mit unseren historisch gekleideten Stadtführerinnen und Stadtführern kann man die historische Altstadt erkunden und erfährt dabei einiges über Lauterbach!


Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle
Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €

11.08.2018
Beginn: 11:30 Uhr

Tourist-Center Stadtmühle
36341 Lauterbach
info@lauterbach-hessen.de
>> zur Homepage

Ludderbächer Botzfraa für Lauterbacher und Gäste

Putztag ist - die "Botzfraa" geht durch alle Ecken
Die resolute "Ludderbächer Botzfraa", bewaffnet mit Besen und Staubtuch,kennt keine Diskretion und bringt mit Ihnen die Kreisstadt auf Hochglanz.Sie findet an jeder Ecke etwas zum Wegfegen und erzählt dabei, was sich im Laufe der Zeit alles an Geschichten und Gerüchten, wahren und witzigen Anekdoten und Begebenheiten ereignet hat. Vor ihr ist nichts und niemand sicher. 
Ein ungewöhnlicher Stadtspaziergang der heiteren Art. Gehen Sie mit ihr auf Tour.

Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle
Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €

Grünberg

28.07.2018
Beginn: 19:30 Uhr

Johanna Lang
Rabegasse
35305 Grünberg
Telefon 06401-804114
j.lang@gruenberg.de
>> zur Homepage

 Open Air Kino
Open Air Kino.

"Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon"

Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein: Das wusste nicht nur Reinhard Mey, auch Gärtner Georg ist von der Fliegerei begeistert. Mit seinem roten Doppeldecker entflieht er gern den Sorgen, beruflich und familiär droht immer mehr der Absturz. Zwei resolute Ladies waschen dem sturen Griesgram zum Glück gehörig den Kopf. Oscar-Besitzer Florian Gallenberger kann sich bei seinem fliegenden Roadmovie quer durch die Republik auf ein exzellentes Ensemble verlassen. Allen voran Elmar Wepper, der in dieser luftigen Tragikomödie mit leinwandpräsenter Lässigkeit vom mürrischen Saulus zum empathiefreudigen Paulus mutiert. Einmal mehr präsentiert sich der einst als Serien-Mime unterforderte, von Doris Dörrie für die Leinwand schließlich wachgeküsste Schauspieler in der (Kirsch)Blüte seiner Karriere.

11.08.2018 - 12.08.2018

Johanna Lang
 Grünberg
j.lang@gruenberg.de
>> zur Homepage


.

20. Internationales Folk-Festival

Showbühnen auf dem Marktplatz am Diebsturm und dem Winterplatz, Kneipenspiel, Markttreiben, Folk-Gottesdienst, Kinderprogramm

Steinau an der Straße

27.05.2018 - 09.09.2018
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Museum Brüder Grimm-Haus Steinau
Brüder-Grimm-Str. 80
36396 Steinau an der Straße
Telefon 06663-7605
brueder-grimm-haus@steinau.de
>> zur Homepage


.

Ausstellung zum 20. Geburtstag des Museums Brüder Grimm-Haus Steinau: Märchen und Sagen im Museum

Museum Brüder Grimm-Haus Steinau, tägl. geöffnet von 10:00 bis 17:00 Uhr

21.07.2018 - 22.07.2018
Beginn: 17:00 Uhr

Verkehrsbüro Steinau
 Steinau an der Straße
verkehrsbuero@steinau.de
>> zur Homepage


.

Theater im Museum: "Rapunzel"

Die beliebte und bewährte Truppe "Theater im Museum" spielt unter der Regie von Kurt Spielmann im Amtshof Steinau das Mottomärchen des diesjährigen Märchensonntags.

25.07.2018
Beginn: 13:30 Uhr
Ende: 14:30 Uhr

Verkehrsbüro Steinau
 Steinau an der Straße
verkehrsbuero@steinau.de
>> zur Homepage


.

Märchenstadtführung für Kinder mit dem Großen Zauberer

Dauer: 1 Stunde. Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"

28.07.2018 - 29.07.2018
Beginn: 17:00 Uhr

Verkehrsbüro Steinau
 Steinau an der Straße
verkehrsbuero@steinau.de
>> zur Homepage


.

Theater im Museum: "Rapunzel"

Open-Air-Theater im Amtshof. In der malerischen Kulisse um das Brüder Grimm-Haus entfalten sich die aufregenden Abenteuer des "tapferen Schneiderleins".

01.08.2018
Beginn: 13:30 Uhr
Ende: 14:30 Uhr

Verkehrsbüro Steinau
 Steinau an der Straße
verkehrsbuero@steinau.de
>> zur Homepage


.

Märchenstadtführung für Kinder mit dem Gestiefelten Kater

Unterhaltsame, informative Stadtführung speziell für Kinder. Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen", Dauer 1 Stunde.

03.08.2018
Beginn: 19:30 Uhr

Theatrium Steinau
 Steinau an der Straße
Telefon 06663 - 3899715
info@theatrium-steinau.de
>> zur Homepage

"... lass dein Haar herunter" - Haarige Märchen für Jedermann

Märchenabend zum 17. Steinauer Märchensonntag "Rapunzel" mit dem Märchenkreis Bergwinkel im Theatrium Steinau.

05.08.2018
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Verkehrsbüro Steinau
36396 Steinau an der Straße
Telefon 06663-96310
verkehrsbuero@steinau.de
>> zur Homepage


.

17. Steinauer Märchensonntag "Rapunzel"

Theater, Märchenerzählungen, Musik, Walk Acts, Kinderprogramm in der historischen Innenstadt von Steinau an der Straße. Beginnt um 10 Uhr mit einem märchenhaften Gottesdienst in der Katharinenkirche.

Vom Westerwald über Lahntal und Taunus zum Main

Herborn

06.05.2018 - 07.10.2018
Beginn: 14:00 Uhr

Birgit Ernst
 Herborn
b.ernst@herborn.de
>> zur Homepage


.

Offene Stadtführung "Unterhaltsam durch die Altstadt"

Für Einzelpersonen wird die klassische Altstadtführung jeden ersten Sonntag in der Saison von Mai - Oktober um 14 Uhr ab Hof Hohe Schule angeboten. Für € 3,00 unternehmen Sie einen spannenden Ausflug in die belebte Geschichte der malerischen Stadt.

28.07.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Stadtmarketing Herborn GmbH u. Werbering
Bahnhofsplatz 1
35745 Herborn
tourist@herborn.de
>> zur Homepage


.

38. Herborner Sommerfest

Die historische Altstadt wird zum Open-Air-Festival – eines der beliebtesten Feste der Region! Beginn Samstag um 19:00 Uhr. Ein geringer Eintritt wird erhoben. Musik für jeden Geschmack auf 10 Live-Bühnen in der Altstadt. Viele Freilufttheken - man trifft sich in Herborn!

10.08.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Stadtmarketing Herborn GmbH und KinoSommer Hessen
 Herborn
tourist@herborn.de
>> zur Homepage

Open-Air Kino im Herborner Stadtpark

Der KinoSommer kommt wieder nach Herborn. Gönnen Sie sich einen romantischen Kinoabend unter freiem Himmel im Stadtpark von Herborn und genießen Sie einen aktuellen Kinofilm (Filmtitel stehen noch nicht fest). Einlass ab 19 Uhr

Wetzlar

04.06.2018 - 03.08.2018

Wetzlarer Festspiele e. V.
 Wetzlar
wetzlarer-festspiele@t-online.de
>> zur Homepage

Wetzlarer Festspiele

Orte: Freilichtbühne Rosengärtchen, Hofgut Hermannstein und Deutschsordenshof (Lottehof).

27.07.2018 - 29.07.2018

Stadt Marketing Wetzlar e.V.
 Wetzlar
stadtmarketing@wetzlar.de
>> zur Homepage

Sommernachtsweinfest

Ort: Schillerplatz

01.08.2018 - 06.09.2018

Stadtmarketing Wetzlar e.V.
 Wetzlar
stadtmarketing@wetzlar.de
>> zur Homepage

Wetzlar Live

Ort: Domplatz / Beschreibung: Das Musikevent "Wetzlar live" bietet immer donnerstags im August auf dem Domplatz über einen Zeitraum von sechs Wochen tolle und „handgemachte“ Musik bei freiem Eintritt

Braunfels

28.07.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Tourist-Information
Marktplatz 9
35619  Braunfels
Telefon 06442 934411
Telefax 06442 934422
touristinfo@braunfels.de
>> zur Homepage


.

Beef & Beer Festival

In diesem Jahr startet das Beef & Beer Festival erstmals am Wochenende vom 28. zum 29. Juli im Kurpark/Lindenallee.

Rund 20 Aussteller bieten Gourmetkennern und Streetfoodliebhabern eine reichhaltige Auswahl an leckeren Gerichten. Neben Ständen mit feinen regionalen und überregionalen Craftbeeren gibt es Drew Drop Honigwein, Cocktails und Kaffeespezialitäten. Das Angebot reicht von herzhaften deutschen und internationalen Leckereien vom Grill bis zu süßen spanischen Churros und leckeren Crepes.

Los geht es an beiden Tagen um 11 Uhr. Am Samstag haben die Stände bis 22 Uhr geöffnet, am Sonntag schließen sie um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.            

29.07.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Tourist-Information
Marktplatz 9
35619 Braunfels
Telefon 06442 934411
Telefax 06442 934422
touristinfo@braunfels.de
>> zur Homepage


.

Beef & Beer Festival

Geschäfte laden am 29. Juli ab 13 Uhr zum Bummel am verkaufsoffenen Sonntag ein

In diesem Jahr startet das Beef & Beer Festival erstmals am Wochenende vom 28. zum 29. Juli im Kurpark/Lindenallee.


Rund 20 Aussteller bieten Gourmetkennern und Streetfoodliebhabern eine reichhaltige Auswahl an leckeren Gerichten. Neben Ständen mit feinen regionalen und überregionalen Craftbeeren gibt es Drew Drop Honigwein, Cocktails und Kaffeespezialitäten. Das Angebot reicht von herzhaften deutschen und internationalen Leckereien vom Grill bis zu süßen spanischen Churros und leckeren Crepes.


Los geht es an beiden Tagen um 11 Uhr. Am Samstag haben die Stände bis 22 Uhr geöffnet, am Sonntag schließen sie um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.            

10.08.2018 - 11.08.2018
Beginn: 19:30 Uhr

Tourist-Information
Marktplatz 9
35619 Braunfels
Telefon 06442 934411
Telefax 06442 934422
touristinfo@braunfels.de
>> zur Homepage


.

"Madama Butterfly"- Oper auf Schloss Braunfels

Wie in jedem Jahr, darf man sich auch im kommenden Sommer wieder auf eine klassische Opernaufführung auf Schloss Braunfels freuen. Opera Classica Europa ist am 10. und 11.08.2018 bei der Grafenfamilie zu Gast und präsentiert Puccinis weltberühmte Oper 'Madama Butterfly' im stimmungsvoll beleuchteten Schlosshof. Die Zuschauer erwartet eine Opernproduktion mit international bekannten Solisten, großem Opernchor und namhaftem Orchester in romantischer Open-Air-Atmosphäre. Intendant Michael Vaccaro freut sich sehr auf die Neuinszenierung dieser hochdramatischen Oper, die insbesondere durch Giacomo Puccinis wunderbare Musik Besucher auf der ganzen Welt mitreißt und begeistert. So werden ganz gewiss auch in Braunfels vor allem die berühmte Hoffnungsarie der Butterfly 'Un bel dì vedremo' und die Reue-Arie des Pinkerton 'Addio fiorito asil' die Herzen der Gäste erobern.

Puccinis Oper handelt von der Liebesgeschichte zwischen der Geisha Cio-Cio-San, genannt Butterfly, und dem Marineoffizier Pinkerton, der mit den amerikanischen Streitkräften in Japan stationiert ist. Pinkerton erwidert die innige Liebe der kleinen Japanerin nicht ernsthaft und sucht in erster Linie etwas Abwechslung während seines Aufenthaltes in Nagasaki. Er heiratet seine Gespielin sogar nach japanischem Recht, wohl wissend, dass diese Heirat für ihn als Amerikaner nicht bindend ist. Schon bald erwartet Butterfly ein Kind von ihm. Die glückliche Zeit währt jedoch nicht lange, da Pinkerton Japan wieder verlassen muss. Nach drei Jahren kehrt er, von seiner neuen amerikanischen Gattin begleitet, wieder nach Nagasaki zurück, um sein Kind zu holen. Butterfly, die stets an ihn und seine Rückkehr geglaubt und alle Zweifel anderer empört zurückgewiesen hatte, erfährt nun die bittere Wahrheit und muss sich eingestehen, dass ihr geduldiges Warten nicht belohnt werden würde. Enttäuscht und voller Verzweiflung trifft sie ihre Entscheidung.

Opernfreunde sollten sich die Termine Freitag, 10.08.2018 und Samstag, 11.08.2018, Beginn jeweils 19:30 Uhr, unbedingt vormerken.

Bei schlechtem Wetter finden die Aufführungen im Braunfelser Haus des Gastes statt. Bei Verlegung in das Haus des Gastes verlieren die Platznummerierungen ihre Gültigkeit und es gilt freie Platzwahl.

Tickets ab 58,00 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder vor Ort in der Braunfelser Tourist-Information, Marktplatz 9. Telefonische Ticket-Bestellungen auch unter 06124 - 726 9999 (Opera Classica Europa) oder 0180 60 50 400* (24h-Ticket-Hotline).

12.08.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Heimatkundliche Arbeitsgemeinschaft
 Braunfels
info@stadtmuseum-obermuehle.de
>> zur Homepage

Mühlenfest- Museumsfest

Traditionsveranstaltung mit zahlreichen Attraktionen im Stadtmuseum Obermühle und kostenfreier Besichtigungsmöglichkeit des Stadtmuseums.

Bad Camberg

04.08.2018 - 05.08.2018
Beginn: 15:00 Uhr

Tourist Info Bad Camberg
 Bad Camberg
Kurverwaltung@Bad-Camberg.de
>> zur Homepage

Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt in den Straßen der Altstadt

60 Kunsthandwerkersände und bewirtschaftete Höfe laden zum gemütlichen Verweilen ein. Samstag ab 15 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr zusätzlich
verkaufsoffener Sonntag
Oldtimerausfahrt und Ausstellung
Lahn-Taunus-Classic

17.08.2018 - 25.08.2018
Beginn: 19:30 Uhr

Festspielverein Bad Camberg e.V.
 Bad Camberg
Kurverwaltung@Bad-Camberg.de
>> zur Homepage

Amthof-Festspiele, Theateraufführung Open-Air im Amthof-Innenhof

Aktuelle Info folgen

Idstein

19.12.2017 - 19.12.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Stadt Idstein
Telefon +49 6126 78-622
>> zur Homepage


.

Theater Sternstunden - "Madame Bovary"

Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Gustave Flaubert

 

Emma wächst nach dem Tod ihrer Mutter bei ihrem Vater auf einem abgelegenen Bauernhof in der Normandie auf. Sie liest leidenschaftlich gern, träumt von der großen Liebe und der weiten Welt. Beides erhofft sie sich von der Heirat mit dem Landarzt Charles Bovary. Der jedoch erweist sich bei aller Verehrung für seine Frau als schlicht und ambitionslos. Zudem mischt sich seine engstirnige Mutter ständig in das Leben des jungen Paares. Nach einer eher zufälligen Einladung auf einen Ball in adeligen Kreisen werden Emmas Mädchenträume zur Obsession. Charles hofft, die „Beklemmungen“ seiner Frau durch einen Ortswechsel heilen zu können. In ihrer neuen Heimat Yonville erwartet das Ehepaar jedoch nur kleinbürgerliche Enge, personifiziert in der Gestalt des selbstherrlichen Apothekers Homais, der sich selbst für einen fortschrittlichen Freigeist hält. Emma versucht, ihre Leidenschaften in Affären mit dem gewieften (Land-) Don Juan Rodolphe und dem schüchternen, aber Kunst liebenden Kanzlisten Léon auszuleben. Um wenigstens etwas Luxus in ihrem Leben zu haben, verschuldet sie sich immer mehr bei dem schmierigen Geschäftsmann Lheureux. So wird sie erpressbar, und die allgegenwärtige, tratschsüchtige Dorfgemeinschaft macht ihr das Leben zur Hölle.

 

Gustave Flaubert wurde 1821 im französischen Rouen als Sohn des Chefarztes des örtlichen Krankenhauses geboren und wuchs in der Dienstwohnung neben dem Klinikum auf. Schon als Teenager las er sich durch die Weltliteratur. Ein Studium der Rechte musste er wegen eines Nervenleidens abbrechen. Die Februarrevolution 1848 erlebte er in Paris, zog sich aber zumeist in das Haus seiner mittlerweile verwitweten Mutter aufs Land zurück und widmete sich dem Schreiben. 1856 gelang ihm mit seinem ersten großen Roman MADAME BOVARY der Durchbruch. Nach Erstveröffentlichung in der „Revue de Paris“ wurde er von der Zensur wegen Verstoßes gegen die guten Sitten angezeigt und in einem Aufsehen erregenden Prozess freigesprochen. Danach wurde das Buch auch kommerziell zu einem großen Erfolg. Durch die Schilderung vieler Details und der psychologischen Zeichnung seiner Figuren durch Handlungen gilt Flaubert als Vater des Realismus. Er starb 1880 in seinem Arbeitszimmer in Croisset. 

26.07.2018
Beginn: 07:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Stadt Idstein, Herr Wendland, Tel. 06126 / 78 226
 Idstein
lars.wendland@idstein.de
>> zur Homepage

Alteburger Markt

Aus Tradition heraus hat man den „Alteburger Markt“ wieder aufleben lassen als riesigen Kram- und Viehmarkt mit Volksfestcharakter.

Vom Rhein zum Main und Odenwald

Dreieich

04.07.2018 - 19.08.2018

Bürgerhäuser Dreieich
 Dreieich
buergerhaus@buergerhaeuser-dreieich.de
>> zur Homepage

Burgfestspiele Dreieichenhain

Im Burggarten, zwischen altehrwürdigen Mauern und Rosen, werden bei den über 30 geplanten Veranstaltungen jeweils wieder bis zu 800 Zuschauer Platz finden.

21.07.2018 - 02.09.2018

Bürgerhäuser Dreieich
 Dreieich
buergerhaus@buergerhaeuser-dreieich.de
>> zur Homepage

Maislabyrinth Götzenhain

Fest mit Kabarett, Musik und Literatur im Maisfeld

22.07.2018 - 23.07.2018

Bürgerhäuser Dreieich
 Dreieich
buergerhaus@buergerhaeuser-dreieich.de
>> zur Homepage

Jazz in der Burg Dreieichenhain

Musikveranstaltung

11.08.2018 - 14.08.2018

Sprendlinger Kerbteam
 Dreieich
andreas.werkmann@t-online.de
>> zur Homepage

Sprendlinger Kerb

Groß-Umstadt

01.01.2018 - 31.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Stadtmarketing
Markt 1
64823 Groß-Umstadt
Telefon 06078-781261
stadtmarketing@gross-umstadt.de
>> zur Homepage

 Marktplatz Groß-Umstadt
Marktplatz Groß-Umstadt.

Sonntagsführung

Jeden 1. Sonntag im Monat findet um 11.00 Uhr ein öffentlicher Stadtrundgang durch die historische Altstadt statt. Teilnahmegebühr: 4,- €

Miltenberg

01.01.2018 - 31.12.2018
Beginn: 14:00 Uhr

Tourist Information
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404 119
Telefax 09371-9488 944
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

 Miltenberg 14:00 Uhr Stadtführung
Miltenberg 14:00 Uhr Stadtführung .

Stadtführungen für Einzelreisende

Täglich um 14:00 Uhr findet eine Führung für Einzelreisende statt. Von April bis Oktober werden zusätzlich samstags jeweils um 10:30 Uhr Stadtführungen angeboten. Infos unter www.miltenberg14uhr.de und Tel. 09371-404 119.

01.06.2018 - 09.09.2018

Museum.Stadt.Miltenberg
63897 Miltenberg
Telefon 09371 668504
>> zur Homepage

Sonderausstellung "Von Erd gemacht"

Sonderausstellung im Museum.Stadt.Miltenberg:

"Von Erd gemacht", Odenwälder Hafnerware aus Odenwald und Spessart.

11.07.2018 - 21.07.2018

Tourist Information
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371 404 119
Telefax 09371 9488944
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Theatertage auf der Mildenburg

In der einzigartigen Atmosphäre des Burghofs der Mildenburg gastiert die Theaterachse aus Salzburg bereits zum 23. Mal in Folge. Dieses Jahr mit "Der Weibsteufel", einem Drama von Karl Schönherr.

Wertheim

27.07.2018 - 29.07.2018

Stadt Wertheim
stadtverwaltung@wertheim.de
>> zur Homepage

51. Wertheimer Altstadtfest

Ende Juli verwandeln sich beim Wertheimer Altstadtfest die Gassen und Plätze in der Innenstadt traditionell in eine Partymeile.

15.08.2018
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Shoppen & Schöppeln

Rund 50 Geschäfte sowie sämtliche Restaurants, Cafés und Eisdielen haben an diesem Tag bis 20 Uhr geöffnet. Highlight ist die große Weinprobe: ab 14 Uhr können 35 regionale Weine in 35 Geschäften kostenfrei probiert werden.

16.08.2018 - 27.08.2018
Beginn: 21:00 Uhr

Stadt Wertheim
stadtverwaltung@wertheim.de
>> zur Homepage

BurgFilmFest - Open Air Kino

Dreizehn Tage Open-Air-Kino auf der Wertheimer Burg – ein FilmFest für die Sinne: Vor einer grandiosen Kulisse lassen sich bekannte Filme und ungesehene Perlen entdecken.
Die Filme beginnen nach Einbruch der Dunkelheit, voraussichtlich um 21 Uhr.

Vom Neckar zum Schwarzwald und Bodensee

Mosbach

04.08.2018
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Citymanagement Mosbach
 Mosbach
Telefon 06261/82 472
>> zur Homepage

Kräutermarkt

Kräuter in ihrer ganzen Vielfalt, kunsthandwerkliche Arbeiten und Feines für den Gaumen lassen einen Bummel über den Kräutermarkt zum Fest für alle Sinne werden. Neben seinem Angebot bietet der Markt Musik und Unterhaltung für die ganze Familie.

Eppingen

01.05.2018 - 31.10.2018

Verwaltungsstelle Mühlbach
Hauptstraße
Telefon 07262 / 4335

Ausstellung "Jörg Failmezger" im Steinhauermuseum Mühlbach

Das Steinhauermuseum Mühlbach ist geöffnet: von Mai bis Oktober an Sonn- und Feiertag von 14 - 16 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Eintritt frei.
 

 

05.07.2018 - 07.10.2018

Stadt Eppingen - Museumsleiter Peter Riek
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1151
p.riek@eppingen.de
>> zur Homepage


.

Ausstellung "Fundsachen" - Arnold Lehrer / Zeichnungen und Objekte in der Galerie im Rathaus

Die Ausstellung ist in der Galerie im Rathaus bei freiem Eintritt zu sehen:
Mo-Mi von 8.00 - 15.30 Uhr
Do von 8.00 - 17.30 Uhr
Fr von 8.00 - 12.00 Uhr

20.07.2018
Beginn: 17:30 Uhr
Ende: 19:00 Uhr

Stadt Eppingen, Frau Schuchmann und Frau Blaser
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1118 und 1116
>> zur Homepage


.

"Halbe nach 5" am 20. Juli 2018

Von Mai bis Oktober bietet die Stadt Eppingen in Zusammenarbeit mit den Eppinger Heimatfreunden und der Brauerei Palmbräu Stadtführungen an, die sich einem besonderen Thema widmen.

Die Führungen werden von den Eppinger Heimatfreunden durchgeführt.

Die Abschluss Halbe Bier wird von der Privatbrauerei Palmbräu gespendet.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Treffpunkt ist - wie der Name sagt - um 17.30 Uhr am jeweiligen Treffpunkt, der gesondert bekanntgegeben wird.

Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 Euro je Person und beinhaltet eine Halbe Bier.

Dauer der Führung: ca. 90 Minuten
 
Anmeldungen zu den Führungen sind nicht erforderlich!

 

Die dritte Themenführung erkundet "S´Eppinger Bachwegle", dem bei der Gartenschau 2021 große Bedeutung zukommen soll.

Treffpunkt ist der Parkplatz beim "alten" Edeka am Postweg.

 

Bitte vormerken:   Nächste Halbe nach 5 findet am 31. August 2018 statt.

21.07.2018 - 22.07.2018
Beginn: 14:00 Uhr

Verwaltungsstelle Rohrbach
75031 Eppingen-Rohrbach
Telefon 07262 / 4386
verwaltungsstelle.rohrbach@eppingen.de

Dorffest im Stadtteil Rohrbach

Dorffest im Stadtteil Rohrbach

Termin: Eröffnung Samstag, 14:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Sommerfesthalle - Rohrbach
Inselstraße
75031 Eppingen - Rohrbach

22.07.2018 - 07.10.2018

Stadt Eppingen - Museumsleiter Peter Riek
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1151
p.riek@eppingen.de
>> zur Homepage


.

22. Künstlerfahnenfestival: Lucas Recchione / Kinderspiel / Malerei für groß und klein in der Altstadtstraße und im Museum

Die Fahnen sind in der Altstadt zu besichtigen.

02.08.2018

Stadt Eppingen, Frau Schuchmann und Frau Blaser
Marktplatz 1,3,5
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1118 und 1116
s.schuchmann@eppingen.de
>> zur Homepage


.

Stammtisch der Eppinger Heimatfreunde

Der Stammtisch der Heimatfreunde Eppingen findet vierteljährlich statt und soll sich jeweils einem speziellen Thema widmen - Fragen auch darüber hinaus sind jedoch immer erwünscht.

04.08.2018 - 05.08.2018

Herr Georg Benz
Eppinger Straße 56
75031 Eppingen, Stadtteil Elsenz
Telefon 07260 / 1807
georg.benz@t-online.de


.

Weinfest im Weingut Georg Benz

Weinfest mit Unterhaltung für die ganze Familie (Samstag ab 18:00 Uhr mit Live-Musik, Sonntag ab 11:00 Uhr)

05.08.2018
Beginn: 14:00 Uhr

Stadt Eppingen, Frau S. Schuchmann
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1118
s.schuchmann@eppingen
>> zur Homepage


.

Pfeifferturm- und Stellwerksöffnung

Der Eppinger Pfeifferturm und das Stellwerk West sind durch die Heimatfreunde Eppingen von 14.00 - 16.00 Uhr zur Besichtigung geöffnet

Bietigheim-Bissingen

01.01.2018 - 31.12.2018

Stadtmuseum Hormoldhaus
 Bietigheim-Bissingen
stadtmuseum@bietigheim-bissingen.de
>> zur Homepage

Ständige Ausstellung

Die ständige stadtgeschichtliche Ausstellung hat im Hornmoldhaus eine ideale Bleibe gefunden: Auf rund 400 Quadratmetern erfahren Sie, wie sich der Raum Bietigheim-Bissingen von seinen Anfängen zur Zeit der Römer bis etwa 1970 entwickelt hat.

01.04.2018 - 30.10.2018
Beginn: 10:30 Uhr

Stadtverwaltung Bietigheim-Bissingen
 Bietigheim-Bissingen
tourismus@bietigheim-bissingen.de
>> zur Homepage

Altstadtspaziergang

Öffentlicher Führung an Sonn- und Feiertagen (ausser am 1. Mai) durch die Bietigheimer Altstadt
Treffpunkt: 10.30 Uhr / Ku(h)riosum am Kronenplatz Pro Person 3,00 €, ermäßigt 1,50 €, Kinder bis 6 Jahre frei
Barrierefrei: 25.05., 16.07., 17.09

21.04.2018 - 23.09.2018

Städtische Galerie
 Bietigheim-Bissingen
>> zur Homepage

Gustav Schönleber. Künstlerfahrten an der Nord- und Ostsee

Studioausstellung

06.05.2018 - 23.09.2018

Stadtmuseum Hornmoldhaus
 Bietigheim-Bissingen
stadtmuseum@bietigheim-bissingen.de
>> zur Homepage

Natur drucken

Naturselbstdrucke bewahren vergängliche Materialien wie Blätter, Federn oder gar Fische. Sicher verfolgte der Arzt Conrad aus Butzbach dieses Ziel, als er seinen Reisebericht aus dem Jahr 1425 mit Naturdrucken illustrierte.

Viele Naturforscher nach ihm nutzten das Verfahren des Naturdrucks, um in fernen Ländern neu entdeckte Pflanzen zu dokumentieren. Meist mit einer Farbmischung aus Leinöl und Ruß wurden Blätter, Blüten, manchmal sogar ganze Vogelflügel oder Reptilien gedruckt. Die Präzision dieser Drucke bildete alle Naturformen in ihrer Originalgröße ab und half etwa bei der Ausbildung von Apothekern durch per Naturdruck hergestellte Herbarien.

In Japan wird der Fischdruck „Gyotaku“ noch heute besonders gepflegt. Da beim Drucken mit Naturmaterialien nur sehr kleine Auflagenhöhen erzielt werden konnten, wurden seit dem 18. Jahrhundert Verfahren entwickelt, Naturdrucke mit metallenen Druckstöcken in größeren Auflagen zu drucken. Erst nach der Erfindung der Fotografie ließ das Interesse am professionellen Naturdruck deutlich nach. Heute zählt der Naturdruck zu den Hochdruckverfahren, die schon Kinder leicht erlernen können. Die Technik bietet viele Möglichkeiten, sich einen besonderen Blick auf die Formenvielfalt der Natur zu erhalten oder neu zu entwickeln.

07.06.2018 - 26.07.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Städt. Kulturamt Bietigheim-Bissingen
 Bietigheim-Bissingen
kulturamt@bietigheim-bissingen.de
>> zur Homepage

Marktplatz-Rendezvous

Jeden Donnerstag auf dem Bietigheimer Marktplatz.

Tango, Swing oder Jazz. Hier ist für jeden Musikgeschmack etwas geboten. Immer donnerstags auf dem Bietigheimer Marktplatz.

20.07.2018 - 23.07.2018

Kanu - Club Bietigheim e.V.
>> zur Homepage

Canadierrennen mit Bootshausfest

21.07.2018 - 14.10.2018

Städtische Galerie
 Bietigheim-Bissingen
galerie@bietigheim-bissingen.de
>> zur Homepage

Parallelausstellung zum Projekt: Drehmoment - Das Produktionskunst - Festival in der Region Stuttgart

21.07.2018
Beginn: 16:30 Uhr


74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142-74227
>> zur Homepage


.

Kostümführung - Hanna Hornmold

Öffentliche Stadtführung

27.07.2018 - 29.07.2018

Musikverein Bissingen e.V.
 Bietigheim-Bissingen
>> zur Homepage

Enztalfestle

Tanzen Sie zu Musik von großen Blasorchestern unter anderem vom Musikverein Bissingen e.V.
Um den Ernst-Silcher-Platz , MVB- Heim und Garten.

28.07.2018 - 30.07.2018

TSV Bietigheim e.V.

Waldfest

03.08.2018
Beginn: 18:00 Uhr


74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142-74227
>> zur Homepage

"Sprichwörtlich" die Stadt entdecken

Öffentliche Stadtführung

03.08.2018 - 24.08.2018
Beginn: 19:30 Uhr

Städt. Kulturamt Bietigheim-Bissingen
 Bietigheim-Bissingen
kulturamt@bietigheim-bissingen.de
>> zur Homepage

Bürgergarten-Rendezvous

Jeden Freitag im Bürgergarten.

Tango, Swing oder Jazz. Hier ist für jeden Musikgeschmack etwas geboten. Immer freitags im Bürgergarten.

11.08.2018
Beginn: 16:00 Uhr


74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142-74227


.

Begine Anna - Kostümführung

Öffentliche Stadtführung

14.08.2018 - 26.08.2018

Media- World

Open Air Kino Bietigheim

im Hof der Realschule Aurain

18.08.2018
Beginn: 16:00 Uhr


74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142-74227


.

Antonia Visconti - Kostümführung

Öffentliche Stadtführung

 

19.08.2018

3B-Tourismus-Team
Telefon 07142-74287
>> zur Homepage


.

Wein - Höhepunkte: Genusswandern an Neckar, Enz und Stromberg

Mit erlesenen Produktenn unserer Wengerter und Brennereien

 

Der  15 Kilometer lange und komplett ausgeschilderte 3B-Rundwanderkurs „Weinsichten-Tour“ bildet am Sonntag, 19.08.2018, zwischen Besigheim, Walheim, Erligheim und Löchgau ein genussvolles Wanderterrain.

Weingüter und Brennereien aus Besigheim, Bietigheim-Bissingen, Bönnigheim, Erligheim, Löchgau, Kirchheim und Walheim säumen mit Ihren Ständen

den Weg und bitten durstige Wanderer zur Rast. Für Essen und Unterhaltung ist an diesem Sonntag ebenfalls gesorgt.  

Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und begeben Sie sich auf ein Wandervergnügen der besonderen Art!

Aussichts- und Steillagenerbnisse kennzeichnen diese Rundtour – Deutschlands schönster Weinort, die Schönste Weinsicht Württembergs und zwei Weinkanzeln locken.

Mit erlesenen Produkten unserer Wengerter und Brennereien wird dieser Wandertag zu einem ganz besonderen Wein-Höhepunkt.

Von den Bahnhöfen Besigheim und Walheim sowie den Bushaltestellen in Erligheim und Löchgau kann bequem in den Rundkurs eingestiegen werden.

Vaihingen a.d. Enz

21.07.2018 - 22.07.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Veranstalter: CJD Jugendmusikschule/ Karten: Kultur- und Touristeninformation
Marktplatz 5
71665 Vaihingen an der Enz

 Vaihinger Chor- und Orchesternacht
Vaihinger Chor- und Orchesternacht.

Vaihinger Chor- und Orchesternacht "VAICon" - Zeltkonzert

Zeltkonzert

Veranstalter: CJD Jugendmusikschule

Samstag, 21.07.18 und Sonntag, 22.07.18, 20.00 Uhr und 19.00 Uhr, Zelt Verkehrsübungsplatz 

Vaihinger Chor- und Orchesternacht: „VAICon“

Eine Kooperation zwischen CJD Jugendmusikschule Vaihingen, Musikverein Vaihingen, den Chören der ev. Stadtkirche und der Stadt Vaihingen an der Enz. 

Grundgedanke dieses erstmalig durchgeführten Events ist es, die vielfältige musikalische Arbeit in Vaihingen an der Enz gemeinsam auf eine Bühne zu bringen und dabei eine möglichst breitgefächerte Beteiligung und einen großen Publikumskreis zu erreichen.

Als musikalische Akteure wirken mit:

Die erweiterten Chöre der ev. Stadtkirche, einstudiert von Kantor Hansjörg Fröschle, der Musikverein Vaihingen unter der Leitung von Dominik Koch und ein Sinfonieorchester bestehend aus Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften und  Ehemaligen der CJD Jugendmusikschule Vaihingen und musikbegeisterten Vaihingern unter der Leitung von Peter Kopp. In Summe werden ca. 200 Sängerinnen und Sänger sowie 150 Instrumentalisten diesen Abend musikalisch gestalten. Das Konzert besteht aus zwei Teilen: Im ersten Teil stehen klassische Werke für Chor und Sinfonieorchester auf dem Programm (Gefangenenchor aus "Nabucco", Triumphchor aus "Aida" sowie weitere Chöre von Wagner, Smetana und Haydn), im zweiten Teil werden Auszüge aus der "Queen Symphony" von Tolga Karshif zu Gehör gebracht.

Lassen Sie sich überraschen!

Kartenvorverkauf: Kultur- und Touristeninformation , 71665 Vaihingen an der Enz, Marktplatz 5,                   Tel.: 07042 18 235

Preise: VVK: Kategorie 1: 25€, 22€ (erm.), Kategorie 2: 20€, 16€ (erm.)

AK: Kategorie 1: 27€, 24€ (erm.), Kategorie 2: 22€, 18€ (erm.)

Einlass: jeweils 1,5h vor Konzertbeginn

 

26.07.2018
Beginn: 20:30 Uhr

Veranstalter: Stadt Vaihingen an der Enz - Tel.: 07042 18 235
Marktplatz 5
71665 Vaihingen an der Enz
Telefon 07042 18 235


"Andorra".

Theaterhaus Vaihingen/Enz e.V., Auf den Stufen der Stadtkirche - "Andorra"

OPEN-AIR-THEATER 

26. bis 28. Juli 2018 je 20.30 Uhr und 29. Juli 19.30 Uhr, Südtreppe ev. Stadtkirche* 

Theaterhaus Vaihingen e.V.: “Andorra“ von Max Frisch

In Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde und dem Theaterhaus Vaihingen/Enz e.V. 

"Andorra" ist ein Drama des Schweizer Schriftstellers  Max Frisch, dessen Uraufführung im Jahre 1961 in Zürich stattfand. Grundlage ist eine Parabel, die Frisch in den Nachkriegsjahren unter dem Eindruck des Nationalsozialismus schrieb. Dabei handelt es sich bei Andorra nicht um den realen Kleinstaat, sondern könnte irgendein Land sein. Die Personen der Handlung sind fast alle namenlos, weil sie austauschbar sind, jüdisch sein dient als Beispiel für das Anderssein.

Die Geschichte handelt von Andri, einem jungen Mann, der von seinem Vater unehelich mit einer „Ausländerin“ gezeugt wurde und deshalb von diesem als jüdischer Pflegesohn ausgegeben wird. Die Bewohner Andorras begegnen Andri permanent mit Vorurteilen, so dass er, selbst nachdem er seine wahre Herkunft erfahren hat, an der ihm zugewiesenen jüdischen Identität festhält. Es folgt seine Ermordung durch ein rassistisches Nachbarvolk. Nachdem die Andorraner alles geschehen ließen, rechtfertigen sie ihr Fehlverhalten und ihre Feigheit vor dem Publikum und leugnen ihre Schuld. 

Ein Stück über Ausgrenzung und Fremdenhass über die Auswirkungen von Vorurteilen, die Schuld der Mitläufer und die Frage nach der Identität eines Menschen gegenüber dem Bild, das sich andere von ihm machen.

Der Stoff, der in dieser dritten Produktion des Theaterhauses Vaihingen/Enz e.V. an der Kirchentreppe der Evangelischen Stadtkirche (nach "Nathan der Weise" 2013 und "Jedermann" 2016) thematisiert wird, ist (bedauerlicherweise) aktueller denn je. 

Preise: 16€, 10€ (erm.), freie Platzwahl

Veranstalter: Theaterhaus Vaihingen e.V.

Kartenvorverkauf in der Kultur- und Touristinformation, Marktplatz 5, online unter reservierung@theaterhaus-vaihingen.de, www.theaterhaus-vaihingen.de, www.vaihingen.events sowie www.reservix.de.

Einlass je 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

*bei schlechtem Wetter finden die Aufführungen in der Peterskirche statt. Informationen zum tatsächlichen Aufführungsort unter www.theaterhaus-vaihingen.de (jeweils 2 1/2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn). Bei schönem Wetter sind zusätzliche Karten an der Abendkasse erhältlich.

31.07.2018 - 12.08.2018
Beginn: 21:00 Uhr

Veranstalter: Firma Media World
 Vaihingen a.d. Enz

 Open-Air-Kino
Open-Air-Kino.

Vaihinger Open-Air-Kino

Dienstag, 31. Juli bis Sonntag, 12. August 2018, jeweils ca. 21.00 Uhr, Schulhof hinter der Stadthalle 

Vaihinger Open-Air-Kino 2018 

Auch in diesem Jahr haben Sie wieder die Gelegenheit in unserem Freiluft-Kinosaal auf dem Schulhof hinter der Stadthalle Platz zu nehmen. Auf großer Leinwand werden wieder die schönsten und interessantesten Filme in lauer Sommerluft und einzigartiger Atmosphäre gezeigt. Und falls das Wetter doch schlecht sein sollte, so wird der Film in der nebenan liegenden Stadthalle gezeigt.Zur Auswahl stehen in diesem Jahr unter anderem Filme wie „Die Sch’tis in Paris“, „Dieses bescheuerte Herz“ oder „Fack ju Göhte 3“. 

Aktuelle Informationen und das detaillierte Programm finden Sie wie gewohnt im Internet unter www.openairkino-bw.de. Dort können Sie auch Ihre Stimme für Ihren Lieblingsfilm abgeben! 

Für das leibliche Wohl der Kinobesucher ist mit (filmspezifischen) Leckereien, Cocktails, ausgewählten Weinen sowie mit typischen Kinospezialitäten wie Popcorn und Süßwaren gesorgt. 

Karten für die Vorstellungen gibt es im Vorverkauf ab 16.07.2018 bei der Kultur- und Touristinformation, Marktplatz 5, im AXA-Versicherungsbüro Kretzler Eisinger OHG, Franckstr. 19 sowie im Internet unter www.kinoheld.de und www.vaihingen.events und an allen reservix-Vorverkaufsstellen.

Preise: VVK: € 7,50 zzgl. Gebühren, AK: € 9-, € 7,50 (erm.)

Einlass ab 19.00 Uhr

Veranstalter: Firma Media World

02.08.2018 - 12.08.2018
Beginn: 17:00 Uhr

Kooperation der Evangelischen Kirchengemeinde Vaihingen an der Enz und der Evangelisch-methodistischen Kirche
 Vaihingen a.d. Enz

 Lesungenl
Lesungenl.

Leseinsel

LITERATUR 

Immer donnerstags bis sonntags, 02. bis 12. August 2018, 17.00 Uhr, Kulturecke 

Lesungen: „Deine – meine – unsre Zeit“

In Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Vaihingen an der Enz und der Evangelisch-methodistischen Kirche

Auch in diesem Jahre finden wieder die beliebten Lesungen in Kooperation zwischen der Evangelischen, der Evangelisch-methodistischen Kirchengemeinde Vaihingen und der Stadt Vaihingen an der Enz in der Kulturecke neben der Peterskirche statt. Bei der Auswahl der Lektüre steht das Thema „Deine – meine – unsre Zeit“ im Vordergrund.

Jeweils Donnerstag bis Sonntag um 17.00 Uhr lesen Vaihinger Bürgerinnen und Bürger in der Kulturecke. Bei schlechtem Wetter finden die Lesungen in der Peterskirche statt. 

Welche Personen, wann aus welchen Büchern vorlesen werden, erfahren Sie rechtzeitig aus einem gesonderten Flyer. 

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten!

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Vaihingen an der Enz

Markgröningen

17.08.2018 - 20.08.2018

Musikverein Stadtkapelle Markgröningen e. V., Herr Alexander Mandel
 Markgröningen
vorstand@mv-markgroeningen.de
>> zur Homepage

51. Internationales Musikfest

Mit ausländischen Musikvereinen sowie Musikvereinen der Umgebung; auf dem Festplatz mit Rummel und Bewirtung im Festzelt. Traditionelles Fest eine Woche vor dem Schäferlauf.

Schorndorf

20.07.2018
Beginn: 18:00 Uhr

Stadtinfo Schorndorf
Marktplatz 1
73614 Schorndorf
Telefon 07181 602 6000
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage

Kulinarische Führung: Aus Schorndorfer Kesseln und Töpfen/ Wein und Teelädle

Kommen Sie mit uns und lernen Sie Schorndorf durch das Essen, die
Kultur und die Menschen kennen.
Dauer: 2,5 Stunden
Kosten: 36 € pro Person
Anmeldung erforderlich

22.07.2018
Beginn: 15:00 Uhr

Stadtinfo Schorndorf
Markltplatz 1
73614 Schorndorf
Telefon 07181 602 6000
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage

Offene Führung: Die Daimlerstadt aus der Vogelperspektive

Erleben Sie Schorndorfer Stadtgeschichte einmal von "oben".
Dauer: ca. 1 Stunde
Treffpunkt: Kirchplatz
Kosten 5 € pro Person
keine Anmedlungerforderlich

26.07.2018 - 06.09.2018
Beginn: 17:00 Uhr

Stadtinfo Schorndorf
Marktplatz 1
73614  Schorndorf
Telefon 07181 602 6000
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage

Summer in the city

Die coole Sommerlounge! Die Stadtverwaltung macht an sechs Donnerstagabenden in den Sommerferien den Marktplatz zum sommerlichen Treffpunkt. Jeder der Abende gestaltet ein Gastronom und wechselnde, musikalische Unterhaltung. Infos: www.schorndorf.de

29.07.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Stadtinfo Schorndorf
Marktplatz 1
73614  Schorndorf
Telefon 07181 602 6000
stadtinfo@schorndorf
>> zur Homepage

Offene Kinderführung

Erlebnisführung für Kinder und Jugendliche. Schorndorf ist ein idealer Ort, um eine
glückliche Kindheit zu erleben. Die Stadt ist nicht zu groß, aber auch nicht zu klein
und sie liegt inmitten einmalig schöner Natur. Wälder und Wiesen sind ohnehin der
beste Abenteuerspielplatz.
Es ist keine Anmeldung erforderlich!
Treffpunkt: Rathauseingang, Marktplatz 1
Kosten: 5 Euro/Person, Kinder bis 14 Jahre nehmen kostenlos teil.

03.08.2018
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 20:30 Uhr

Stadtinfo Schorndorf
Marktplatz 1
73614 Schorndorf
Telefon 07181 602 6000
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage

Kulinarische Führung - Daimler mit Stern

Kulinarische Führung in der Rezepte aus dem Familienkochbuch der Daimlers neu interpretiert werden.
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Kosten: 59 € pro Person
Anmeldung erforderlich

04.08.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Stadtinfo Schorndorf
Marktplatz 1
73614  Schorndorf
Telefon 07181 602 6000
stadtinfo@schorndorf
>> zur Homepage

Offene Kinderführung

Erlebnisführung für Kinder und Jugendliche. Schorndorf ist ein idealer Ort, um eine
glückliche Kindheit zu erleben. Die Stadt ist nicht zu groß, aber auch nicht zu klein
und sie liegt inmitten einmalig schöner Natur. Wälder und Wiesen sind ohnehin der
beste Abenteuerspielplatz.
Es ist keine Anmeldung erforderlich!
Treffpunkt: Rathauseingang, Marktplatz 1
Kosten: 5 Euro/Person, Kinder bis 14 Jahre nehmen kostenlos teil.

05.08.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Stadtinfo Schorndorf
Marktplatz 1
73614 Schorndorf
Telefon 07181 602 6000
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage

Offene Führung: Gottlieb Daimler und seine Heimatstadt

Machen Sie sich mit Gottlieb Daimler auf die Spurensuche an die Orte seiner Kindheit.
Dauer: ca. 1 Stunde
Treffpunkt: Rathauseingang/Marktplatz 1
Kosten: 5 € pro Person
keine Anmeldung erforderlich

05.08.2018
Beginn: 15:00 Uhr


73614 Schorndorf
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage

Skulpturenrundgang

In der Innenstadt findet man viele Objekte in den unterschiedlichsten Materialien und Formen. Treffpunkt: 15 Uhr, Galerien für Kunst und Technik.
Kosten 5 € pro Person
Anmeldung ist nicht erforderlich.

12.08.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Stadtinfo Schorndorf
Marktplatz 1
73614  Schorndorf
Telefon 07181 602 6000
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage

Offene Führung: Historischer Stadtrundgang

Ein Spaziergang durch die Jahrhunderte -der historische Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Stationen der Stadt.
Treffpunkt: Rathaus, Marktplatz 1
Kosten: 5 € pro Person
keine Anmeldung erforderlich

19.08.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Stadtinfo Schorndorf
Marktplatz 1
73614 Schorndorf
Telefon 07181 602 6000
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage

Offene Führung: Auf den Spuren von Gottlieb Daimler

1834 wurde der wohl berühmteste Schorndorfer Sohn Gottlieb Daimler geboren. Erfahren Sie mehr über seine Vision: Zu Lande, zu Wasser und in der Luft". Treffpunkt: Rathaus, Marktplatz 1
Dauer: 1 Stunde
Kosten: 5 € pro Person
keine Anmeldung erforderlich

Esslingen

25.07.2018 - 04.08.2018

Stadtinformation Esslingen
Marktplatz 16
73728 Esslingen
Telefon 0711 39693969
Telefax 0711 39693939
info@esslingen-marketing.de
>> zur Homepage

 Kino auf der Esslinger Burg
Kino auf der Esslinger Burg.

Kino auf der Burg in Esslingen am Neckar

Die Burg in Esslingen am Neckar bietet eine einmalige Kulisse für ganz besondere Filmmomente. Ob Blockbuster oder Filmjuwel - der Veranstalter schafft es immer wieder ein abwechslungsreiches und hochkarätiges Kino- und Musikprogramm auf die Beine zu stellen. Und was gibt es Schöneres als bei einem Glas Wein die besondere Atmosphäre einer lauen Sommernacht zu genießen, der Musik zu lauschen und sich auf den Film zu freuen?

Informationen zum Programm gibt es auf der Homepage des Veranstalters Http://www.koki-es.de

 

03.08.2018 - 13.08.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 23:00 Uhr

Stadtinformation Esslingen
Marktplatz 16
73728 Esslingen
Telefon 0711 393693969
Telefax 0711 39693939
info@esslingen-marketing.de
>> zur Homepage

 Esslinger Zwiebelfest im Herzen der historischen Altstadt
Esslinger Zwiebelfest im Herzen der historischen Altstadt.

Esslinger Zwiebelfest

Das 32. Zwiebelfest findet vom 3. August - 13. August 2018 statt

Das Esslinger Zwiebelfest hat eine langjährige Tradition und ist eines der größten Sommerfeste in Esslingen.
Sieben Wirte werden in ihren Lauben vor der historischen Stadt- und Burgkulisse auf dem Marktplatz vielfältige Köstlichkeiten aus Küche und Keller präsentieren.

Das umfangreiche und attraktive Angebot reicht von schwäbischen Spezialitäten, deftigen Schmankerln bis hin zu frischgezapftem Bier, einem guten Viertele aus den Esslinger Weinbergen oder edlem Sekt aus Esslingen.

Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm lässt keine Langeweile bei Alt und Jung aufkommen: Live-Bands sorgen für beste Unterhaltung und Aktionstage bieten Spaß für die ganze Familie.

Öffnungszeiten: Täglich von 11 bis 23 Uhr, Freitag und Samstag bis 24 Uhr
Ursprung des Zwiebelfestes - die Geschichte vom Teufel

Das Fest hat seinen Ursprung in einer Esslinger Sage. Der Teufel machte im Mittelalter einen Abstecher nach Esslingen. Bei seinem Spaziergang durch die Stadt gelangte er an den Marktplatz, an welchem der Wochenmarkt im vollen Gange war.

Die grosse Auswahl an Obst und Gemüse beindruckten ihn schwer, seine Wahl war auf knackige Äpfel gefallen.  Diese erkannte ihn recht schnell. Ein Hauch von Schwefel war ihr in die Nase gestiegen und aus der eleganten Hose hatte sie den Pferdefuß hervorschauen sehen.

Um den Teufel zu vertreiben gab sie ihm anstatt des Apfels, eine Zwiebel. Voll der Gier biss der Teufel hinein und  schrie  voller Wut: Das sollen eure Äpfel sein! Spott über euch Esslinger. Zwiebeln sind es, scharfe Zwiebeln! Deshalb sollt ihr künftig nicht mehr Esslinger heißen, sondern Zwiebel!" Auf der Stelle verließ er die Stadt und wurde fortan nicht mehrgesehen. So erhielten die Einwohner den Namen Zwieblinger. 

Hier lautet das Motto: Alles rund um die Zwiebel! Das traditionelle Zwiebelfest in Esslingen am Neckar mit buntem Rahmenprogramm findet im Herzen der historischen Altstadt auf dem Marktplatz statt und lässt keine kulinarischen Wünsche offen.

Kirchheim unter Teck

12.04.2018 - 22.07.2018

Stadt Kirchheim unter Teck - Sachgebiet Marketing und Tourismus
Telefon 07021 502-555
tourist@kirchheim-teck.de
>> zur Homepage

 Faszination Wasser in Kirchheim unter Teck
Faszination Wasser in Kirchheim unter Teck.

Faszination Wasser

Von April bis Juli 2018 präsentiert Kirchheim unter Teck verschiedene spritzige Erlebnis-Touren im Rahmen des Projektes "Faszination Wasser". Wasser ist Energie - Wasser ist Lebenselixier - Wasser ist Bewegung - Wasser ist ..... 
Die vielfältigen Gesichter des „blauen Goldes“ werden bei folgenden Terminen erlebbar:
12. April: Besichtigung des Wasserturms Kirchheim unter Teck
15. April: Das „Wunderbad“ Bad Boll und seine Verbindungen zu Kirchheim unter Teck
16. April: Stadtführung „Wasser: Kraftquelle und Lebensader“
20. April: Besichtigung des Wasserturms Kirchheim unter Teck
21. April: Fachwerkkunst und Braugenuss
12. Mai: Stadtführung vom Mühlen- und Handwerkerviertel zum Herrschaftsquartier
17. Juni: Stadtführung „Wasser: Kraftquelle und Lebensader“
11. Juli: Faszination Wasser – ein literarischer Stadtspaziergang durch Kirchheim unter Teck
22. Juli: Stadttour zu den Kirchheimer Brunnen
Weitere Informationen zu den Angeboten finden Sie auf https://www.kirchheim-teck.de/Faszination-Wasser


21.07.2018

Holz GmbH
 Kirchheim unter Teck
tourist@kirchheim-teck.de
>> zur Homepage

 Musiknacht Kirchheim unter Teck
Musiknacht Kirchheim unter Teck.

Kirchheimer Musiknacht

Eine große Anzahl an Bands in vielen unterschiedlichen Bars, Kneipen und auf öffentlichen Plätzen lockt regelmäßig rund 11.000 Besucher: schon allein diese Zahl der letzten Veranstaltungen zeigt die Attraktivität der Kirchheimer Musiknacht.

Die bunte Mischung aus Rock, Pop, Blues, Schlager, Latin, Reggae, Kabarett und Beat garantiert für fast alle Geschmäcker beste Unterhaltung. Musik zum Zuhören, Mitsingen, Mitklatschen und Tanzen in schönen Kneipen, Kellern, Cafés, Biergärten und auf zahlreichen Plätzen in Kirchheim unter Teck sorgt für einen unvergesslichen Abend.

02.08.2018 - 19.08.2018
Beginn: 17:00 Uhr

Holz GmbH
info@mholz.de
>> zur Homepage

 Kirchheimer Weindorf
Kirchheimer Weindorf .

Kirchheimer Weindorf

Das beliebte Kirchheimer Weinfest gehört zum festen Bestandteil des Sommers in der Teckstadt. Liebevoll geschmückte Lauben, umgeben von alten Bäumen und der historischen Stadtmauer laden zu edlen Tropfen und kulinarischen Köstlichkeiten ein.

Zum Ausschank kommen ausgewählte württembergische, badische und internationale Weine. Die BesucherInnen können zwischen frischen, jungen Weinen und edlen Spitzenlagen wählen. Die kulinarischen Schlemmereien reichen vom schwäbischen Zwiebelrostbraten über Maultaschen, bis zu raffinierten Pastagerichten und leichten, mediterranen Sommerspeisen, leckeren Salaten und Desserts.

An einigen Abenden gibt es besondere Gourmetmenüs und Verkostungen, für welche man vorab reservieren muss. Sollte einmal nicht die Sommersonne scheinen, so gibt es nichts zu befürchten, da die Sitzplätze überdacht sind.

05.08.2018

Freibad Kirchheim unter Teck
Jesinger Straße 79
73230 Kirchheim unter Teck
Telefon 07021 502-331
>> zur Homepage

 Freibad Kirchheim utner Teck
Freibad Kirchheim utner Teck.

Kirchheimer Badewannenrennen

In die Wanne – fertig – los!

Im Freibad von Kirchheim unter Teck paddeln Erwachsenen- und  Kindermannschaften um den Sieg. Jeweils zwei Besatzungsmitglieder in zwei verschiedenen Altersklassen kämpfen darum, das Sportbecken mit 50 m Länge möglichst schnell mit einer echten Badewanne zu durchqueren.
Neben attraktiven Preisen für die Sieger werden auch die ausgefallensten Kostüme der Rennteilnehmer in einem gesonderten Wettbewerb prämiert.

09.08.2018 - 02.09.2018

cineX Entertainment GbR
 Kirchheim unter Teck
kirchheim@sommernachtskino.com
>> zur Homepage

 Sommernachtskino in Kirchheim unter Teck
Sommernachtskino in Kirchheim unter Teck.

Sommernachtskino

Ein Open-Air-Kino der besonderen Art finden die Filmenthusiasten jeden Sommer in Kirchheim unter Teck. Die imposante Martinskirche, das historische Kornhaus und das Fachwerkkleinod des Max-Eyth-Hauses bilden einen Freiluft-Filmfestsaal. Über drei Wochen lang werden täglich aktuelle Filme, Unterhaltung und kulinarische Genüsse geboten. Ob Komödie, Drama, Science Fiction, Kriminalfilm oder Historienfilm - hier findet sicher jeder das passende Kinohighlight. Das detaillierte Programm erscheint voraussichtlich zwei Wochen vor dem Beginn des Sommernachtskinos.

Bad Urach

28.07.2018 - 04.08.2018
Beginn: 21:00 Uhr

Kulturreferat Bad Urach
Hermann-Prey-Platz 1
72574 Bad Urach
Telefon 07125-156571
kulturreferat@bad-urach.de
>> zur Homepage

25. Bad Uracher Open-Air-Kino

04.08.2018
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Bad Urach Tourismus
Bei den Thermen 4
72574 Bad Urach
Telefon 07125-94320
Telefax 07125-943222
mail@badurach.info
>> zur Homepage

Jazz im Park - Silent Jazz Trio

Im Biergarten des Biosphärenhotel Graf Eberhard oder im Café Barbara (bei schlechtem Wetter).

Weitere Infos

17.08.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Bad Urach Tourismus
Bei den Thermen 4
72574 Bad Urach
Telefon 07125-94320
Telefax 07125-943222
mail@badurach.info
>> zur Homepage

 Ural Kosaken Chor
Ural Kosaken Chor.

KulturMomente - Ural Kosaken Chor, Ivan Rebroff Gedächtniskonzert

Mit der geballten Stimmgewalt seiner Chor-Solisten nimmt der älteste und größte Kosakenchor Europas seine Zuhörer mit auf eine musikalische Reise und präsentiert die schönsten Melodien aus dem alten Russland. Neben den russisch-orthodoxen gesängen werden einige bekannte russische Weisen, aber auch unbekanntere Volksweisen aufgeführt. Dazu ertönen klassische Werke von Glinka, Tschaikowski und andere. Begleitet wird der Chor von den Instrumenten Balalaika, BVass-Balalaika und Bajan.

Tickets unter: https://badurach-tourismus.reservix.de/events

Pfullendorf

01.05.2018 - 28.10.2018


.

Räuberbahn - Bahnerlebnis ab/bis Pfullendorf

Die schon seit Jahren stillgelegte Bahnstrecke zwischen Aulendorf und Pfullendorf wird für diese Sonderzugfahrten reaktiviert.

Ab dem 01. Mai 2018 fährt die Räuberbahn jeden Sonn- und Feiertag  von Mai bis Oktoberauf der Strecke Aulendorf - Altshausen - Ostrach - Pfullendorf.

Entdecken - Wandern - Geniessen

Nur wenige Gehminuten von der Haltestelle entfernt ist die historische Fachwerkstadt Pfullendorf. Genießen Sie hier einen Bummel durch die Altstadt und lassen sich von der örtlichen Gastronomie verwöhnen. Am westlichen Stadtrand bietet der Seepark Linzgau vielerlei Attraktionen wie beispielsweise das Strandbad, die Seepark-Golfanlagen oder den Wasserskipark u.v.m.

Kostenloser Fahrradtransport!

Fahrplan 2018:

Aulendorf >> Pfullendorf:

Aulendorf ab 09:19 // 12:19 // 16:19 Altshausen ab 09:29 // 12:29 // 16:29 Ostrach ab 09:59 // 12:59 // 16:59 Burgweiler ab 10:09 // 13:09 // 17:09 Pfullendorf (Bahnsteig Stadtgarten) an 10:26 13:26 17:26

Pfullendorf >> Aulendorf:

Pfullendorf (Bahnsteig Stadtgarten) ab 10:31 // 13:31 // 17:31 Burgweiler ab 10:48 // 13:46 // 17:48 Ostrach ab 10:58 // 13:58 // 17:58 Altshausen ab 11:28 // 14:28 // 18:33 Aulendorf an 11:37 // 14:37 // 18:42

Anschlüsse von / nach Ulm Hbf, Kißlegg und Friedrichshafen.

 

Stadtführungen durch die historische Fachwerkstadt Pfullendorf:
Treffpunkt: Marktplatz
Uhrzeit: 10:45 Uhr Kosten: 2 € pro Person Dauer: ca. 1,5 - 2Std.
Termine: 15. Juli, 30. September, 14. Oktober 2018

 

Führungen durch das Obertor: Treffpunkt: Obertor
Uhrzeit: 11:00 Uhr Kosten: 2 € pro Person Dauer: ca. 1 Std.
Termine: 03. Juni, 01. Juli, 05. August, 02. September 2018

  

Räuberstreifzug - Räuberführungen durch Pfullendorf:
Treffpunkt: Obertor
Uhrzeit: 15:00 Uhr Kosten: 4 € pro Person Dauer: ca. 1,5 Std.
Termin: 06. Mai, 08. Juli, 19. August, 16. September Eine Anmeldung ist dafür unbedingt erforderlich unter Tel.: 07552-251131.

 

 

Geführte Radtouren ins Ried

 

„Auf den Spuren der Torfstecher“ Fahrradtour für Erwachsene und Kinder mit Moorführerin Marianne Tichy Treffpunkt: Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf Uhrzeit: 10:00 Uhr Termin: Freitag, 01. Juni 2018 Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel.: 07503 739 oder info@naturschutzzentrum-wilhelmsdorf.de

 

„Mit dem BODO-Räuberlandexpress ins Ried“ Radtour mit Moorführer Erwin Burth mit Besuch des Heimatmuseums Treffpunkt: Bahnhof Ostrach Uhrzeit: 11:00 – 17:00 Uhr Kosten: 10,- € Termin: Sonntag, 02. September & Sonntag, 07. Oktober 2018 Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel.: 07503 739 oder info@naturschutzzentrum-wilhelmsdorf.de

01.05.2018 - 31.10.2018
Beginn: 10:00 Uhr

Tourist-Information Pfullendorf
 Pfullendorf
info@noerdlicher-bodensee.de
>> zur Homepage

Kostenlose Stadtführung durch Pfullendorf

Von Mai-Oktober laden wir Sie ein, die Altstadt Pfullendorf mit ihren liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen.Treffpunkt:jeden Freitag,10:00 Uhr,am Marktplatz vor der Tourist-Info

27.07.2018 - 28.07.2018

Tourist-Information Pfullendorf
 Pfullendorf
info@noerdlicher-bodensee.de
>> zur Homepage

Seepark 6 - Die Mallorca Schlager-Party

Die Ballermann-Schlagerstars von Palma de Mallorca kommen nach Pfullendorf.

30.07.2018
Beginn: 07:00 Uhr


 Pfullendorf
>> zur Homepage

Jakobimarkt

In der historischen Innenstadt von Pfullendorf findet der traditionelle Jakobimarkt statt.

10.08.2018 - 11.08.2018

Tourist-Information Pfullendorf
 Pfullendorf
info@noerdlicher-bodensee.de
>> zur Homepage

Keep it real Jam

Am 10. und 11. August wird die Keep it real Jam 2018 im gewohnt chilligen Ambiente des Seeparks Pfullendorf stattfinden.

Herrenberg

22.07.2018
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Amt für Wirtschaftsförderung und Kultur
Marktplatz 5
71081 Herrenberg
Telefon 07032 924 320
ktm@herrenberg.de
>> zur Homepage

 Fachwerkhäuser am Herrenberger Marktplatz
Fachwerkhäuser am Herrenberger Marktplatz.

Stadt Herrenberg

Altstadt und Fachwerkhäuser

Am Sonntag, 22. Juli, findet eine Führung durch die Altstadt und zu den dortigen Fachwerkhäusern statt. Treffpunkt mit Gästeführer Reiner Kaupat ist um 15 Uhr am Marktbrunnen, Herrenberger Marktplatz. Herrenberg gilt als eine der schönsten Fachwerkstädte Baden-Württembergs. Vor allem das landläufig als „fränkisch“ bezeichnete Fachwerk ist im historischen Stadtkern charakteristisch. Auch wenn durch den großen Stadtbrand 1635 viele Gebäude zerstört wurden, ist in Herrenberg fast die gesamte Fachwerkpalette Südwestdeutschlands vom 15. bis zum 19. Jahrhundert vorhanden. Diese Führung ist ein kostenloses Angebot der Stadt Herrenberg.

Sindelfingen

01.08.2018 - 29.08.2018
Beginn: 18:00 Uhr

City-Marketing Sindelfingen e.V.
Planiestraße 2
71063 Sindelfingen
Telefon 07031-6884222
info@sindelfingen.org
>> zur Homepage

 Sindelfingen Rockt - Marktplatz Sindelfingen
Sindelfingen Rockt - Marktplatz Sindelfingen.

Sindelfingen Rockt

Nach den überaus erfolgreichen Veranstaltungen in den vergangenen Jahren, wird der Sindelfinger Marktplatz auch in diesem August immer mittwochs ab 18 Uhr in eine große, offene Rock’n Roll-Bühne verwandelt.
In diesem Jahr haben wir wieder viermal das Vergnügen.
Der Marktplatz lädt zu einer großen Party ein. „Sindelfingen Rockt“ ist auch ein After-Work-Event – Kommen Sie einfach nach der Arbeit vorbei, genießen Sie die Geselligkeit und entspannte Atmosphäre zu rockigen Musikklängen.
Essens- und Getränkestände sorgen dafür, dass niemand hungrig oder durstig bleibt.

Calw

01.05.2018 - 31.10.2018

Stadtinformation Calw
Sparkassenplatz 2
75365 Calw
Telefon 07051 167-399
Telefax 07051 167-398
stadtinfo@calw.de
>> zur Homepage

Klosterführung in Hirsau

Von Mai bis Oktober jeden Samstag 14.30 Uhr und jeden Sonn- und Feiertag 11.00 und 15:30 Uhr.
Dauer ca. 1 ¼ Stunden,
Preise: Erwachsene 5,50 €
Kinder u. Jugendl. 12 bis 18 Jahre 3,50 €

01.05.2018 - 31.10.2018
Beginn: 14:30 Uhr

Stadtinformation Calw
Sparkassenplatz 2
75365 Calw
Telefon 07051 167-399
Telefax 07051 167-398
stadtinfo@calw.de
>> zur Homepage

Stadtführung in Calw

Jeden Samstag.
Dieser stadthistorische Rundgang ermöglicht Ihnen einen lebendigen Eindruck von der Geschichte und dem Leben in Calw. Dauer: ca. 1,25 Stunden,
Preise: Erwachsene 5,00 €,
Jugendliche bis 18 Jahre 3,50 €

02.07.2018 - 09.08.2018

Stadtinformation Calw
Sparkassenplatz 2
75365 Calw
Telefon 07051 167 399
Telefax 07051 167 398
stadtinfo@calw.de
>> zur Homepage

16. Gerbersauer Lesesommer

Schöne Sommerabende in der pittoresken Freiluftkulisse der Calwer Altstadt mit guter Musik und vor allem spannenden und anrührenden Erzählungen Hermann Hesses, die in „Gerbersau“ spielen, wie Hermann Hesse seine Heimatstadt Calw poetisch genannt hat.

26.07.2018 - 05.08.2018

Stadtinformation Calw
Sparkassenplatz 2
75365 Calw
Telefon 07051 167 399
Telefax 07051 167 398
stadtinfo@calw.de
>> zur Homepage

Calwer Klostersommer

Unter den großen deutschen Freilichtbühnen ist das Kloster Hirsau ein ganz besonderer Ort: Die imposante Ruine „St. Peter und Paul“ mit ihren uralten Sandsteinmauern bildet die historische Kulisse für hochklassige Kulturevents.

Das breit gefächerte Programm-Spektrum reicht von klassischer Musik über Pop und Musical bis hin zu Comedy. Renommierte Künstler und erstklassige Produktionen sorgen für unvergessliche Momente inmitten uralter Sandsteinmauern

In 2018 unteranderem dabei:

  • Vanessa Mai
  • Radio Doria mit Jan Josef Liefers
  • Johannes Oerding
  • Gipsy Kings
  • Marshall & Alexander
  • Gregor Myle
  • und noch viele weitere.

Veranstalter: concetera

11.08.2018 - 01.09.2018

Stadtinformation Calw
Sparkassenplatz 2
75365 Calw
Telefon 07051 167 399
Telefax 07051 167 398
stadtinfo@calw.de
>> zur Homepage

Sommerkino im Kloster Hirsau

Das einzigartige Kinovergnügen! Erleben Sie Ihre Lieblingsfilme und Kinofavoriten im Freien und unter Sternen. Die einmalige Atmosphäre in der historischen Klosteranlage Hirsau wird Sie begeistern.
Veranstalter ist die Stadt Calw und der Förderverein der Kinokultur  Kommunalen Kino e.V. in Pforzheim.
www.calw.de/Sommerkino

Dornstetten

03.08.2018 - 04.08.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Stadtverwaltung Dornstetten, Tel: 07443 / 9623-0
 Dornstetten
info@dornstetten.de
>> zur Homepage

 Subiaco Ope Air
Subiaco Ope Air.

Subiaco Open Air Kino

Zwei spannenden Kino-Abende unter freiem Himmel erwartet die Besucher des Subiaco Kinos 2018. Welche Filme zu sehen sind wird noch bekannt gegeben!

Die Veranstaltung ist bewirtet.

03.08.2018 - 04.08.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Stadtverwaltung Dornstetten, Tel: 07443 / 9623-0
 Dornstetten
info@dornstetten.de
>> zur Homepage

Subiaco Open Air Kino

Zwei spannenden Kino-Abende unter freiem Himmel erwartet die Besucher des Subiaco Kinos 2018. Welche Filme zu sehen sind wird noch bekannt gegeben!

Die Veranstaltung ist bewirtet.

Haslach

28.07.2018
Beginn: 18:00 Uhr

Stadt Haslach
 Haslach
info@haslach.de
>> zur Homepage

"Europäische Nacht"

Großes kulinarisches Stadtfest der Bäcker, Wirte und Metzger in der Historischen Fachwerkaltstadt. Am Sonntag findet ab 11.00 Uhr das Straßenkünstler-Festival statt.

29.07.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Stadt Haslach
 Haslach
info@haslach.de
>> zur Homepage

Straßenkünstler-Festival

Großes kulinarisches Stadtfest der Bäcker, Wirte und Metzger in der Historischen Fachwerkaltstadt mit Straßenkünstler aus ganz Europa.
Am Abend davor findet ab 18.00 Uhr die Europäische Nacht statt.

18.08.2018
Beginn: 08:00 Uhr

Stadt Haslach
 Haslach
info@haslach.de
>> zur Homepage

Sommermarkt der Landfrauen

mit saisonalen Produkten in der Historischen Fachwerkaltstadt