Deutsch English

Veranstaltungskalender

.

auf dieser Seite können Sie sich einen Überblick über alle Veranstaltungen der Fachwerkstädte entlang der einzelnen Regionalstrecken machen. Standardmäßig finden Sie hier die Veranstaltungen der nächsten 4 Wochen. Den Zeitraum und auch die Regionalstrecke können Sie in den Anzeigeoptionen wählen.

Auf den Seiten der jeweiligen Mitgliedsstädte unter "Strecken & Städte" finden sie die jeweiligen vollständigen Veranstaltungskalender und können diese bequem als PDF-Export für unterwegs herunterladen.

 

Bitte wählen Sie hier die gewünschte(n) Anzeigenoption(en) aus:
Datum von:
Datum bis:



Von der Elbe zum Harz

Nienburg

09.05.2020 - 20.08.2020
Beginn: 10:30 Uhr
Ende: 12:00 Uhr

Mittelweser-Touristik GmbH
Lange str. 18
31582 Nienburg
Telefon 05021-917630
Telefax 05021-9176340
info@mittelweser-tourismus.de
>> zur Homepage

 Stadtfuehrer in Nienburg
Stadtfuehrer in Nienburg.

Öffentliche Stadt- und Themenführungen

Öffentliche Stadtführungen jeweils 2. Samstag, Themenführungen jeweils 4. Samstag ab I-Säule vor der Tourist-Information, Lange Straße 18

Bad Essen

03.07.2020 - 26.07.2020

Tourist-Information Bad Essen
Lindenstraße 25
49152 Bad Essen
Telefon 05472 / 9492-0
>> zur Homepage


.

Schafstall Regionale - Regionale Künstler stellen aus

Ausstellung mit Workshops und Vorträgen

Eine große Gemeinschaftsausstellung von regionalen
Künstler und ihren Werken, die von Malerei über Skulpturen zur Objektkunst reichen.

 

Wernigerode

06.06.2020 - 05.09.2020

Wernigerode Tourismus GmbH Tourist-Information Schierke
Brockenstraße 10
33879 Wernigerode OT Schierke
Telefon 039455 - 86 80
info@schierke-am-brocken.de
>> zur Homepage


.

Schierker Musiksommer

Der Schierker Musiksommer begeistert jedes Jahr aufs neue seine Zuhörer. Musiker und Musikerinnen aus Nah und Fern präsentieren in den Sommermonaten an romantischen Orten in Schierke ihre Musikkünste. Veranstaltungen unter dem Himmelsdach im Kurpark oder dem Kirchendach in der Bergkirche Schierke lassen die Musikdarbietungen zu etwas besonderem werden.

Wählen Sie aus den verschiedensten Musikgenres. Ob Orgelspiel, Volksmusik, Folk, Classic, Rock, Pop oder Swing und Jazz - jedes Konzert bietet einen besonderen Musikgenuss.

Ortsteil Schierke

03.07.2020 - 05.07.2020

Stadtverwaltung Wernigerode
38855 Wernigerode
Telefon +49 3943 654-411
kultur@stadt-wernigerode.de


.

30. Neustadter Weintage

Jährlich am ersten Juli-Wochenende ist es soweit. Winzerbetriebe aus der Partnerstadt Neustadt an der Weinstraße kommen auf den Wernigeröder Marktplatz und feiern mit allen Weinfreunden die Neustadter Weintage.

Natürlich sind auch die Wernigeröder Weinprinzessin und der Bacchus aus Wernigerode auf dem Fest mit dabei. Der Küferschlag an der Weinfesteröffnung ist eine langjährige Tradition die jedes Jahr zur Erheiterung der Gäste beiträgt.

Marktplatz

31.07.2020 - 01.08.2020

Wernigerode Tourismus GmbH
38855 Wernigerode
Telefon 03943 - 55 378 35
info@wernigerode-tourismus.de
>> zur Homepage


.

24h Trophy - Wanderfestival Wernigerode

Bereits zum fünften Mal wird im Harz im Rahmen der Biolectra 24h Trophy ganze 24 Stunden gewandert. Weitblicke, Einblicke und ganz und gar außergewöhnliche Tiefblicke begleiten die Wanderung im und um den Nationalpark Harz. Einzigartige Ruhe und Idylle in der fantastischen Landschaft halten die Waage mit wilden Abenteueren in der rauen, ursprünglichen Natur.

Wer es nicht ganz so weit mag, der kann auch die 6h oder die 12h Wanderung nutzen, um den Harz kennenzulernen.

Start: Marktplatz Wernigerode (Fr.) / Schierker Feuerstein Arena (Sa.)

01.08.2020 - 06.09.2020

Wernigerode Tourismus GmbH
 Wernigerode
info@wernigerode-tourismus.de
>> zur Homepage

25. Wernigeröder Schlossfestspiele

Die Wernigeröder Schlossfestspiele auf dem Schloß Wernigerode© warten jedes Jahr mit einer anderen Opernaufführung auf Sie. Bei schönem Wetter erklingen im Innenhof des Schloß Wernigerode© Melodien bekannter Werke, interpretiert von jungen Künstlern und dem Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode.

Das Eröffnungskonzert "First Night", Sinfoniekonzerte, Opernaufführungen, Wandelkonzerte, Familienkonzerte und das Abschlusskonzert "Last Night" bilden einen Reigen musikalischer Veranstaltungen im Wernigeröder Sommer.

Bei schlechtem Wetter finden die Konzerte im Fürstlichen Marstall Wernigerode statt.

Quedlinburg

13.06.2020 - 20.09.2020


>> zur Homepage

40. Quedlinburger Musiksommer

Den Quedlinburger Musiksommer gibt es seit 1981. Er wurde als solcher von KMD Gottfried Biller ins Leben gerufen. Grundlage waren die von Walter Kopf und Arno Bartel gegründeten Sommermusiken, die in loser Folge stattfanden. Sie erhielten nun eine feste Struktur mit wöchentlich stattfindenden Konzerten von Juni bis September. Seit 2000 steht dieser internationale Konzertreigen unter einem jährlich wechselnden Motto.

Marktkirche St. Benedikti

 

01.08.2020


>> zur Homepage

14. Ottonen-Lauf (Ultramarathon)

Der Ottonenlauf führt entlang des Selketalstieges von Stiege nach Quedlinburg und kann in Form eines Marathons oder Halbmarathons absolviert werden.

Selkestieg.

Halberstadt

04.07.2020 - 05.07.2020
Beginn: 10:00 Uhr

Tourist Information Halberstadt
Hinter dem Rathause 6
38820 Halberstadt
Telefon 03941 551815
halberstadt-info@halberstadt.de
>> zur Homepage

Ton am Dom - Keramik, Kunst und Köstlichkeiten

Theater, Kunst und Köstlichkeiten bietet das Fest rund um den Halberstädter Dom. Erleben Sie einen der schönsten Töpfermärkte Mitteldeutschlands, Konzerte in der Kathedrale, Schätze in den Museen und eine Theaterpremiere vor historischer Kulisse der Liebfrauenkirche!

10.07.2020 - 12.07.2020

1025 Jahre Schachdorf Ströbeck

01.08.2020
Beginn: 14:00 Uhr


 Halberstadt
>> zur Homepage

Parkfest in den Spiegelsbergen

Das jährlich wiederkehrende Fest findet zu Ehren des Parkgründers Freiherr von Spiegel statt. Zwischen Jahnwiese und Jagdschloss präsentieren sich sowohl Vereine als auch Kulturgruppen und laden zu kulturellen und kulinarischen Genüssen ein.

Königslutter

04.04.2020 - 03.10.2020
Beginn: 15:30 Uhr

Tourist-Information Stadt Königslutter am Elm
Am Markt 2
38154 Königslutter am Elm
Telefon 05353 912-129
touristinformation@koenigslutter.de
>> zur Homepage

 Stadtführung Königslutter am Elm
Stadtführung Königslutter am Elm.

Öffentliche Stadtführungen

Von April bis Oktober 2020 bieten die Mitglieder der Stadt- und Domführergilde an jedem ersten Samstag im Monat jeweils um 15.30 Uhr eine öffentliche Stadtführung oder eine Erlebnisführung an.

4. April - "Der luttersche Wasserpfad" (Erlebnisführung Wasser)

2. Mai - "Geschichte und Geschichten in Königslutter" (Erlebnisführung Sagen)

6. Juni - Stadtführung (Standardführung)

4. Juli - Stadtführung (Standardführung)

1. August - "Weizensaft und Ducksteinbier" (Erlebnisführung Bier)

5. September - "Schiffskehlen und krumme Balken" (Erlebnisführung Fachwerk)

3. Oktober - Stadtführung (Standardführung)

Zusätzlich wird im Rahmen des Deutschen Fachwerktages am 31. Mai um 11.00 Uhr die Erlebnisführung "Schiffskehlen und krumme Balken" angeboten.

Die öffentlichen Stadtführungen (Standardführungen) dauern eine Stunde und kosten 3 € pro Person.
Erlebnisführungen mit einer Dauer von 1,5 Stunden kosten 5 € pro Person. Bei der Erlebnisführung „Weizensaft und Ducksteinbier“ werden zusätzlich 2 € für Materialkosten erhoben.

Der Treffpunkt für die Führungen ist die Rathaustreppe. Ausnahme: Die Erlebnisführung „Der luttersche Wasserpfad" beginnt vor dem Dom-Café und endet in der Arndtstraße.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

29.06.2020 - 10.07.2020

Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz
Löwenwall 16
38100 Braunschweig
Telefon 05353 912-202
kaiserdom@koenigslutter.de
>> zur Homepage


.

Sommerakademie am Kaiserdom - Bildhauerworkshops

Wollten Sie sich schon immer einmal mit Bildhauerei beschäftigen und eine eigene Steinskulptur schaffen? Hier haben Sie die Gelegenheit! Unsere Workshops finden im Kreuzganghof des ehemaligen Benediktinerklosters statt.

 

Veranstalter: Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz

Leitung: Hans Reijnders, Bildhauer (Venlo, NL)

Teilnehmerzahl: min. 6, max. 12

Informationen: www.kaiserdom-koenigslutter.de

Anmeldung: Tel. 05353 912-202 oder E-Mail: kaiserdom@koenigslutter.de

10.07.2020 - 11.07.2020

Heimat- und Verkehrsverein Königslutter am Elm e.V.
Am Markt 1
38154 Königslutter am Elm
Telefon 05353 912-129


.

32. Ducksteinfest

Auch in diesem Jahr wird sich Anfang Juli alles um die rotblonde Bierspezialität drehen – der Heimat- und Verkehrsverein veranstaltet mit der Unterstützung der Brauerei Carlsberg bereits zum 32. Mal das beliebte Ducksteinfest auf dem Marktplatz.

31.07.2020 - 01.08.2020

Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz
Löwenwall 16
38100 Braunschweig
Telefon 05353 912-202
>> zur Homepage

Sommernacht am Kaiserdom

"Magisch - Musisch - Märchenhaft"

Musik und Aktionen im Kaiserdom, Kreuzgang und Berggarten

Hitzacker

01.05.2020 - 30.09.2020
Beginn: 18:00 Uhr

Kur- und Touristinformation Hitzacker Tel. 05862/96970
 Hitzacker
touristinfo@hitzacker.de
>> zur Homepage

Stadtführung

Tägliche Stadtführungen durch die historische Altstadt von Hitzacker.
Dauer: 1 Std.
Preis: 4,00 € pro Person
Treffpunkt vor dem Rathaus

Vom Harz zum Thüringer Wald

Stolberg

19.07.2020
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Tourist-Information Stolberg
 Stolberg
info@tourismus-suedharz.de
>> zur Homepage


.

45. Waldfest und 123 Jahre Josephskreuz!

Zum 46. Waldfest werden rund um das Josephskreuz Harzer Spezialitäten, Händlerstände, Musik, Brauchtum & Folklore in der Zeit von 11-17 Uhr angeboten. Kleinbuspendelverkehr von und nach Stolberg.

AUFGRUNG DER AKTUELLEN ENTWICKLUNG DER COVID-19-PANDEMIE KANN DIESE VERANSTALTUNG EVENTUELL ABGESAGT WERDEN!

Mühlhausen

06.07.2020
Beginn: 14:00 Uhr

Turmführung in St. Marien

Hoch hinaus geht es bei der Turmführung in St. Marien, die jeden Montag,
um 14:00 Uhr von den Mühlhäuser Museen angeboten wird. Erfahren Sie
Wissenswertes zur Kirchengeschichte und genießen Sie die
Panorama-Ansichten über die Stadt vom höchsten Kirchturm Thüringens.
Eine Anmeldung zur Führung ist im Vorfeld nicht erforderlich.
                    

11.07.2020
Beginn: 20:00 Uhr

Orgelnacht

Samstag, 11.07., ab 20:00 Uhr
ORGELNACHT
20:00 Uhr, St. Petri
21:00 Uhr, St. Josef
22:00 Uhr, Divi Blasii
Friedemann Kannengießer, Christian Kropp und Oliver Stechbart – Orgel
Jedes Konzert dauert maximal 40 Minuten, sodass Sie genug Zeit haben
zur nächsten Kirche zu gelangen.
Eintritt frei, Spende erbeten!

13.07.2020
Beginn: 14:00 Uhr

Turmführung in St. Marien

Hoch hinaus geht es bei der Turmführung in St. Marien, die jeden Montag,
um 14:00 Uhr von den Mühlhäuser Museen angeboten wird. Erfahren Sie
Wissenswertes zur Kirchengeschichte und genießen Sie die
Panorama-Ansichten über die Stadt vom höchsten Kirchturm Thüringens.
Eine Anmeldung zur Führung ist im Vorfeld nicht erforderlich.
                    

16.07.2020 - 01.08.2020

Mühlhäuser Kleinkunstsommer

In Kooperation mit der Mühlhäuser Theaterwerkstatt 3K, dem Mühlhäuser Filmclub Ratskellerkino und der Sonntagsbühne bietet die Stadtverwaltung Mühlhausen Kleinkunst und Theater auf dem Syndikatshof an. Das aktuelle Programm ist unter www.kleinkunstsommer.de zu finden.

17.07.2020
Beginn: 20:00 Uhr

Mühlhausen bei Nacht

Beginn mit Abendessen im Restaurant „Brauhaus zum Löwen“ und anschließender Führung

Bei Fackelschein und in historischer Gewandung führt der Nachtführer im Anschluss an ein gemütliches Abendessen Gäste und einheimische Bürger durch die historische Altstadt und berichtet dabei Wissenswertes, aber auch so manch lustige Anekdote. Eine Anmeldung für die Führung ist bei der Tourist Information, Tel. 03601- 40 47 70 erforderlich. Hier erhält man auch die Gutscheine für die Teilnahme im Wert von 19,90 € inkl. Abendessen oder für 7,00 € ohne Essen.

www.muehlhausen.de

18.07.2020
Beginn: 17:00 Uhr

The King`s Singers

Samstag, 18.07., 17:00 Uhr, Divi Blasii

MDR-Musiksommer
The King`s Singers

Werke von William Byrd, Henry Purcell, Johann Sebastian Bach, Benjamin Britten sowie Songs im "Close-Harmony Style"

Eintritt: 37/29 €

20.07.2020
Beginn: 14:00 Uhr

Turmführung in St. Marien

Hoch hinaus geht es bei der Turmführung in St. Marien, die jeden Montag,
um 14:00 Uhr von den Mühlhäuser Museen angeboten wird. Erfahren Sie
Wissenswertes zur Kirchengeschichte und genießen Sie die
Panorama-Ansichten über die Stadt vom höchsten Kirchturm Thüringens.
Eine Anmeldung zur Führung ist im Vorfeld nicht erforderlich.
                    

26.07.2020
Beginn: 17:00 Uhr

Thüringer Orgelsommer

Sonntag, 26.07., 17:00 Uhr, Divi Blasii

Orgelkonzert
Prof. Daniel Zaretsky (St. Petersburg) – Orgel
Eintritt: 10/8 € (nur Abendkasse)

27.07.2020
Beginn: 14:00 Uhr

Turmführung in St. Marien

Hoch hinaus geht es bei der Turmführung in St. Marien, die jeden Montag,
um 14:00 Uhr von den Mühlhäuser Museen angeboten wird. Erfahren Sie
Wissenswertes zur Kirchengeschichte und genießen Sie die
Panorama-Ansichten über die Stadt vom höchsten Kirchturm Thüringens.
Eine Anmeldung zur Führung ist im Vorfeld nicht erforderlich.
                    

01.08.2020
Beginn: 20:00 Uhr

Mühlhausen bei Nacht

Beginn mit Abendessen im Restaurant „Zur Quelle“ in der Thüringentherme und anschließender Führung

Bei Fackelschein und in historischer Gewandung führt der Nachtführer im Anschluss an ein gemütliches Abendessen Gäste und einheimische Bürger durch die historische Altstadt und berichtet dabei Wissenswertes, aber auch so manch lustige Anekdote. Eine Anmeldung für die Führung ist bei der Tourist Information, Tel. 03601- 40 47 70 erforderlich. Hier erhält man auch die Gutscheine für die Teilnahme im Wert von 19,90 € inkl. Abendessen oder für 7,00 € ohne Essen.

www.muehlhausen.de

02.08.2020
Beginn: 17:00 Uhr

Harfe & Panflöte

Sonntag, 02.08., 17:00 Uhr, Divi Blasii

"Die Flöten des Pan" - Musik aus aller Herren Länder
Ernesto Villalobos, Panflöte, Querflöte und Whistle
Jessyca Flemming, Harfe
Eintritt frei, Spende erbeten!

03.08.2020
Beginn: 14:00 Uhr

Turmführung in St. Marien

Hoch hinaus geht es bei der Turmführung in St. Marien, die jeden Montag,
um 14:00 Uhr von den Mühlhäuser Museen angeboten wird. Erfahren Sie
Wissenswertes zur Kirchengeschichte und genießen Sie die
Panorama-Ansichten über die Stadt vom höchsten Kirchturm Thüringens.
Eine Anmeldung zur Führung ist im Vorfeld nicht erforderlich.
                    

Bad Langensalza

11.07.2020
Beginn: 19:00 Uhr

Touristinformation Bad Langensalza
Bei der Marktkirche 11
99947 Bad Langensalza
Telefon 03603 834424
touristinfo@badlangensalza.de
>> zur Homepage

TANABATA - Sterneabend

Beim Sternenfest genießen Besucher die stimmungsvolle Atmosphäre des Gartens in der Abenddämmerung und bei Nacht. Schwimmende Lichter auf dem Teich sorgen für Romantik. Herzenswünsche werden auf kleine Zettel notiert und in die Bäume gehangen. Ein Sommerkino lädt zum Träumen ein.

Oberlausitzer Umgebindehausstraße

Kottmar

06.06.2020 - 06.09.2020

Touristinformation Spreequellland
Hauptstraße 214a
02739 Kottmar OT Eibau
Telefon 03586-702051
Telefax 03586-702057
tourismus@spreequellland.info
>> zur Homepage

 Foto: C. Heinrich
Foto: C. Heinrich.

Aquarelle von Hans Seiler im historischen Ambiente des Faktorenhofs in Eibau

 

Erinnerungen an die Wege der Kindheit - Zum 100. Geburtstag  von Hans Seiler

Unter der Überschrift „Erinnerungen an die Wege der Kindheit“ erinnert das Museum im Faktorenhof an den aus Eibau stammenden Maler Hans Seiler. Der gebürtige Eibauer fand seine Wahlheimat in Perleberg, verlor aber nie die Beziehungen zur Oberlausitz. 1992 und 2004 waren seine  Bilder im Museum auf dem Eibauer Beckenberg zu sehen. Ostern 2020 wäre Hans Seiler 100 Jahre alt geworden. Er ist am 30. Oktober vergangenen Jahres verstorben. Einen kleinen Teil seiner Bilder hatte er bei seiner zweiten Ausstellung in Eibau dem Museum übergeben. Nun erlangt dieser Schatz einen besonderen Wert. Viermal zierten Bilder von ihm die Titelseiten der Eibauer Chronikblätter (Nr. 05, 11, 26, 32). Gern hätte Hans Seiler auch einen Bildband, mit Aquarellen aus seiner alten Heimat und mit Erinnerungstexten aus seiner Kindheit vervollständigt, veröffentlicht. Dieser Traum wurde leider nicht verwirklicht. Der 100. Geburtstag ist nun Anlass, um mit einer Ausstellung an einen Künstler zu erinnern, der mit seinen gemalten oberlausitzer Landschaften den Menschen die Augen für die Schönheit unseres Landstriches geöffnet und damit indirekt zur Steigerung des Bekanntheitsgrades dieser Region beigetragen hat.
Die Aquarelle von Hans Seiler sind vom 6. Juni bis 6. September 2020 im Herrenhaus des Eibauer Faktorenhofes zu sehen.
 
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 – 16.30 Uhr, an den Wochenenden 13 – 17 Uhr.

Vom Weserbergland über Nordhessen zum Vogelsberg und Spessart

Eschwege

05.08.2020 - 09.08.2020

Arbeitskreis Open Flair e.V., Tel. 05651 96153
 Eschwege
info@open-flair.de
>> zur Homepage


.

Open Flair Festival

Das Open Flair ist das ultimative Musikfestival mit Rahmenprogramm aus Kleinkunst, Kinderprogramm, Performances und anderen Programmpunkten. Das Festival findet seit 1985 in Eschwege statt und hat eine Kapazität von 20.000 Besuchern pro Tag. 

Melsungen

10.07.2020
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:30 Uhr

„Mit’m Lisbeth unnerwegens….“ - Stadtführung für Jedermann

„Mit’m Lisbeth unnerwegens….“ - Stadtführung für Jedermann

S’Lisbeth, die Bauersfrau von nebenan, weiß immer den neuesten Klatsch und Tratsch aus der Spellstubbe (Spinnstube). Sie führt sie an interessante Plätze der Altstadt und erzählt dabei allerlei über die Halunken Ephesus und Kupille, über das Rautendelein, den Dällerhönd und die Bartenwetzer. Lassen Sie sich überraschen, wie kurzweilig ein Rundgang durch die Altstadt bei einer kleinen Schnuddelrunde und Mundartsprüchen sein kann….

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 7,00 € pro Person

Auskunft und Anmeldung: Kultur- & Tourist-Info, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Telefon (05661) 708 200

17.07.2020
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:30 Uhr

„Mit’m Lisbeth unnerwegens….“ - Stadtführung für Jedermann

„Mit’m Lisbeth unnerwegens….“ - Stadtführung für Jedermann

 
S’Lisbeth, die   Bauersfrau von nebenan, weiß immer den neuesten Klatsch und Tratsch aus der   Spellstubbe (Spinnstube). Sie führt sie an interessante Plätze der Altstadt   und erzählt dabei allerlei über die Halunken Ephesus und Kupille, über das   Rautendelein, den Dällerhönd und die Bartenwetzer. Lassen Sie sich   überraschen, wie kurzweilig ein Rundgang durch die Altstadt bei einer kleinen   Schnuddelrunde und Mundartsprüchen sein kann….

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 7,00 € pro Person

Auskunft und Anmeldung: Kultur- & Tourist-Info, Am Markt 5, 34212   Melsungen, Telefon (05661) 708 200

24.07.2020
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:30 Uhr

Kultur- & Tourist-Info
Am Markt 5
34212 Melsungen
Telefon 05661-708 200
tourist-info@melsungen
>> zur Homepage

„Mit’m Lisbeth unnerwegens….“ - Stadtführung für Jedermann

„Mit’m Lisbeth unnerwegens….“ - Stadtführung für Jedermann

S’Lisbeth, die Bauersfrau von nebenan, weiß immer den neuesten Klatsch und Tratsch aus der Spellstubbe (Spinnstube). Sie führt sie an interessante Plätze der Altstadt und erzählt dabei allerlei über die Halunken Ephesus und Kupille, über das Rautendelein, den Dällerhönd und die Bartenwetzer. Lassen Sie sich überraschen, wie kurzweilig ein Rundgang durch die Altstadt bei einer kleinen Schnuddelrunde und Mundartsprüchen sein kann….

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 7,00 € pro Person

Auskunft und Anmeldung: Kultur- & Tourist-Info, Am Markt 5, 34212   Melsungen, Telefon (05661) 708 200

24.07.2020
Beginn: 22:00 Uhr

Kultur & Tourist-Info
Am Markt 5
34212 Melsungen
Telefon 05661-708 200
tourist-info@melsungen.de
>> zur Homepage


.

Autokino "A star is born"

Im dritten Remake des 1937er Hollywood-Klassikers „Ein Stern geht auf“ treten Bradley Cooper und Lady Gaga als Musikerpaar auf, dessen Liebe durch den Abstieg des einen und den Aufstieg der anderen auf eine Probe gestellt wird. Cooper übernahm erstmals die Regie und sang seine Songs selbst ein, während die Pop-Ikone Lady Gaga ihre erste Kinohauptrolle mit Bravour stemmt. Durch das gelungene Zusammenspiel der Mimen und die atmosphärische Inszenierung entsteht ein eingängiges, naturgemäß sehr musikalisches Liebesdrama.

Veranstaltungsort: Parkplatz Stadtsporthalle, Evesham-Allee, 34212 Melsungen

Eintritt: 20,00 € pro PLK (=2 Personen)

Vorverkauf über www.reservix.de

Vorverkaufsstellen:
Kultur- & Tourist-Info Melsungen, Am Markt 5 (05661) 708 200
HNA Melsungen, Brückenstraße
BrückenBuchhandlung Melsungen, Brückenstr. 24 (05661) 8560 

 

25.07.2020
Beginn: 13:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Kultur- & Tourist-Info
Am Markt 5
34212 m
Telefon 05661-708 200
tourist-info@melsungen
>> zur Homepage


.

Von Hof zu Hof im MELSUNGER LAND – Kaffeefahrt mal anders

Von Hof zu Hof im MELSUNGER LAND – Kaffeefahrt mal anders

Regionalität und Saisonalität wird immer größer geschrieben! Und daran   möchten wir anknüpfen und zeigen auf einer spannenden und unterhaltsamen   Fahrt mit dem HUXX Cabrio Bus durch das MELSUNGER LAND was es so allerhand   gibt!

Angefahren werden während der Fahrt 2 Bauernhöfe, die in ihren   Hofläden und Verkaufsstellen top Produkte aus eigener Produktion und Produkte   aus der Region anbieten!

Das heißt: Kleines Geld und Kühltasche nicht vergessen, denn während   der Stopps auf den Höfen darf nach Lust und Laune eingekauft werden!!! Ob   Ahle Wurscht, Eier, Honig oder frische Bio-Milch! Für jeden Geschmack ist   etwas dabei!

Genießen Sie nicht nur kleine Kostproben auf den Höfen, auch die   Landschaft, tolle Orte und Sehenswürdigkeiten erwarten Sie bei Kaffee &   Kuchen auf der Rundtour.

Begleitet wird die Fahrt durch einen sachkundigen Reiseleiter / in, der einiges über unsere schöne Region zu berichten hat.
Kommen Sie mit uns auf eine tolle Fahrt und erleben Sie das MELSUNGER LAND mit allen Sinnen.

Tour 1: Melsungen – Röhrenfurth – „Heidehof“ in Guxhagen / Albshausen – Kloster Breitenau – Böddiger Berg – Felsberg – 3-Burgen-Blick – „Hof Icke“ in Felsberg / Melgershausen – Melsungen
* Samstag, 25.04.2020
* Samstag, 27.06.2020
* Samstag, 26.09.2020

Tour 2: Melsungen - Böddiger Berg – Felsberg – „Hof Ackermann“ in Malsfeld / Ostheim – Blick auf Schloss Spangenberg – Bio Bauernhof „Bunte Kuh“ in Spangenberg / Schnellrode – Melsungen
* Samstag, 30.05.2020
* Samstag, 25.07.2020
* Samstag, 29.08.2020

Kosten: 59,00 € p.P. – mit HNA ABO-Bonus-Card 49,00 € p.P. (Mindestteilnehmeranzahl: 25 Personen)
Dauer: ca. 5 Stunden - Teilnahme nur mit Anmeldung!

Information und Anmeldung:
Kultur - & Tourist-Info Melsunger Land e.V.
(05661) 708 200 und info@tourist-info.de und www.huxx.de

25.07.2020
Beginn: 13:30 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Kultur- & Tourist-Info
Am Markt 5
34212 Melsungen
Telefon 05661- 708 200
tourist-info@melsungen.de
>> zur Homepage


.

Geführte Wanderung „Rund um Heilstätte und Weltkugel“

Geführte Wanderung „Rund um Heilstätte und Weltkugel“

Wir starten mit der Wanderung rund um den Schöneberg an der   Bartenwetzerbrücke und gehen durch das Lindenwäldchen und am Melsunger   Waldschwimmbad vorbei. Über den Rivieraweg, der einen schönen Fernblick   bietet, erreichen wir den Stadtwald. Vorbei an der ehemaligen   Lungenheilstätte (heute Betriebsgelände der B. Braun Melsungen AG) und der   Dannenberg-Hütte gelangen wir auf den „Barbarossaweg“. Die Stiftung „Ars   Natura“ hat hier einen abwechslungsreichen Kunstpfad errichtet. Nach einer   kleinen Rast in der Carl-Braun-Hütte geht es an Kunstwerken vorbei weiter Richtung   Weltkugel.

Länge: ca. 12,5 Kilometer 
Dauer:
ca. 3,5 Stunden

Kosten: 5,00 € pro Person

Treffpunkt: Bartenwetzerbrücke Melsungen

Anmeldung: Kultur- & Tourist-Info Melsungen, Am Markt 5
  Telefon (05661) 708 200

31.07.2020
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:30 Uhr

Kultur- & Tourist-Info
Am Markt 5
34212 Melsungen
Telefon 05661-708 200
tourist-info@melsungen
>> zur Homepage

„Mit’m Lisbeth unnerwegens….“ - Stadtführung für Jedermann

„Mit’m Lisbeth unnerwegens….“ - Stadtführung für Jedermann

S’Lisbeth, die   Bauersfrau von nebenan, weiß immer den neuesten Klatsch und Tratsch aus der   Spellstubbe (Spinnstube). Sie führt sie an interessante Plätze der Altstadt   und erzählt dabei allerlei über die Halunken Ephesus und Kupille, über das   Rautendelein, den Dällerhönd und die Bartenwetzer. Lassen Sie sich   überraschen, wie kurzweilig ein Rundgang durch die Altstadt bei einer kleinen   Schnuddelrunde und Mundartsprüchen sein kann….

Dauer: ca. 1,5 Stunden 
Kosten: 7,00 € pro Person

Auskunft und Anmeldung: Kultur- & Tourist-Info, Am Markt 5, 34212   Melsungen, Telefon (05661) 708 200

Fritzlar

09.07.2020 - 12.07.2020

Stadt Fritzlar
Zwischen den Krämen 7
34560 Fritzlar
Telefon 05622 988-627
stadt@fritzlar.de
>> zur Homepage

 Fritzlarer Pferdemarkt (Foto: Peter Zerhau)
Fritzlarer Pferdemarkt (Foto: Peter Zerhau).

ABGESAGT - 139. Fritzlarer Pferdemarkt

Eines der größten Volksfeste in Nordhessen - mit Krammarkt, Vergnügungspark, Viehauftrieb und Riesenfeuerwerk. Ein erlebnisreiches Wochenende für die ganze Familie auf dem Fritzlarer Festplatz.

16.07.2020 - 18.07.2020

LohrBergWerk Rock-Promotion UG
Am Mirzenberg 6
34560 Fritzlar
info@rock-am-stueck.de
>> zur Homepage

 Rock am Stück (Foto:Tilo Klein)
Rock am Stück (Foto:Tilo Klein).

ABGESAGT - Rock am Stück - Open-Air-Festival

Festivalgelände „Am Lohrberg“ Fritzlar-Geismar

Rock am Stück rockt auf hohem Niveau: Die Bands versprechen Großes – schon jetzt zeichnet sich ab, dass das Open-Air-Festival im nordhessischen Fritzlar seinen Weg fortsetzt und seinen bundes- und europaweiten Besuchern wieder einen Mix aus Rock, Metal und Deutschrock bietet.

Rotenburg a.d. Fulda

01.07.2020 - 06.07.2020

Magistrat der Stadt Rotenburg a. d. Fulda

ABGESAGT: Heimat- und Strandfest

Das Heimat- und Strandfest kann aufgrund der aktuellen Situation leider nicht im gewohnten Maße stattfinden.

Als Alternative wird an einem “Strandfest light” gearbeitet. Weitere Infos folgen!

 

Bad Hersfeld

26.06.2020 - 23.08.2020

Bad Hersfelder Festspiele
36251 Bad Hersfeld
Telefon 06621 640 200
festspiele@bad-hersfeld.de
>> zur Homepage

 Die Bad Hersfelder Festspiele in besonderer Kulisse Copyright: Steffen Sennewald
Die Bad Hersfelder Festspiele in besonderer Kulisse Copyright: Steffen Sennewald .

Bad Hersfelder Festspiele

In diesem Jahr findet das 70. Jubiläum der Bad Hersfelder Festspiele statt.

Freuen Sie sich auf die Stücke Der Club der toten Dichter nach dem oskarprämierten Film, Italienische Nacht von Ödön von Horváth und Extrawurst. Selbstverständlich dürfen auch Musicals in den historischen Mauern der Stiftsruine nicht fehlen. Das Musical Goethe! thematisiert das Leben des herausragenden Schriftstellers und My fair Lady kommt nach dem sehr großen Erfolg 2016 erneut auf die Bühne.
Als Kinderstück wird nach 2019 erneut Emil und die Detektive aufgeführt.

Schwalmstadt

09.07.2020 - 12.07.2020
Beginn: 18:00 Uhr

Stadt Schwalmstadt
Marktplatz 1
34613 Schwalmstadt
Telefon 06691 207 404
info@schwalmstadt.de
>> zur Homepage

 Weindorf an der Totenkirche
Weindorf an der Totenkirche.

Weindorf an der Totenkirche

Weindorf an der Totenkirche - Das Weinfest mit Stil und Ambiente

Burggasse, Schwalmstadt-Treysa

Seit dem Hessentag in Schwalmstadt, also seit 1995, gehört das Weindorf an der Totenkirche zu den regelmäßigen Veranstaltungen in Schwalmstadt. Es findet jährlich am zweiten Wochenende im Juli statt und ist unumstritten das beliebteste Fest seiner Art in der ganzen Region.

Vor der herrlichen Kulisse des Treysaer Wahrzeichens bieten Winzer aus dem Rheingau ihren köstlichen Wein, Secco, oder Sekt an. Das Getränkeangebot wird durch diverse alkoholfreie Erfrischungsgetränke ergänzt. Zu einem Weinfest passende kulinarische Köstlichkeiten werden durch Angebote aus der regionalen und internationalen Küche erweitert.

Im herrlichen Ambiente der Ruine Totenkirche wird ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit hochkarätiger Livemusik geboten. Das musikalisch breitgefächerte Programm bietet vielen die Gelegenheit, mal wieder ordentlich abzufeiern und zu tanzen oder einfach nur gemütlich in amüsanter Gesellschaft ein paar angenehme Stunden zu verbringen. Ob Afterwork-Party, Rock, Pop, Blasmusik oder Showtanz, das Programm an den vier Veranstaltungstagen ist abwechslungsreich gestaltet und lockt immer zahlreiche Gäste an.

Auch wenn mal eine Fußball EM oder WM parallel zum Weindorf stattfindet, müssen Fußball Fans nicht auf die Spiele der deutschen Nationalmannschaft verzichten. Das Public Viewing im Ambiente der Totenkirche ist ebenfalls zu empfehlen und hat den begeisterten Besuchern schon einige emotional unvergessene Momente beschert. So kommen Fußball Fans und Weindorf Liebhaber gleichermaßen auf ihre Kosten.

Homberg (Ohm)

05.07.2020
Beginn: 10:00 Uhr

Tourist-Info Stadt Homberg (Ohm)
Frankfurter Straße 49
35315 Homberg (Ohm)
Telefon 06633/184-43
tourist-info@homberg.de
>> zur Homepage

 Foto: Andreas Purr
Foto: Andreas Purr.

Geführte Wanderung „Schloss- und Altstadtrunde“

Kurze Wanderung über Hangelburg und „Wildnis“ auf einem naturbelassenen Pfad zum Schloss und zu den bedeutendsten Baudenkmälern der historischen Altstadt . Gästeführer Hartmut Kraus. Treff: Stadthallenplatz, Dauer: 2,5 Std., Kosten: 3 €/Erw.

 

11.07.2020 - 12.07.2020

Schlosspatrioten an der Ohm e.V.
 Homberg (Ohm)
>> zur Homepage

 Foto: Thomas Kotlorz
Foto: Thomas Kotlorz.

Historisches Schlossfest

 

11.07.2020 (Sa), 18:00 Uhr: Musikalische Sommernacht

12.07.2020 (So), 11:30 Uhr: Musikalisches Sommergartenfest, Ritterlager und Kinderritterspiele

17.07.2020
Beginn: 18:00 Uhr

Tourist-Info Homberg (Ohm)
Frankfurter Straße 49
35315 Homberg (Ohm)
Telefon 06633-184-43
Telefax 06633 184 50
tourist-info@homberg.de
>> zur Homepage

 (c) Bick
(c) Bick.

Humricher Freitagsrunde

Kurzweilige Altstadtführung durch ein sehenswertes Fachwerk- Städtchen mit Besuch des Schlosses und des Brauhausturmes. Anschließend Sommerbiergarten im Schlossgarten.

Wanderführer Bernd Reiß

18.07.2020
Beginn: 20:00 Uhr

Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Homberg (Ohm)
 Homberg (Ohm)
>> zur Homepage

Brunnenfest

10:00 Uhr Grenzgang, 20:00 Uhr Fest auf dem Marktplatz

Lauterbach

18.07.2020
Beginn: 11:30 Uhr
Ende: 13:00 Uhr

Tourist-Center Stadtmühle
Marktplatz 1
36341 Lauterbach
Telefon 06641/184-112
Telefax 06641/184-212
info@lauterbach-hessen.de
>> zur Homepage


.

Öffentliche Stadtführung "Lauterbach entdecken"

Lauterbach entdecken

Das ist Fachwerkromantik pur mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Sie werden durch die malerischen Gassen der Altstadt geführt und lernen unsere Stadt einschließlich der Evangelischen Stadtkirche kennen. Sie erhalten einen Abriss über die Geschichte und besondere Begebenheiten.

Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle
Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €

01.08.2020
Beginn: 11:30 Uhr
Ende: 13:00 Uhr

Tourist-Center Stadtmühle
Marktplatz 1
36341 Lauterbach
Telefon 06641/184-112
Telefax 06641/184-212
info@lauterbach-hessen.de
>> zur Homepage


.

Öffentliche Stadtführung "Die Bahnhofstraße zur Gründerzeit"

Tauchen Sie ein in das 19. Jahrhundert und verfolgen Sie bei einer besonderen Stadtführung, wie aus einer Landstraße eine Prachtstraße wurde, die "Bahnhofstraße" mit ihren schönen Villen und repräsentativen Verwaltungsbauten. Die Gründerzeit war eine bewegte Zeit, in der Deutschland Kaiserreich wurde und auch unser Lauterbach sich veränderte.

Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle
Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €

Grünberg

25.07.2020
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 24:00 Uhr

Johanna Lang
Rabegasse 1
35305 Grünberg
Telefon 06401 804114
j.lang@gruenberg.de
>> zur Homepage

 Open-Air-Kino Grünberg
Open-Air-Kino Grünberg.

Open-Air-Kino

In der schönen Atmosphäre des Grünberger Marktplatzes können Sie unter freiem Himmel einen Kinofilm genießen. Der Film wird noch bekannt gegeben.

Steinau an der Straße

12.06.2020 - 22.07.2020
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Museum Brüder Grimm-Haus
Brüder-Grimm-Straße 80
36396 Steinau an der Straße
Telefon 066637605
brueder-grimm-haus@steinau.de


.

Ausstellung: Hausgeister!

Auf den Spuren fast vergessener Gestalten.
Museum Brüder Grimm-Haus Steinau.

05.07.2020
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:30 Uhr

Verkehrsbüro Steinau
Brüder-Grimm-Straße 70
36396 Steinau an der Straße
Telefon 0666397388
verkehrsbuero@steinau.de
>> zur Homepage


.

Offene Führung: Zeitreise in Ludwig Emil Grimms Steinau

Auf den Spuren der "Reiserolle" des Ludwig Emil Grimm durch die Steinauer Altstadt. Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
Tickets im Verkehrsbüro Steinau

15.07.2020
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:00 Uhr

Verkehrsbüro Steinau
Brüder-Grimm-Straße 70
36396 Steinau an der Straße
Telefon 0666397388
verkehrsbuero@steinau.de


.

Mitmachstadtführung für Kinder

Keine Langeweile in den hessischen Sommerferien: Eine eigens für Kinder konzipierte Mitmachstadtführung (Erwachsene willkommen) zeigt die Besonderheiten der Brüder-Grimm-Stadt Steinau auf unterhaltsame Weise.
Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen".

Vom Westerwald über Lahntal und Taunus zum Main

Herborn

03.05.2020 - 04.10.2020
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:30 Uhr

Birgit Ernst
Bahnhofsplatz 1
35745 Herborn
Telefon 02772/708-1900
b.ernst@stadtmarketing-herborn.de
>> zur Homepage


.

Offene Stadtführung Unterhaltsam durch die Altstadt - die klassische

Für Einzelpersonen wird die klassische Altstadtführung jeden ersten Sonntag in der Saison von Mai - Oktober um 14 Uhr ab Hof Hohe Schule angeboten. Für € 4,00 unternehmen Sie einen spannenden Ausflug in die belebte Geschichte der malerischen Stadt. Ohne vorherige Anmeldung.

25.07.2020 - 26.07.2020
Beginn: 19:00 Uhr

Stadtmarketing Herborn GmbH u. Werbering
Bahnhofsplatz 1
35745 Herborn
tourist@herborn.de
>> zur Homepage


.

39. Herborner Sommerfest

Die historische Altstadt wird zum Open-Air-Festival – eines der beliebtesten Feste der Region! Beginn Samstag um 19:00 Uhr. Ein geringer Eintritt wird erhoben. Musik für jeden Geschmack auf 7 Live-Bühnen in der Altstadt. Viele Freilufttheken - man trifft sich in Herborn!

Sonntag Matinee auf dem Marktplatz. Freitag Eröffnungsabend mit speziellem musikalischen Angebot.

Wetzlar

04.06.2020 - 02.08.2020

Wetzlarer Festspiele e. V.
 Wetzlar
wetzlarer-festspiele@t-online.de
>> zur Homepage

Wetzlarer Festspiele

Orte: Freilichtbühne Rosengärtchen und Deutschsordenshof (Lottehof).

24.07.2020 - 26.07.2020

Stadt Marketing Wetzlar e.V.
 Wetzlar
stadtmarketing@wetzlar.de
>> zur Homepage

Sommernachtsweinfest

Ort: Schillerplatz

Braunfels

25.07.2020 - 26.07.2020
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Tourist-Information
Marktplatz 9
35619 Braunfels
Telefon 06442 934411
Telefax 06442 934422
touristinfo@braunfels.de
>> zur Homepage


.

Beef & Beer Festival

Geschäfte laden am 26. Juli ab 13 Uhr zum Bummel am verkaufsoffenen Sonntag ein

Rund 20 Aussteller bieten Gourmetkennern und Streetfoodliebhabern eine reichhaltige Auswahl an leckeren Gerichten. Neben Ständen mit feinen regionalen und überregionalen Craftbeeren gibt es Drew Drop Honigwein, Cocktails und Kaffeespezialitäten.

Das Angebot reicht von herzhaften deutschen und internationalen Leckereien vom Grill bis zu süßen spanischen Churros und leckeren Crepes.


Los geht es an beiden Tagen um 11 Uhr. Am Samstag haben die Stände bis 22 Uhr geöffnet,
am Sonntag schließen sie um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.            

Bad Camberg

11.07.2020 - 12.07.2020
Beginn: 18:00 Uhr


 Bad Camberg
Kurverwaltung@bad-camberg.de
>> zur Homepage

Lampionfest im Kneipp-Kurpark

Musik und Tanz im Kurpark

01.08.2020 - 02.08.2020
Beginn: 11:00 Uhr

Tourist Info Bad Camberg
 Bad Camberg
Kurverwaltung@Bad-Camberg.de
>> zur Homepage


.

Höfefest mit Kunsthandwerkermarkt in den Straßen der Altstadt

60 Kunsthandwerkersände und bewirtschaftete Höfe laden zum gemütlichen Verweilen ein. Samstag ab 15 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr zusätzlich
verkaufsoffener Sonntag
Oldtimerausfahrt und Ausstellung
Lahn-Taunus-Classic

Idstein

30.07.2020
Beginn: 07:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Stadt Idstein, Herr Wendland, Tel. 06126 / 78 226
 Idstein
lars.wendland@idstein.de
>> zur Homepage

Alteburger Markt

Aufgrund der Corona Pandemie wurde die Veranstaltung leider abgesagt!

 

Aus Tradition heraus hat man den „Alteburger Markt“ wieder aufleben lassen als riesigen Kram- und Viehmarkt mit Volksfestcharakter.

Frankfurt am Main (Stadtteil Höchst)

10.05.2020 - 20.09.2020

Justinuskirche
>> zur Homepage

 Justinuskirche Höchst © #visitfrankfurt, Holger Ullmann
Justinuskirche Höchst © #visitfrankfurt, Holger Ullmann.

Höchster Orgelsommer

Die Justinuskirche gilt als ältestes Bauwerk Frankfurts und ist ein karolingisches Bauzeugnis, errichtet im 9. Jh. Ein gotischer Hochchor aus dem 15. Jh erweitert den Bau.

Der Höchster Orgelsommer findet zum 26. Mal statt, in diesem Jahr werden 11 Konzerte mit renommierten Organisten aus der ganzen Welt angeboten. Sie spielen auf der Schweizer Kuhn-Orgel.

Alle Termine und Konzertprogramme: www.justinuskirche.de 

Vom Rhein zum Main und Odenwald

Dreieich

02.07.2020 - 16.08.2020

Bürgerhäuser Dreieich
 Dreieich
buergerhaus@buergerhaeuser-dreieich.de
>> zur Homepage


.

Burgfestspiele Dreieichenhain

Im Burggarten, zwischen altehrwürdigen Mauern und Rosen, werden bei den über 30 geplanten Veranstaltungen jeweils wieder bis zu 800 Zuschauer Platz finden.

25.07.2020 - 06.09.2020

Bürgerhäuser Dreieich
 Dreieich
buergerhaus@buergerhaeuser-dreieich.de
>> zur Homepage


.

Maislabyrinth Götzenhain

Fest mit Kabarett, Musik und Literatur im Maisfeld

Babenhausen

30.07.2020 - 01.08.2020

SG Rot-Weiss Babenhausen e.V.
>> zur Homepage

Seebeben Beach-Party-Festival

 

30.07. Afterwork

31.07.: Beachparty

01.08. Seeleben und Beachfestival

 

Aktuelle Infos über die webseite www.seebeben.info

Groß-Umstadt

01.01.2020 - 31.12.2020
Beginn: 11:00 Uhr

Stadtmarketing
Markt 1
64823 Groß-Umstadt
Telefon 06078-781261
stadtmarketing@gross-umstadt.de
>> zur Homepage

 Marktplatz Groß-Umstadt
Marktplatz Groß-Umstadt.

Sonntagsführung

Jeden 1. Sonntag im Monat findet um 11.00 Uhr ein öffentlicher Stadtrundgang durch die historische Altstadt statt. Teilnahmegebühr: 4,- €

05.07.2020
Beginn: 16:00 Uhr

Stadtmarketing
Markt 1
64823 Groß-Umstadt
Telefon 06078-781261
Telefax 06078-781226
stadtmarketing@gross-umstadt.de
>> zur Homepage


.

JazzParade

JazzParade durch Umstadts attraktive Mitte zum historischen Marktplatz. Mit dabei sind wieder zahlreiche Bands der Musikrichtungen Dixie, Swing, Blues, Rock´n Roll, Samba, Salsa und mehr. Besondere Attraktionen sind die Cheerleader-Formationen und Oldtimer-Fahrzeuge, die den Zug begleiten.

Danach gibt’s auf dem Marktplatz, wie auch in Parks, Cafés und Biergärten mitreißende Konzerte und beste Stimmung bis weit in den Abend hinein.

Miltenberg

01.01.2020 - 31.12.2020
Beginn: 14:00 Uhr

Tourist Information
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404 119
Telefax 09371-9488 944
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

 Miltenberg 14:00 Uhr Stadtführung
Miltenberg 14:00 Uhr Stadtführung .

Stadtführungen für Einzelreisende

Täglich um 14:00 Uhr findet eine Führung für Einzelreisende statt. Von April bis Oktober werden zusätzlich samstags jeweils um 10:30 Uhr Stadtführungen angeboten. Infos unter www.miltenberg14uhr.de und Tel. 09371-404 119.

03.04.2020 - 05.07.2020
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Museum Stadt Miltenberg
63897 Miltenberg
Telefon 09371 668504
>> zur Homepage

Sonderausstellung - Abgestaubt! Schätze aus dem Depot

Museum Stadt Miltenberg 

Abgestaubt! Schätze aus dem Depot.

24.04.2020 - 05.07.2020
Beginn: 18:00 Uhr

Museum Burg Miltenberg
63897 Miltenberg
Telefon 09371 668504
>> zur Homepage

Sonderausstellung Norbert Nolte - Voglio Vedere

Sonderausstellung im Museum Burg Miltenberg:

Werke von Norbert Nolte 

10.07.2020 - 13.07.2020

Markt Bürgstadt
Telefon 09371-973833

Straßen- und Hoffest Bürgstadt

Straßen- und Hoffest im Altort Bürgstadt mit Musik und vielfältigen kulinarischen Angeboten.

15.07.2020 - 25.07.2020

DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371 404 119
Telefax 09371 9488944
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Theatertage auf der Mildenburg

In der einzigartigen Atmosphäre des Burghofs der Mildenburg gastiert die Theaterachse aus Salzburg bereits zum 24. Mal in Folge. Dieses Jahr mit "Frühere Verhältnisse / Häuptling Abendwind", einem Abend der gemeinsamen Gegensätze mit zwei Einaktern von Johann Nepomuk Nestroy.

Bei Regen im Alten Rathaus Miltenberg.

Am 20. Juli Kindervorstellung im Alten Rathaus: "Hänsel und Gretel"

Wertheim

31.07.2020 - 02.08.2020

Stadt Wertheim
stadtverwaltung@wertheim.de
>> zur Homepage

53. Wertheimer Altstadtfest

Ende Juli verwandeln sich beim Wertheimer Altstadtfest die Gassen und Plätze in der Innenstadt traditionell in eine Partymeile.

Vom Neckar zum Schwarzwald und Bodensee

Mosbach

11.07.2020
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Schöne Märkte, Robert Luger & Angela Beck,Kleberstraße 21, 96047 Bamberg,Tel. 0951-20 99 891
 Mosbach
info@schoene-maerkte.de
>> zur Homepage

 Mosbach Antikmarkt
Mosbach Antikmarkt.

Antikmarkt

"Eintauchen in Urgroßmutters Zeiten" - heißt es ab den frühen Morgenstunden in Mosbach.

01.08.2020
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Stadtmarketing Mosbach
Unterm Haubenstein 2
74821 Mosbach
Telefon 06261 82472
stadtmarketing@mosbach.de
>> zur Homepage

Kräutermarkt

Kräuter in ihrer ganzen Vielfalt, kunsthandwerkliche Arbeiten und Feines für den Gaumen lassen einen Bummel über den Kräutermarkt zum Fest für alle Sinne werden. Neben seinem Angebot bietet der Markt Musik und Unterhaltung für die ganze Familie.

Eppingen

06.02.2020 - 06.02.2022

Stadt Eppingen - Museumsleiter Peter Riek
Altstadtstraße / Fleischgasse 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1151
p.riek@eppingen.de
>> zur Homepage

 Bauhofmitarbeiter beim Aufbau einer Installation auf dem Eppinger Ludwigsplatz
Bauhofmitarbeiter beim Aufbau einer Installation auf dem Eppinger Ludwigsplatz.

Ausstellung "Hand und Fuß" - Gunther Stilling - im Stadt-und Fachwerkmuseum und in der Eppinger Altstadt

Das Stadt- und Fachwerkmuseums „Alte Universität“ im Herzen der Eppinger Altstadt öffnet wieder seine Pforten. Unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen und bei einer Begrenzung der Besucher auf maximal 15 Personen ist der Besuch des Museums ab dem 6. Mai wieder zu den normalen täglichen Öffnungszeiten von 14 bis 16 Uhr möglich. Montag bleibt wie gehabt Ruhetag des Museums.

Die Ausstellung "Hand und Fuß" mit Arbeiten des Bildhauers Gunther Stilling wird bis 28. Juni verlängert. Die Schau gibt einen interessanten Überblick über fünf Jahrzehnte des Schaffens des Güglinger Bildhauers und ist die perfekte Vorbereitung für einen Sparziergang durch die Altstadt, wo zwölf Großskulpturen Stillings aus Bronze die nächsten beiden Jahre noch zu entdecken sind.

Besuchen Sie auch die virtuellen "Eppinger Museumsspaziergänge", die einen Einblick in die ständigen Sammlungen und wechselnden Ausstellungen geben: 
https://www.eppingen.de/freizeit/museen/

 

Ausstellung "Hand und Fuß"  von Gunther Stilling

Die Ausstellung wurde am 6. Februar 2020 im Stadt- und Fachwerkmuseum „Alte Universität“ durch Herrn Oberbürgermeister Klaus Holaschke eröffnet.

In der historischen Altstadt Eppingens sind zwölf große Skulpturen von Gunther Stilling auf markante Orte verteilt, die in einen Dialog mit dem Fachwerk und den Plätzen treten und zu einem Augen öffnenden Spaziergang einladen.

Als Auftakt zu diesem auf zwei Jahre angelegten Projekt im öffentlichen Raum zeigt die Schau in der Alten Universität kleinere Arbeiten, Studien und Modelle des 1943 geborenen und in Güglingen lebenden Künstlers, der zu den wichtigen Bildhauern seiner Generation gehört.


23.04.2020 - 05.07.2020

Stadt Eppingen - Museumsleiter Peter Riek
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1151
p.riek@eppingen.de
>> zur Homepage


.

ABGESAGT!! Ausstellung "Es schweigt das Mühlrad... Technik und Romantik der Raußmühle", Frank Dähling - im Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität"

Die Ausstellung "Es schweigt das Mühlrad... Technik und Romantik der Raußmühle" mit Frank Dähling - im Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität" - muss leider abgesagt werden und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben!

 

 

 

Die Ausstellung ist im Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität" bei freiem Eintritt zu sehen.

Öffnungszeiten: 
Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 14 bis 16 Uhr 
(montags geschlossen)
 

14.05.2020 - 05.07.2020

Stadt Eppingen - Museumsleiter Peter Riek
Marktplatz 1
75031 Eppingen
p.riek@eppingen
>> zur Homepage

 Historisches Rathaus von Eppingen
Historisches Rathaus von Eppingen.

ABGESAGT!! Ausstellung "Farbenspektakel" in der Galerie im Rathaus - Frühjahrsausstellung Kunstkreis Kraichgau

Aus aktuellem Anlass kann die Ausstellung in der Galerie im Rathaus nicht besucht werden, da diese bis auf Weiteres geschlossen bleiben muss.

Als kleine Entschädigung produziert das Museum kurze Filme. Die virtuellen „Eppinger Museumsspaziergänge" geben Einblick in die ständigen Sammlungen und wechselnden Ausstellungen.
Hier gehts zu den "Eppinger Museumsspaziergängen"

 

 

 

 

Die Ausstellung ist zu den regulären Öffnungszeiten der Galerie immer montags bis mittwochs von 8 bis 15 Uhr, donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr zu sehen.

 

05.07.2020
Beginn: 14:00 Uhr

Stadt Eppingen, Herr P. Riek
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1151
p.riek@eppingen.de
>> zur Homepage


.

ABGESAGT!! Pfeifferturm- und Stellwerksöffnung am 5. Juli 2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage müssen der "Pfeifferturm" und das "Stellwerk West" bis auf Weiteres geschlossen bleiben!

Besichtigungen sind nach Terminabsprache unter Tel: 07262/920-118 möglich! 

 

 

Der Eppinger Pfeifferturm und das Stellwerk West sind durch die Heimatfreunde Eppingen von 14.00 - 16.00 Uhr zur Besichtigung geöffnet

05.07.2020
Beginn: 14:30 Uhr

Stadt Eppingen, Frau Wolf
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1501 oder 1155
s.wolf@Eppingen.de
>> zur Homepage


.

Öffentliche Führung in Eppingen am 5. Juli 2020 - findet statt!

Die Öffentliche Stadtführung in Eppingen findet unter Einhaltung aller Hygienemaßnehmen und Abstandsregelungen statt!

Maximale Teilnehmerzahl:  10 Personen!

 

Jeweils am ersten Sonntag in den Monaten März bis einschl. Oktober werden um 14.30 Uhr öffentliche Stadtführungen für Besucher, Neubürger und Interessierte unserer Stadt angeboten.

Treffpunkt der ca. 90-minütigen Führung ist jeweils am Pfeifferturm.

Kosten: 2,50 € pro Person (für Neubürger mit Gutschein kostenfrei, Gutscheine sind vor Ort einlösbar)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

16.07.2020 - 04.10.2020

Stadt Eppingen - Museumsleiter Peter Riek
Altstadtstraße / Fleischgasse 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1151
p.riek@eppingen.de
>> zur Homepage

 Künstler-Fahnenfestival 2010
Künstler-Fahnenfestival 2010.

24. Künstlerfahnenfestival "Aufgeblüht" in der Altstadtstraße / Susanna Taras, Flag- und Wallflowers

Die Fahnen sind in der Altstadt und im Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität" zu besichtigen.

Öffnungszeiten des Stadt- und Fachwerkmuseums „Alte Universität“:

immer Dienstag bis Sonntag von 14 bis 16 Uhr zu sehen (montags geschlossen)

17.07.2020 - 21.07.2020

Stadt Eppingen, Herr Brenner / Frau Gebhard
Marktplatz 3
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1154 oder 1215
g.brenner@eppingen.de oder h.gebhard@eppingen.de
>> zur Homepage


.

ABGESAGT!! Eppinger Heimattage vom 17. bis 21. Juli 2020

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage müssen die vom 17. bis  21. Juli 2020 geplanten Eppinger Heimattage leider abgesagt werden!!

 

 

Seit 1938 werden in Eppingen die "Heimattage" gefeiert. Herzstück dieser Festtage sind die Jahrgangstreffen am Samstag, zu denen rund 2000 Einladungen weltweit an ehemalige Eppinger versandt werden. Gemeinsam treffen sich die Jahrgangsangehörigen der Jahrgänge 1928/29 bis 1999/2000 auf dem Eppinger Friedhof um den Verstorbenen zu gedenken. Anschließend wird jahrgangsweise in verschiedenen Gaststätten und im Festzelt gefeiert. Um Mitternacht finden sich viele noch einmal zur Nachtschwärmermusik auf dem Eppinger Marktplatz ein.

Eingerahmt sind diese Jahrgangstreffen in ein Festwochenende mit buntem Programm für Jung und Alt.

Ein weiterer Höhepunkt der Festtage ist der Festzug durch die Eppinger Innenstadt. Mit Blick auf die 2021 anstehenden Gartenschau in Eppingen steht er unter dem Motto "Eppingen blüht.....".

Den traditionellen Abschluss finden die Festtage am Dienstag mit dem Brauereiabend.

 
 
Eppinger Heimattage 17. bis 21. Juli 2020
 
17. bis 20.07.2020 - Buntes Festprogramm in der Eppinger Innenstadt

Sa., 18.07.2020 - 14:30 Uhr Gedenkfeier der Jahrgänge auf dem Friedhof, Friedhof Adolf-Vielhauer-Straße 2, Eppingen
 
Sa., 18.07.2020 - 16:00 Uhr Empfang der Partnerstädte, Eppinger Innenstadt
 
Sa., 18.07.2020 - 24:00 Uhr Nachtschwärmermusik auf dem Eppinger Marktplatz
 
So., 19.07.2020 - 11:30 Uhr  Frühschoppen mit Unterhaltung, Eppinger Innenstadt und Marktplatz
 
So., 19.07.2020 - 14:00 Uhr Festumzug Heimattage, Motto "Eppingen blüht...", Eppinger Marktplatz
 
So., 19.07.2020 - 17:00 Uhr Buntes Unterhaltungsprogramm nach dem Festzug in der Innenstadt und auf dem Marktplatz
 
Mo., 20.07.2020 - 15:00 Uhr Seniorennachmittag, Marktplatz
 
Di., 21.07.2020 - 18:00 Uhr Brauerabend der Fa. Palmbräu mit der Feuerwehrkapelle Sulzfeld
 
 

23.07.2020 - 04.10.2020

Stadt Eppingen - Museumsleiter Peter Riek
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1151
p.riek@eppingen.de
>> zur Homepage


.

Ausstellung "Lidija Kämpf"- Zeichnung, in der Galerie im Rathaus

Die Ausstellung ist zu den regulären Öffnungszeiten der Galerie des Rathauses immer montags bis mittwochs von 8 bis 15 Uhr, donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr zu sehen.

 

25.07.2020
Beginn: 15:00 Uhr

Landfrauen Kleingartach / Verwaltungsstelle Kleingartach
75031 Eppingen, Stadtteil Kleingartach
Telefon 07138 / 932-063 oder 932-064
Verwaltungsstelle.Kleingartach@Eppingen.de

Zwiebel- und Kartoffelkuchenfest in Kleingartach

Auf dem Schillerplatz im Eppinger Stadtteil Kleingartach können Besucher am Samstag 25. Juli 2020, ab 15 Uhr ein paar gemütliche Stunden verbringen.

Beim Zwiebel- und Kartoffelkuchenfest sorgen die Kleingartacher Landfrauen mit selbstgebackenen Köstlichkeiten aus dem historischen Backhaus für das leibliche Wohl der Gäste. Neben dem Zwiebel- und Kartoffelkuchen stehen Schinken-, Hausmacher- und Käsebrote auf der Speisekarte. Und natürlich gehören auch in diesem Jahr heiße Festwürste wieder dazu. Verschiedene leckere Kuchen gibt es zur Kaffeezeit.

02.08.2020
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Deutscher Alpenverein DAV e.V., Sektion Heilbronn - Bezirksgruppe Eppingen - Klaus Zürner
75031 Eppingen
>> zur Homepage


.

Ottilienberg Eppingen - D´Ottilienberg ruft "D´Turm isch uff" / Ottilienbergturm geöffnet

 

"D´Turm isch uff" heißt es am 2. August 2020, von 11 bis 17 Uhr - Der Deutsche Alpenverein, Bezirksgruppe Eppingen, öffnet und bewirtschaftet den Ottilienbergturm.

Bei gutem Wetter hat man einen hervorragenden Panoramablick über den Kraichgau, den Schwarzwald, den Steinsberg, den Pfälzer Wald und manchmal sogar kann man die Vogesen sehen.

Veranstaltungsort: Ottilienberg zwischen Eppingen und Kleingartach L 1110

 

02.08.2020
Beginn: 14:00 Uhr

Stadt Eppingen, Herr P. Riek
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 -- 1151
p.riek@eppingen
>> zur Homepage


.

Pfeifferturm- und Stellwerksöffnung am 1. August 2020

Der Eppinger Pfeifferturm und das Stellwerk West sind durch die Heimatfreunde Eppingen von 14.00 - 16.00 Uhr zur Besichtigung geöffnet.

02.08.2020
Beginn: 14:30 Uhr

Stadt Eppingen, Frau Wolf
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1501 oder 1155
s.wolf@eppingen.de
>> zur Homepage


.

Öffentliche Stadtführung in Eppingen am 2. August 2020

Jeweils am ersten Sonntag in den Monaten März bis einschl. Oktober werden um 14.30 Uhr öffentliche Stadtführungen für Besucher, Neubürger und Interessierte unserer Stadt angeboten.

Treffpunkt der ca. 90-minütigen Führung ist jeweils am Pfeifferturm.

Kosten: 2,50 € pro Person (für Neubürger mit Gutschein kostenfrei, Gutscheine sind vor Ort einlösbar)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Besigheim

01.08.2020
Beginn: 20:00 Uhr

Anette Walz
Marktplatz 12
74354 Besigheim
>> zur Homepage


.

Dui do on de Sell & Hansy Vogt " Ein badisch-schwäbisches Freundschaftsspiel" verlegt 14.08.2021

 Ein badisch – schwäbisches Freundschaftsspiel
 Dui do on de Sell & Hansy Vogt – 01.08.2020 – Besigheim Kelterplatz
 
 
Am Samstag, den 01.08.2020, präsentieren Dui do on de Sell & Hansy Vogt das badisch –
schwäbische Freundschaftsspiel auf dem Kelterplatz Besigheim. Die Veranstaltung findet im
Rahmen der Veranstaltungsreihe Neckar-Enz KULTURevents in Kooperation der Stadt
Besigheim und der Livemacher GmbH statt.
 
Auch wenn es so manche Unterschiede zwischen Badenern und Schwaben zu geben
scheint - gemeinsam, herzhaft lachen verbindet! 
Mit ihrem Sommerspecial feiern Dui do on de Sell, alias Petra Binder und Doris Reichenauer
und Hansy Vogt mit viel Humor eine besondere Freundschaft zwischen Badenern und
Schwaben. 
 
Die schlagfertigen Powerfrauen Dui do on de Sell gehören zu den beliebtesten Kabarett-
Stars im Ländle. Den süddeutschen Feingeist karikieren die wortgewaltigen Powerfrauen
überspitzt und schlagfertig. Ob Badener oder Schwabe – das Publikum erkennt sich
gnadenlos selbst und brüllt vor Lachen. An diesem Abend präsentieren die zwei
Schwertgoschen die Lieblings-Szenen ihrer Zuschauer aus über 16 Jahren Kabarett. 
Mit viel Charme, seiner natürlich frischen Art und intelligentem Sprachwitz sorgt der
sympathische Badener Hansy Vogt für beste abwechslungsreiche Unterhaltung. Ob mit
oder ohne seine beliebten Puppen – Hansy Vogt begeistert sein Publikum seit über 20
Jahren. Fingerspitzengefühl und seine unglaubliche Spontanität, sorgen für humoristische
individuelle Überraschungsmomente. 
 
Gemeinsam zünden, die drei befreundeten Künstler, ein geniales badisch-schwäbisches
Comedy-Feuerwerk, das schlagfertiger und authentischer nicht sein könnte. Da bleibt kein
Auge trocken.

02.08.2020
Beginn: 20:00 Uhr

Anette Walz
Marktplatz 12
74354 Besigheim
Telefon 07143-8078264
>> zur Homepage


.

Queen Revival Band

Am Sonntag, den 02.08.2020, präsentiert die Queen Revival Band die erste professionelle
Queen Live Show auf dem Kelterplatz Besigheim. Die Veranstaltung findet im Rahmen der
Veranstaltungsreihe Neckar-Enz KULTURevents in Kooperation der Stadt Besigheim und
der Livemacher GmbH statt.
 
Queen ist eine der erfolgreichsten und wichtigsten Bands des Rockgenre und prägte 20
Jahre lang die Rockgeschichte. Nach dem Tod des Sängers Freddie Mercury, machten es
sich fünf Musiker aus dem Düsseldorfer Raum zur Aufgabe, die phantastische Atmosphäre
der legendären Queen-Konzerte weiter leben zu lassen.
Unter dem Namen Queen Revival Band wurde dieses Projekt bereits 1993 gegründet und
war somit die erste professionelle Queen Live Show in Deutschland. Durch die
Zusammenarbeit mit dem Leadsänger und Freddie Double Harry Rose, der seit 1999 zur
Band gehört, ist diese Formation perfekt besetzt. Rose ist durch seine Stimmgewalt und sein
Charisma wie geschaffen für diese Rolle. In originalgetreuen Kostümen bringt seine
Darbietung auch optisch täuschend nah ans Original. Die Protagonisten Harry Rose als
Freddie Mercury und Stefan Pfeiffer als Brian May, sind durch ihre verblüffende Ähnlichkeit
von ihren Vorbildern kaum zu unterscheiden. Die weiteren Mitglieder der Band spielten
schon Jahre vor der Gründung der Queen Revival Band zusammen. Die bis ins letzte Detail
gecoverten Queen-Songs werden mit dem gewohnt wuchtigen Queen-Sound nahezu perfekt
dargeboten. Instrumente und zahlreiche Requisiten, entsprechen den Originalen. Durch eine
spektakuläre Live-Show, mit originalgetreuem Bühnenaufbau, überzeugt die Queen Revival
Band nicht nur musikalisch, sondern auch optisch. Zeugen hierfür gibt es nicht nur in
Deutschland, sondern auch in ganz Europa. Diese Voraussetzungen und Qualitäten der
Queen Revival Band hat bis heute keine andere Queen-coverband zu bieten, obwohl das
Konzept der Queen Revival Band oft kopiert, aber nie erreicht wurde.
 

Bietigheim-Bissingen

21.03.2020 - 06.09.2020

Städtische Galerie
Hauptstr. 60-64
74321 Bietigheim-Bissingen
>> zur Homepage

Studioausstellung: Utopie des stillen Seins - Roland Wesner zum 80. Geburtstag

Die poetisch-surrealen Bildschöpfungen von Roland Wesner (1940–1987) zeigen rätselhafte Landschaften und hintergründige Stillleben sowie abstrakte Flächen- und Farbkompositionen. Der Künstler studierte 1961–64 Malerei an der Stuttgarter Akademie und eignete sich zugleich in einem Studium generale die Grundlagen von Anatomie, Psychologie und Philosophie an. Ab Anfang der 1970er Jahre engagierte er sich intensiv in der Kunstszene des Landkreises Ludwigsburg und übernahm einen Lehrauftrag am Gymnasium Asperg. Die Ausstellung präsentiert Wesner als virtuosen Maler, der von der freien Pinselzeichnung und Schichtenmalerei bis zur Vergoldung und Glaskunst eine breite Palette technischer Fertigkeiten beherrschte. Seine Bilder beeindrucken durch ihre visuelle Ausdruckskraft ebenso wie durch ihre geistesgeschichtlichen Anspielungen.

12.07.2020
Beginn: 15:00 Uhr


>> zur Homepage


.

Kirchenführung in der Kilianskirche in Bissingen

öffentl. Stadtführung

18.07.2020
Beginn: 17:00 Uhr


.

Vorhang auf!- Bietigheimer Geschichte in Szene gesetzt

Öffentliche Stadtführung

25.07.2020
Beginn: 15:00 Uhr


>> zur Homepage


.

Ein vergnüglicher Weinspaziergang - Altstadtführung mit Weinverkostung

öffentl. Stadtführung

25.07.2020
Beginn: 16:00 Uhr


>> zur Homepage


.

Kostümführung Magd Ursel

öffentl. Stadtführung

Marbach am Neckar

01.01.2020 - 31.12.2020

Weingärtner Marbach EG
Affalterbacher Str. 65
71672 Marbach am Neckar
Telefon 07144 - 6419
info@wg-marbach.de
>> zur Homepage

Wein & Genuss - Führungen & Veranstaltungen - Weingärtner Marbach

Edle Weine aus der Schillerstadt und Wein- und Genussführungen sowie Veranstaltungen der Weingärtner Marbach.
Die aktuellen Termine finden Sie unter
www.wg-marbach.de

01.01.2020 - 31.12.2020

Schillers Geburthaus
Niklastorstraße 31
71672 Marbach
>> zur Homepage

Dauerausstellung in Schillers Geburtshaus

Informationen, Öffnungszeiten und Führungen unter www.schillersgeburtshaus.de

01.01.2020 - 31.12.2020

Tobias-Mayer-Museum
Torgasse 13
71672 Marbach
>> zur Homepage

Dauerausstellung im Tobias-Mayer-Museum

Informationen, Öffnungszeiten und Führungen unter www.tobias-mayer-museum.de

Schorndorf

05.07.2020
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 12:30 Uhr

Stadt Schorndorf
Marktplatz 1
73614 Schorndorf
Telefon 071816020
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage


.

offene Stadtführung - Historischer Stadtrundgang

Der Geschichte auf der Spur

Entdecken Sie eine Stadt voller Charme und Flair. Die vielen gut erhaltenen und mit schwäbischer Gründlichkeit gepflegten Fachwerkhäuser machen Schorndorf zu einem beliebten Ziel innerhalb der Deutschen Fachwerkstraße. Zu Recht, steht doch die gesamte Schorndorfer Innenstadt unter Denkmalschutz. Der historische Stadtrundgang führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt: zu Häusern, die Geschichte machten, über einen der schönsten historischen Marktplätze Baden-Württembergs, durch malerische Gassen bis hin zum romantischen Burgschloss.

  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Kosten: 5 Euro pro Person

 

 

12.07.2020
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr

Stadt Schorndorf
Marktplatz 1
73614 Schorndorf
Telefon 071816020
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage


.

offene Stadtführung - Mit Emma Daimler unterwegs

Kostümführung in Gestalt der Emma Daimler

Entdecken Sie mit Emma Daimler die Geburtsstadt ihres Gottliebs. Lassen Sie sich die Geschichte der beiden erzählen und von der Entstehung einer Vision bis zu deren Erfüllung. Sie erfahren mehr über Ihre Jugendfreundin Bertha und deren Hochzeit mit Wilhelm Maybach. Tauchen Sie ein in die spannende Zeit des 19.Jh. und in das Leben und Arbeiten dieser Tüftler und Erfinder. Sie hören, wie Gottlieb Daimler seinen zweiten Frühling erlebte.

  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Kosten: 5 Euro pro Person

 

26.07.2020
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr

Stadt Schorndorf
Marktplatz 1
73614 Schorndorf
Telefon 071816020
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage


.

offene Stadtführung - Barbara Künkelin erzählt

Kostümführung mit der „Mutter Courage Schorndorfs“

Im Jahr 1688 führte der Legende nach die Schorndorfer Stadtheldin Barbara Künkelin die „Schorndorfer Weiber“ an und verhinderte durch ihr beherztes Einschreiten die am Stuttgarter Hof beschlossene Übergabe der Festung Schorndorfs an das feindliche französische Heer Ludwigs des XIV. Lassen Sie sich von der resoluten Barbara in die Vergangenheit entführen – Männer sind zugelassen!

  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Kosten: 5 Euro pro Person

02.08.2020
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr

Stadt Schorndorf
Marktplatz 1
73614 Schorndorf
Telefon 071816020
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage


.

offene Stadtführung - Erlebnisführung für Groß und Klein

Familienstadtführung

Ob Kindergeburtstag, Familientreffen oder Klassenausflug – wir bieten eine besondere Erlebnisführung durch Schorndorfs Gassen. Diese kindgerechte Führung kann ganz nach Ihren persönlichen Interessen gestaltet werden. Wie war das frühere Leben in den Fachwerkhäusern? Warum haben Tiere in der Schule gewohnt und wo hat man denn eigentlich eingekauft? Für kleine und große Gäste gibt es viel über Schorndorf zu erfahren und zu entdecken.

  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Kosten: 5 Euro pro Person

 

Blaubeuren

03.07.2020 - 05.07.2020
Beginn: 15:00 Uhr

OV Seißen / Fr. Rüd - Stadtverwaltung Blaubeuren
89143 Seißen
Telefax  07344/6638
seissen@ov.blaubeuren.de
>> zur Homepage

Backhausfest

Im Backhaus (Teilgemeinde Seißen) werden Hunderte von Laiben köstliches Bauernbrot sowie Träuble-, Zwiebel- und Kümmelplatz gebacken und zum Verzehr angeboten. Auch zünftige Musik sorgt für beste Unterhaltung..

Biberach an der Riß

17.07.2020 - 26.07.2020

Tourismus
Marktplatz 7/1
88400 Biberach an der Riß
Telefon 07351 51 165
tourismus@biberach-riss.de
>> zur Homepage

 Bauerngruppe beim Historischen Umzug - (c) Fouad Vollmer Werbeagentur
Bauerngruppe beim Historischen Umzug - (c) Fouad Vollmer Werbeagentur.

Biberacher Schützenfest

Das Biberacher Schützenfest hat trotz Namensgleichheit nichts zu tun mit den in West- und Norddeutschland üblichen Schützenfesten. In einem Entwicklungsprozess von mehreren Jahrhunderten ist es zum heutigen historischen Kinder- und Heimatfest geworden. Verschiedene Umzüge und das Schützentheater - eines der ältesten Kindertheater Deutschlands sorgen für unterhaltsame Stunden. In diesem Jahr wird das Stück "Frau Holle" aufgeführt. Auf dem Gigelberg befindet sich der Festplatz mit zahlreichen Fahrgeschäften.

Pfullendorf

01.01.2020 - 31.12.2020
Beginn: 07:00 Uhr

Tourist-Information Pfullendorf
 Pfullendorf
info@noerdlicher-bodensee.de
>> zur Homepage

Wochenmarkt

jeden Dienstag  von 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr auf dem Marktplatz.

Fällt auf diesen Tag ein Feiertag, so wird der Markt am Tag zuvor abgehalten.

01.05.2020 - 18.10.2020


Telefon 0751 361 41 41
info@bodo.de
>> zur Homepage


.

Räuberbahn - Bahnerlebnis ab/bis Pfullendorf

Die viele Jahre stillgelegte Bahnstrecke wurde vor ein paar Jahren für die Sonderzugfahrten zwischen Aulendorf und Pfullendorf  reaktiviert.

Die Räuberbahn fährt jeden Sonn- und Feiertag von Mai bis Mitte Oktober auf der Strecke Aulendorf - Altshausen - Hoßkirch Königseggsee - Ostrach - Burgweiler - Pfullendorf.

Entdecken - Wandern - Genießen

Nur wenige Gehminuten von der Haltestelle entfernt ist die historische Fachwerkstadt Pfullendorf. Genießen Sie hier einen Bummel durch die Altstadt und lassen sich von der örtlichen Gastronomie verwöhnen. Am westlichen Stadtrand bietet der Seepark Linzgau vielerlei Attraktionen wie beispielsweise das Strandbad, die Seepark-Golfanlagen oder den Wasserskipark u.v.m.

Kostenloser Fahrradtransport!

Gruppen ab 10 Personen können sich unter info@bodo.de anmelden.

Fahrplan 2020:

Aulendorf >> Pfullendorf:
Aulendorf ab 09:25 // 13:25 // 16:25
Altshausen ab 09:35 // 13:35 // 16:35
Hoßkirch Königseggsee ab 09:48 // 13:48 // 16:48
Ostrach ab 10:02 // 14:02 // 17:02
Burgweiler ab 10:12 // 14:12 // 17:12
Pfullendorf (Bahnsteig Stadtgarten) an 10:27 // 14:27 // 17:27

Pfullendorf >> Aulendorf:
Pfullendorf (Bahnsteig Stadtgarten) ab 10:32 // 14:32 // 17:32
Burgweiler ab 10:46 // 14:46 // 17:46
Ostrach ab 10:56 // 14:56 // 17:56
Hoßkirch Königseggsee ab 11:08 // 15:08 // 18:08
Altshausen ab 11:25 // 15:25 // 18:25
Aulendorf an 11:34 // 15:34 // 18:34

  Max Elsässer ist zu Gast auf der Räuberbahn am 01. Mai // 07. Juni // 05. Juli // 02. August // 06. September // 04. Oktober 2020

 

Angebote & Führungen rund um die Räuberbahn

Führungen durch das Obertor: Treffpunkt: Altes Haus Uhrzeit: 11:00 Uhr Kosten: 4 € pro Person Dauer: ca. 1,5 Std. Termine: 02. Juni, 07. Juli, 04. August, 01. September, 08. September 2019

Fachwerkführung durch Pfullendorf: Treffpunkt: Marktplatz Uhrzeit: 10:45 Uhr Kosten: 4 € pro Person Dauer: ca. 1,5 Std. Termin: Sonntag, 26. Mai 2019

Führung durch die Unterwelt: Treffpunkt: Marktplatz Uhrzeit: 10:45 Uhr Kosten: 4 € pro Person Dauer: ca. 2 Std. Termin: Sonntag, 22. September 2019 Eine Anmeldung ist dafür unbedingt erforderlich unter Tel.: 07552-251131. Alle Teilnehmer sollten festes Schuhwerk tragen und eine Taschenlampe dabei haben.



08.05.2020 - 30.10.2020
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:30 Uhr

Tourist-Information Pfullendorf
 Pfullendorf
info@noerdlicher-bodensee.de
>> zur Homepage

Kostenlose Stadtführung durch Pfullendorf

Von Mai-Oktober laden wir Sie ein, die Altstadt Pfullendorf mit ihren liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen.

Treffpunkt: Jeden Freitag (Mai - Oktober) um 14:00 Uhr, am Marktplatz vor der Tourist-Info

Meersburg

04.07.2020 - 05.07.2020

Stadt Meersburg, Abteilung Tourismus und Veranstaltungen
 Meersburg
info@meersburg.de
>> zur Homepage

Winzerfest

Die Meersburger Vereine veranstalten das Winzerfest, das ganz im Zeichen des Weines steht. Der Traum eines jeden Weinfreundes erfüllt sich am Weinbrunnen, dem Symbol des Festes, aus dem aus Anlass des Winzerfestes statt Wasser Wein fließt. In der Unterstadt. Samstag ab 13.00 Uhr und Sonntag ab 11.00 Uhr.

29.07.2020 - 30.07.2020
Beginn: 11:00 Uhr

Stadt Meersburg, Abteilung Tourismus und Veranstaltungen
 Meersburg
info@meersburg.de
>> zur Homepage

Kunsthandwerkermarkt

Über 30 Künstler bieten auf dem Schlossplatz ihre handgefertigte Ware an. Dabei sind Töpfer, ein Besenbinder, Schmuckhersteller, Edles aus Walk und Leder, Seifensieder und Unikate aus Metall und Stein. Dem Besenmacher kann bei seiner Arbeit über die Schultern geschaut werden. Er wird das alte Handwerk der Bürstenmacher auf dem Schlossplatz vorführen. Auf dem Schlossplatz.

Nehren

18.07.2020 - 19.07.2020

Gemeinde Nehren
Hauptstraße 32
72147 Nehren
Telefon 07473-3785-0
Telefax 07473-3785-23
info@nehren.de
>> zur Homepage


.

Dorffest in Nehren

Alle zwei Jahre - im Wechsel mit dem Wullefest - findet in Nehren ein zweitägiges Dorffest statt.

Die örtlichen Vereine bieten ein buntes Programm für Jung und Alt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt - wir freuen uns auf zahlreiche Gäste!

Calw

01.05.2020 - 31.10.2020

Touristinformation Calw
Marktplatz 7
75365 Calw
Telefon 07051 167-399
Telefax 07051 167-398
touristinfo@calw.de
>> zur Homepage

Klosterführung in Hirsau

Von Mai bis Oktober jeden Samstag 14.30 Uhr und jeden Sonn- und Feiertag 11.00 Uhr
Dauer ca. 1 ¼ Stunden,
Preise: Erwachsene 5,50 €
Kinder u. Jugendl. 12 bis 18 Jahre 3,50 €

01.05.2020 - 31.10.2020
Beginn: 14:30 Uhr

Touristinformation Calw
Marktplatz 7
75365 Calw
Telefon 07051 167-399
Telefax 07051 167-398
touristinfo@calw.de
>> zur Homepage

 Stadtführung Calw_Nikolauskapelle und Hermann Hesse Statue
Stadtführung Calw_Nikolauskapelle und Hermann Hesse Statue.

Stadtführung in Calw

Jeden Samstag.
Dieser stadthistorische Rundgang ermöglicht Ihnen einen lebendigen Eindruck von der Geschichte und dem Leben in Calw. Dauer: ca. 1,25 Stunden,
Preise: Erwachsene 5,00 €,
Jugendliche bis 18 Jahre 3,50 €

02.07.2020 - 09.08.2020

Touristinformation Calw
Marktplatz 7
75365 Calw
Telefon 07051 167 399
Telefax 07051 167 398
touristinfo@calw.de
>> zur Homepage

Gerbersauer Lesesommer

Schöne Sommerabende in der pittoresken Freiluftkulisse der Calwer Altstadt mit guter Musik und vor allem spannenden und anrührenden Erzählungen Hermann Hesses, die in „Gerbersau“ spielen, wie Hermann Hesse seine Heimatstadt Calw poetisch genannt hat.

Veranstalter Stadt Calw. Tickets über die Touristinformation Calw und bei allen bekannten Reservix-VVK-Stellen.

10.07.2020 - 12.07.2020

Touristinformation Calw
Marktplatz 7
75365 Calw
Telefon 07051 167 399
Telefax 07051 167398
touristinfo@calw.de

Stadtfest

30.07.2020 - 09.08.2020

Touristinformation Calw
Marktplatz 7
75365 Calw
Telefon 07051 167 399
Telefax 07051 167 398
touristinfo@calw.de
>> zur Homepage

Calwer Klostersommer

Unter den großen deutschen Freilichtbühnen ist das Kloster Hirsau ein ganz besonderer Ort: Die imposante Ruine „St. Peter und Paul“ mit ihren uralten Sandsteinmauern bildet die historische Kulisse für hochklassige Kulturevents.

Das breit gefächerte Programm-Spektrum reicht von klassischer Musik über Pop und Musical bis hin zu Comedy. Renommierte Künstler und erstklassige Produktionen sorgen für unvergessliche Momente inmitten uralter Sandsteinmauern

Veranstalter: concetera

 

Neubulach

01.04.2020 - 01.11.2020

Stollengemeinschaft der Historischen Besucherbergwerke Neubulach e. V.
Ziegelbach 1
75387 Neubulach
Telefon 07053 7346
stollen@online.de
>> zur Homepage


.

Saison 2020 des Besucherbergwerks Neubulach

Bergwerkswelt: Der Hella-Glück Stollen

Das Erlebnis für alle Generationen. Erleben Sie als Gruppe, Familie oder Einzelperson einen Hauch Mittelalter.

Dornstetten

11.07.2020 - 12.07.2020
Beginn: 16:00 Uhr

Tourist-Information / Kulturamt
 Dornstetten
info@dornstetten.de
>> zur Homepage

Dornstetter Stadtfest

Ein buntes Programm mit kulinarischen Köstlichkeiten, Musik & Kinderattraktionen sowie ökumenischem Gottesdienst am Sonntag wartet am historischen Markplatz auf die Besucher.

Sasbachwalden

26.07.2020 - 02.08.2020

 Funkturmkonzert mit dem Festival-Ensemble
Funkturmkonzert mit dem Festival-Ensemble.

Musikfestival TONarten 2020

Nicht nur bei der Presse sondern auch beim Publikum sind die Reaktionen einstimmig - und so hat sich das Musikfestival TONarten schnell als fester Bestandteil des regionalen und überregionalen Veranstaltungskalenders etabliert. Höchste Ansprüche an künstlerischer Qualität und dabei programmatisch abwechslungsreich, dies ist das Rezept des Erfolgs. Die Konzerte finden dabei an so außergewöhnlichen Orten wie dem SWR-Funkturm auf der Hornisgrinde statt: mit seinen 150 m Deckenhöhe ein europaweit einzigartiger Konzertraum. Ob Kammermusik, Operngala, Kinderkonzert, die Festival-Begleitende Kunstausstellung mit Vernissage in den Weinbergen, der limitierte jährliche Festivalwein - diese Vielfältigkeit bietet auf einmalige Weise die Möglichkeit, Altvertrautes wieder und Innovatives neu zu entdecken. Und dabei immer hautnah an den Künstlern zu sein.

TONarten Musikfestival 2020 vom 26. Juli bis zum 02. August 2020 unter dem Motto "Leidenschaft"

Karten sind ab sofort erhältlich über Reservix oder die Tourist-Info Sasbachwalden unter 07841 1035 oder per e-Mail: info@sasbachwalden.de