Deutsch English

Veranstaltungskalender

.

auf dieser Seite können Sie sich einen Überblick über alle Veranstaltungen der Fachwerkstädte entlang der einzelnen Regionalstrecken machen. Standardmäßig finden Sie hier die Veranstaltungen der nächsten 4 Wochen. Den Zeitraum und auch die Regionalstrecke können Sie in den Anzeigeoptionen wählen.

Auf den Seiten der jeweiligen Mitgliedsstädte unter "Strecken & Städte" finden sie die jeweiligen vollständigen Veranstaltungskalender und können diese bequem als PDF-Export für unterwegs herunterladen.

 

Bitte wählen Sie hier die gewünschte(n) Anzeigenoption(en) aus:
Datum von:
Datum bis:



Von der Elbe zum Harz

Bad Essen

03.06.2021 - 06.06.2021
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Tourist-Information Bad Essen
Lindenstraße 25
49152 Bad Essen
Telefon 05472 / 9492-0
>> zur Homepage


.

Sommerfestival auf Schloss Ippenburg

Gartenfestival - My Home Is My Castle

Das Ippenburger Sommerfestival für alle Gartenfreaks, Balkonianer und Wildniseroberer, Barbecuer, Picknicker und Mikroabenteurer, Dachzeltnomaden, Naturschwärmer, Downsizer, Aficionados, Epikureer und Glückssucher, für alle wilden Kerle, starke Mädchen und Familientiere, Grillmeister, Gratwanderer und Großmütter.

Das Festival für Gourmets & Gourmands, für Ästheten und Athleten, für Feuermacher, Floß- und Hüttenbauer, Geo-Casher und Schatzsucher, Kanufahrer und Stehpaddler, Bogenschießer, Bäumekletterer und Beerensammler - Ein Festival für alle Generationen und alle Kulturen, in einem der schönsten Gärten Norddeutschlands, rund um ein Schloss mit 100 Zimmern, mit einem Rosarium, einer Wildnis und dem größten Küchengarten Deutschlands!

Weit über 150 Aussteller bieten auf 8 ha Ausstellungsläche im Schlosspark und auf über 1000 qm Fläche in der Remise, im Alten Waschhaus, im Torhaus und im Schloss, Schönes, Nützliches & Kulinarisches, Kraut & Rosen, Strauch & Baum, Antiquitäten, Kunst & Handwerk, Style & Design, Barbecue & Campfire, Tiny Houses, Bakfiets, Mobile Homes und vieles mehr!

 

20. Juni bis 23. Juni 2019
Ippenburger Sommerfestival
11 bis 18 Uhr
Eintritt Erwachsene 12 Euro an der Tageskasse,
10 Euro im Vorverkauf

Weitere Infos unter www.ippenburg.de

Hunde und andere Haustiere dürfen aus Hygienegründen nicht auf das Ausstellungsgelände.

Die Ippenburger Schlossgärten sind privat und nur zu den Festivalzeiten geöffnet. 

Einbeck

01.01.2021 - 31.12.2023

Tourist-Information Einbeck
Markstraße 13
37574 Einbeck
Telefon +49 55 61 / 916 - 555
Telefax +49 55 61 / 916 - 500 - 940
touristinfo@einbeck.de
>> zur Homepage

 Veranstaltung auf dem Marktplatz © Einbeck Marketing GmbH
Veranstaltung auf dem Marktplatz © Einbeck Marketing GmbH.

Veranstaltungskalender

Ihr fragt euch, was in und um Einbeck herum los ist? 

Mehrere Stadtfeste, Märkte, Messen, Theater- und Tanzveranstaltungen, Comedy und weitere Kulturevents machen das Leben und Erleben das ganze Jahr über in der ehemaligen Hansestadt Einbeck abwechslungsreich.

Werft einen Blick in den Veranstaltungskalender, um einen Überblick über zahlreiche Veranstaltungshighlights zu erlangen und besucht uns in unserer schönen Stadt.

Jährlich stattfindende Veranstaltungen sind z. B. diese:
• Weihnachtsdorf
• Eulenfest
• Herbst- und Frühahrsmarkt
• Oldtimertage
• MusicNight

 

Wernigerode

30.05.2021
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 12:30 Uhr

Tourist Information Wernigerode
Marktplatz 10
38855 Wernigerode
Telefon 03943 - 55 378 35
Telefax 03943 - 55 378 99
info@wernigerode-tourismus.de
>> zur Homepage

 Gebäudeensemble Oberpfarrkirchhof
Gebäudeensemble Oberpfarrkirchhof.

Gebäudeführung zum Dt. Fachwerktag in Wernigerode

Zum Deutschen Fachwerktag bieten wir unseren Gästen sowie Einheimischen einen Rundgang im Gebäude am Oberpfarrkirchhof 2-3 und dessen Gewölbekeller mit dem Eigentümer an.

Treffpunkt: Oberpfarrkirchhof 2 - 3 (Ferienwohnungen „Am Klint“)
Kosten: kostenfrei

Um eine Anmeldung unter der Telefonnummer: 03943 - 55 378 35 wird gebeten.

Der unter Denkmalschutz stehende Gebäudekomplex am Oberpfarrkirchhof 2 – 3 in Wernigerode wurde durch die heutigen Eigentümer im Jahre 2009 von der Stadt Wernigerode erworben und fachgerecht saniert.

Die sich darin befindenden 10 Ferienwohnungen - FW„ Am Klint“ - verfügen über moderne Standards und sind gemäß dem Kriterienkatalog des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) mit 4 – 5 Sternen bewertet und klassifiziert worden.

Bei dem Gewölbekeller handelt es sich um ein Kreuztonnengewölbe aus der Zeit um 1270, dem sogenannten Mittelalter - in welchem auch eines der markantesten Gebäude in der Stadt entstanden ist – das Wernigeröder Rathaus. 

Im Zuge der Vermietungen von Ferienwohnungen wurde dieser markante Teil des Gebäudekomplexes ebenfalls einer modernen Nutzung zugeführt.

Die sympathischen Vermieter nehmen interessierte Besucher gerne mit auf einen informativen Rundgang durch das beeindruckende Fachwerkensemble, vom Keller bis zum Dachgeschoss.

Quedlinburg

01.01.2020 - 31.12.2023


>> zur Homepage

www.quedlinburg-info.de

Konzerte, Führungen, Ausstellungen, Wanderungen, Feste und vielen mehr finden das ganze Jahr über in der Welterbestadt Quedlinburg mit ihren Ortsteilen Bad Suderode und Gernrode statt.

Die vollständige Terminübersicht erhalten Besucher direkt auf unserer Website.

Königslutter

01.01.2021 - 31.12.2021

Tourist-Information
Am Markt 1
38154 Königslutter am Elm
Telefon 05353 912-129
touristinformation@koenigslutter.de
>> zur Homepage

Aktuelle Termine aus der Domstadt am Elm - täglich aktualisiert

Ein Blick in den Veranstaltungskalender zeigt, hier ist einiges los! Unternehmenslustige jeden Alters finden ein reichhaltiges Angebot. 

 

Celle

12.06.2021
Beginn: 18:00 Uhr

Celle Tourismus und Marketing GmbH- Tel.: 05141 - 9090830
 Celle
events@celle-tourismus.de
>> zur Homepage

Jazz-Streetparade

Die Celler Streetparade begeistert jährlich Jazz-Fans immer wieder aufs Neue. Beliebte und bekannte Bands aus dem In- und Ausland verleihen der Stadt einen Hauch von New Orleans.

Hitzacker

01.05.2021 - 30.09.2021
Beginn: 18:00 Uhr

Kur- und Touristinformation Hitzacker Tel. 05862/96970
 Hitzacker
touristinfo@hitzacker.de
>> zur Homepage

Stadtführung

Tägliche Stadtführungen durch die historische Altstadt von Hitzacker.
Dauer: 1 Std.
Preis: 4,00 € pro Person
Treffpunkt vor dem Rathaus

16.05.2021
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr


29456 Hitzacker (Elbe)

Elb-Zoll-Frei

Elb-Zoll-Frei unter dem Kneipp-Thema: Lebensordnung und Entspannung

06.06.2021
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr


29456 Hitzacker (Elbe)

Elb-Zoll-Frei

Elb-Zoll-Frei unter dem Kneipp-Thema: Haltung und Bewegung

Oberlausitzer Umgebindehausstraße

Ebersbach-Neugersdorf

30.05.2021
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Touristinformation Spreequellland im Faktorenhof
Hauptstr. 214a
02739 Kottmar
Telefon  03586 - 70 20 51
Telefax 03586 - 70 20 57
tourismus@spreequellland.info
>> zur Homepage

 Nachnutzungsbeispiel: Das Eiscafé Spreeeck in Ebersbach
Nachnutzungsbeispiel: Das Eiscafé Spreeeck in Ebersbach.

Umgebindehäuser in der Oberlausitz entdecken

GUCK MAL REIN...ins Umgebindehaus

Wie mag es bloß drinnen aussehen? Wer die schmucken Umgebindehäuser bewundert, der möchte schon gern mal einen Blick ins Innere werfen. Wie lebt es sich in einem Haus, das oft Jahrhunderte alt ist? Wie fühlt man sich in einer Stube ganz aus Holz? Beengen die kleinen Fenster und niedrigen Decken?

Neugierige können das private Leben im Umgebinde in diesem Jahr hoffentlich wieder in gewohnter Art entdecken. Dazu informiert die Stiftung Umgebindehaus in Kürze.

 In der Zwischenzeit empfehlen wir Ihnen den Besuch des digitalen Umgebindehaustags 2020:

Tag des offenen Umgebindehauses 2020

Alljährlich am letzten Sonntag im Mai findet der Tag des offenen Umgebindehauses statt. Auf Grund der aktuellen Situation konnte der Aktionstag in diesem Jahr nicht wie gewohnt direkt am Objekt stattfinden. Wir bieten Ihnen aber zukünftig die Möglichkeit die geöffneten Objekte ganzjährig virtuell zu besichtigen.

Speziell dafür haben wir eine neue Webapp unter der Adresse www.umgebinde.haus geschaffen und wollen damit auch in diesem Jahr an der Tradition festhalten diese einzigartige Volksbauweise zu präsentieren. Diese wird zum Tag des offenen Umgebindehauses online sein.

Der Tag des „offenen“ Umgebindehauses soll vor allem denen eine Plattform bieten, die mit Besitzern und Handwerkern ins Gespräch kommen wollen, um sich über gelungene Sanierungslösungen sowie über modernes Wohnen und Arbeiten in diesem speziellen Haustyp zu informieren. Dazu werden wir zukünftig Handwerksvorführungen, unter anderem mit Lehmhandwerker, Zimmerer oder Restaurator digital präsentieren.

Zeitgleich zum Tag des offenen Umgebindehauses der nunmehr zum 16. Mal organisiert wurde, sollte auch der Deutsche Fachwerktag stattfinden, der dieses Jahr leider ganz ausfällt.

Neben der virtuellen Präsentation werden wir Ihnen zukünftig wieder unser gedrucktes Programmheft zur Verfügung stellen.

Dank der finanziellen Unterstützung im Rahmen der Kulturraumförderung Oberlausitz Niederschlesien, der Kulturförderung des Landkreises Bautzen und der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien ist es uns gelungen diese nachhaltige Lösung zu realisieren und weiter anzubieten.

 

 

Vom Weserbergland über Nordhessen zum Vogelsberg und Spessart

Wolfhagen

04.06.2021 - 19.06.2021

Stadt Wolfhagen
Burgstr. 33-35
34466 Wolfhagen
Telefon 05692602133
info@kulturzelt.de
>> zur Homepage

Kulturzelt Wolfhagen

Das Festival 2021 geht mächtig ins Ohr. In Bauch und Beine und ganz sicher auch ins Herz.

 

Lauterbach

05.06.2021
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 14:00 Uhr

Magistrat der Kreisstadt Lauterbach
Marktplatz 14
36341 Lauterbach
Telefon 06641 184-107
Telefax 06641 184-207
maerkte.veranstaltungen@lauterbach-hessen.de
>> zur Homepage


.

Lauterbacher Regionalmarkt

„Lauter regionale Produkte“ unter diesem Motto findet jeden 1. Samstag im Monat im Zeitraum März bis Dezember von 09.00 bis 14.00 Uhr der Regionalmarkt in der Kreisstadt Lauterbach statt.

Rund um das Löwendenkmal am Berliner Platz bieten verschiedene Direktvermarkter und Händler regionale Erzeugnisse an. Das Bewusstsein über die Herstellung und Qualität regionaler Produkte wird immer wichtiger für die Verbraucher. Lernen Sie bei einem Einkauf die Angebotsvielfalt der Region kennen und Sie werden feststellen, dass diese einiges zu bieten hat. Einige Produkte sind sogar unter der Regionalmarke „Vogelsberg Original“ zertifiziert.
Nutzen Sie dieses attraktive Angebot und kommen Sie ins Gespräch mit den Erzeugern.

Das Angebot der heimischen Marktbeschicker ist breit gefächert. Von regionalen Lebensmitteln für den täglichen Bedarf wie zum Beispiel Brot, Wurstwaren, Fleisch, Eier, Käse, Obst, Gemüse, Marmeladen, Bonbons und Honig bis zur Wolle, Strickwaren, Schmuck, Seife und Liköre. 

Auf dem gesamten Marktgebiet ist eine medizinische Maske zu tragen !

 

Steinau an der Straße

30.05.2021
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:30 Uhr

Verkehrsbüro Steinau
Brüder-Grimm-Straße 70
36396 Steinau an der Straße
Telefon 0666397388
verkehrsbuero@steinau.de
>> zur Homepage

 Fachwerkhäuser in der Brüder-Grimm-Straße
Fachwerkhäuser in der Brüder-Grimm-Straße.

Deutscher Fachwerktag: Blick auf das historische Gebälk der Stadt Steinau

Informative Führung mit der Fachwerkführerin Renate Ulrich.

Vom Westerwald über Lahntal und Taunus zum Main

Herborn

01.05.2021 - 02.10.2021
Beginn: 10:30 Uhr
Ende: 14:00 Uhr

Birgit Ernst
Bahnhofsplatz 1
35745 Herborn
Telefon 02772/708-1900
b.ernst@stadtmarketing-herborn.de
>> zur Homepage

 Hohe Schule Herborn
Hohe Schule Herborn.

Offene Stadtführung Unterhaltsam durch die Altstadt - die klassische

Für Einzelpersonen wird die klassische Altstadtführung jeden ersten Sonntag in der Saison von Mai - Oktober um 14 Uhr ab Hof Hohe Schule angeboten. Zusätzlich wird ab Mai 2021 JEDEN Samstag um 10.30 Uhr ab Hof der Hohen Schule ein solcher Rundgang angeboten. Für € 6,00 unternehmen Sie einen spannenden Ausflug in die belebte Geschichte der malerischen Stadt. Teilnahmekarten im Vorverkauf bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen und im Stadtmarketing-Büro.

Vom Rhein zum Main und Odenwald

Dreieich

23.04.2021 - 21.05.2021

Eigenbetrieb Bürgerhäuser
 Dreieich
buergerhaus@buergerhaeuser-dreieich.de
>> zur Homepage

Dreieicher Musiktage

Kammermusikreihe von besonderem Charakter mit internationalen Künstlern. Rund 15 Gastgeber in Privathäusern und Dreieicher Unternehmen werden wieder einen besonderen Rahmen bieten.

21.05.2021 - 26.05.2021

Interessengemeinschaft Haaner Kerbborsche e.V
 Dreieich
>> zur Homepage


.

Haaner Kerb, Dreieichenhain

Die Haaner Kerb ist das größte Kirchweihfest in Südhessen.

02.06.2021 - 06.06.2021

AKTIVes Dreieich e.V.
 Dreieich
info@aktives-dreieich.de
>> zur Homepage

Weinfest im Bürgerpark Sprendlingen

12.06.2021 - 13.06.2021

Ursula Birnschein
 Dreieich
kunstgenussundhandwerkslust@gmx.de

Kunsthandwerkermarkt im Bürgerpark

Wenn Sie das Besondere und ausgefallene Kunst und Kunsthandwerk suchen, besuchen Sie diesen Kunsthandwerkermarkt.
Öffnungszeiten:
Sa. 12:00 - 19:00 Uhr
So. 11:00 - 18.00 Uhr

Vom Neckar zum Schwarzwald und Bodensee

Eppingen

06.02.2020 - 31.12.2022

Stadt Eppingen - Museumsleiter Peter Riek
Altstadtstraße / Fleischgasse 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1151
p.riek@eppingen.de
>> zur Homepage

 Bauhofmitarbeiter beim Aufbau einer Installation auf dem Eppinger Ludwigsplatz
Bauhofmitarbeiter beim Aufbau einer Installation auf dem Eppinger Ludwigsplatz.

Ausstellung "Hand und Fuß" - Gunther Stilling -in der Eppinger Altstadt und Innenstadt

In der historischen Altstadt Eppingens sind zwölf große Skulpturen von Gunther Stilling auf markante Orte verteilt, diese treten in einen Dialog mit dem Fachwerk und den Plätzen und laden zu einem Augen öffnenden Spaziergang ein.

Die Ausstellung "Hand und Fuß" ist ein auf zwei Jahre angelegtes Projekt im öffentlichen Raum und zeigt Arbeiten des 1943 geborenen Künstlers Gunther Stilling, der in Güglingen lebt und zu den wichtigen Bildhauern seiner Generation gehört.

Entdecken Sie bei einem Spaziergang durch die Eppinger Altstadt und Innenstadt die zwölf Großskulpturen von Gunter Stilling aus Bronze.


Weiter laden wir Sie ein, die virtuellen "Eppinger Museumsspaziergänge" zu besuchen, diese geben einen Einblick in die ständigen Sammlungen und wechselnden Ausstellungen im Stadt-und Fachwerkmuseum und in die Museumsdependancen in den Stadtteilen: 
https://www.eppingen.de/freizeit/museen/

 

 



04.03.2021 - 16.05.2021

Stadt Eppingen, Museumsleiter Peter Riek
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1151
p.riek@eppingen.de
>> zur Homepage


.

Ausstellung "Stahlskulpturen", Rüdiger Seidt - im Stadt-und Fachwerkmuseum "Alte Universität"

Bitte beachten Sie:
Öffnung des Museums gemäß Corona-Verordnung entsprechend den aktuellen Corona-Inzidenzen.
Anmeldung für eine Besichtigung unter Tel: 07262/920-1118.
 

Das Museum öffnet unter Einhaltung aller notwendigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

 

Ausstellung "Stahlskulpturen", Rüdiger Seidt

Die neue Ausstellung zeigt Skulpturen aus Corten-Stahl des 1965 geborenen und in Forbach im Schwarzwald lebenden Bildhauers Rüdiger Seidt.

Seine Arbeiten faszinieren durch eine klare Geometrie und besitzen doch gleichzeitig eine starke Sinnlichkeit. Gezeigt werden neben zahlreichen kleineren Plastiken auch Zeichnungen und Prägedrucke, die die Denk- und Arbeitsweise des Stahlbildhauers nachvollziehbar und lebendig werden lassen. Neben der Schau im Museum gibt es noch fünf Großskulpturen des Bildhauers im öffentlichen Raum zu entdecken.

Das Museum öffnet unter Einhaltung aller notwendigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Da es aus bekannten Gründen keine Eröffnungsveranstaltung geben kann, findet am Mittwoch, den 12. Mai 2021 um 18 Uhr ein Spaziergang zu den Arbeiten durch das  Museum und im öffentlichen Raum mit Rüdiger Seidt und Museumsleiter Peter Riek statt. Geplant sind im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Kulturregion HeilbronnerLand noch weitere Skulpturenspaziergänge mit Guido Messer und Gunther Stilling.
Eine Anmeldung zu den Skulpturenspaziergängen ist unter j.blaser@eppingen.de erforderlich.

 

Das sollten Sie nicht verpassen...

SKULPTUREN - von Rüdiger Seidt, Guido Messer, Karl-Henning Seemann und Gunther Stilling finden Sie auf der Gartenschau (20. Mai bis 2. Oktober 2022) und in der historischen Altstadt von Eppingen.

 

 

 

  

01.05.2021 - 31.10.2021

Steinhauermuseum Mühlbach, Museumsleiter Peter Riek
Verwaltungsstelle Mühlbach, Hauptstraße
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 4335 Verwaltungsstelle Mühlbach oder 07262/920-1151 P. Riek Museumsleiter
p.riek@eppingen.de
>> zur Homepage


.

Ausstellung "Skulpturen von Guido Messer" im Steinhauermuseum Mühlbach und auf dem Rathausvorplatz

Die Ausstellung "Skulpturen von Guido Messer" ist vom 1. Mai bis 31. Oktober 2021 im Steinhauermuseum Mühlbach (Einblicke in die Galerie des Steinhauermuseums) und auf dem Rathaus-Vorplatz zu sehen.

 

Öffnungszeiten Steinhauermuseum Mühlbach:
von Mai bis Oktober an Sonn- und Feiertag von 14 - 16 Uhr sowie nach Vereinbarung.
Eintritt frei!

Öffnung gemäß Corona-Verordnung entsprechend den aktuellen Corona-Inzidenzen.

 

Das sollten Sie nicht verpassen...

SKULPTUREN - von Guido Messer, Rüdiger Seidt, Karl-Henning Seemann und Gunther Stilling finden Sie auf der Gartenschau Eppingen (20. Mai bis 2. Oktober 2022) und in der historischen Altstadt von Eppingen.

 

01.05.2021 - 31.12.2022

Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität" / Stadt Eppingen
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262/920-1151
p.riek@eppingen.de
>> zur Homepage


.

Eppinger Stadtwinkel

Ein Projekt des Stadt- und Fachwerkmuseums "Alte Uninversität" (Mai 2021)

Entdecken Sie im  Eppinger Stadtwinkel  Fahnen mit "Eppinger Ansichten aus vergangenen Zeiten" sowie "Eppinger Sprüche".

Die Fotos stammen aus der Sammlung der Heimatfreunde Eppingen e.V. und dem Stadtarchiv Eppingen. Die Eppinger Sprüche wurden gesammelt von Jürgen Kobold (Auszüge aus dem Buch/Band "... unn mir schwätze graad so weiter").

 

Ortsangabe:
Den Eppinger Stadtwinkel erreichen Sie am besten über die Adelshofer Straße in Eppingen - hier auf der Höhe des Zebrastreifens (zwischen Haus/Hof Hausnummer 12 und 14 in den Stadtwinkel (in Richtung Spitzgärten/Talstraße) einbiegen.

03.05.2021 - 18.09.2021

Percussion World, Herr Ralf Baumgärtner
Eisenbahnstraße 35
75031 Eppingen
>> zur Homepage

Skulpturen von Darko Gol - Ausstellung "Das Wesen der Dinge" auf dem Außengelände der Percussion World in Eppingen

Skulpturen von Darko Gol - Ausstellung "Das Wesen der Dinge" - vom 3. Mai bis 18. September 2021

Besichtigung jederzeit möglich - auf dem Außengelände/Hof der Percussion World (Eisenbahnstraße 35 in Eppingen)

Eintritt frei!

Illumination ab Einbruch der Dunkelheit

Klangperformance: 3. Mai / 7. Juni / 5. Juli / 2. August / 6. September 2021 - Jeweils ab 19:30 Uhr

 

Im Hof der "Percussion Word" findet vom 3. Mai bis 18. September dieses Jahrs ein Kunstprojekt statt. Es besteht aus der Ausstellung "Das Wesen der Dinge" mit Werken des Zaberfelder Bildehauers Darko Gol. Gols Werke werden bei Dunkelheit beleuchtet und - falls es die Pandemie erlaubt - einmal im Monat vom Eppinger Musiker Ralf Baumgärtner "bespielt".

Das Projekt ist Teil der Veranstaltungsreihe der Kulturregion "Heilbronner Land". Unter dem Motto "Künster, Kreative & Kulturschaffende" möchte die Kulturregion dieser Gruppe die Möglichkeit geben, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

20.05.2021 - 11.07.2021

Stadt Eppingen, Museumsleiter Peter Riek
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262/920-1151
p.riek@eppingen.de
>> zur Homepage


.

Ausstellung "Ich müsste 100 Jahre alt werden", der Maler und Zeichner Otto Konrad (1924 - 1970) - im Stadt-und Fachwerkmuseum "Alte Universität"

Die Ausstellung "Ich müsste 100 Jahre alt werden" - der Maler und Zeichner Otto Konrad (1924 - 1970) ist im Eppinger Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität" von Dienstag bis Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen (Ruhetag Montag).

 

„Ich müsste hundert Jahre alt werden“ sagte einst der früh mit 50 Jahren verstorbene und umtriebige Künstler Otto Konrad, der als brillanter Zeichner und Maler nicht nur verschiedene Hausansichten in Eppingen mit Scraffiti schmückte, sondern auch eine ganze Generationen von Schülern für die Kunst begeisterte. Sein Werk und Wirken wird in der Ausstellung umfassend dargestellt bis hin zu einem Film über den Bauernkrieg in dem sich manch Eppinger wiedererkennen dürfte.
 

09.06.2021
Beginn: 18:00 Uhr

Stadt Eppingen, Museumsleiter Peter Riek
Marktplatz 1, 3, 3
75031 Eppingen
Telefon 07262/920-1118
j.blaser@eppingen.de


.

Skulpturenspaziergänge in Eppingen unter freiem Himmel

Im Rahmen des diesjährigen Projekts "Künstler, Kreative & Kulturschaffende" der Kulturregion Heilbronner Land finden Spkulpturenspaziergänge unter freiem Himmel statt.

Die Bildhauer und Museumsleiter Peter Riek besichtigen im Gespräch mit dem Publikum die Exponate vor Ort.

Mittwoch, 12. Mai in Eppingen - Rüdiger Seidt

Mittwoch, 9. Juni in Eppingen - Gunther Stilling

Mittwoch, 7. Juli in Mühlbach - Guido Messer

- jeweils um 18.00 Uhr -

Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel: 07262/920-1118 oder Email: j.blaser@eppingen.de

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Besigheim

30.05.2021
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:30 Uhr

Anette Walz
Marktplatz 12
74354 Besigheim
Telefon 07143-8078264
a.walz
>> zur Homepage

 Fachwerk in Besigheim_ Achim Mende
Fachwerk in Besigheim_ Achim Mende .

Dem Fachwerk auf der Spur

Gästeführerin Katrin Held nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch das schöne Besigheim, immer dem Fachwerk auf der Spur. 

11.06.2021
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Anette Walz
Marktplatz 12
74354 Besigheim
Telefon 07143-80780
>> zur Homepage

 Bernd Stelter
Bernd Stelter .

Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!

Am Freitag, den 11.06.2021, präsentiert Bernd Stelter sein brandneues Programm „Hurra,
ab Montag ist wieder Wochenende“ in der Alten Kelter Besigheim. Die Veranstaltung findet
im Rahmen der Veranstaltungsreihe Neckar-Enz KULTURevents in Kooperation der Stadt
Besigheim und der Livemacher GmbH statt.
Sie kennen das. Montag morgen. Man steigt in den Wagen und schaltet das Radio an.
Spätestens nach dem dritten Lied brüllt der Radiomann aus den Boxen: „Jaa Freunde,
Montag, das ist natürlich nicht unser Tag! Aber macht euch keine Sorgen! Nur noch fünf
Tage, dann haben wir wieder Wochenende.“ Hää?! Hat der nicht alle Tassen im Schrank?
Wenn der keine Lust hat, Radiomoderator zu sein, dann kann er ja Friseur werden, die
haben Montags frei.“
„Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“ heißt das neue Programm von Bernd Stelter.
Ein Programm für alle, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche
mies und Donnerstage doof finden. Warum soll man denn bitte sehr viereinhalb Tage pro
Woche verschenken, damit endlich wieder Wochenende ist. „Und was machst du am
Wochenende?“ – „Party!“ Es geht um Work-Life-Balance. Was für ein Wortungetüm. Und
was für ein Blödsinn. Wenn Deine Arbeit nicht zu deinem Leben gehört, dann hast du
wirklich verloren. Nein, wir müssen schon jeden Tag genießen. Und warum können das die
Dänen besser als wir, und die Schweden und die Schweizer auch. Das müssen wir direkt
ändern. Aber wie?
Also erstmal ist ab Montag Wochenende, und wir fangen bei uns selber an. Wir sind jetzt mal
zufriedener. Wie man das lernt? Wie lernt man Fahrrad fahren? Man fährt einfach los. Und
bloß nicht auf die anderen warten. Du musst dir dein Konfetti schon selbst ins Leben pusten.

Bietigheim-Bissingen

02.04.2021 - 31.10.2021
Beginn: 10:30 Uhr

Tourist Information Bietigheim-Bissingen
Marktplatz 9
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142-74 227
tourismus@bietigheim-bissingen.de
>> zur Homepage


.

Alte Stadt und moderne Kunst - Altstadtspaziergang durch Bietigheim

Jeden Sonntag und an den Feiertagen

(ausser 1. Mai und 04. Juli)

 

Barrierefreie Altstadtführungen 2021:

13. Mai, 20. Juni, 19. Sept.

 

Anmeldung erforderlich!

15.05.2021
Beginn: 16:30 Uhr


74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142-74227
>> zur Homepage


.

Tugendhaft und Wohlgeboren - Hanna Hornmold - Kostümführung

Öffentliche Stadtführung

22.05.2021
Beginn: 14:00 Uhr


74321 Bietigheim-Bissingen.de
Telefon 0173-8420261
>> zur Homepage


.

Bietigheim-Bissingen mit dem Segway entdecken

Öffentliche Stadtführung

 

Anmeldung erforderlich!

29.05.2021
Beginn: 15:00 Uhr


74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142-74227
>> zur Homepage


.

Antonia Visconti - Kostümführung

Öffentliche Stadtführung

 

29.05.2021
Beginn: 15:00 Uhr


>> zur Homepage


.

Ein vergnüglicher Weinspaziergang - Altstadtführung mit Weinverkostung

öffentl. Stadtführung

30.05.2021
Beginn: 14:00 Uhr


>> zur Homepage

Fachwerkführung Altstadt Bietigheim - Deutscher Fachwerktag

öffentl. Stadtführung

12.06.2021
Beginn: 17:00 Uhr


.

Vorhang auf!- Bietigheimer Geschichte in Szene gesetzt

Öffentliche Stadtführung

13.06.2021
Beginn: 16:00 Uhr


>> zur Homepage


.

"Märchen in Metterzimmern"

öffentl. Stadtführung

Anmeldung erforderlich!

Schorndorf

05.06.2021
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 12:30 Uhr

Stadtinfo Schorndorf
Marktplatz 1
73614 Schorndorf
Telefon 07181 602 6000
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage

 Mehrere Frauen sitzen in einer Bar und stoßen an
Mehrere Frauen sitzen in einer Bar und stoßen an.

Kulinarische Stadtführung: Schorndorfer Leckereien

Kulinarische Tour durch Schorndorf

Lassen Sie sich auf dieser kulinarischen Reise durch die Daimlerstadt Schorndorf von Köstlichkeiten verwöhnen und erleben Sie die Stadt mit Ihrem Gaumen. Bei diesem Rundgang sind Sie mitten im Wochenmarktgetümmel und erfahren spannende Anekdoten über die Stadt. Süße, herzhafte, warme und erfrischende Kostproben machen aus dieser Führung eine Tour für alle Sinne.

  • Beginn: 11.00 Uhr
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Treffpunkt: Rathauseingang, Marktplatz 1
  • Kulinarische Leistungen:
    ·  Espresso oder Eis vom Eiscafé Fellini
    ·  Halbe Butterbrezel von der Bäckerei Hetzinger
    ·  Metzgers Gruß der Metzgerei Kurz
    ·  Käseverkostung auf dem Wochenmarkt
    ·  Unverpackte Köstlichkeit aus der Bergerei Schorndorf
    ·  Schokoladenverkostung im Weltladen ElMundo
    ·  Sekt vom Café InContro
  • Kosten: 19 Euro pro Person (Kinder bis 5 Jahren sind frei)
  • Personenzahl: Mindestteilnehmerzahl 10 Personen, maximale Teilnehmerzahl 20 Personen

Bitte informieren Sie uns, wenn Sie eine Nahrungsmitteleinschränkung haben. Wir versuchen dann, die Tour darauf abzustimmen.

13.06.2021
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:30 Uhr

Weinverlockung Weindozentin Sigrun Trinkle
Grüntorstr. 15
71394 Kernen i.R.
Telefon 0152 03264060
weinverlockung@freenet.de
>> zur Homepage

Kulinarische Stadtführung: Weinerlebnis auf Schwäbisch

Der Weinbau am Grafenberg – früher war alles besser!?

Treffen Sie ein hiesiges Original: Karle Graf vom Grafenberg, ein schwäbischer Wengerter aus Schorndorf führt Sie auf den Grafenberg und erzählt Ihnen – auf Urschwäbisch natürlich – wie früher Wein geerntet wurde. Und was sich in und um Schorndorf alles zugetragen hat. Karle plaudert allerhand nützliches und unterhaltsames aus dem Nähkästchen – pardon aus dem Weinlesekorb. Und natürlich hat er auch seine Lieblingsweine zum Verkosten dabei.

  • Kosten: 30 Euro pro Person
  • Leistungen: Mit „Grias God Ihr Leit“- Sekt, 3-Weinproben, Mineralwasser und „ebbes klois zom Essa“, geführte Tour mit Wengerter Karle Graf vom Grafenberg in Schwäbisch!
  • Buchungszeitraum: Donnerstag bis Sonntag ganzjährig
  • Dauer: circa 2,5 Stunden
  • Personenzahl: mindestens 10, maximal 30 Personen
  • Treffpunkt: Grafenberg Kelter, Grafenbergweg 136 in Schorndorf
    (Hinweis: S-Bahn Station 15 Minuten Fußweg entfernt)

Pfullendorf

01.01.2021 - 31.12.2021
Beginn: 07:00 Uhr

Tourist-Information Pfullendorf
 Pfullendorf
info@noerdlicher-bodensee.de
>> zur Homepage

Wochenmarkt

jeden Dienstag  von 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr auf dem Marktplatz.

Fällt auf diesen Tag ein Feiertag, so wird der Markt am Tag zuvor abgehalten.

10.04.2021 - 01.11.2021


Telefon 0751 361 41 41
info@bodo.de
>> zur Homepage


.

Räuberbahn - Bahnerlebnis ab/bis Pfullendorf

Die viele Jahre stillgelegte Bahnstrecke wurde vor ein paar Jahren für die Sonderzugfahrten zwischen Aulendorf und Pfullendorf  reaktiviert.

Die Räuberbahn fährt von 10. April bis 01. November auf der Strecke Aulendorf - Altshausen - Hoßkirch Königseggsee - Ostrach - Burgweiler - Pfullendorf.

Die Ausflugszüge starten auf der Räuberbahn immer Samstags und Sonntags, sowie an Feiertagen. 

Entdecken - Wandern - Genießen

Nur wenige Gehminuten von der Haltestelle entfernt ist die historische Fachwerkstadt Pfullendorf. Genießen Sie hier einen Bummel durch die Altstadt und lassen sich von der örtlichen Gastronomie verwöhnen. Am westlichen Stadtrand bietet der Seepark Linzgau vielerlei Attraktionen wie beispielsweise das Strandbad, die Seepark-Golfanlagen oder den Wasserskipark u.v.m.

Kostenloser Fahrradtransport!

Gruppen ab 10 Personen können sich unter info@bodo.de anmelden.

Als Übernachtungsgast in der Ferienregion Nördlicher Bodensee fahren Sie mit der Räuberbahn-Gästefahrkarte kostenlos mit!
Sprechen Sie Ihren Gastgeber darauf an und holen Sie sich gleich Ihre persönliche Fahrkarte.

 

Fahrplan 2020:

Aulendorf >> Pfullendorf:
Aulendorf ab 09:25 // 13:25 // 16:25
Altshausen ab 09:35 // 13:35 // 16:35
Hoßkirch Königseggsee ab 09:48 // 13:48 // 16:48
Ostrach ab 10:02 // 14:02 // 17:02
Burgweiler ab 10:12 // 14:12 // 17:12
Pfullendorf (Bahnsteig Stadtgarten) an 10:27 // 14:27 // 17:27

Pfullendorf >> Aulendorf:
Pfullendorf (Bahnsteig Stadtgarten) ab 10:32 // 14:32 // 17:32
Burgweiler ab 10:46 // 14:46 // 17:46
Ostrach ab 10:56 // 14:56 // 17:56
Hoßkirch Königseggsee ab 11:08 // 15:08 // 18:08
Altshausen ab 11:25 // 15:25 // 18:25
Aulendorf an 11:34 // 15:34 // 18:34

Es besteht eine umsteigefreie IRE-/RB-Verbindung Ulm - Aulendorf - Pfullendorf .
Bis einschließlich 12. Juli 2020: Sonntags um 8:29 Uhr ab Ulm
Ab 26. Juni 2020: Samstags und sonntags um 8:42 Uhr ab Ulm

18.04.2021 - 04.07.2021
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr

Pfullendorf Kunstausstellung Otmar Alt in der städtische Galerie Alter Löwen

Kunstausstellung Otmar Alt: Kunst heisst ein Zeichen setzen

Kontakt über die städtische Galerie Alter Löwen in Pfullendorf

10.06.2021 - 13.06.2021

Musikprob Event GbR; Überlinger Str. 14, 88630 Pfullendorf
 Pfullendorf
info@musikprob.com
>> zur Homepage


.

Musikprob 2020 - Brass Festival