Deutsch English

Veranstaltungskalender

.

auf dieser Seite können Sie sich einen Überblick über alle Veranstaltungen der Fachwerkstädte entlang der einzelnen Regionalstrecken machen. Standardmäßig finden Sie hier die Veranstaltungen der nächsten 4 Wochen. Den Zeitraum und auch die Regionalstrecke können Sie in den Anzeigeoptionen wählen.

Auf den Seiten der jeweiligen Mitgliedsstädte unter "Strecken & Städte" finden sie die jeweiligen vollständigen Veranstaltungskalender und können diese bequem als PDF-Export für unterwegs herunterladen.

 

Bitte wählen Sie hier die gewünschte(n) Anzeigenoption(en) aus:
Datum von:
Datum bis:



Von der Elbe zum Harz

Nienburg

04.05.2018 - 21.12.2018
Beginn: 18:30 Uhr

Mittelweser-Touristik GmbH
Lange Str. 18
31582 Nienburg
Telefon 05021-917630
Telefax 05021-9176340
info@mittelweser-tourismus.de
>> zur Homepage

 Die Nienburger Nachtwächter
Die Nienburger Nachtwächter "Stephan van Hausen" und "Hannes Negenborch".

Öffentliche Nachtwächterführung

Erleben Sie die 1000jährige Geschichte Nienburgs mit den Nachtwächtern "Stephan van Hausen" und "Hannes Negenborch". Bei diesen Erlebnisführungen zeigen sie ihren Gästen die schönsten Seiten der Stadt. Tauchen Sie ein in Mythen und Sagen und begeben Sie sich auf eine Zeitreise. Sie werden Ihnen berichten vom Wähligen Rott, von Hexenverbrennung und von der Belagerung der Stadt.

Von Mai bis Dezember findet an jedem 1. und 3. Freitag im Monat eine öffentliche Nachtwächterführung um 18.30 Uhr statt. Treffpunkt ist Ecke Ratskeller/Rathaus (Lange Straße/Marktplatz) unterm Pestkorb. Der Kostenbeitrag für Kinder (6-12 Jahre) liegt bei 4,50 € und ab 13 Jahre bei 6,50 €. Um Anmeldung wird gebeten! Diese Führung findet ab 5 Teilnehmern statt. Sie können aber auch gerne eine Nachtwächterführung zu Ihrem Wunschtermin buchen. Die Kosten betragen pauschal bis max. 20 Personen 100 €.

Alfeld (Leine)

06.12.2018

Stadt Alfeld (Leine)

Jahrmarkt

Einbeck

28.11.2018 - 29.12.2018

Einbeck Marketing
 Einbeck
info@einbeck-marketing.de
>> zur Homepage

 Einbecker Weihnachtsdorf © Hans-Gert Weseloh
Einbecker Weihnachtsdorf © Hans-Gert Weseloh.

Einbecker Weihnachtsdorf

Zur Adventsstimmung gehört ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt und das auch schon seit einigen Jahren in Einbeck! In diesem Jahr wird das Weihnachtsdorf vom 28.11. bis 29.12. auf dem Marktplatz stattfinden. Inmitten von alten Fachwerkgebäuden, Lichterglanz und festlich geschmückten Holzhäuschen, sorgen neben dem leckeren Einbecker Winterbock, Angebote aus dem Bereich Kunsthandwerk, Geschenkideen und Leckereien für die richtige weihnachtliche Einstimmung. Auch für Kinder wird in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Programm angeboten. An den Adventssamstagen laden die Innenstadt-Geschäfte bis 18 Uhr zum Bummeln ein.

Highlights in diesem Jahr:

  • Gemütliche Einkehrhütte in typischer Einbecker Blaudruck-Optik!
  • Homecoming-Party mit DJ Stefan am 23.11 von 19-23 Uhr
  • Stockbahn vom 28.11.2018 bis 22.12.2018, bitte reservieren!
  • Abendliche Stadtführung mit Glühwein, mit Voranmeldung in der Tourist-Information
    • Mittwoch, 05.12.2018 um 17 Uhr
    • Donnerstag, 13.12.2018 um 17 Uhr
    • Dienstag, 18.12.2018 um 17 Uhr

Alle Informationen zum Einbecker Weihnachtsdorf unter www.einbeck-marketing.de und Facebook.

Veranstalter: Einbeck Marketing GmbH

Öffnungszeiten Weihnachtsdorf

Marktplatz, 28.11. bis 29.12.2018

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:    11:00 Uhr – 19:30 Uhr

Freitag:                                  11:00 Uhr – 21:00 Uhr

Samstag:                              11:00 Uhr – 20:00 Uhr

Sonntag:                               13:00 Uhr – 19:30 Uhr

 

Sonderöffnungstage:         Sonntag, 23.12. bis 23:00 Uhr

Ruhetage:                            24.12. – 26.12.2018

Duderstadt

28.11.2018 - 29.11.2018
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr


 Duderstadt

Martinimarkt

28.11.2018 - 29.11.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Gästeinformation Duderstadt
 Duderstadt
info@duderstadt.de
>> zur Homepage

Lieber ohne Mann als gar kein Mann! - Frauenkabarett mit Simone Fleck

Gehören auch Sie zu denen, die nachts nur noch ihr Handy aufladen? Während andere feiern gehen und wilden Sex haben, erleben Sie Körperkontakt nur um "Nacktscaner" vor der Flugreise. Bleiben Sie dennoch optimistisch: Zum Glück existiert ungeschützter Datenverkehr!

Simone ist mittendrin. Und während sie sich im Internet verliert, erlebt Oma Wally erotische Begegnungen der unheimlichen Art. Wenn die Bettpfanne zur Klangschale mutiert und Fieberschübe die Heizung ersetzen, rockt Oma Wally im Eierlikördelilrium! Dieses Programm gibt Antworten: "Kann man sich gegen Handyviren impfenm zeigen sich Exhibitionisten am Nordpol und verfolgen uns "Computercookies" bis auf die Straße? Und schließlich: Muss männliche Flucht aus der Einsamkeit immer ein tragisches Ende finden...?"

Wenn auch Sie kuschelige Aufmerksamkeit vermissen, in diesem Programm kommen sich alle näher. Es wird heiß,...nicht nur auf der Bühne.

Halberstadt

27.11.2018 - 22.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr


 Halberstadt
>> zur Homepage

Weihnachtsmarkt am Rathaus

Die weihnachtlich geschmückten Stände sind
von 11-20 Uhr geöffnet. Für die jüngeren Gäste gibt es ein Treffen mit dem Weihnachtsmann, die Fahrt mit der kleinen Eisenbahn oder das Prägen der eigenen historischen Münze

30.11.2018 - 09.12.2018


 Halberstadt
>> zur Homepage

Domweihnacht

Neben dem Weihnachtsmarkt im Stadtzentrum lädt die Domweihnacht auf den Domplatz ein. Dort wird ein eindrucksvolles Weihnachtsdorf zu erleben sein. Die gute Stube der Stadt als Kulisse für die Vorweihnachtszeit.

30.11.2018 - 02.12.2018
Beginn: 16:00 Uhr


 Halberstadt
>> zur Homepage

Weihnachtshöfe

Traditionell am 1. Adventswochenende öffnen Besitzer von historischen Innenhöfen ihre Tore zum stimmungsvollen Weihnachtsbummel inmitten jahrhundertealter Geschichte. Die individuell gestalteten Höfe bieten Genuss für Augen, Ohren und Gaumen.

08.12.2018 - 09.12.2018
Beginn: 14:00 Uhr


 Halberstadt
>> zur Homepage

Lichterfest in Zilly

1000 Lichter lassen die Wasserburg Zilly beim jährlichen Lichterfest erstrahlen. Neben einer Backstube warten ein Puppentheater, eine Märchenerzählerin und Fahrgeschäfte auf die großen und kleinen Gäste.

Osterwieck

01.09.2018 - 01.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Tourismusverein Huy-Fallstein e. V.
 Osterwieck
stadtinformation@stadt-osterwieck.de
>> zur Homepage

Öffentliche Stadtführungen jeden ersten Samstag des Monats

Entdecken Sie Osterwieck bei einem geführten Stadtrundgang. Erfahren Sie wissenswertes über die Fachwerkbaukunst aus mehreren Jahrhunderten sowie das Leben der Menschen damals und heute. Treffpunkt: Heimatmuseum, Dauer: 1,5 Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Königslutter

14.12.2018 - 16.12.2018
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Stadt Königslutter am Elm
An der Stadtkirche
38154 Königslutter am Elm
Telefon 05353 912 129
info@koenigslutter.de
>> zur Homepage


.

Adventsmarkt rund um die Stadtkirche

Am dritten Adventswochenende veranstaltet die Stadt Königslutter auf dem Gelände rund um die Stadtkirche den Adventsmarkt. Feierlich eröffnet wird er am Freitag, den 15. Dezember um 14.30 Uhr durch Bürgermeister Alexander Hoppe. Zahlreiche weihnachtlich geschmückte Stände und Verkaufswagen laden zum gemütlichen Verweilen ein. Auch an die Kleinsten ist gedacht – es dürfen viele Runden auf dem Kinderkarussell gedreht werden.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm erwartet die Besucher an allen drei Tagen. Am Freitagabend wird der Posaunenchor unter Leitung von Andreas Schultz auftreten. Musikalisch geht es am Sonnabend weiter. Bernd Giere und Andreas Witlake werden Winter- und Weihnachtslieder von Rolf Zuckowski mit den jüngsten Besuchern anstimmen, bevor der Weihnachtsmann mit einer Kutsche vor den Rathäusern hält. Abends gibt Matthias Wengler mit „Last Christmas“ ein etwas anderes Konzert in der Stadtkirche.

Das Geopark-Infozentrum und das Europäische FrauenKulturMuseum beteiligen sich mit verschiedenen Aktionen für Groß und Klein. Auch die Weihnachtskrippen-Ausstellung mit mehr als 100 Krippen aus aller Welt sowie die Modelleisenbahn-Anlage können besichtigt werden.
Der Adventsmarkt schließt am Sonntagabend mit einer Friedenslichtandacht ab.

Das vollständige Programm findet Sie unter www.koenigslutter.de.

 

Freitag: 14.30 - 21.00 Uhr
Samstag: 12.00 - 21.00 Uhr
Sonntag: 12.00 - 18.00 Uhr

Celle

29.11.2018 - 27.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Celle Tourismus und Marketing GmbH- Tel.: 05141 - 9090830
 Celle
info@celle-tourismus.de
>> zur Homepage

Erleben Sie ein Weihnachtsmärchen vor Fachwerkkulisse

Ende November verwandelt sich die Celler Altstadt wieder in ein Weihnachtsmärchen. Die Fachwerkhäuser und Straßen in der Fußgängerzone leuchten im festlichen Glanz.

Vom Harz zum Thüringer Wald

Stolberg

06.12.2018

Tourist-Information Stolberg
 Stolberg
info@tourismus-suedharz.de
>> zur Homepage

Nikolaus und Geburtstag Freizeitbad "Thyragrotte"

14.12.2018 - 16.12.2018
Beginn: 10:00 Uhr

Tourist-Information Stolberg
 Stolberg
info@tourismus-suedharz.de
>> zur Homepage

Stolberger Weihnachtsmarkt

Stadt im Lichterglanz:
Am 3. Advent findet der Stolberger Weihnachtsmarkt statt. Programm mit Musik/Bläsermusik, Puppenspiel, Weihnachtsmann, Händler, Handwerkskunst, Stolberger Spezialitäten,Fr. 14-19 Uhr, Sa/So 10-19 Uhr geöffnet

15.12.2018 - 16.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Tourist-Information Stolberg
 Stolberg
info@tourismus-suedharz.de
>> zur Homepage

Prägen am großen Balancier-Jahresmedaille 2017 "Luther in Stolberg"

Auch am 3. Adventswochenende werden im Museum "ALTE MÜNZE", von 11-16 Uhr Silbermedaillen geprägt.Wir laden Sie ein, sich beim Schauprägen in eine Zeit entführen zu lassen, in der Münzen noch von Hand geprägt wurden.

Mühlhausen

22.09.2018 - 24.11.2018


 Mühlhausen
>> zur Homepage

Mühlhäuser Satireherbst

Nicht nur musikalisch und theatralisch weiß sich das Mühlhäuser Kulturleben in Szene zu setzen, auch für die Lachmuskeln wird etwas getan und das mit Sicherheit immer niveauvoll. Da gab es z. B. eine Lesung mit Dieter Hildebrand, der das anspruchsvolle Publikum mit viel Witz und Charme recht schnell erobert hat. Oder aber die Leipziger Pfeffermühle, seit einigen Jahren fester Bestandteil des Satireherbstes und immer Garant für gute Unterhaltung. Die Herkuleskeule war ebenso bereits Gast in Mühlhausen wie z. B. auch Uwe Steimle. Und wenn am Ende des Satireherbstes Resümee gezogen wurde, konnte man durchaus immer von brandaktueller Unterhaltung auf hohem Niveau sprechen.

18.11.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Sonntags- Lunch

Genießen Sie mit Ihren Liebsten kulinarische Kreationen, die auf unserem großen Schlemmer-Buffet frisch für Sie zusammengestellt werden. 20,00 € pro Person für Buffet und Kaffee. Die Kleinsten essen kostenfrei mit, für Kinder von 6 bis 12 Jahren werden 10,00 € berechnet.

www.puschkinhaus.com
Veranstaltungsort: Puschkinhaus, Puschkinstr. 3, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: Priorat für Kultur und Soziales e.V., Puschkinstraße 3, 99974 Mühlhausen, Tel:  +49 3601 402010, Fax:  +49 3601 402211

18.11.2018
Beginn: 17:00 Uhr

Konzert zum Volkstrauertag: "Musik aus dem Kriegsgefangenenlager"

Jubiläumsjahr 10 Jahre Mühlhäuser Marienkonzerte

Oliver Messiaen - "Quartett für das Ende der Zeit"

Franz Schubert - "notturno" für Klavier, Violine, Violoncello Es-Dur D 897 Gewandhausmusiker zu Gast in Mühlhausen: Peter Schurrock – Klarinette; Andreas Seidel – Violine; Veronika Wilhelm – Violoncello; Michael Schönheit - Steinway Flügel

Karten erhalten Sie im VVK bei der Tourist Information Mühlhausen, Tel. 03601 40 47 70.
www.muehlhausen.de

Veranstaltungsort: Rathaushalle, Ratsstraße 19, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: Stadtverwaltung Kultur, Ratsstraße 25, 99974 Mühlhausen, Tel: +49 3601 452293, Fax: +49 3601 452157

23.11.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Mühlhausen bei Nacht

Beginn mit Abendessen im Restaurant „Zur Quelle“ in der Thüringentherme und anschließender Führung

Bei Fackelschein und in historischer Gewandung führt der Nachtführer Gäste und Bürger der Stadt durch die historische Altstadt und berichtet dabei Wissenswertes, aber auch so manch lustige Anekdote. Zuvor jedoch stärkt man sich bei einem Menü in einem Mühlhäuser Restaurant.   Eine Anmeldung für die Führung ist bei der Tourist Information, Tel. 03601- 40 47 70 erforderlich. Hier erhält man auch die Gutscheine für die Teilnahme.

www.muehlhausen.de

Preis pro Person 7,00 € ohne Essen, 19,90 € mit Essen

Veranstalter: Tourist Information Mühlhausen, Tel. +49 3601 404770, service@touristinfo-muehlhausen.de

 

24.11.2018
Beginn: 11:00 Uhr

öffentliche Altstadtführung

Die Tourist Information Mühlhausen, lädt alle Interessenten zu einer 1,5 –stündigen Führung durch die historische Altstadt von Mühlhausen ein. Treffpunkt ist in der Tourist Information, Ratsstraße 20 in Mühlhausen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen zur Führung erhalten Sie unter der Rufnummer: 03601- 40 47 70.

www.muehlhausen.de

Treffpunkt: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen

Preise: 5,00 € für Erwachsene, 3,00 € für Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten

24.11.2018
Beginn: 19:00 Uhr

"Mr. Pilks Irrenhaus"

Eine Socke in der Suppe, ein Huhn, Spione, ein Schmetterling sowie unsichtbare Ehemänner. Klingt absurd? Ist es auch. Denn „Mr. Pilks Irrenhaus“ aus der Feder von Ken Campbell ist nicht nur ein Meisterwerk des absurden Theaters, sondern auch eines der nächsten Projekte der 3K-Theaterwerkstatt, welches im Mühlhäuser Satireherbst seine Premiere feiern darf. „Mr. Pilks Irrenhaus“ versammelt 17 Szenen: Erhabenes, Banales, Übersinnliches und ganz und gar Abwegiges. Die Welt ist ein einziges Irrenhaus.

www.3k-theaterwerkstatt.de
Veranstaltungsort: 3K-Theaterwerkstatt, Unter der Linde 7, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: 3K-Kunst, Kultur und Kommunikation e.V., Unter der Linde 7, 99974 Mühlhausen, Tel:  +49 3601 440937, Fax:  +49 3601 403784

25.11.2018
Beginn: 16:00 Uhr

"Mr. Pilks Irrenhaus"

Eine Socke in der Suppe, ein Huhn, Spione, ein Schmetterling sowie unsichtbare Ehemänner. Klingt absurd? Ist es auch. Denn „Mr. Pilks Irrenhaus“ aus der Feder von Ken Campbell ist nicht nur ein Meisterwerk des absurden Theaters, sondern auch eines der nächsten Projekte der 3K-Theaterwerkstatt, welches im Mühlhäuser Satireherbst seine Premiere feiern darf. „Mr. Pilks Irrenhaus“ versammelt 17 Szenen: Erhabenes, Banales, Übersinnliches und ganz und gar Abwegiges. Die Welt ist ein einziges Irrenhaus.

www.3k-theaterwerkstatt.de
Veranstaltungsort: 3K-Theaterwerkstatt, Unter der Linde 7, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: 3K-Kunst, Kultur und Kommunikation e.V., Unter der Linde 7, 99974 Mühlhausen, Tel:  +49 3601 440937, Fax:  +49 3601 403784

01.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr

öffentliche Altstadtführung

Die Tourist Information Mühlhausen, lädt alle Interessenten zu einer 1,5 –stündigen Führung durch die historische Altstadt von Mühlhausen ein. Treffpunkt ist in der Tourist Information, Ratsstraße 20 in Mühlhausen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen zur Führung erhalten Sie unter der Rufnummer: 03601- 40 47 70.

www.muehlhausen.de

Treffpunkt: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen

Preise: 5,00 € für Erwachsene, 3,00 € für Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten

01.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Adventsmarkt der Mühlhäuser Werkstätten

Der Mühlhäuser Advent beginnt traditionell mit dem Adventsmarkt der Mühlhäuser Werkstätten am ersten Adventssamstag in der Hauptwerkstatt, An den Wiesen 1 im Gewerbegebiet Trift. Den ganzen Tag über bis 17 Uhr gibt es an vielen Ständen alles rund um den Advent zu sehen, zu riechen, zu hören und natürlich auch zu schmecken. Der Eintritt zum Markt ist frei.

www.muehlhausen.de
Veranstaltungsort: Mühlhäuser Werkstätten e. V., An den Wiesen 1, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: Mühlhäuser Werkstätten e.V., Treffurter Weg 14a, 99974 Mühlhausen, Tel:  +49 3601 4881-0, Fax:  +49 3601 4881-81

01.12.2018 - 02.12.2018
Beginn: 17:00 Uhr

Weihnachtskonzert „Chor Harmonie“

Samstag 01.12.2018, 17:00 Uhr und Sonntag 02.12.2018, 17:00 Uhr;
Karten: Glücksoase Felchtaer Str., Goldschmiede Steinweg, Honsel Tankstelle Aue

www.muehlhausen.de

Veranstaltungsort: Rathaushalle, Ratsstraße 19, 99974 Mühlhausen

02.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 14:00 Uhr

Sonntags- Lunch

Genießen Sie mit Ihren Liebsten kulinarische Kreationen,
die auf unserem großen Schlemmer-Buffet frisch für Sie zusammengestellt
werden.20,00 € pro Person für Buffet und Kaffee. Die Kleinsten essen kostenfrei
mit, für Kinder von 6 bis 12 Jahren werden 10,00 € berechnet. www.puschkinhaus.com

Veranstaltungsort: Puschkinhaus, Puschkinstr.
3, 99974 Mühlhausen

Veranstalter: Priorat für Kultur und Soziales e.V., Puschkinstraße
3, 99974 Mühlhausen, Tel: 
+49 3601 402010, Fax:  +49
3601 402211



02.12.2018
Beginn: 16:00 Uhr

Weihnachtsgastspielwoche in der 3K-Theaterwerkstatt

Karten erhalten Sie direkt bei der 3K-Theaterwerkstatt.

Veranstaltungsort: Kilianikirche - 3K Theaterwerkstatt, Unter der Linde
7, 99974 Mühlhausen https://theaterwerkstatt3k.wordpress.com/

Veranstalter: 3K-Kunst, Kultur und Kommunikation e.V., Unter der Linde
7, 99974 Mühlhausen, Tel: +49 3601 440937, Fax:  +493601 403784



03.12.2018 - 07.12.2018
Beginn: 10:00 Uhr

Weihnachtsgastspielwoche in der 3K-Theaterwerkstatt

Karten erhalten Sie direkt bei der 3K-Theaterwerkstatt.

Veranstaltungsort: Kilianikirche - 3K Theaterwerkstatt, Unter der Linde
7, 99974 Mühlhausen https://theaterwerkstatt3k.wordpress.com/

Veranstalter: 3K-Kunst, Kultur und Kommunikation e.V., Unter der Linde
7, 99974 Mühlhausen, Tel: +49 3601 440937, Fax:  +493601 403784

04.12.2018 - 08.12.2018

Deutsche Meisterschaft der Männer Elite im olympischen Boxen

Ab 04.12.2018 finden in Mühlhausen die Deutschen Meisterschaften 2018 der Männerelite im olympischen Boxen des DBV erstmals auf einem solch hohen Niveau in Kooperation mit dem BDB mit anschließendem Profievent (Deutsche Meisterschaft des BDB und EM/WM-Kämpfe) statt. Ausschnitte der Wettkämpfe (vom 04.-06.12.18), das Halbfinale (07.12.18), das Finale der Deutschen Meisterschaft (08.12.18) und die Profigala in den Abendstunden des 08.12.2018 werden von einem großen deutschen TV-Sender übertragen. Ein ansprechendes Rahmenprogramm wird geboten, der Kartenvorverkauf erfolgt ab Ende April/Anfang Mai 2018 über ein großes deutsches Buchungsportal, welches noch bekannt gegeben wird. Zahlreiche Stars aus dem Showbiz und Größen des Boxsports werden erwartet.

www.muehlhausen.de
Veranstaltungsort: Berufliche Schulen, Sondershäuser Landstraße 39, 99974 Mühlhausen

06.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr

Kinderführung "Den Nikolaus gibt es wirklich"

Eine Kinderführung zum Nikolaus-Altar in der Marienkirche, bei der viele Geschichten zum Nikolaus erzählt werden. www.mhl-museen.de

Veranstaltungsort: St. Marien, Bei der
Marienkirche, 99974 Mühlhausen

Veranstalter: Mühlhäuser Museen, Kristanplatz 7, 99974 Mühlhausen, Tel: +49 3601 85660, Fax: +49 3601
856626



06.12.2018
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr

Themenführung zum Nikolaustag

Eine Führung zum Nikolausaltar in der Marienkirche.
Nikolaus’ Wirken hat zu vielfältigen Legendenbildungen beigetragen, die im
Laufe der Jahrhunderte dazu führten, dass er als einer der wichtigsten Heiligen
angesehen wurde. Die Legenden basieren allerdings nicht nur auf dem Leben des
Bischofs von Myra, sondern auch auf denen eines gleichnamigen Abtes des
Klosters Sion bei Myra, der später Bischof in Pinara war und 564 starb. In
dieser Führung werden die verschiedenen Legenden, die auf den zwölf
Tafelbildern des Nikolausaltars (Thüringen, um 1485) abgebildet sind,
vorgestellt. www.mhl-museen.de

Veranstaltungsort: St. Marien, Bei der
Marienkirche, 99974 Mühlhausen

Veranstalter: Mühlhäuser Museen, Kristanplatz
7, 99974 Mühlhausen, Tel: +49 3601 85660, Fax: +49 3601
856626



06.12.2018
Beginn: 19:30 Uhr

Morgen, Kinder, wird´s nichts geben: Literarisch-musikalisches Weihnachtsprogramm mit Rolf Becker

Kritisch-besinnliche und heitere Texte zum Weihnachtsfest mit dem Schauspieler Rolf Becker & dem Musiker Frank Fröhlich

Unter anderem aus der Bibel, von Matthias Claudius, Gebrüder Grimm, Heinrich Heine, Joseph von Eichendorf, Theodor Fontane, Christian Morgenstern, Kurt Tucholsky, Erich Kästner, Bertolt Brecht und Robert Gernhardt.

www.muehlhausen.de
Veranstaltungsort: Rathaushalle, Ratsstraße 19, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: Stadtverwaltung Kultur, Ratsstraße 25, 99974 Mühlhausen, Tel: +49 3601 452293, Fax: +49 3601 452157

07.12.2018
Beginn: 18:00 Uhr

Das Kastelruther Männerquartett mit Vincent und Fernando

Die Vollblutmusiker, sie tragen die Musik in ihren Herzen, lieben die Bühne und sind ganz nah an ihren Fans. Die Kastelruther Spatzen sind immer an planen, sei es für neue Titel oder auch die nächsten Bühnenauftritte. Welche Titel kommen in das Programm, wie wird die Bühne gestaltet, um den zahlreichen Fans wieder eine Überraschung zu bereiten. Garantiert dürfen sich die Fans über neue Hits, viele beliebte Klassiker und einer tollen Bühnenshow freuen. Die Südtiroler werden im typischen „Spatzen-Sound“ ihre Besucher begeistern, sowie sie das seit über drei Jahrzehnten mit ihrer volkstümlichen Musik praktizieren. Die Kastelruther Spatzen sind in den deutschsprachigen Raum die wohl erfolgreichste Formation. In Kastelruth ihrer Heimat in Südtirol ist man ganz besonders stolz auf seine musikalischen Talente.

www.muehlhausen.de
Veranstaltungsort: Kornmarktkirche, Kornmarkt, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: Mühlhäuser Museen, Kristanplatz 7, 99974 Mühlhausen, Tel: +49 3601 85660, Fax: +49 3601 856626

08.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr

öffentliche Altstadtführung

Die Tourist Information Mühlhausen, lädt alle Interessenten zu einer 1,5 –stündigen Führung durch die historische Altstadt von Mühlhausen ein. Treffpunkt ist in der Tourist Information, Ratsstraße 20 in Mühlhausen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen zur Führung erhalten Sie unter der Rufnummer: 03601- 40 47 70.

www.muehlhausen.de

Treffpunkt: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen

Preise: 5,00 € für Erwachsene, 3,00 € für Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten

08.12.2018
Beginn: 15:00 Uhr

Weihnachtskonzert der Musikschule Gorol

Die Schüler der Musikschule Gorol zeigen ihr erlerntes Können bei einem Weihnachtskonzert und stimmen somit auf das bevorstehende Fest ein.

www.muehlhausen.de
Veranstaltungsort: Rathaushalle, Ratsstraße 19, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: Musikschule Gorol, Stieg 1, 99974 Mühlhausen, Tel: +49 36 01 449629

08.12.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Mühlhausen bei Nacht

Beginn mit Abendessen im Restaurant "Brauhaus zum Löwen" und anschließender Führung

Bei Fackelschein und in historischer Gewandung führt der Nachtführer Gäste und Bürger der Stadt durch die historische Altstadt und berichtet dabei Wissenswertes, aber auch so manch lustige Anekdote. Zuvor jedoch stärkt man sich bei einem Menü in einem Mühlhäuser Restaurant. Eine Anmeldung für die Führung ist bei der Tourist Information, Tel. 03601- 40 47 70 erforderlich. Hier erhält man auch die Gutscheine für die Teilnahme.

www.muehlhausen.de  

Preis pro Person 7,00 € ohne Essen, 19,90 € mit Essen

Veranstalter: Tourist Information Mühlhausen, Tel. +49 3601 404770, service@touristinfo-muehlhausen.de

08.12.2018
Beginn: 20:00 Uhr

"Die besten Tage meines Lebens" Premiere

Kartenbestellungen nur direkt bei der 3K-Theaterwerkstatt möglich.
https://theaterwerkstatt3k.wordpress.com/

Veranstaltungsort: Kilianikirche - 3K Theaterwerkstatt, Unter der Linde 7, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: 3K-Kunst, Kultur und Kommunikation e.V., Unter der Linde 7, 99974 Mühlhausen, Tel:  +49 3601 440937, Fax:  +49 3601 403784

08.12.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Marienkonzert: "Weihnachtliches aus dem Notenschrank der Thomaner"

Jubiläumsjahr 10 Jahre Mühlhäuser Marienkonzerte

Festliche Musik zur Advents- und Weihnachtszeit mit Ehemaligen des Leipziger Thomanerchores

An der Sauer-Orgel: Stadtorganist Denny Ph. Wilke

Karten erhalten Sie im VVK bei der Tourist Information Mühlhausen, Tel. 03601 40 47 70.            www.muehlhausen.de

Veranstaltungsort: St. Marien, Bei der Marienkirche, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: Stadtverwaltung Kultur, Ratsstraße 25, 99974 Mühlhausen, Tel: +49 3601 452293, Fax: +49 3601 452157

09.12.2018
Beginn: 16:00 Uhr

Weihnachtsgastspielwoche in der 3K-Theaterwerkstatt

Karten erhalten Sie direkt bei der 3K-Theaterwerkstatt.

Veranstaltungsort: Kilianikirche - 3K Theaterwerkstatt, Unter der Linde
7, 99974 Mühlhausen https://theaterwerkstatt3k.wordpress.com/

Veranstalter: 3K-Kunst, Kultur und Kommunikation e.V., Unter der Linde
7, 99974 Mühlhausen, Tel: +49 3601 440937, Fax:  +493601 403784

09.12.2018
Beginn: 17:00 Uhr

Mitteldeutscher Frauenkammerchor

Eintritt: 10,- € (Abendkasse)

Ort: Haus der Kirche

www.bach-muehlhausen.de

11.12.2018
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 11:00 Uhr

Kinderführung "Ein Kind in der Krippe"

Spezialführung für Kinder zur Adventszeit: Ein Kind in der Krippe - Die gemalte Weihnachtsgeschichte. Begleitprogramm im Rahmen der Ausstellung "Von Einhörnern und Drachentötern"

www.mhl-museen.de
Veranstaltungsort: St. Marien, Bei der Marienkirche, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: Mühlhäuser Museen, Kristanplatz 7, 99974 Mühlhausen, Tel: +49 3601 85660, Fax: +49 3601 856626

11.12.2018
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Happy Weihnukka!

Ein interkulturelles Konzert

An diesem außergewöhnlichen vorweihnachtlichen Benefizabend musiziert der Klezmer-Klarinettist Helmut Eisel gemeinsam mit dem Weimarer Amalie-Quartett und einem Kinder- und Jugendchor der Schola Cantorum Weimar sowie der Chorakademie Erfurt. Auf der ganzen Welt wird im Dezember Weihnachten und Chanukka – das jüdische Lichterfest – mit Lebkuchen und Latkes, zwischen Tradition und Familienfest, mit religiösen Bekenntnis und hier und da auch mit politischer Botschaft gefeiert. Die an „Happy Weihnukka!“ beteiligten Musiker möchten Weihnachten und Chanukka zu einem fröhlichen musikalischen Fest der Begegnung machen, möchten Traditionen und Melodien austauschen und gemeinsam an ein zahlreiches Publikum weitergeben. Veranstalter des Abends ist der Freundeskreis Mühlhäuser Museen. Alle Einnahmen des Abends sind zur Förderung eines Projekts der Mühlhäuser Museen bestimmt. Karten gibt es im Vorverkauf in der Kornmarktkirche sowie in der Tourist Information Mühlhausen, Tel. 03601 40 47 70.

www.muehlhausen.de
Veranstaltungsort: Kornmarktkirche, Kornmarkt, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: Freundeskreis der Mühlhäuser Museen e. V., Martinistraße 23, 99974 Mühlhausen, Tel: 03601/8 56 60

12.12.2018
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:00 Uhr

Kuratorenführung "Von Einhörnern und Drachentötern"

Kuratorenführung als Begleitprogramm zur Ausstellung "Von Einhörnern und Drachentötern", eine Kooperationsausstellung mit der Klassik Stiftung Weimar

www.mhl-museen.de
Veranstaltungsort: St. Marien, Bei der Marienkirche, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: Mühlhäuser Museen, Kristanplatz 7, 99974 Mühlhausen, Tel: +49 3601 85660, Fax: +49 3601 856626

12.12.2018
Beginn: 19:30 Uhr

Vortrag

Vortrag von Naturfotograf Dr. Ralf Weise - "Mühlhäuser Kirchen als Lebensraum"
www.muehlhausen.de

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Mühlhausen (Jakobikirche), St. Jakobi 1, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: Geschichts- und Denkmalpflegeverein Mühlhausen, Ratsstraße 19, 99974 Mühlhausen, Tel: +49 3601 452-185

13.12.2018 - 16.12.2018

Mühlhäuser Weihnachtsmarkt

Schnee bedeckt die Dächer, verführerische Düfte ziehen über die altehrwürdigen Mauern der Stadt und warmes Licht hüllt die Blasius Kirche auf dem Untermarkt ein. Händler und Kunsthandwerker inspirieren und verführen,
laden ein zu stöbern und Köstlichkeiten zu probieren. Bei einem Gläschen
Glühwein, einer leckeren Thüringer Rostbratwurst, frischem Weihnachtsbrot aus
dem Backofen oder warmen Baumkuchen am lodernden Feuer, kann man die schönsten Momente des Jahres Revue passieren lassen und sich auf das Weihnachtsfest einstimmen.

14.12.2018 - 16.12.2018

Ökumenische Krippenausstellung und Orgelandacht

Die Ökumenische Krippenausstellung wird von der Divi Blasii - St. Marien Gemeinde und der kath. Gemeinde St. Josef organisiert. An allen drei Tagen wird es ab 18:00 Uhr eine kleine Orgelandacht geben.

www.kirchenkreis-muehlhausen.de
Veranstaltungsort: Divi-Blasii-Kirche, Untermarkt, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: evang. Gemeinde Divi Blasii - St. Marien + kath. Gemeinde St. Josef, 99974 Mühlhausen

15.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr

öffentliche Stadtführung

Die Tourist Information Mühlhausen, lädt alle Interessenten zu einer 1,5 –stündigen Führung durch die historische Altstadt von Mühlhausen ein. Treffpunkt ist in der Tourist Information, Ratsstraße 20 in Mühlhausen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 €. Weitere Informationen zur Führung erhalten Sie unter der Rufnummer: 03601- 40 47 70.

www.muehlhausen.de

Treffpunkt: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen

Preise: 5,00 € für Erwachsene, 3,00 € für Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten

 

15.12.2018 - 16.12.2018
Beginn: 17:00 Uhr

Weihnachtskonzerte des Handwerkerchores Mühlhausen

Samstag 15.12.2018, 17:00 Uhr und Sonntag 16.12.2018, 17:00 Uhr
Mit einem vielseitigen Programm unterhält der Chor seine Gäste und präsentiert weihnachtliche Weisen. Karten für die Veranstaltung erhalten Sie im Vorverkauf bei der Tourist Information Mühlhausen, Tel. 03601 40 47 70. www.muehlhausen.de
Veranstaltungsort: Kornmarktkirche, Kornmarkt, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: Handwerkerchor Mühlhausen e.V., Goetheweg 107, 99974 Mühlhausen, Tel: +49 3601  870280
 



15.12.2018
Beginn: 19:30 Uhr

Die Sonntagsbühne macht sich Stark - Benefiz Konzert mit vielen Gästen für das Thür. Kinderhospiz

Wir, das Team der Sonntagsbühne Mühlhausen, sehen es als unsere Pflicht an, ebenfalls unseren Beitrag, für das Thüringer Kinderhospiz zu leisten. Euch erwarten viele musikalische Beiträge, bekannter regionaler und überregionaler Musiker und Bands ;-). Dieses Konzert steht im Zeichen der Hilfe - wir spenden komplett an das Thüringer Kinderhospiz und hoffen auf ein volles Haus.

Ticketbestellung 03601 452193
www.sonntagsbuehne.de

Veranstaltungsort: Ratskeller, Ratsstr. 19, 99974 Mühlhausen
Veranstalter: Ratskeller, Ratsstr. 19, 99974 Mühlhausen, Tel: 03601/452193

16.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 13:00 Uhr

Adventsmatinee mit den Leipziger Blechbläsersolisten

Die Leipziger Blechbläsersolisten wurden 1992 von
dem Hornisten Rainer Köhler, dem Posaunisten Uwe Gebel sowie dem Tubisten Bernd
Angerhöfer gegründet. Das Repertoire umfasst Musik des barocken, klassischen
sowie romantischen Erbes bis hin zur zeitgenössischen Musik und zu Ausflügen in
die Gefilde des Folk, Pop und Jazz. Jedes Jahr spielen sie in der Adventszeit
in der Kornmarktkirche vor begeistertem Publikum. Karten erhalten Sie im VVK
bei der Tourist Information Mühlhausen, Tel. 03601 40 47 70.    www.muehlhausen.de


Veranstaltungsort: Kornmarktkirche, Kornmarkt, 99974 Mühlhausen

Veranstalter: MKGD Bodo Dresen, Franz-Liszt-Straße
28, 98529 Suhl



16.12.2018
Beginn: 16:00 Uhr

Weihnachtsgastspielwoche in der 3K-Theaterwerkstatt

Karten erhalten Sie direkt bei der 3K-Theaterwerkstatt.

Veranstaltungsort: Kilianikirche - 3K Theaterwerkstatt, Unter der Linde
7, 99974 Mühlhausen https://theaterwerkstatt3k.wordpress.com/

Veranstalter: 3K-Kunst, Kultur und Kommunikation e.V., Unter der Linde
7, 99974 Mühlhausen, Tel: +49 3601 440937, Fax:  +493601 403784

16.12.2018
Beginn: 17:00 Uhr

Adventskonzert

Kirchenchor St. Josef, Gregor Czarkowsky - Leitung

Ort: St. Josef

www.bach-muehlhausen.de

Oberlausitzer Umgebindehausstraße

Ebersbach-Neugersdorf

18.08.2018 - 30.12.2018
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Humboldt- und Heimatmuseum
Am Schlechteberg 1
02730 Ebersbach-Neugersdorf
Telefon  +49 3586 365 504
museum@ebersbach-neugersdorf.de
>> zur Homepage

 Historische Postkarte, Bild: Stadtverwaltung
Historische Postkarte, Bild: Stadtverwaltung.

Aus der goldenen Zeit der bunten Ansichtskarten

An Hand von Belegen der eigenen Kartensammlung demonstriert die neue Ausstellung in Form eines chronologischen Rundganges die Entwicklung  der Ansichtskarte aus der ursprünglichen Postkarte, die nur für die schriftliche Korrespondenz gedacht war, bis hin zur beliebten topografischen Ansichtskarte, welche in ihrer Blütezeit zwischen Ende des 19. Jahrhundert bis zum  1. Weltkrieg  1914-1918,
massenhaft und in einer großen Formenvielfalt in den Umlauf kam. Letztlich war es auch der seinerzeit mobileren Lebensweise sowie dem aufkommenden Tourismus zu verdanken, denn diese Ansichtskarten dienten vor allem als Reiseerinnerungen und Glückwunschkarten zu besonderen Anlässen. Besonders beliebt, auch heute noch unter den Sammlern, sind die Chromolithographien, mehrfarbige Lithografien, die in einem aufwendigen Druckverfahren entstanden und letztlich die Vorläufer der fotografischen Ansichtskarte waren. 

Die Ausstellung ist an Sonnabenden, Sonn- und Feiertagen von 14:00-17:00 Uhr geöffnet, Gruppenbesuche nach vorheriger Anmeldung möglich.

Mittelherwigsdorf

22.04.2018 - 28.12.2018
Beginn: 19:30 Uhr

Region SiebenKIRCHEN, Am Eckartsbach 2, 02763 Oberseifersdorf
 Mittelherwigsdorf
>> zur Homepage

Oberseifersdorfer Musiksommer 2018 KlangBild

15.09. Half & Half                                                                                                                           27.10. Duo KlangArt Berlin    

28.12. Wintermusik "Orgelfeuerwerk"

                          
Eintritt 8 €,     in der Kirche Oberseifersdorf 

13.05.2018 - 09.12.2018
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Heimatverein Eckartsberg e.V.
Feldstraße 11
02763 Mittelherwigsdorf OT Eckartsberg
vorstand-eifler@heimatverein-eckartsberg.de
>> zur Homepage

Dorfmuseum Eckartsberg Jahresprogramm

ab 09.09. Kabinettausstellung "Steine im Dreiländereck"

ab 13.05. Fotos A. Heiland  "Motive der Natur"   

09.09.-28.10.  Ausstellung "Steine im Dreiländereck" 

09.09.  Tag des offenen Denkmals     

18.10. Internationaler Geotag, mit Schürfaufbau und Bestimmung  

09.12. Advent im Museum, buntes Markttreiben im Vierseithof                                                                                                                                                                                                      Ort: Feldstraße 7 in Eckartsberg                                

 


            

13.10.2018 - 01.12.2018

Traumpalast Mittelherwigsdorf e.V
02763 Mittelherwigsdorf
info@traumpalastmittelherwigsdorf.de
>> zur Homepage

Veranstaltungen im Traumpalast

13.10  Mardi Gras   20.00 Uhr,  12,50 €   

11.11.  17.00 Uhr Kabarettabend "Academixer  17.50 €  

01.12.  Weihnachtskonzert mit "Chornett"

 

Vom Weserbergland über Nordhessen zum Vogelsberg und Spessart

Bad Sooden-Allendorf

30.11.2018 - 02.12.2018

Tourist Information
Landgraf-Philipp-Platz 1-2
37242 Bad Sooden-Allendorf
Telefon 05652 95870
touristinfo@bad-sooden-allendorf.de
>> zur Homepage

 Winterzauber in Bad Sooden-Allendorf
Winterzauber in Bad Sooden-Allendorf.

Weihnachtsmarkt "Winterzauber" auf dem historischen Marktplatz

Am 1. Adventswochenende heißt es in der  Kur- und historischen Salzsiederstadt  „auf zum Weihnachtsmarkt Winterzauber“.

Die Adventszeit und ein Bummel über den Weihnachtsmarkt – das gehört einfach zusammen. In weihnachtlich geschmückten Holzhütten wird alles angeboten, was das Herz begehrt. Lassen Sie sich von dem weihnachtlichen Angebot unserer heimischen Vereine und Händler verzaubern. Vielleicht finden Sie ja auch noch das ein oder andere Präsent, welches unter dem Weihnachtsbaum nicht fehlen darf.

Der Besuch des Weihnachtsmarktes wird auch durch das reichhaltige Angebot kulinarischer Genüsse zu einem besonderen Erlebnis. Gleich ob es einem nach Crèpes oder heißem Flammkuchen, nach Lebkuchen und gebrannten Mandeln gelüstet, für jeden ist etwas dabei.

Für weihnachtliche Stimmung und Unterhaltung sorgt an allen drei Tagen ein wechselndes Rahmenprogramm rund um den Marktplatz. Auf dem Programm stehen weihnachtliche Kinderaktionen, Kindertheater, Kinderkarussell, Auftritte von Chören und Musikvereinen, mittelalterliche und märchenhafte Stadtführungen in der Innenstadt und vieles mehr. Der Weihnachtsmann wartet in seinem Postamt „Sternschnuppe“ wieder auf die Wunschzettel der Kinder und Frau Holle lädt zur Märchenstunde ein.

Als besonderes Highlight: Samstag und Sonntag ist die Riesenrodelbahn „Speed-Tubing“ geöffnet.

Ganz besonders märchenhaft wird es einem ums Herz, wenn Frau Holle ihre Betten schüttelt und die Schneeflocken über den Winterzauber-Weihnachtsmarkt tanzen.

Auf zum „Winterzauber“…auf dem historischen Marktplatz in Bad Sooden-Allendorf!

Öffnungszeiten:

Freitag, 30.11.2018 von 15:00 bis 21:00 Uhr

Samstag, 01.12.2018 von 15:00 bis 21:00 Uhr

Sonntag, 02.12.2018 von 14:00 bis 19:00 Uhr 

Spangenberg

18.11.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Kulturverein Schloss Spangenberg e.V.
Zum Schloss 1
34286 Spangenberg
Telefon 0 56 63 / 93 99 30
service@ich-zeit.eu
>> zur Homepage


.

"Peter und der Wolf" für Kinder ab 4 Jahren

für Kinder ab 4 Jahren, präsentiert vom Theater Con Cuore.

Eintritt: Kinder 5 Euro, Erwachsene 7 Euro

Komponist Prokofjew kann einem irgendwie leid tun. Da hat er ­seinem ­Patenkind Peter versprochen ein musikalisches Märchen zu komponieren und dann haut ihn eine dicke Erkältung aus den ­Latschen. Und mit einem fürchterlichen Schnupfen und hämmernden Kopfschmerzen fallen einem nunmal keine wohlklingenden Melodien ein. Besonders nicht wenn einem der alte Beethoven immer wieder reinquasselt. Doch der Zufall in Form zweier Fliegen hilft dem armen Komponisten und er beginnt die ersten ­Noten zu summen.

Der Anfang zu „Peter und der Wolf“ ist gemacht…

Ein Koffer der die Bühnenwelt bedeutet gepaart mit kunstvoll ­gearbeiteten Marionetten aus dem Hause Rosenkranz/Dresden entführen die Zuschauer in eines der berühmtesten musikalischen Märchen unserer Zeit.

02.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Kulturverein Schloss Spangenberg e.V.
Zum Schloss 1
34286 Spangenberg
Telefon 0 56 63 / 93 99 30
service@ich-zeit.eu
>> zur Homepage


.

"Das Märchen vom Pfefferkuchenherz"

 

für Kinder ab 4 Jahren, präsentiert von Theater Con Cuore.

Eintritt: Kinder 5 Euro, Erwachsene 7 Euro

Das Märchen handelt vom kleinen ärmlichen Mädchen Marina die sich von ihrem Opa ein Pfefferkuchenherz zu Weihnachten wünscht. Leider ist Opa knapp bei Kasse, der Zuckerbäcker zu sehr am guten Geschäft interessiert, die wohlhabende Dame zu kaltherzig und die alte Frau Hansen zu schwerhörig um Marina ihren Wunsch zu erfüllen. Und zu allem Überfluss ist des Zuckerbäckers Hund äußerst wachsam. Nur dem wohlerzogenen Matthias fällt auf das Marinas Wunsch es eigentlich wert wäre erfüllt zu werden. Er macht ihr einen Vorschlag wie sie es gemeinsam schaffen können dass Marina doch noch rechtzeitig vor Weihnachten ihr Pfefferkuchenherz bekommt.

Das Märchen erzählt von Kaltherzigkeit und übertriebener Profitgier, von Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe, von Freundschaft ohne Vorbehalte.

02.12.2018
Beginn: 12:00 Uhr

Stadt Spangenberg, Stadt- und Touristinformation
Rathausstraße 7
34286 Spangenberg
Telefon 0 56 63 / 50 90 40/41
Telefax 0 56 63 / 50 90 43
Service-Center@Spangenberg.de
>> zur Homepage

Spangenberger Adventsmarkt

Beginnen Sie Ihre Adventszeit in der festlich dekorierten Fachwerkstadt. Ein buntes Unterhaltungsprogramm, adventliches Kunsthandwerk und internationale Spezialitäten erwarten Sie.

07.12.2018
Beginn: 19:30 Uhr

Kulturverein Schloss Spangenberg e.V.
Zum Schloss 1
34286 Spangenberg
Telefon 0 56 63 / 93 99 30
service@ich-zeit.eu
>> zur Homepage

Dinnertheater "Die Experimente des Dr. Frankenstein"

Dinnertheater, Aperitif, 4-gängiges Menü

Preis pro Person: 79,00 Euro (Tischgetränke sind nicht im Preis enthalten.)

Treten Sie ein ins Labor von Baron Viktor von Frankenstein! Der geniale Wissenschaftler lädt Sie dazu ein, seinem größten Experiment beizuwohnen: Der Erschaffung eines künstlichen Menschen! Sie sind Zeuge, wenn die ebenso unglaubliche wie absonderliche Kreatur zum Leben erwacht. Doch kaum ist Dr. Frankenstein am Ziel, da droht alles schief zu gehen: Seine herrische Verlobte Elisabeth ist unerwartet angereist und fordert die lange versprochene Hochzeit ein. Knecht Eigor hat das Hirn vertauscht. Und die Haushälterin Frau Blücher verfolgt ihre ganz eigenen Ziele. Dann reißt sich die Kreatur los und versetzt das Labor in Angst und Schrecken.

Wird dieser Abend noch ein gutes Ende nehmen?

Genießen Sie eine schaurig-schöne Gruselkomödie in fünf Akten und mit vier Gängen!

08.12.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Kulturverein Schloss Spangenberg e.V.
Zum Schloss 1
34286 Spangenberg
Telefon 0 56 63 / 93 99 30
service@ich-zeit.eu
>> zur Homepage


.

Musikalische Dinnershow "A tribute to Elvis"

Musikalische Dinnershow mit Vier-Gang-Menü (Wahlweise mit vegetarischem Menü)

Preis pro Person: 79,00 Euro (Tischgetränke sind nicht im Preis enthalten.)

DER KING OF ROCK'N'ROLL ALS STAR EINER DINNER SHOW

Erleben Sie Shows mit Steven Pitman, dem Sieger der European Elvis Championships 2015!

Als einer der begehrtesten Elvis-Tribute-Acts Europas greift der Künstler auf ein Repertoire von weit über 200 Titel aus allen Epochen von Elvis’ Karriere zurück. Genießen Sie ein delikates Vier-Gänge-Menü und freuen Sie sich auf ganz verschiedene Shows, die selbst die anspruchsvollsten Elvis-Fans überzeugen!

Erleben Sie den unbestrittenen King of Rock‘n‘Roll hautnah: Diese Show sollte kein Elvis-Fan versäumen! Denn: "Before there was Elvis, there was nothing." (John Lennon)

Melsungen

22.11.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Kultur & Tourist-Info
Am Markt 5
34212 Melsungen
Telefon 05661/708 200

Theater "Der Gangster und die Nervensäge"

Der Gangster und die Nervensäge

Komödie von Francis Veber im Rahmen der Melsunger Theatersaison.
Gastspiel der Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig. Mit Bürger Lars Dietrich, Sebastian Techner und vier weiteren Darstellern.

Eintritt: 17,50 €/ermäßigt 16,50 €

Vorverkauf: Kultur & Tourist-Info, Am Markt 5 (05661) 708 200

30.11.2018 - 22.12.2018

Kultur & Tourist-Info, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Telefon 05661/708-200
 Melsungen
tourist-info@melsungen.de
>> zur Homepage

Weihnachtsmarkt im Winterwald

Weihnachtsmarkt rund um das historische Rathaus. Viele Tannenbäume zaubern eine gemütliche Winterwaldatmosphäre. Überdachte Futterkrippen bieten Platz zum Essen, Trinken und Klönen. Verschiedene Stände mit Handwerkskunst erwarten Sie. Am Wochenende Musik auf unserer Weihnachtsmarktbühne.

05.12.2018
Beginn: 15:30 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Kultur & Tourist-Info
Am Markt 5
34212 Melsungen
Telefon 05661/708 200

Kinder- und Familientheater "Aschenputtel"

Kinder- und Familientheater „Aschenputtel“

Gastspiel des Tourneetheater Hamburg

Aschenputtel hat es wahrhaftig nicht einfach. Zwei Schwestern, die sie schikanieren und eine böse Stiefmutter, die ihr immer Unrecht gibt und Aufgaben stellt, die unmöglich zu lösen sind. Und der Vater ist immer auf Reisen.

Mit aller Macht wollen sie verhindern, dass auch Aschenputtel der Einladung des charmanten Pagen zum Fest des Prinzen Folge leisten kann. Hier geht es nämlich um die große Chance, Königin zu werden, denn der Prinz sucht eine Braut!

Wie gut, dass in Märchengezaubert wird, am Haselstrauch erhält das Aschenputtel ein Ballkleid von Elfenhand und kann doch noch ihrem Prinzen begegnen.

All das ist zu erleben in dem Märchen „Aschenputtel“, humorvoll, musikalisch, aufwändig ausgestattet und liebevoll in Szene gesetzt vom Tournee Theater Hamburg mit 7 Schauspielern… (Dauer: 80 Minuten)

Eintritt: Kinder 7,00 €/Erwachsene 9,50 € - Nummerierte Plätze

Karten erhältlich ab 1. September 2018 in der Kultur & Tourist-Info, Am Markt 5, 34212 MelsungenTelefon: 05661-708 200

Fritzlar

07.12.2018 - 09.12.2018

Stadtmarketing Fritzlar e.V.
Zwischen den Krämen 5
34560 Fritzlar
Telefon 05622 988-643
Telefax 05622 988-626
stadtmarketing@fritzlar.de
>> zur Homepage

 Weihnachtsmarkt in der Fritzlarer Altstadt (Foto: Peter Zerhau)
Weihnachtsmarkt in der Fritzlarer Altstadt (Foto: Peter Zerhau).

Weihnachtsmarkt in der Fritzlarer Altstadt


Freitag, 07.12.2018,13-20 Uhr
Samstag, 08.12.2018,10-21 Uhr
Sonntag, 09.12.2018,12-19 Uhr

Vorweihnachtliche Atmosphäre erleben und genießen bei einem Bummel über den festlich geschmückten Marktplatz und durch die zauberhaft beleuchtete Altstadt mit weihnachtlichen Ständen.

15.12.2018 - 16.12.2018

Stadtmarketing Fritzlar e.V.
Zwischen den Krämen 5
34560 Fritzlar
Telefon 05622 988-643
Telefax 05622 988-626
stadtmarketing@fritzlar.de
>> zur Homepage

 Advent in den Höfen (Foto: Peter Zerhau)
Advent in den Höfen (Foto: Peter Zerhau).

Advent in den Höfen


Samstag, 15.12.2018, 12-21 Uhr
Sonntag, 16.12.2018, 12-18 Uhr

Erleben Sie besinnliche Stunden in der festlich illuminierten, historischen Altstadt von Fritzlar. Bummeln Sie von Hof zu Hof, wo Sie Musikdarbietungen, Lesungen, Kunsthandwerk & Kulinarisches erwarten.

Rotenburg a.d. Fulda

06.12.2018 - 23.12.2018

Weihnachtsmarktverein Rotenburg e. V., Frau Ursula Hieronymus
Rotenburger Straße 8b
36179 Bebra
>> zur Homepage

 Weihnachtsmarkt Rotenburg a. d. Fulda
Weihnachtsmarkt Rotenburg a. d. Fulda.

Weihnachtsmarkt in Rotenburg a. d. Fulda

In heimeliger Umgebung erwartet Sie eine weihnachtliche Atmosphäre. Die liebevoll dekorierten Buden laden zum Verweilen ein. Auf dem Marktplatz erwartet die Besucher auch ein kleines musikalisches Rahmenprogramm.

Bad Hersfeld

28.11.2018 - 23.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Stadt Bad Hersfeld, Fachbereich Stadtmarketing
36251 Bad Hersfeld
>> zur Homepage

 Weihnachtsmarkt Bad Hersfeld
Weihnachtsmarkt Bad Hersfeld.

Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt hat seinen Stammplatz auf dem historischen Linggplatz,mitten in der Stadt. Ein gemütlicher Markt mit vierzig Holzbuden, Kinderkarussell und einem hohen, beleuchteten Weihnachtsbaum sorgt für vorweihnachtliche Stimmung.

Danach eröffnet ab den 27. bis 29.Dezember der Wintermarkt auf dem Lingplatz.

Schwalmstadt

14.12.2018 - 16.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 23:00 Uhr

Schwalm-Touristik e.V.
Paradeplatz 7
34613 Schwalmstadt
Telefon 06691 207 400
schwalmstadt@rotkaeppchenland.de
>> zur Homepage

 Schwälmer Weihnachtsmarkt
Schwälmer Weihnachtsmarkt.

Schwälmer Weihnachtsmarkt

Schwälmer Weihnachtsmarkt

Jedes Jahr lockt der Schwälmer Weihnachtsmarkt Tausende von Gästen in die kleine Festungsstadt Ziegenhain. Jung und Alt treffen sich regelmäßig am 3. Adventswochenende auf dem historischen Paradeplatz zum Bummel, zum Einkauf oder einfach nur auf einen Glühwein.

Hier findet man alles, was zu einem märchenhaften und traditionellen Weihnachtsmarkt gehört: adventliche Musik, Kunsthandwerk, Trachtenträger, Märchenerzählungen, regionale Spezialitäten u.v.m.

Mit über 100 Marktständen, vielen Konzerten, einem großen Märchenzelt mit Puppenbühne, mit Sternenzelt und natürlich dem Weihnachtsmann und dem Rotkäppchen bietet der Schwälmer Weihnachtsmarkt ein abwechslungsreiches Programm.

 

Homberg (Ohm)

08.12.2018
Beginn: 13:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Schlosspatrioten
 Homberg (Ohm)
>> zur Homepage

 Foto: Thomas Kotlorz
Foto: Thomas Kotlorz.

Weihnachtszauber

Weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt im Schloss Homberg (Ohm)

16.12.2018
Beginn: 18:00 Uhr

Silcherchor
 Homberg (Ohm)
>> zur Homepage

Adventskonzert

des Silcherchors Homberg 1856

Alsfeld

07.12.2018 - 16.12.2018

Tourist Center Alsfeld
 Alsfeld
tca@stadt.alsfeld.de
>> zur Homepage


.

Märchenhafter Weihnachtsmarkt

Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Oberhessens vor mittelalterlich-romantischer Fachwerkkulisse. Zahlreiche Aussteller und Handwerker zeigen ihr Können. Dazu offene Führungen und abwechslungsreiches Bühnenprogramm

Lauterbach

07.12.2018 - 09.12.2018

Stadt Lauterbach
 Lauterbach
info@lauterbach-hessen.de
>> zur Homepage

Lauterbacher Weihnachtsmarkt

Am 3. und 3. Adventswochenende findet der kleine aber feine Weihnachtsmarkt im Garten des historischen Hohhauses statt. Durch die Weihnachtsbeleuchtung sind die Gebäude der historischen Altstadt wieder in festliches Licht getaucht.

14.12.2018 - 16.12.2018

Stadt Lauterbach
 Lauterbach
info@lauterbach-hessen.de
>> zur Homepage

Lauterbacher Weihnachtsmarkt

Am 3. Adventswochenende findet der kleine aber feine Weihnachtsmarkt im Garten des historischen Hohhauses statt. Durch die Weihnachtsbeleuchtung sind die Gebäude der historischen Altstadt wieder in festliches Licht getaucht.

Grünberg

07.12.2018 - 09.12.2018

Pablo Antuna
 Grünberg
>> zur Homepage


.

Grünberger Weihnachtsmarkt

Der Grünberger Weihnachtsmarkt begrüßt Sie vom 7. bis 09. Dezember mit langer Einkaufsnacht am Freitag, mittelalterlichem Dorf am Diebsturm und Marktständen auf dem Marktplatz

Steinau an der Straße

30.11.2018 - 02.12.2018

Gewerbe- und Verkehrsverein Steinau e.V.
 Steinau an der Straße
info@gvv-steinau.de
>> zur Homepage


.

Steinauer Weihnachtsmarkt

Alljährlich verwandeln sich Schloss, Museum Brüder Grimm-Haus, Marktplatz und Rathaus der Grimmstadt in ein Weihnachtsmärchen. Weihnachtlicher Lichtschmuck, herrlicher Duft nach Gebäck und Glühwein und das stimmungsvolle Ambiente ziehen kleine und große Besucher in ihren Bann. Der Steinauer Weihnachtsmarkt hat sich zu einem der schönsten Märkte der Region entwickelt. Der Besuch des Marktes lässt sich gut mit dem Besuch des Brüder Grimm-Hauses und einer Vorstellung im Theaterium Steinau verbinden. Aktionen: Musikalische Darbietungen in der Katharinenkirche am Marktplatz, Kunsthandwerk, Apfelpunsch aus Äpfeln der Region, Kindereisenbahn auf dem Marktplatz. Öffnungszeiten: Fr. 17:30-21:00 Uhr, Sa. 12:00-21:00 Uhr, So. 12:00-20:00 Uhr

Vom Westerwald über Lahntal und Taunus zum Main

Herborn

26.11.2018 - 30.12.2018

Stadtmarketing Herborn GmbH
Bahnhofsplatz 1
35745 Herborn
Telefon 02772 7081900
tourist@herborn.de
>> zur Homepage


.

Herborn in der Vorweihnachtszeit

Lichterglanz in der romantischen Altstadt und ein kleines Weihnachtsdorf auf dem Marktplatz laden ein, die Weihnachtszeit zu genießen. Täglich fast 5 Wochen geöffnet, trifft man sich zum Plausch und Glühwein in dem gemütlichen Pagodenzelt unter dem geschmückten Weihnachtsbaum. Lichterglanz-Stadtführungen sind in dieser Zeit buchbar beim Stadtmarketing-Büro. Oder Sie lauschen den Geschichten von Herbi, dem Weihnachtselch an der Glühweinbude... Weiteres Highlight: Das offene (gemeinsame) Singen von Weihnachtsliedern am letzten Freitag vor Weihnachten!

Wetzlar

30.11.2018 - 27.12.2018

Rainer Dietrich
 Wetzlar
stadtmarketing@wetzlar.de
>> zur Homepage

Weihnachtsflair - Adventsmärkte in Wetzlar

Ob am Domplatz, in der Bahnhofstraße oder am Schillerplatz mit historischer Handwerkskunst - das Wetzlarer Weihnachtsflair bildet einen außergewöhnlichen und stimmungsvollen Rahmen beim weihnachtlichen Shoppen und Schlendern durch Wetzlar.

Braunfels

08.12.2018 - 09.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Tourist-Information
Marktplatz 9
35619 Braunfels
Telefon 06442 934411
Telefax 06442 934422
touristinfo@braunfels.de
>> zur Homepage


.

Braunfelser Christnikelsmarkt

Der beliebte Braunfelser Christnikelsmarkt lädt in der Vorweihnachtszeit immer am Wochenende des zweiten Advents zu einem Besuch in die Schlossstadt ein. An diesem Wochenende können Besucher die besondere Atmosphäre des Braunfelser Weihnachtsmarktes auf sich wirken lassen.

Zahlreiche Aussteller bieten ihre Waren rund um den historischen Marktplatz feil und laden zu einem Streifzug durch die Braunfelser Altstadt ein. Im romantischen Ambiente des Kurparks/ Lindenallee befinden sich weitere Stände. Hier können in angenehmer Atmosphäre und bei kulinarischen Köstlichkeiten die Besucher dem vorweihnachtlichen Stress entfliehen. Ein umfangreiches musikalisches Programm stimmt an beiden Tagen mit weihnachtlichen Melodien auf das Christfest ein.

Der Markt ist an beiden Tagen von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

Informationen: Braunfelser Tourist-Information, Marktplatz 9, Tel.: 06442/ 93 44 11, E-Mail: touristinfo@braunfels.de.

Bad Camberg

01.12.2018 - 02.12.2018

Herr Schäfer
 Bad Camberg
Kurverwaltung@bad-camberg.de
>> zur Homepage

Chrsitkindlmarkt

Etwa 50 Buden und Stände zaubern ein weihnachtliches Flair in die historische Altstadt

Idstein

23.11.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Stadt Idstein, Tel. 06126 / 78 622
 Idstein
tourist-info@idstein.de
>> zur Homepage

Theater Sternstunden - "Auf ein Neues"

Komödie von Antoine Rault

Catherine ist eine selbstbewusste Mittvierzigerin. Dank ihrer Energie und ihres Durchsetzungsvermögens hat sie, obwohl sie alleinerziehende Mutter ist, Karriere gemacht und hat nun einen verantwortungsvollen und gut dotierten Job.

 

Weniger erfolgreich ist sie als Mutter: Ihre aufmüpfige 14-jährige Tochter Sarah fühlt sich von der dominierenden Mutter vernachlässigt und unterdrückt. An Heiligabend stolpert Catherine vor ihrer Wohnungstür über den abgerissenen und angetrunkenen Clochard Michel, der sich vor der Kälte in das schicke Pariser Haus geflüchtet hatte, und wirft ihn erbarmungslos hinaus. Sarah ist empört. Sie beschimpft ihre Mutter als herzloses Monster, das zu keiner Liebe geschweige denn Nächstenliebe fähig sei.

Daraufhin lädt Catherine kurzerhand den Clochard ein Weihnachten gemeinsam mit ihr und ihrer Tochter zu feiern. Schließlich ist es ja vor allem das Fest des Gebens! Mit dem Verlust seines Arbeitsplatzes hat Michel auch sein Selbstbewusstsein verloren und Catherine möchte aus diesem heruntergekommenen Menschen wieder einen Erfolgstypen machen.  Der Wiedereingliederungsprozess beginnt und führt zu mancher Katastrophe. Witz und Situationskomik entstehen aus dem Zusammentreffen der beiden Schichten und der extrem unterschiedlichen Persönlichkeiten. Während ihre Tochter Sarah ein Gefühl der Verbundenheit zu dem väterlichen Michel entwickelt, bemerkt auch Catherine wie sie sich durch die Begegnung mit der völlig gegensätzlichen Lebenseinstellung allmählich verändert.

 

Antoine Rault zeigt mit „Auf ein Neues“ auf satirisch-amüsante Weise den Zusammenhang zwischen Mechanismen sozialen Ab- und Aufstiegs und seelischer Verarmung, aber auch Möglichkeiten, durch eine unerwartete Begegnung ein Füreinander und ein Miteinander zu lernen. Und am Ende der Geschichte könnte daraus auch eine romantische Komödie werden.

30.11.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Stadt Idstein, Tel. 06126 / 78 622
 Idstein
tourist-info@idstein.de
>> zur Homepage


.

Theater Sternstunden - "Stille Nacht!"

Ein Lied geht um die Welt

Musical von Claus J. Frankl (Libretto), Petra F. Killinger (Liedtexte)
und Thomas E. Killinger (Liedtexte und Musik)

1818-2018
200 Jahre „Stille Nacht!“
Die Geschichte eines kleinen Weihnachtswunders
Welches Weihnachtslied ist in über 300 Sprachen und Dialekte übersetzt, seit 2011 UNESCO-Kulturerbe und brachte im 1.Weltkrieg sogar Waffen zum Schweigen? Antwort: das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht!“, dessen Geburtsstunde sich 2018 zum 200.Mal jährt.

Was Sie erwartet
Der unterhaltsame Abend mit viel Musik und alpenländischem Flair erzählt die Geschichte des wohl bekanntesten Weihnachtsliedes der Welt: von der Textdichtung des Hilfspfarrers Joseph Mohr und der Vertonung durch den Dorfschullehrer Franz Xaver Gruber bis zu den musizierenden Menschen, die es populär machten und seinen Siegeszug um die Welt erst ermöglichten. Während eine Familie an einem verschneiten Winterabend in ihrer Wohnstube sitzt, musiziert und sich die Geschichte dieses »ewigen Liedes« erzählt, erwachen historische Personen zu neuem Leben: die beiden Schöpfer des Liedes, der mit dem unkonventionellen Verhalten seines Hilfspfarrers Mohr nicht einverstandene gestrenge Pfarrer Nöstler, aber auch der Orgelbauer Karl Mauracher und die Tiroler Familie Strasser, die das Lied in die Welt trugen. Neben „Stille Nacht“ erklingen viele andere alpenländische Weihnachtsweisen und eingängige Musical-Melodien.

Vor fast 200 Jahren wurde das weltweit wohl beliebteste Weihnachtslied zum allerersten Mal gesungen – und zwar von zwei Männerstimmen mit einfacher Gitarrenbegleitung in der Heiligen Nacht 1818 in Oberndorf bei Salzburg, nahe der bayerischen Grenze. Die von Tenor Placido Domingo zu Recht als »Friedenslied« bezeichnete Weise „Stille Nacht, heilige Nacht!“ entstand nach den Napoleonischen Kriegen in einer schweren Zeit – geprägt von Armut und Orientierungslosigkeit infolge willkürlich gezogener neuer Grenzen. So war es auch im Salzburger Land auf beiden Seiten der Salzach. Umso erstaunlicher ist die Erfolgsgeschichte dieses aus der Not geborenen kleinen Weihnachtswunders!

07.12.2018 - 09.12.2018

Tourist-Info Idstein, Tel. 06126 / 78 620
 Idstein
tourist-info@idstein.de
>> zur Homepage


.

Idsteiner Weihnachtsmarkt - Ein Markt der Lichter

Besinnlich und leise: ein Weihnachtsmarkt in malerischer Fachwerkatmosphäre. Eine "lebende Krippe", Turmbläser, Glühwein und viele Lichter tauchen die Idsteiner Innenstadt in ein romantisch weihnachtliches Ambiente.

Frankfurt am Main (Stadtteil Höchst)

01.12.2018 - 02.12.2018


 Frankfurt am Main (Stadtteil Höchst)
>> zur Homepage

 #visitfrankfurt, Henrike Meyer zu Devern
#visitfrankfurt, Henrike Meyer zu Devern.

Höchster Designparcours

Der Höchster Designparcours findet bereits zum 13. Mal statt und lädt zu einem Streifzug durch die bunte regionale Design- und Kreativszene ein. Hier werden Sie auf der Suche nach schönen Weihnachtsgeschenken fündig, lernen neue Designprodukte kennen und entdecken neue Orte. 

01.12.2018 - 02.12.2018


 Frankfurt am Main (Stadtteil Höchst)
>> zur Homepage

 © #visitfrankfurt, Holger Ullmann
© #visitfrankfurt, Holger Ullmann.

Höchster Weihnachtsmarkt

Der Höchster Weihnachtsmarkt bezaubert inmitten der malerischen historischen Altstadt zwischen Justinuskirche und Schloss. An den Ständen der über 50 Vereine, Schulen und Kindergärten gibt es selbstgebackene Plätzchen, leckeren Glühwein, Selbstgebasteltes und vieles mehr.

Auch die Ritter mit ihrem mittelalterlichen Treiben im Schloss und im Schlossgraben sind dieses Jahr wieder dabei.

Vom Rhein zum Main und Odenwald

Dreieich

30.11.2018 - 02.12.2018

AKTIVes Dreieich e.V.
 Dreieich
peter_theuer@web.de
>> zur Homepage

Adventsmarkt auf dem Lindenplatz, Sprendlingen

Öffnungszeiten:
Fr. 17:00 - 21:00 Uhr,
Sa. + So. 15:00 - 21:00 Uhr

08.12.2018 - 09.12.2018

Gewerbeverein Dreieich e.V.
 Dreieich
info@dreieich1.com
>> zur Homepage

Weihnachtsmarkt Dreieichenhain

und 15.12.2018 bis 16.12.2018,
Öffnungszeiten:
Sa. 15:00 - 20:30 Uhr,
So. 14:00 - 20:00 Uhr

Babenhausen

01.12.2018 - 02.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 21:30 Uhr

46. Babenhäuser Weihnachtsmarkt

Beginn am Samstag: 11:00 Uhr; Ende: 21:30 Uhr

Beginn am Sonnstag: 12:00 Uhr; Ende: 20:00 Uhr
Highlight: Verkaufsoffener Sonntag

Wo? 
Marktplatz, Innenstadt, Bummelgasse, Stadthalle

Groß-Umstadt

01.01.2018 - 31.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Stadtmarketing
Markt 1
64823 Groß-Umstadt
Telefon 06078-781261
stadtmarketing@gross-umstadt.de
>> zur Homepage

 Marktplatz Groß-Umstadt
Marktplatz Groß-Umstadt.

Sonntagsführung

Jeden 1. Sonntag im Monat findet um 11.00 Uhr ein öffentlicher Stadtrundgang durch die historische Altstadt statt. Teilnahmegebühr: 4,- €

14.12.2018 - 16.12.2018
Beginn: 17:00 Uhr

Vergnügungsbetriebe Fendt
 Groß-Umstadt
info@angelikafendt.de
>> zur Homepage

 Adventsmarkt
Adventsmarkt.

Umstädter Adventsmarkt

Umstädter Adventsmarkt auf dem historischen Marktplatz mit internationalen Weihnachtsliedern.

Miltenberg

01.01.2018 - 31.12.2018
Beginn: 14:00 Uhr

Tourist Information
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404 119
Telefax 09371-9488 944
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

 Miltenberg 14:00 Uhr Stadtführung
Miltenberg 14:00 Uhr Stadtführung .

Stadtführungen für Einzelreisende

Täglich um 14:00 Uhr findet eine Führung für Einzelreisende statt. Von April bis Oktober werden zusätzlich samstags jeweils um 10:30 Uhr Stadtführungen angeboten. Infos unter www.miltenberg14uhr.de und Tel. 09371-404 119.

01.12.2018 - 23.12.2018

Tourist Information
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371 404 119
Telefax 09371 9488944
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Weihnachtsmarkt

MILLUMINA - Adventsmarkt & Stadt im Licht an den 4 Adventswochenenden (Fr-So).
Mit vielen neuen Ideen, einer kunstvollen Stadtillumination sowie tausenden Kerzen wird der diesjährige Weihnachtsmarkt außerordentlich zauberhaft und stimmungsvoll werden

Wertheim

07.12.2018 - 16.12.2018

Stadt Wertheim
stadtverwaltung@wertheim.de
>> zur Homepage

Wertheimer Weihnachtsmarkt

Vom 3. bis zum 4. Adventswochenende lockt täglich von 12 bis 20 Uhr auf und um den Wertheimer Marktplatz bunter Budenzauber mit einem vielfältigen Angebot an Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten. Jeweils samstags und sonntags ergänzend Mittelalter-Spektakulum auf dem Mainplatz.

Vom Neckar zum Schwarzwald und Bodensee

Mosbach

30.11.2018 - 19.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Mariola Hoinka
 Mosbach
mariola.hoinka@mosbach.de
>> zur Homepage

 Mosbacher Weihnachtsmarkt
Mosbacher Weihnachtsmarkt.

Mosbacher Weihnachtsmarkt

In der Adventszeit präsentiert sich die historische Fachwerkstatt in einem außergewöhnlichen Ambiente. Täglich laden die zahlreichen Holzhütten von 11 bis 20 Uhr zum Weihnachtsbummel ein.

Eppingen

18.10.2018 - 18.01.2019

Stadt Eppingen, Peter Riek
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1151
p.riek@eppingen.de
>> zur Homepage


.

Ausstellung "Im Bild" - Fotografien von Günter Zaiß in der Galerie im Rathaus

Die Ausstellung ist in der Galerie im Rathaus bei freiem Eintritt zu sehen:
Mo-Mi von 8.00 - 15.30 Uhr
Do von 8.00 - 17.30 Uhr
Fr von 8.00 - 12.00 Uhr

11.11.2018 - 15.03.2019

Stadt Eppingen - Museumsleiter Peter Riek
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1151
p.riek@eppingen.de
>> zur Homepage


.

Ausstellung "das Haus fest machen" im Stadt- und Fachwerkmuseum Alte Universität

Die Ausstellung ist im Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität" bei freiem Eintritt zu sehen Mi - So von 14.00 - 16.00 Uhr.

23.11.2018

Stadt Eppingen, Frau Wickenhäuser
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1155
s.wickenhaeuser@eppingen.de
>> zur Homepage


.

Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung in Eppingen

Die Stadt Eppingen hat vor vier Jahren gemeinsam mit dem Stadtmarketingverein eine neue Weihnachtsbeleuchtung für die Eppinger Innenstadt beschafft. Über 195 Kugeln an 35 Überspannungen sorgen in der Altstadtstraße, Brettener StraÃße, Marktplatz und Bahnhofstraße für festliche und vorweihnachtliche Stimmung.

In einer kleinen Feierstunde mit Ansprachen durch Oberbürgermeister Klaus Holaschke, Stadtmarketingvereinsvorsitzender Markus Lahme und Handels- und Gewerbeverein-Vorsitzender Steffen Kammerlander wird die Weihnachtsbeleuchtung am Freitag, 23.11.2018, um 18.00 Uhr am Eppinger Marktplatz festlich eingeschaltet.

Verbunden wird diese Veranstaltung mit einem XXL-Weihnachtsshopping bis 22.00 Uhr, das den Auftakt für das Eppinger Weihnachtsgeschäft geben soll. An verschiedenen Verkaufshütten und Ständen werden zusätzlich roter und weißer Glühwein, Punsch, Gebäck, Raclette-Baguette, Gulasch- und Kürbissuppe, Flammkuchen, besinnliche Musik und vieles mehr angeboten.

Die beiden Veranstalter, Stadtmarketingverein und Handels- und Gewerbeverein Eppingen freuen sich auf zahlreiche Besucher in der Eppinger Innenstadt. Stimmen Sie sich gemeinsam mit uns auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein und genießen Sie Ihren Einkauf bei besonderem Ambiente.

30.11.2018

Verwaltungsstelle Richen
Gemminger Str. 7
75031 Eppingen-Richen
Telefon 07262 / 4351
Verwaltungsstelle.Richen@Eppingen.de
>> zur Homepage

Andreasmarkt im Stadtteil Richen

Krämermarkt im Stadtteil Richen

01.12.2018 - 02.12.2018

Herr Georg Benz
Eppinger Str. 56
75031 Eppingen, Ortsteil Elsenz
Telefon 07260 / 1807
georg.benz@t-online.de


.

Wild und Wein im Weingut Georg Benz

"Wild und Wein" im Weingut Georg Benz mit Wild und Wein (Samstag ab 18:00 Uhr, Sonntag ab 11:00 Uhr

01.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Stadt Eppingen, Frau Sabine Schuchmann
Marktplatz 1
75031 Eppingen
Telefon 07262 / 920 - 1118
s.schuchmann@eppingen.de
>> zur Homepage


.

Eppinger Weihnachtsmarkt

Eppinger Weihnachtsmarkt in den Gassen der Altstadt und auf dem Marktplatz

Die strahlende Altstadt, der Duft von gebrannten Mandeln und süßen Waffeln, Glühwein und festlicher Musik verzaubert Eppingen jährlich während der Adventszeit. Hier können sie die Weihnachtsvorfreude mit Händen greifen. Und das nicht nur in der Altstadt, auch der Marktplatz lockt mit der Musikbühne und einem unterhaltsamen Programm für die Kleinsten. Nehmen sie sich etwas Zeit, schlendern sie durch die an diesem Tag verkehrsfreie Innenstadt, genießen sie das festliche Flair und nutzen sie ein reichhaltiges und besonderes Angebot weihnachtlicher Artikel. Der Eppinger Weihnachtsmarkt ist ein Treffpunkt für Alt und Jung, für Familien und Freunde.

 

Besigheim

24.11.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Neckar-Enz Kulturevents
74354 Besigheim
>> zur Homepage


.

Olaf Bossi -"Harmoniesüchtig"

OLAF BOSSI - "Harmoniesüchtig"
Songs und Stories mit Herz und Humor

Olaf Bossi ist einer der erfolgreichsten Texter und Komponisten in der deutschen
Musikbranche, der in den letzten Jahren Hits u.a. für Maite Kelly, Wolkenfrei (Vanessa Mai),
Beatrice Egli und Mirja Boes geschrieben hat und in den 90ern als „Das Modul“ selbst
mehrere Chart Hits hatte.

In seinem brandneuen Bühnenprogramm „Harmoniesüchtig“ singt und erzählt Olaf Bossi
Geschichten aus dem puren Leben, ohne dabei Witze auf Kosten anderer zu machen. Das
Publikum kann sich oft wiederfinden und mit ihm gemeinsam befreit auflachen.

Auch ein Schlagerautor hat ein Privatleben, das im Gegensatz zum Schlagerklischee leider
nicht immer „heile Welt“ ist. Denn wo Harmonie draufsteht ist leider oftmals Stress drin:
Die Liebe ist voller Kompromisse, die Kinder machen was sie wollen und die besten Freunde
lassen sich plötzlich „glücklich“ scheiden. Und überhaupt: habe ich zuhause das Bügeleisen
angelassen? Er versteht es wie kein anderer, humorvolle und berührende Texte mit
eingängigen Melodien zwischen Singer-Songwriter Pop und Schlager zu verbinden.

Olaf Bossis Zeitgeistkritik ist äußerst humorvoll und mit leiser Ironie gewürzt. In „Zen Dinge
auf einmal“ singt er über die Stress-Symptome der rastlosen Gesellschaft, in „Die
schlechtesten Eltern der Welt“ hinterfragt er sein väterliches Gewissen und in „1000
Schuhe“ stellt er beruhigt fest, dass man sich auf manch ein Klischee zum Glück noch
verlassen kann.

Am Ende ist Harmonie vielleicht ein schief gelaufener Heiratsantrag, bei dem sie trotzdem
„JA“ sagt, eine schnurrende Katze, die ein Geschenk von draußen mitbringt und am Abend
eine Tasse Tee, obwohl man den ganzen Tag doch einen Kaffee wollte.

Olaf Bossi wurde mehrfach mit Gold und Platin sowie einem Echo-Award ausgezeichnet. Er
gewann mehrere Kleinkunstpreise sowie den Förderpreis des Kleinkunstpreises Baden-
Württemberg und war schon mehrfach im Fernsehen zu sehen.

 

01.12.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Kulturamtsleiterin Anette Walz
 Besigheim
a.walz@besigheim.de
>> zur Homepage

Bunter Abend im Advent

Ehrungsabend mit buntem Rahmenprogramm in der Stadthalle Alte Kelter Besigheim

08.12.2018 - 09.12.2018
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Bund der Selbständigen
74354 Besigheim
info@druckereibrett.de

Besigheimer Weihnachtsmarkt

Besigheimer Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerkermarkt in der Stadthalle Alte Kelter

Samstag, 15-21 Uhr

Sonntag, 11-18 Uhr

15.12.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Neckar-Enz Kulturevents
74354 Besigheim
>> zur Homepage


.

Hämmerle - "Der Tannenbaum brennt"

HÄMMERLE – 15.12.2018 - Besigheim – Stadthalle Alte Kelter


Am Samstag, den 15.12.2018, präsentiert Neckar-Enz KULTURevents, in Kooperation mit der
Stadt Besigheim, Bernd Kohlhepp in seiner Paraderolle als HÄMMERLE mit seinem mit
seinem Weihnachtsprogramm "Der Tannenbaum brennt...“


HÄMMERLE - "Der Tannenbaum brennt..."
Von Rausch und Gold und Engeln

Alle Jahre wieder: im Dezember beginnt eine Zeit, mit mehr Prüfungen als jedes
Dschungelcamp. Vom Binden des Adventkranzes bis zum offiziellen Abschluss, dem
Abschuss des alten Jahres. Vom erzwungenen Besuch von Weihnachtsfesten bist zum
Umtausch der Fehlkäufe.
Herr Hämmerle - Fachmann für sämtliche Lebensfragen - lotst Sie durch diese kritische
Zeit. Sie beginnt mit dem ersten Advent und ist erst am Neujahrmorgen beim traditionellen
Katerfrühstück wirklich zu Ende.
Hämmerle weiß, wie verschlagen man sein muss, um sich seinen Tannenbaum selbst
schwarz im Schwarzwald zu besorgen. Er weiß, dass selbstgemixte Feuerwerkskörper der
Knaller sein können. Und eigentlich auch, wie man seine Verwandtschaft in dieser Zeit
dauerhaft auf Distanz hält.
Allerdings ist er selbst mit dieser Strategie nicht sonderlich erfolgreich.
Denn dass mit Onkel Hubert und Tante Evi nebst deren Beifang gleich mehrere dieser
Exemplare bei ihm einfallen; das stellt selbst den weltgewandeten Bempflinger vor einige
Probleme.

Bietigheim-Bissingen

01.01.2018 - 31.12.2018

Stadtmuseum Hormoldhaus
 Bietigheim-Bissingen
stadtmuseum@bietigheim-bissingen.de
>> zur Homepage

Ständige Ausstellung

Die ständige stadtgeschichtliche Ausstellung hat im Hornmoldhaus eine ideale Bleibe gefunden: Auf rund 400 Quadratmetern erfahren Sie, wie sich der Raum Bietigheim-Bissingen von seinen Anfängen zur Zeit der Römer bis etwa 1970 entwickelt hat.

27.10.2018 - 06.01.2019

Städtische Galerie
74321 Bietigheim-Bissingen
>> zur Homepage

Revolution (make up) Palette: Simone Westerwinter - eine Werkschau

05.12.2018 - 06.12.2018

Aktive Unternehmer Bietigheim-Bissingen e.V.
>> zur Homepage

Nikolausmarkt

Rund ums Bissinger Rathaus

14.12.2018
Beginn: 18:30 Uhr


74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142-74227
>> zur Homepage

Hört ihr Leute, lass Euch sagen ... - Nachtwächterführung

Öffentliche Stadtführung

Vaihingen a.d. Enz

01.12.2018


Marktplatz 5
71665 Vaihingen/Enz
Telefon 07042/18-235
Telefax 07042/18-358
tourismus@vaihingen.de
>> zur Homepage


.

VAInachtszeit - Weihnachtsmarkt

Die Stadt Vaihingen lädt zum traditionellen Weihnachtsmarkt ein.

06.12.2018

Veranstalter: Ensinger Mineral - Heilquellen

 Franz Bach
Franz Bach.

Ensinger Classic "Glocken" - Konzert

KONZERT 

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 20.00 Uhr, Peterskirche 

Ensinger Classics: „Glocken“

In Zusammenarbeit mit den Ensinger Mineral-Heilquellen 

Emmanuel Séjourné: Konzert für Vibraphon, 1. Satz

Antonio Vivaldi: Sinfonia Nr. 2, G-Dur, RV 146

Aaron Copland: Grovers Corners für Glockenspiel und Streicher

Riciotti van Wassenaer: Concertino Nr. 5, f-moll

Arvo Pärt: „Cantus“ für Glocke und Streicher 

Gemäß dem traditionellen Weihnachtslied „Süßer die Glocken nie klingen, als zu der Weihnachtszeit“, lädt das Stuttgarter kammerorchester arcata zum diesjährigen Weihnachtskonzert unter dem Titel „Glocken“ ein. Den Klang der Glocken, welche in diversen Religionen zur Besinnung einladen, wird in den Stücken von Séjourné, Copland und Pärt durch die Percussioninstrumente Vibraphon, Glockenspiel sowie Röhrenglocken imitiert. Zum Klingen gebracht werden sie durch den Percussionisten und Soloschlagzeuger Franz Bach, dessen Begeisterung für das Schlagwerk bereits während seiner Lehrjahre am Badischen Konservatorium Karlsruhe begann. Darauf folgte ein Schlagzeugstudium an der Karlsruher Musikhochschule bei Hans-Jörg Bayer und Jürgen Heinrich, welches er mit Auszeichnung absolvierte. Ein Aufbaustudium am Mozarteum Salzburg bei Prof. Peter Sadlo vervollständigte seine Ausbildung. Seit 1989 ist er Soloschlagzeuger beim Radio-Sinfonieorchester Stuttgart. Neben seiner Orchestertätigkeit widmet er sich der Kammermusik und Lehrtätigkeit. Seit 1999 tritt er regelmäßig mit der Marimbavirtuosin Katarzyna Mycka auf, welche Vaihingen bereits im diesjährigen Frühjahrskonzert entzückte. Neben Mycka arbeitet Bach mit bekannten Schlagzeugern wie Alexej Gerassimez oder Peter Sadlo sowie mit weiteren Künstlern (u.a. Gidon Kremer, Heinz Holliger) oder dem Schauspieler Walter Sittler zusammen. 2010 gewann Bach den Echo Klassikpreis in der Kategorie: „Beste klassische Musik für Kinder“ für die Produktion „Prinzessin graues Mäuschen“ der Edition See-Igel.

Franz Bach (Percussion), Patrick Strub (Leitung), Kammerorchester arcata stuttgart 

Kartenvorverkauf: Kultur- und Touristeninformation , 71665 Vaihingen an der Enz, Marktplatz 5,                   Tel.: 07042 18 235

Preise: VVK: 22€, 18€ (erm.), AK: 24€, 20€ (erm.)

Einlass ab 19.30 Uhr

Veranstalter: Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH 

07.12.2018


Marktplatz 5
71665 Vaihingen/Enz
Telefon 07042/18-235
Telefax 07042/18-358
tourismus@vaihingen.de
>> zur Homepage


.

VAInachtszeit - Lichternacht

Die Stadt Vaihingen lädt zur Lichternacht mit langer Einkaufsnacht bis 23 Uhr ein.

13.12.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Veranstalter: Stadt Vaihingen an der Enz - Tel.: 07042 18 235
Marktplatz 5
71665 Vaihingen an der Enz

 Boogaloo
Boogaloo "Christmas Crime Stories".

Boogaloo " Christmas Crime Stories"

Weihnachtsliteratur und -musik

Boogaloo: „Christmas Crime Stories“

Pikante Weihnachtskrimis und einschlägige Musik zum Fest der Liebe. Präsentiert von Stuttgarts berüchtigten Krimikünstlern: Jo Jung, Ruth Sabadino & Boogaloo!

Boogaloo, die kriminellste Jazzband seit es Spekulatius gibt und Jo Jung, einer der facettenreichsten Sprecher und Schauspieler seines Genres, präsentieren ein abwechslungsreiches Weihnachtsprogramm. Tierisch komisch und eiskalt kombiniert!
Mit Kanone, Saxophon und Schiebermütze geht´s quer über den Weihnachtsmarkt.
Was hat Knecht Ruprecht denn da in seinem Sack? Ist der W-Mann wirklich echt oder ist er doch ein V-Mann? Und während sich noch die Nackenhaare im Genick aufstellen tönt auch schon das Saxophon zu heißeren Orgelklängen eine Melodie, die uns wie ein starker Glühwein das Herz erwärmt und die Beine kribbelig macht.

Jo Jung (Erzähler), Ruth Sabadino (Saxofon/Gesang), Martin Johnson (Orgel), Christoph Sabadino (Schlagzeug)

Kartenvorverkauf: Kultur- und Touristeninformation , 71665 Vaihingen an der Enz, Marktplatz 5,

Tel.: 07042 18 235

Preise: VVK: 22€, 18€ (erm.), AK: 24€, 20€ (erm.)

Einlass: 19.30 Uhr

Veranstalter: Stadt Vaihingen an der Enz

15.12.2018


Marktplatz 5
71665 Vaihingen/Enz
Telefon 07042/18-235
Telefax 07042/18-358
tourismus@vaihingen.de
>> zur Homepage

VAInachtszeit - Kinderweihnachtszauber

Die Stadt Vaihingen lädt zu einem Weihnachtszauber ein für Groß und Klein.

15.12.2018
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Veranstalter: Musikfestival der seltenen Bestzungen

 Musikvestival der seltenen Besetzungen
Musikvestival der seltenen Besetzungen.

Musikfestival der seltenen Besetzungen

Lena Spohn, Mildred Derenty-Camenen, Thomasius & Bernhard-Michael Gärtner: „Schlusskonzert”

Mit freundlicher Unterstützung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Vaihingen an der Enz

Für das Abschlusskonzert des diesjährigen Musikfestivals der seltenen Besetzungen konnten die Intendanten des Festivals mit der Stuttgarter Mezzosopranistin Lena Spohn und der französischen Pianistin Mildred Derenty-Camenen zwei junge Preisträgerinnen gewinnen, die in den letzten Jahren auch international für Furore sorgten und bereits mehrere Preise und Stipendien erhielten. Gemeinsam mit dem in Vaihingen bestens bekannten Gärtner-Duo stellen sie ein vielfältiges und klangreiches (weihnachtliches) Programm vor.

Es kommen Arien aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, Sonaten für zwei Violoncelli und Klavier von Georg Friedrich Händel und Werke von Wolfgang Amadeus Mozart u.a. zur Aufführung.

Lena Spohn (Mezzosopran), Thomasius Gärtner & Bernhard-Michael Gärtner (Violoncello), Mildred Derenty-Camenen (Klavier)

Karten gibt es neben den bekannten Vorverkaufsstellen auch beim

Musikfestival der seltenen Besetzungen e.V., Postfach485, 71604 Ludwigsburg

Telefon: 07141-903080 und 924928, Fax: 07141-901642, Mobil: 0171-9915241

Homepage: www.musikfestivaldsb.de, Mail: musikfestival@musikfestivaldsb.de 

und der Kultur- und Touristeninformation, 71665 Vaihingen an der Enz, Marktplatz 5, Tel.: 07042 18 235

Preise: VVK: 22€, 18€ (erm.), AK: 24€, 20€ (erm.)

Einlass ab 19.15 Uhr

Veranstalter: Musikfestival der seltenen Besetzungen

Marbach am Neckar

06.12.2018 - 09.12.2018

Stadtmarketing Marbach e.V.
 Marbach am Neckar
>> zur Homepage

Marbacher Weihnachtsmarkt

„Burgplätzchen“ und Marbacher Weihnachtsmarkt
Besucher sind eingeladen, sich im Ambiente des historischen Burgplatzes verzaubern zu lassen. Ein Bühnenprogramm umrahmt den kleinen festlichen Basar und sorgt für Unterhaltung und Angebote für die ganze Familie. Am Sonntag lädt auch die Marktstraße mit geschmückten Buden zum Schlendern und Schlemmen.
07144 841512

Backnang

01.12.2018 - 02.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Stadtmarketing Backnang e.V.
 Backnang
info@stadtmarketingbk.de
>> zur Homepage

Backnanger Weihnachtsmarkt - Der Christkindlesmarkt unterm Stadtturm

Festlich geschmückte Fachwerkhäuser, weihnachtliche Düfte, Musik und Gaumenfreuden laden viele Besucher zum Bummeln und Genießen ein. Zahlreiche mit viel Liebe geschmückte Verkaufsstände der Backnanger Vereine und Schulen verzaubern Groß und Klein.

Schorndorf

18.11.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Stadtinfo Schorndorf
Marktplatz 1
73614 Schorndorf
info@stadtinfo.de
>> zur Homepage

Offenen Führung: Frauengeschichtswerkstatt

Die Frauengeschichtswerkstatt erforschte
ehrenamtlich die Biographien
herausragender Frauen aus Schorndorf. Erfahren Sie mehr über das Leben dieser Frauen.
Treffpunkt: Rathaus, Marktplatz 1
Anmeldung ist nicht erforderlich
Kosten: 5 € pro Person

01.12.2018 - 19.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr

Schorndorf Centro
73614 Schorndorf
info@schorndorf-centro.de
>> zur Homepage

Schorndorfer Weihnachtswelt

Die "Weihnachtswelt" bietet traditionell ausgesuchte kulinarische Genüsse und weihnachtliches Kunsthandwerk vor der pittoresken Fachwerkkulisse des Marktplatzes. Mehr Infos und das Programm finden Sie unter www.schorndorf-centro.de

Esslingen

27.11.2018 - 21.12.2018
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 20:30 Uhr

Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH
Marktplatz 16
73728 Esslingen
Telefon 0711 39693969
Telefax 0711 39693939
info@esslingen-marketing.de
>> zur Homepage

 Der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt
Der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt.

Der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt

Geschafft: Esslingen ist Best Christmas City 2018!

Der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt ist einzigartig - und so erlebnisreich wie kein anderer. Ein bunt-fröhliches Treiben von Gauklern, Feuer- und Stelzenkünstlern, Musikanten, Handwerkern, Händlern und Wirten zieht Jedermann in seinen Bann. Über 200 Stände und 500 Programmpunkte erwarten die Besucher. Die prächtigen Fachwerkhäuser der Esslinger Altstadt bilden dabei die stimmungsvolle Kulisse.Höhepunke in diesem Jahr sind der Fackelumzug zur Burg, das mittelalterliche Konzert mit der Gruppe FAUN im Münster St. Paul sowie viele Mitmach-Workshops, in denen man sein eigenes Geschick erproben kann. Alte Handwerkskunst wie das Bücherbinden, Gewandschneidern oder Feuer machen kann man hier hautnah erleben. Wer Musik liebt, ist beim mittelalterlichen Tanzkurs richtig.Kinderträume werden wahr beim Mitmachzirkus, dem Puppen- und Schattentheater, Märchenerzählungen und dem kleinsten handbetriebenen Riesenrad der Welt. In der Backstube können die Kleinen Plätzchen backen. Die etwas älteren nehmen teil am Bogenschießturnier - der Beste erringt in diesem Wettstreit den Silberpfeil. Nahezu vier Wochen kann man ins mittelalterliche Geschehen eintauchen. Wer mag, kommt im eigenen mittelalterlichen Gewand!

Öffnungszeiten:
Eröffnungstag 16 bis 20.30 Uhr
So – Mi täglich 11 bis 20.30 Uhr
Do – Sa täglich 11 bis 21.30 Uhr
Letzter Markttag 11 bis 18 Uhr

Kirchheim unter Teck

01.12.2018 - 24.12.2018


>> zur Homepage

 Frau Holle zu Besuch in Kirchheim unter Teck
Frau Holle zu Besuch in Kirchheim unter Teck.

Adventskalender

Für den großen Adventskalender am Fachwerkrathaus haben 24 Kirchheimer Schulklassen die Tafeln gestaltet. Vom 1.- 24. Dezember schaut Frau Holle jeden Tag aus einem der Fenster und enthüllt eine Tafel. Für die kleinen Besucher liest sie dann das passende Märchen vor und schüttelt zum Schluss natürlich noch ihr Kissen aus.
Bis 23. Dezember ist Frau Holle jeweils um 17:00 Uhr in Kirchheim unter Teck. Am Heiligen Abend, dem 24. Dezember möchte sie auch schon etwas eher wieder zu Hause sein, um die Tage mit ihren Liebsten verbringen zu können. Daher öffnet sie an Heilig Abend ihr Fenster schon um 11:00 Uhr morgens.

06.12.2018 - 16.12.2018

Kirchheimer Hirschgarten
>> zur Homepage

 Weihnachtsmarkt Kirchheim unter Teck
Weihnachtsmarkt Kirchheim unter Teck.

Kirchheimer Weihnachtsmarkt

In den kleinen Holzhütten auf dem Martinskirchplatz erwartet die BesucherInnen ein bunter Querschnitt durch das weihnachtliche Kunsthandwerk der einzelnen Aussteller. Glühwein und Punsch laden zum Verweilen rund um das Kirchheimer Kornhaus ein.

Bad Urach

30.11.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Winter Kino-Open-Air

07.12.2018 - 09.12.2018

Bad Urach Tourismus
Bei den Thermen 4
72574 Bad Urach
Telefon 07125-94320
Telefax 07125-943222
mail@badurach.info
>> zur Homepage

 Weihnachtsmarkt Bad Urach
Weihnachtsmarkt Bad Urach.

Weihnachtsmarkt Bad Urach

Das Flair des Bad Uracher Weihnachtsmarktes verzaubert vor der stimmungsvollen Kulissen des historischen Marktplatzes.

Biberach an der Riß

01.12.2018 - 16.12.2018
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Tourismus & Stadtmarketing
Marktplatz 7/1
88400 Biberach a. d. Riß
Telefon 07351 51165
Telefax 07351 51 511
tourismus@biberach-riss.de
>> zur Homepage


.

20. Biberacher Christkindles Markt

Der 20. Biberacher Christkindles Markt findet in diesem Jahr vom 1. bis zum 16. Dezember statt.

In der Vorweihnachtszeit wird wieder ein abwechslungsreiches Programm geboten, das von Vorlesungen für Kinder über verschiedene Musikdarbietungen bis zu einer feurigen Show der Gaukler reicht. Zum diesjährigen Jubiläum wird es außerdem ein weihnachtliches Fotoshooting und eine Jubiläumsausstellung geben, mit der sich die Besucher auf eine kleine Zeitreise durch „20 Jahre Biberacher Christkindles-Markt“ begeben können. Auch dieses Jahr werden über 80 Beschicker aus der Region erwartet, die in den stimmungsvoll geschmückten Hütten rund um den Marktplatz ihr weihnachtliches Angebot präsentieren.

Weitere Informationen ab Oktober auf:
www.biberacher-christkindlesmarkt.de

 

Pfullendorf

07.12.2018 - 09.12.2018

Tourist-Information Pfullendorf
 Pfullendorf
info@noerdlicher-bodensee.de
>> zur Homepage

Pfullendorfer Adventszauber

Der Pfullendorfer Adventszauber mit Engelsabstieg und Abendverkauf wird auch dieses Jahr die historische Innenstadt in ein einzigartiges Wintermärchen verzaubern.

10.12.2018
Beginn: 07:00 Uhr


 Pfullendorf
>> zur Homepage

Nikolausmarkt

In der historischen Altstadt in Pfullendorf findet der traditionelle Nikolausmarkt statt.

Calw

29.11.2018 - 02.12.2018

Stadtinformation Calw
Sparkassenplatz 2
75365 Calw
Telefon 07051 167-399
Telefax 07051 167-398
stadtinfo@calw.de
>> zur Homepage

 Weihnachtsmarkt Calw
Weihnachtsmarkt Calw.

Märchenhafter Weihnachtsmarkt

Rund um den im Lichterglanz erstrahlenden, historischen Marktplatz mit seinen zahlreichen Fachwerkgebäuden warten an über 70 stimmungsvoll geschmückten Ständen viele attraktive, weihnachtliche Angebote und besondere kulinarische Feinheiten auf Jung und Alt, um den Zauber der Vorweihnachtszeit besonders romantisch zu erleben. Wie alle Jahre öffnet das Weihnachtscafé auch dieses Jahr seine Pforten und lädt mit Kulinarischen und musikalischen Genüssen zu einer besinnlichen Pause ein. Das einmalige Erlebnis, den Calwer Weihnachtsmarkt aus der Vogelperspektive zu bestaunen, wird zu bestimmten Zeiten von der Calwer Stadtkirche möglich sein. Und ein erlebnisreicher, weihnachtlicher Stadtspaziergang mit Blick von einem Höhenweg auf den romantisch illuminierten Marktplatz, hinterlässt eine zauberhafte Adventsstimmung.  Einer alten Tradition folgend werden von einer sozialen Einrichtung am Backhäusle die leckeren, frisch gebackenen Bärentatzen für einen guten Zweck verkauft. Auch dieses Jahr gibt es wieder das Calwer Springerle Model, welches an der Info Hütte auf dem Marktplatz oder bei der Stadt Information in einer limitierten Auflage für 6,00 Euro zu erhalten ist. Kinder lädt die Engelspost ein, Ihren Wunschzettel an das Christkind zu schreiben und daneben warten die kuschligen Alpakas auf die lieben Besucher. An allen Tagen sorgt ein besinnliches, heiteres und adventliches Rahmenprogramm auf dem Marktplatz für eine stimmungsvolle Unterhaltung. Der Weihnachtsmarkt wird traditionell am 1. Advent in der Stadtkirche mit der Klangrede beendet.

Märchenhaftes Calw: Fröhlich, romantisch, „duftig“, stilvoll, einfach anders.

Die Innenstadt ist vom Bahnhof und von allen Parkhäusern aus in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Öffnungszeiten

Donnerstag, 29. November                                15:00 bis 21:00 Uhr

Freitag, 30. November und Samstag, 01. Dezember           11:00 bis 21:00 Uhr

Sonntag, 02. Dezember                                  11:00 bis 19:00 Uhr

Dornstetten

23.11.2018
Beginn: 20:00 Uhr

Tourist-Information / Kulturamt
Marktplatz 2
72280 Dornstetten
Telefon 07443 962030
info@dornstetten.de
>> zur Homepage


.

Kultur im Museum: Zu zweit

Es klingt beinahe wie das Thema eines Volkshochschulkurses: „Fake News – Balken biegen für Fortgeschrittene“ heißt das aktuelle Programm von Tina Häussermann und Fabian Schläper, mit dem sie als „Zu zweit“ am Freitag, 23. November, in der Dornstetter Zehntscheuer im Rahmen der Kleinkunst-Reihe „Kultur im Museum“ Wahrheit und Lüge trennen wollen.

 

Falschnachrichten manipulieren und hebeln die Welt aus den Angeln. Im heimischen 24-Stunden-Allerlei dagegen kommen sie als Notlügen, Hirngespinste oder ausgewachsener Kappes daher und sorgen für Tischfeuerwerke im Oberstübchen. Sie sind der Photoshop für die Nacktheit der Tatsachen und in Beziehungen die kleine kosmetische Korrektur der Wahrheit. Häussermann und Schläper sprechen, singen und klimpern aus eigenem Antrieb. Mit viel Tamtam und viel dahinter. Ein Abend mit dem Duo „Zu zweit“ wurde von keinem Algorithmus berechnet. Man kann ihn auch nicht bei Lieferando bestellen oder bei Amazon Prime gucken. Vorbeikommen ist angesagt – und zwar ganz analog!

 

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr). Karten im Vorverkauf gibt‘s für 15 € bei der Tourist-Information Dornstetten (Telefon: 07443/9620-30), bei der Volksbank Dornstetten oder für 17 € an der Abendkasse.

Haslach im Kinzigtal

01.12.2018
Beginn: 09:00 Uhr

Kath. Pfarramt
 Haslach
info@kath-pfarramt-haslach.de
>> zur Homepage

Haslacher Weihnachtsmarkt

in der Historischen Fachwerkaltstadt - dieser Markt ist zugunsten der Sozialstation der Raumschaft Haslach und endet im Laufe des Nachmittags