Deutsch English

Riedlingen

.
 Riedlinger Marktplatz (Foto von Winfried Aßfalg)
Riedlinger Marktplatz (Foto von Winfried Aßfalg).

Riedlingen - eine der schönsten Donaustädte zwischen Ulm und Sigmaringen. Die historische Altstadt ist fast vollständig erhalten und steht unter Denkmalschutz

Das Stadtbild der ehemals vorderösterreichischen Stadt ist geprägt durch die gotische St. Georgskirche, das Rathaus mit den beiden Staffelgiebeln und die kleinen und großen Fachwerkhäuser, die eines nach dem anderen wieder schmuck herausgeputzt wurden. Bekannt ist Riedlingen auch für seine traditionsreiche „schwäbisch-alemannische Fasnet“, deren Figuren im Narrenbrunnen in der Fußgängerzone dargestellt sind. Ganz oben auf den Narrenbrunnen ist der Riedlinger Storch zu sehen. Riedlingen ist die einzige Stadt in Baden-Württemberg in der jährlich seit Menschengedenken Störche nisten. Hervorragend geeignet ist die Gegend um Riedlingen für Fahrradfahrer. Die Stadt liegt direkt am Donau-Rad-Wanderweg, aber auch abseits dieses Weges sind sehr schöne Radtouren möglich.