Deutsch English

Fachwerksommer'24

.

Beginnend mit dem Deutschen Fachwerktag am 26. Mai bis hin zum 30. September 2024 überraschen die Fachwerkstädte der Deutschen Fachwerkstraße die Besucher mit ganz besonderen Veranstaltungen im Rahmen des ersten Fachwerksommers‘24.

Ob Konzerte, Festspiele, Jazz-Festivals, Altstadtfeste, besondere Fachwerkführungen und vieles mehr – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

 

Mit dem Projekt des Fachwerksommers’24 sollen die vielfältigen Kulturangebote und Highlight-Veranstaltungen in den Fachwerkstädten besonders hervorgehoben und präsentiert werden.

 


  
 

Veranstaltungen im Fachwerksommer'24

.

Von der Elbe zum Harz

Quedlinburg

31.05.2024 - 02.06.2024
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH
Markt 4
06484 Quedlinburg
Telefon 03946 905624
qtm@quedlinburg.de
>> zur Homepage

 Roland Goettel
Roland Goettel.

Königstage 2024

Drei Tage lang feiern wir mit euch die Königstage, unser Stadtfest zu Ehren Heinrich I.
Musik, köstliche Leckereien, mittelalterliche Darbietungen, ausgelassene Stimmung im Kinderparadies, Shopping Erlebnisse in der historischen Innenstadt und viel mehr erwartet euch.

 

17.08.2024
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH
Markt 4
06484 Quedlinburg
Telefon 03946 905624
qtm@quedlinburg.de
>> zur Homepage

 Fotocredit Oliver Forstner
Fotocredit Oliver Forstner.

Sommer Open Air mit Giovanni Zarrella

Im Sommer 2024 wird Giovanni Zarrella gemeinsam mit seiner großartigen Band sonniges Dolce-Vita-Feeling live auf die Bühne unserer UNESCO-Welterbestadt bringen. Großes Entertainment und italienische Lebensfreude pur!

Kosten: 65,50 EUR

Bleckede

16.06.2024
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Biosphaerium Elbtalaue GmbH
Schlossstraße 10
21354 Bleckede
Telefon 05852 95 14-14
info@biosphaerium.de
>> zur Homepage

Biosphaerentag

08.09.2024
Beginn: 100:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Biosphaerium Elbtalaue GmbH
Schlossstraße 10
21354 Bleckede
Telefon 05852-9514-14
info@biosphaerium.de
>> zur Homepage

 Tag des offenen Denkmals im Schloss Bleckede
Tag des offenen Denkmals im Schloss Bleckede.

Tag des offenen Denkmals

Führungen zum Tag des offenen Denkmals im Schloss Bleckede:
Die erstmals Ende des 13. Jahrhunderts als Burg erwähnte Anlage in unmittelbarerer Nähe zur Elbe war während ihrer langen Bestandszeit stets ein wichtiger Knotenpunkt im Handel entlang des Stromes. Das Hauptgebäude besteht aus zwei sehr unterschiedlichen Flügeln: Der im Jahr 1600 errichtete Nordflügel weist typische Stilelementen der späten Renaissance wie ein offenes Fachwerk mit Schmucksteinen und Holzschnitzereien in Form von Rosetten bzw. Muscheln auf. Der Westflügel aus den Jahren 1742/43 ist hingegen im Stil des Barocks entstanden und war von Anbeginn einfarbig gestrichen.

Oberlausitzer Umgebindehausstraße

Ebersbach-Neugersdorf

21.06.2024

IG Bahnhofstraße Ebersbach e.V.
ebersbach-aktiv@web.de
>> zur Homepage


.

Mittsommernacht 2022

Kann sich noch jemand an das erste Roaper-Rennen 1998 erinnern?

Damit fingen die jährlichen Straßenfeste an, welche vom Verein "IG Bahnhofstraße" organisiert und durchgeführt wurden. Seit 2007 feiern wir nun jedes Jahr die Mittsommernacht im Juni zur Sommersonnenwende. Fast jedes Geschäft an der Bahnhofstraße beteiligt sich an diesem Abend und bietet etwas Besonderes an. Ein Rätsel ist von Anfang an fester Bestandteil der Veranstaltung. Im jedem teilnehmenden Geschäft findet man im Schaufenster die Lösung für einen Buchstaben. Musik, Spiele, Attraktionen sowie Essen und Trinken sorgen für das Wohlbefinden unserer Besucher. Die Mittsommernacht ist ein fester Bestandteil unserer Altstadt geworden.

28.07.2024 - 31.07.2024

René Linke und Ronny Linke
info(at)jacobimarkt.de
>> zur Homepage

 Jacobimarkt im OT Neugersdorf, Foto: Linke
Jacobimarkt im OT Neugersdorf, Foto: Linke.

Jacobimarkt 2024

Der alljährlich stattfindende Jacobimarkt, oder liebevoll- das Gierschdurfer Schissn- ist das größte Volksfest der Oberlausitz. 2020 und 2021 musste es aufgrund der Corona-Pandemie pausieren. Dabei ist das Traditionsfest ein golden Oldie: Als Geburtsjahr gilt das Jahr 1728, als die Privilegierte Schützengesellschaft vom Fürsten von und zu Liechtenstein ihre "confirmierten Schützenmatrikel" erhielt. Die Verbindung zum Fürstentum besteht bis heute. Doch längst hat sich das Gierschdurfer Schissn zu einem großen Treffen entwickelt, zu dem sich Jung und Alt  aus Nah und Fern zu einem fröhlichen Wiedersehen treffen, um auf dem Jacobimarkt unbeschwerte Stunden miteinander zu verbringen. 

 

Wie beschrieb es doch einst Max Jacob aus Ebersbach (Auszug):

 

 's Gierschdurfer Schissn

Iech gih su garne amol uffs Schissn, oack meine Froe darfs ne wissen,
weil durte druffgitt su vill Geld, woas sie do su zusoamdehält.

 

Kee Mensch zoigt anne biese Miene und tritt dr eener uff de Ziene,
oalles mußte mit genissn, doderzu is emol Schissn.

 

Iech foahr su garne Weibermiehle, do kumm su kroabblche Gefiehle
und aß su garne Pfardewurscht und tu o woas fern grußn Durscht.

 

Rullmups, Gurkn, Kuch, Wein, vern Kettnflieger derno spein....
doas kimt su schiene rausgekleckert und wenn os hoalbe Schissn meckert.

.....
Ims Schissn känntn Teilfl stihn: Iech mißte durch-hih mißt iech gihn!
Möcht's nie vermissn-'s kännt sunstwoas gissn-
is schinnste, grißte Lausitzer Schissn!

 

Quelle: Der Jubiläumsbote für das 300-jährige Neugersdorf, 08.Juli 1957, Nr. 13

 

Wir wünschen allen aus Nah und Fern viel Spaß auf dem "Gierschdurfer Schissn" und
vielleicht trifft man sich ja - so zwischen "Weibermiehle" und "Rullmups".

10.08.2024 - 25.08.2024

Touristinformation Spreequellland
Hauptstraße 214a
02739 Kottmar
Telefon 03586-702051
tourismus@spreequellland.info
>> zur Homepage


.

Oberlausitztag

Der Tag der Oberlausitz, in seiner bisherigen Tradition am 21. August gefeiert, ist wohl das bedeutendste Fest der Region rund um die Spreequellen. Altes Brauchtum, Mundart und Musik, Trachten und Kulinarik aus der Oberlausitz werden hier "gelebt" und durch viele Akteure liebevoll den einheimischen und Besuchernins Bewusstsein gebracht.

Ein Besuch, der sich lohnt

Nehmen Sie sich die Zeit und besuchen Sie die schöne Oberlausitz mitten in Europa. Sie finden hier Natur pur - von den Seen der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft , über das Oberlausitzer Bergland bis zu Höhen des Zittauer Gebirges mit seinen Sandsteinfelsen.

Egal ob zu Fuß auf den vielen Wanderwegen, mit dem Rad entlang des Rübezahlradweges oder mit dem Auto auf der königlichen Handelsstraße Via Regia - gönnen Sie sich auch eine Pause und kehren Sie ein - vielleicht sogar in einem für die Oberlausitz typischen Fachwerkhaus - dem Umgebindehaus.

Wussten Sie schon, dass der 21. August der Gründungstag für den Oberlausitzer Sechsstädtebund ist?

08.09.2024

Lebens(t)räume e.V.
Ernst-Thälmann-Straße 38
02727 Ebersbach-Neugersdorf
Telefon 0162-6617501
lebens.t.raeume@gmx.net
>> zur Homepage


.

Herbstfest 2024

Alljährlich lädt der Verein Lebens(t)räume e.V. zum Herbstfest auf das ehemalige Lautex-Gelände im OT Neugersdorf. Zahlreiche Händler bieten regionale Produkte und es wird Allerlei für große und kleine Besucher geboten. Der Suppenkönig der Stadt wird gekürt - alle Meisterköche sind gefragt, sich zum Suppenwettbewerb anzumelden. Eine Jury wählt aus den erlesenen Topfinhalten die beste Suppe des Jahres aus und kürt den Suppenkönig!

Kottmar

09.05.2024 - 12.05.2024

Touristinformation Spreequellland
Hauptstraße 214a
02739 Kottmar, OT Eibau
Telefon 03586-702051

Internationales Kettensägenschnitzertreffen auf dem Eibauer Beckenberg

 

Am Himmelfahrtswochenende heißt es: Ruff uffn Barg!

Alljährlich am Himmelfahrtswochenende laden die Freunde des Beckenberges zum Internationalen Kettensägenschnitzertreffen auf den Eibauer Beckenberg ein. Von Donnerstag (Himmelfahrt) bis Sonntag gibt es täglich Schausägen, Markttreiben mit Händlern und Handwerkern der Region und ein vielfältiges Rahmenprogramm. Besondere Höhepunkte sind die große Männertagsparty am Donnerstag, Speedcarving (Sägen auf Zeit)  und die abendlichen Lagerfeuer mit Livemusik. In den Vorjahren waren Kettensägenkünstler aus 13 Nationen in Eibau vertreten, darunter aus Kanada, Polen und Rußland.
 
Bei einer Versteigerung können die entstandenen Kunstwerke erworben werden.
Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Berggasthofes "Beckenbergbaude".

05.06.2024 - 00.00.0000
Beginn: 08:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Touristinformation Spreequellland
Hauptstraße 214a
02739 Kottmar OT Eibau
Telefon 03586-702051
>> zur Homepage

21. Sternradfahrt im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien

Tour 1 Rothenburg/­ O.L. (70 km)

Rothenburg/­ O.L. – Nieder Neundorf – Zentendorf – Zodel – Ludwigsdorf - Görlitz – Görlitz Weinhübel – Hagenwerder – Leuba – Ostritz - Rosenthal – Hirschfelde – Zittau – Olbersdorf

 

Zubringer Bad Muskau (40,5 km)

Bad Muskau – Sagar – Steinbach – Rothenburg/­ O.L. – weiter auf der Tour Rothenburg/­ O.L.

 

Tour 2 Boxberg/­ O.L. (80,5 km)

Boxberg/­ O.L. – Klitten – Zimpel – Förstgen – Leipgen – Weigersdorf – Ober Prauske – Hohendubrau – Gebelzig – Buchholz – Lautitz – Glossen – Kleinradmeritz – Bellwitz – Georgewitz – Löbau – Ebersdorf – Niedercunnersdorf – Obercunnersdorf – Kuckuckshäuser – Ruppersdorf – Ninive – Oderwitz - Niederoderwitz – Mittelherwigsdorf – Hörnitz – Olbersdorf

 

Tour 3 Rietschen (83,5 km)

Rietschen – Niesky – Jänkendorf – Ullersdorf - Thiemendorf – Königshain – Holtendorf – Markersdorf – Gersdorf – Schenkhäuser – Deutsch Paulsdorf – Kemnitz – Bernstadt a.d. Eigen – Kunnersdorf – Rennersdorf – Berthelsdorf – Herrnhut – Ruppersdorf - Ninive – Oderwitz - Niederoderwitz – Mittelherwigdorf – Hörnitz – Olbersdorf

 

Tour 4 Reichenbach (43 km)

Reichenbach – Sohland a.R. – Kemnitz– Bernstadt a.d. Eigen – Kunnersdorf – Rennersdorf – Berthelsdorf – Herrnhut – Ruppersdorf - Ninive – Oderwitz - Niederoderwitz – Mittelherwigdorf – Hörnitz – Olbersdorf

 

Tour 5 Bautzen

Bautzen – Niederkaina – Zieschütz – Jenkwitz – Rabitz – Jeßnitz – Grubditz – Binnewitz – Ebendörfel – Rascha – Großpostwitz – Eulowitz – Halbendorf/­Gebirge – Weigsdorf-Köblitz – Cunewalde – Schönbach – Friedersdorf - Ebersbach/­ Sa. - Walddorf – Eibau – Oberoderwitz – Oderwitz – Niederoderwitz – Mittelherwigsdorf – Hörnitz – Olbersdorf

 

Tour 6 Görlitz/­ Zgorzelec (PL)

Görlitz – Zgorzelec (PL) – Radomierzyce (PL) – Frydlant (CZ) – Heřmanice (CZ) – Horní Vítkov (CZ) - Oldřichov na Hranicích (CZ) – Zittau - Olbersdorf

 

Tour 7 Rumburk (CZ) (27,5 km)

Rumburk (CZ) – Seifhennersdorf – Varnsdorf (CZ) – Großschönau – Hainewalde – Mittelherwigsdorf – Hörnitz – Olbersdorf

 

Tour 8 Liberec (CZ) (33 km)

Liberec (CZ) – Chrastava (CZ) – Hrádek nad Nisou (CZ) – Zittau – Olbersdorf Tour 9 Rundkurs (36,5 km) Olbersdorf – Bertsdorf (Bahnhof) – Jonsdorf – Saalendorf – Waltersdorf – Großschönau - Hainewalde – Mittelherwigsdorf – Hörnitz – Olbersdorf

 

Weitere Informationen folgen unter https://sternradfahrt.de

 

28.06.2024 - 30.06.2024

Touristinformation Spreequellland
Hauptstraße 214 a
02739 Kottmar, OT Eibau
Telefon 03586-702051
tourismus@spreequellland.info
>> zur Homepage

 Die drei Spreequellen zum Bierzug 2019, Foto: Uwe Schwarz für TGG OL Bergland
Die drei Spreequellen zum Bierzug 2019, Foto: Uwe Schwarz für TGG OL Bergland.

Uff a de Nudeleibe zun Bierzuge

 30. Eibauer Bierzug - das große Spektakel rund ums Bier

Großes Festwochenende auf dem Festplatz am Volkshaus

Historischer Umzug mit originell gestalteten Festwagen, historischer Technik, Pferden, Prachtgespannen und Kremsern, Spielmannszüge und Blaskapellen

Programmauszug:

folgt

Bierzug-Sonntag mit dem großen Traditionsumzug rund ums Bier, Handwerker- und Trödelmarkt, Blasmusikfest, Tanzabend, Live Konzert, Abschlußfeuerwerk am Abend

 

10.08.2024 - 25.08.2024

Touristinformation
Hauptstraße 65
02708 Kottmar, OT Obercunnersdorf
Telefon +49 (0)35875 60 95 4
tourismus@spreequellland.info
>> zur Homepage


.

Zum Tag der Oberlausitz

Traditionen und Brauchtum sind in der Oberlausitz ganz eigen und besonders- darum widmen die "Einheimischen" den 21.08. ihrer Heimat. Das Programm folgt und wird hier zeitnah bekannt gegeben. Weitere Infos finden Sie bei den Organisatoren des Oberlausitztages, dem Lusatia Verband: www.lusatia-verband.de/Oberlausitztag/

Vom Weserbergland über Nordhessen zum Vogelsberg und Spessart

Hann. Münden

19.07.2024 - 21.07.2024

Hann. Münden Marketing GmbH
Lotzestraße 2
34346 Hann. Münden
Telefon 05541 75313-75343
info@hann.muenden-marketing.de
>> zur Homepage

 Logo Mündener Altstadtfest
Logo Mündener Altstadtfest.

Mündener Altstadtfest 2024 - Feiern im Fachwerk

Das Altstadtfest soll ein Fest „von Mündenern für Mündener“ werden. Aus diesem Grund möchten wir, die Einwohner Mündens und der Erlebnisregion bei vielen Entscheidungen mit einbeziehen.
Ende letzten Jahres wurde eine Umfrage auf Social Media und der Website der Erlebnisregion gestartet, bei der vier verschiedene Motto-Vorschläge präsentiert wurden. Die Wahl fiel schließlich auf "Feiern im Fachwerk".
Um das Motto und die Veranstaltung zu präsentieren, hat das Team der Hann. Münden Marketing GmbH ein neues Logo entworfen. Das bunte Design spiegelt die Dynamik und Vielfalt des Altstadtfestes sowie der Stadt selbst wider und soll Besucher aus nah und fern anlocken. In der Silhouette über dem Schriftzug "Mündener Altstadtfest" sind die verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkennen.

Das Altstadtfest verspricht ein Highlight im Sommer 2024 zu werden, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Melsungen

27.04.2024 - 14.09.2024
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 12:30 Uhr

Stadt Melsungen
Am Markt 1
34212 Melsungen
Telefon 05661 9289890
tourist@melsunger-land.de
>> zur Homepage


.

Sommer-Samstags-Konzerte

Die Sommer-Samstags-Konzerte erfreuen sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Man unterbricht gerne den Einkaufsbummel und/oder trifft sich in der Außengastronomie der Lokale, um den fröhlichen Klängen zu lauschen. Zum Auftakt am 27. April 2024 werden von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr zwei bekannte „Gesichter“ für beste Unterhaltung sorgen: Manni Schmelz und Frank Winkler.

Lassen Sie sich von der Musik anstecken und sich von dem gastfreundlichen Service in den Gaststätten, Cafes, Biergärten etc. verwöhnen, denn „Melsungen lohnt sich“!
Bis Mitte September erklingen an jedem Samstag in der Zeit von 11.00 bis 12.30 Uhr beliebte und bekannte Melodien. Das genaue Programm wird noch bekannt gegeben.

Der Eintritt ist frei.

14.05.2024 - 10.09.2024
Beginn: 16:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Citymanagement der Stadt Melsungen
Am Markt 1
34212  Melsungen
Telefon 05661 708 203
citymanagement@melsungen.de
>> zur Homepage


.

Feierabend-Märkte

Auch dieses Jahr finden die beliebten Feierabend-Märkte rund um das historische Rathaus statt. Die Feierabend-Märkte sollen auch Berufstätigen die Gelegenheit geben, auf den Märkten regionale Produkte zu erwerben, Freunde zu treffen und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen. Alle Feierabendmärkte werden von einem kleinen Programm mit Livemusik begleitet.

Der Eintritt ist frei.

Termine 2024: 14. Mai / 11. Juni / 9. Juli / 13. August / 10. September von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr

16.07.2024 - 29.08.2024
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Gastro Rent
Im Nick 38
34212 Melsungen
Telefon 0172 8357666
gastrorent-melsungen@web.de


.

Verzauberter Schlossgarten

Der verzauberte Schlossgarten findet jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in den hessischen Sommerferien statt. Jeden Abend spielen verschiedene Bands und sorgen für gute Stimmung! Einlass in den Biergarten ist ab 18.00 Uhr – die Livemusik startet ab 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist mit Bratwurst, Pommes, Cocktailbar und Bierpilz bestens gesorgt.

23.08.2024 - 25.08.2024

Stadt Melsungen
Am Markt 1
34212 Melsungen
Telefon 05661 7080
stadtverwaltung@melsungen.de
>> zur Homepage


.

Melsunger Weinfest

Drei Tage lang werden die romantische Fachwerkkulisse des Marktplatzes mit dem bekannten Rathaus und der idyllische Königsplatz Treffpunkt für Weinfreunde und Genießer. Lassen Sie sich im romantischen Ambiente Weine aus fast allen deutschen Anbaugebieten und dem Elsass munden! Zusätzlich werden Wein- und Sektcocktails (mit und ohne Alkohol) angeboten. Dazu gibt es leckere Snacks, die zum Wein passen.

Der Eintritt an allen 3 Tagen ist frei.

Öffnungszeiten:
Freitag: 17:00 - 23:00 Uhr
Samstag: 15:00 - 23:00 Uhr - Ausschank: 17:00 - 23:00 Uhr
Sonntag: 11:00 - 14:00 Uhr - mit Frühshoppen

 

Homberg (Efze)

09.03.2024 - 11.10.2024

Magistrat der Stadt Homberg (Efze)
Rathausgasse 1
34576 Homberg (Efze)
Telefon 05681 9440
info@homberg-efze.de
>> zur Homepage

 Logo 500 Jahre Hans Staden
Logo 500 Jahre Hans Staden.

Jubiläum: 500 Jahre Hans Staden in Homberg (Efze)

Mit Europas größter Samba-Show am 15. Juni 2024

Auf die Gäste und Bürgerinnen und Bürger der Stadt Homberg (Efze) kommt im diesem Jahr ein kulturelles Highlight zu, das im ganzen Jahr präsent sein und eine große Strahlkraft entwickeln wird. Die Stadt Homberg feiert zusammen mit dem Förderkreis Haus der Reformation, dem Organisationsteam und der Deutsch-Brasilianischen Gesellschaft das Jubiläum „500 Jahre Hans Staden“. Schirmherr der Veranstaltungsreihe ist Dr. Georg Witschel, ehemaliger Botschafter in Brasilien (2016–2020) und Präsident der Deutsch-Brasilianischen Gesellschaft. Eine Ausstellung, hochkarätige Vorträge zum Thema Hans Staden, handwerkliche Buchdruckkunst, eine Autorenlesung und ein zweitägiges Samba- und Folklore-Fest auf dem Homberger Marktplatz bilden den bunten Strauß an Veranstaltungen, den das Organisationsteam für alle Besucherinnen und Besucher gebunden hat.

Die Bedeutung von Hans Stadens „Wahrhaftiger Historia“ für die Brasilienforschung

In der internationalen Wissenschaft ist man sich einig, dass die Bedeutung des um 1525 in Homberg (Efze) geborenen Hans Staden nicht hoch genug veranschlagt werden kann. Mit seiner 1557 in Marburg bei dem Universitätsbuchdrucker Kolbe veröffentlichten „Wahrhaftigen Historia“ legte Hans Staden den Grundstein für die bis auf den heutigen Tag höchst lebendige Tradition einer (deutschsprachigen) Brasilienliteratur, vor allem für die Brasilienforschung in Brasilien. Grund genug für die Geburtsstadt Hans Stadens, ein abwechslungsreiches Jubiläumsprogramm auf die Beine zu stellen.


Das Programm im Hans-Staden-Jahr 2024: www.staden500.de    (di)

Rotenburg a.d. Fulda

17.05.2024 - 18.05.2024

MER Rotenburg mbH
Brückengasse 12
36199 Rotenburg a. d. Fulda
Telefon 06623 9150890


.

Streetfood-Festival

Freut auch auf das bisher größte Streetfood Spektakel was Rotenburg je gesehen hat.
Am Pfingstwochenende kommen rund 20 Food Stände mit Leckereien aus aller Welt in den Stadtpark, 8 Hüpfburgen bilden einen großen KIDS FUNPARK, einige Winzer stehen im WEINDORF und die Veranstaltung wird mit LIVEMUSIK begleitet. Natürlich gibt es auch frisch gezapftes Pils und leckere Cocktails. Es wird über 2000 Sitzplätze inmitten des Stadtparks geben! Ein absolutes Highlight im diesjährigen Eventkalender.
 
Der Eintritt ist FREI.

25.05.2024
Beginn: 19:30 Uhr

Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda
Marktplatz 2
36199 Rotenburg a. d. Fulda
Telefon 06623 5555
tourist-info@rotenburg.de

 Django Asül
Django Asül.

Django Asül

Django Asül
Seine Jahresrückblicke sind längst Kult.
So, wie seine alljährlichen
Maibockreden im Hofbräuhaus längst
legendär sind. Wenn Django Asül ein
neues Bühnenprogramm zimmert, geht
es nicht um das alltägliche Kleinklein
in Politik und Gesellschaft, sondern um
die großen Themen. Er blickt nicht nur
auf das Hier und Jetzt, sondern auch
mal auf das Woanders und Später.
Freuen Sie sich auf zwei Stunden, in
denen jeder Nebensatz das Zeug zum
Hauptsatz hat.


Vorverkauf in der Tourist-Information
Tickets:
Vorverkauf - € 29,00
Abendkasse - € 35,00

02.06.2024 - 00.00.0000

MER Rotenburg mbH
Brückengasse 12
36199 Rotenburg a. d. Fulda
Telefon 06623 9150890


.

Grimms Naschmarkt und Rotenburger Blumenmeer

Genießer und Freunde regionaler Kulinarik schätzen es: Ob himmlisch süß, herzhaft deftig oder teuflisch scharf – am Sonntag, 02. Juni 2024, wird in der traumhaften Fachwerkkulisse der Rotenburger Altstadt kräftig genascht. Regionale Produzenten präsentieren von 11 bis 17 Uhr an ihren Ständen in Steinweg und Brückengasse kulinarische Freuden für jeden Gaumen. Obstweine, Säfte oder Marmeladen warten auf Früchte-Liebhaber, Nicht-Vegetarier wissen eine Bratwurst, Steak oder Ahle Wurscht zu schätzen, Honig gibt es pur, als Bonbon oder Bier, selbst vegane Brotaufstriche und Bioprodukte finden sich im Sortiment.

Im Schlosspark hingegen laden Gärtnereien mit ihrem Angebot an Pflanzen, Dekorationen und Accessoires zum Eintauchen in ihr „Blumenmeer“ ein.

03.07.2024 - 08.07.2024

Magistrat der Stadt Rotenburg a. d. Fulda
Marktplatz 14-15
36199 Rotenburg a. d. Fulda
Telefon 06623 9330


.

Heimat- und Strandfest Rotenburg a. d. Fulda

Feiern Sie zusammen mit uns unser Heimat- und Starndtfest. 

Nähere Informationen folgen.

08.08.2024 - 00.00.0000
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

MER Rotenburg mbH
Brückengasse 12
36199 Rotenburg a. d. Fulda
Telefon 06623 9150890


.

Rotenburg.Rocks

3 Bands – 3 Abende!

08.08.2024 – Dolores

15.08.2024 – Fly´s Motel

22.08.2024 – Bettyford

Eintritt frei! Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

15.08.2024 - 00.00.0000
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

MER Rotenburg mbH
Brückengasse 12
36199 Rotenburg a. d. Fulda
Telefon 06623 9150890


.

Rotenburg.Rocks

3 Bands – 3 Abende!

08.08.2024 – Dolores

15.08.2024 – Fly´s Motel

22.08.2024 – Bettyford

Eintritt frei! Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

22.08.2024 - 00.00.0000
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

MER Rotenburg mbH
Brückengasse 12
36199 Rotenburg a. d. Fulda
Telefon 06623 9150890


.

Rotenburg.Rocks

3 Bands – 3 Abende!

08.08.2024 – Dolores

15.08.2024 – Fly´s Motel

22.08.2024 – Bettyford

Eintritt frei! Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Homberg (Ohm)

30.05.2024
Beginn: 18:00 Uhr

Schlosspatrioten Homberg Ohm
An der Schlossmauer 12
35315 Homberg (Ohm)
info@schlosspatrioten.de
>> zur Homepage

Schlagersegel 24

Schlagerparty im Weindorf auf Schloss Homberg (Ohm).

21.06.2024 - 20.09.2024
Beginn: 18:00 Uhr

Schlosspatrioten Homberg Ohm
An der Schlossmauer 12
35315 Homberg (Ohm)
info@schlosspatrioten.de
>> zur Homepage

Sommerbiergarten

Sommerbiergarten mit verschiedenen Musikinterpreten auf Schloss Homberg (Ohm):

21.06.2024 ab 18:00 Uhr   - mit Michele Alberti Trio

19.07.2024 ab 18:00 Uhr   - mit Yup

16.08.2024 ab 18:00 Uhr   - mit Schulthi&Friends

20.09.2024 ab 18:00 Uhr   - mit LOGO

 

06.07.2024
Beginn: 18:00 Uhr

Silcherchor Homberg 1856
Schillerstr. 41 / Burghain 4
35315 Homberg (Ohm)
Telefon 06633 5791 oder 06633 911208
nicole.ried@t-online.de

Sommerkonzert

13.07.2024
Beginn: 18:00 Uhr

Schlosspatrioten an der Ohm e.V.
An der Schlossmauer 12
35315 Homberg (Ohm)
info@schlosspatrioten.de
>> zur Homepage

 Luftbild Schloss Homberg Ohm © Purr
Luftbild Schloss Homberg Ohm © Purr.

Schlossfest

Wir freuen uns darauf, die Giessener Coverband Admiral Blue mit ihrem einzigartigen Sound zum ersten Mal zu unserem Schlossfest in unseren Mauern begrüßen zu können. Die fünfköpfige Cover-Band aus Gießen spielt Hits aus 5 Jahrzehnten.
Die Band bereicherte schon mehrere Biergärten mit Ihren mehrstimmigen Gesang, Songs von bekannten Weltbands wie Toto, Pink Floyd, Tina Turner. Aber auch aktuellen Party Kracher von Bruno Mars, Chic aber auch der  Spider Murphy Gang, Nena oder der Münchener Freiheit.
Genießt eine entspannte Zeit mit Schlossbratwurst und kulinarischen Köstlichkeiten in unserem sommerlichen Biergarten, im Weindorf mit dem Homberger Cateringservice Jantosca oder in der Sektbar im Kaminsaal.

Highlight des Abends - „Schlossnight with Sommerlight“
(Ausklang des Festes: 01:00 Uhr)

Eintritt: Samstag 8.- € (Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren frei!)

01.09.2024
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Tourist-Info Homberg (Ohm)
Frankfurter Straße 49
35315 Homberg (Ohm)
Telefon 06633-184-43
Telefax 06633 184 50
tourist-info@homberg.de
>> zur Homepage

 (c) Purr
(c) Purr.

Humricher Sonntagsrunde

Kurzweilige Altstadtführung durch ein sehenswertes Fachwerk- Städtchen mit Besuch des Schlosses und des Brauhausturmes. Anschließend Kaffee und Kuchen im Schlosscafé.

Wanderführer: Bernd Reiß

Kosten: 3 EUR/Erw.

25.09.2024
Beginn: 18:30 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Tourist-Info Stadt Homberg (Ohm)
Frankfurter Straße 49
35315 Homberg (Ohm)
Telefon 06633-184-43
Telefax 06633 184 50
tourist-info@homberg.de
>> zur Homepage

 (c) Purr
(c) Purr.

Nachtwächterführung

Unser Nachtwächter führt Sie mit seinem Gehilfen durch die abendliche Stadt und unterhält Sie mit lebendigen Anekdoten aus dem Mittelalter. Die Führung ist mit allerlei Spezialeffekten gewürzt, ein „Templerschnaps“ ist inklusive.

Gästeführer: Harald Theiß

Kosten: 8 EUR/Erw.

Alsfeld

06.07.2024 - 07.07.2024
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Stadt Alsfeld
Rittergasse 3
36304 Alsfeld
Telefon 06631 182-165
tca@stadt.alsfeld.de
>> zur Homepage

 Logo
Logo.

LEO feiert! Das Alsfelder Kinderfestival

LEO feiert! Das Alsfelder Kinderfestival

Leo, unser Alsfelder Turm, freut sich wie jedes Jahr auf den Frühling. Da kommen seine Mitbewohner Daisy und Dorian aus ihrem Winterurlaub im Süden zurück. Die beiden Störche bauen dann liebevoll ihr Nest auf Leo, in dem ihre Storchenkinder schlüpfen können.

Diesen Geburtstag wollen wir zusammen mit Euch und Leo auf dem diesjährigen Alsfelder Kinderfestival am 6. & 7. Juli feiern. Mit zahlreichen Angeboten für Kinder und Familien wird die gesamte Innenstadt zu einer großen „Party“!

Vielleicht treffen wir dabei ja auch Daisy und Dorian.

Lasst euch überraschen!

Lauterbach

25.05.2024 - 02.06.2024

Magistrat der Kreisstadt Lauterbach
Marktplatz 14
36341 Lauterbach
Telefon 06641 184-118
Telefax 06641 184-218
maerkte.veranstaltungen@lauterbach-hessen.de
>> zur Homepage

 Lauterbacher Prämienmarkt
Lauterbacher Prämienmarkt.

252. Lauterbacher Prämienmarkt

Eines der traditionsreichsten Feste im Vogelsberg findet jährlich von
Samstag vor Fronleichnam bis Sonntag nach Fronleichnam statt. Der
Prämienmarkt ist fest verwurzelt mit der Bevölkerung. Eckpfeiler sind die Eröffnung mit einem Festumzug durch die Stadt, Viehprämiierung mit großer Tierschau, Krämermarkt mit über 200 Händlern, Illumination der Altstadt, Höhenfeuerwerk sowie die Krönung der Lauterbacher Bierkönigin und ein attraktiver Vergnügungspark.

07.09.2024 - 08.09.2024

Stadtmarketing Lauterbach e.V.
Marktplatz 1
Telefon 06641 184-112
Telefax 06641 184-212
info@lauterbach-hessen.de
>> zur Homepage


.

Lauterfest mit verkaufsoffenem Sonntag

Kulinarische Köstlichkeiten, abwechslungsreiches Bühnenprogramm und eindrucksvolle Lichtilluminationen, mit einem bunten Rahmenprogramm findet zum dritten mal unser Lauterfest statt.
Entlang der Lauter laden verschiedenste Attraktionen zum flanieren und genießen ein.

Neu in diesem Jahr: mit verkaufsoffenem Sonntag!

Steinau an der Straße

01.03.2024 - 30.09.2024

Der Magistrat der Stadt Steinau an der Straße
Brüder-Grimm-Straße 47
36396 Steinau an der Straße
Telefon 06663 97350
magistrat@steinau.de
>> zur Homepage

Ausstellung "Dali - Leben und Werk"

Vom 01. März bis 30. September 2024 werden im Rathaus und im Brüder Grimm-Haus der Stadt Steinau mehr als 500 Werke des vielseitigsten Künstlers des 20. Jahrhunderts gezeigt - "Dali - Leben und Werk".

Vom Westerwald über Lahntal und Taunus zum Main

Idstein

26.05.2024
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Tourist Info
König-Adolf-Platz 2
65510 Idstein
Telefon 06126-78620
tourist-info@idstein.de
>> zur Homepage

 Fachwerk Idstein
Fachwerk Idstein.

Fachwerkführung am Deutschen Fachwerktag

 Von Holzköpfen und Feuerböcken: Fachwerk in Idstein am deutschen Fachwerktag

 

Begleiten Sie unseren Gästeführer durch vier Jahrhunderte Fachwerkbau und erleben Sie Idsteins unverwechselbare Atmosphäre.

Der malerische Stadtkern von Idstein ist durch rund 200 Fachwerkgebäude geprägt, die zwischen 1410 und Mitte des 18. Jh. errichtet wurden. Sie zeichnen sich durch Vielgestaltigkeit und zum Teil reichen Schmuck aus. Lernen Sie während der Führung die Bedeutung der detailreichen Symbole und Zeichen kennen und erfahren Sie, wie sich die hessische und die fränkische Bauweise unterscheiden.

Treffpunkt ist um 15:00 Uhr vor der Tourist-Info Idstein / Killingerhaus. 

Die Teilnahme kostenfrei.

05.07.2024 - 07.07.2024

Verkehrsverein Idstein, Tel. 06126 / 78 614
 Idstein
tourist-info@idstein.de
>> zur Homepage

 Foto: Grandpierre Design GmbH
Foto: Grandpierre Design GmbH.

32. Idstein JazzFestival

In der idyllischen Idsteiner Altstadt laden Bands zum musikalischen Stelldichein vor historischer Kulisse ein.
Mal laut, verrückt und wild, mal leise, sehnsüchtig und nachdenklich; mal international oder ganz lokal, mit langjähriger Erfahrung oder noch neu auf der Bühne – die Musikwelt ist vielfältig und genau so soll das Idstein JazzFestival sein.

25.07.2024 - 29.08.2024
Beginn: 07:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Stadt Idstein
 Idstein
Telefon 06126 / 78 226
lars.wendland@idstein.de
>> zur Homepage

 Stadt Idstein
Stadt Idstein.

Alteburger Markt

Vom einst bedeutenden Römerkastell Alteburg bei Idstein-Heftrich ist heute nichts mehr zu erkennen. Bereits im 3. Jahrhundert soll sich hier ein reges Markttreiben entwickelt haben. Aus dieser Tradition heraus hat man den Alteburger Markt wiederaufleben lassen als riesigen Kram- und Viehmarkt mit Volksfestcharakter. 

An drei Donnerstagen im Jahr – jeweils nach Pfingsten, Jacobus und Bartholomäus – trifft sich Jung und Alt an der Stätte dieses ehemaligen Römerkastells unter alten Linden.

Termine 2024: 23. Mai, 25. Juli, 29. August - von 7:00 - 22:00 Uhr

Vom Rhein zum Main und Odenwald

Dreieich

03.07.2024 - 18.08.2024

Bürgerhäuser Dreieich
Fichtestraße 50
63303 Dreieich
Telefon 06103 60000-0
info@buergerhaeuser-dreieich.de
>> zur Homepage

 Kulisse Burgfestspiele Dreieichenhain
Kulisse Burgfestspiele Dreieichenhain.

Burgfestspiele Dreieichenhain

Die Burgfestspiele Dreieichenhain sind ein fester Bestandteil im Programm des Festivalsommers in Südhessen. Jedes Jahr strömen mehrere Zehntausend Besucherinnen und Besucher nach Dreieich, um auf der Burg Hayn ein vielfältiges Kulturangebot zu genießen, das weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist.

Sechs Wochen lang bietet die Burg eine außergewöhnliche Kulisse für abwechslungsreiche Open-Air-Veranstaltungen. Auf dem Programm stehen Theater, Oper, Kabarett, Konzerte, Variéte und Lesungen. Regional, national und international bekannte Künstlerinnen und Künstler sind regelmäßig zu Gast im Burggarten und begeistern das Publikum.

Seit Jahrhunderten sind die Burg Hayn und die Naturbühne als kulturelle Spielstätte bekannt und beliebt. Die Festspiele selbst haben eine lange Tradition, seit 2007 stehen sie unter der Leitung der Bürgerhäuser Dreieich.

Hier gehts zur Homepage...

06.09.2024 - 08.09.2024

Kultur-Gesellschaft Hayner Vereine GbR
Mühlweg 25
63303 Dreieich
Telefon 0175-1535722
>> zur Homepage

 Kulisse Burgfest Dreieichenhain
Kulisse Burgfest Dreieichenhain.

Hayner Burgfest

Mittelalterlicher Markt
Geöffnet: Fr. 16:00 bis 23:00 Uhr
               Sa. 13:00 bis 23:00 Uhr
               So. 11:00 bis 19:00 Uhr

29.09.2024
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Arbeitsgemeinschaft Hayner Weiber e.V.
Postfach 40 11 72
63276 Dreieich
info@haynerweiber.de
>> zur Homepage

 Kulisse Töpfermarkt
Kulisse Töpfermarkt.

Hayner Töpfermarkt in der Burganlage Dreieichenhain

Keramikmarkt,
Öffnungszeit: 10:00 - 18:00 Uhr

Seligenstadt

25.05.2024 - 26.05.2024
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Klatschmohn Seligenstadt e. V.
Kaiser-Karl-Str. 20
63500 Seligenstadt
Telefon 06182 22684
info@klatschmohn-seligenstat.de
>> zur Homepage

 Gaukler Zunft- und Handwerkermarkt
Gaukler Zunft- und Handwerkermarkt.

Zunft- und Handwerker Markt

Im historisch einmaligen Ambiente der ehemaligen Benediktinerabtei in Seligenstadt am Main richtet der Verein Klatschmohn Seligenstadt e.V. alle zwei Jahre an einem Wochenende im Mai den historischen Zunft- und Handwerkermarkt aus. Hier können Sie eintauchen in die Welt der Handwerkskünste, der fahrenden Händler, Scholaren, Spielleute und Gaukler, vornehmlich aus dem 18. Jahrhundert. Für allerlei Kurzweil sorgen Gaukler, Artisten und Musiker mit alten Instrumenten und für den leiblichen Genuss gibt es liebevoll zubereitete Köstlichkeiten aus Omas Küche sowie Speisen, die in der alten Klosterküche auf offenem Feuer zubereitet werden. Der Markt spielt in der Zeit der Kaufmannszüge, in denen vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert Verbände von Kaufleuten mit ihren Pferdefuhrwagen aus allen Himmelsrichtungen zur Frankfurter Messe zogen, um dort ihre Waren feilzubieten. Den Abschluss des Marktes bildet eine atemberaubende Feuershow auf dem Gelände des ehemaligen Klosters.

Eintritt: 8,00 EUR (Kinder bis 12 Jahre sind frei)

Babenhausen

07.09.2024 - 08.09.2024

Gremium der Babenhäuser Vereine e. V.
64832 Babenhausen
Telefon 06073 6020
info@babenhausen.de
>> zur Homepage

 Altstadtfest 2023
Altstadtfest 2023.

Altstadtfest Babenhausen

Großes traditionelles Innenstadtfest in Babenhausen mit großem Kinderprogramm.
Große Legoeisenbahn in der Stadtmühle. Programm mit Straßenkünstlern. Händlermeile und Livemusik bei verschiedenen Vereinen.
Verkaufsoffener Sonntag.
Große Ausstellung von Traktoren und hist. LKWs bei den Traktorfreunden hinter der Stadtmühle.

Miltenberg

26.05.2024
Beginn: 10:30 Uhr
Ende: 12:00 Uhr

DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371 404 119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

 © Bernd Ullrich
© Bernd Ullrich.

Unterwegs mit dem Zimmermann

Der Zimmermann nimmt Sie mit auf eine Zeitreise und erzählt von seinem Handwerk, angefangen vom Ständerbau bis zur Moderne. Sie erleben Geschichten einer historischen Stadt, sehen Feuerböcke und Neidköpfe und erfahren die Besonderheiten der Gesellenwalz.

Kosten: 11 EUR

Bitte beachten Sie: Voranmeldung (bis spätestens einen Tag vor der Führung um 15:00 Uhr) erforderlich unter Tel. 09371 404 119.

10.07.2024 - 20.07.2024
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Tourismusgemeinschaft DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371 - 404 119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

 Foto: Holger Leue
Foto: Holger Leue.

28. Theatertage auf der Mildenburg

Vom 10. bis 20. Juli 2024 ist die Mildenburg zum 28. Mal Schauplatz des Sommertheaters in Miltenberg. Die professionellen Künstler der Salzburger „theaterachse“ haben sich mit ihrem ganz eigenen, besonderen Stil, geprägt von Witz und Charme, ein großes Stammpublikum in und um Miltenberg erobert.

Neben den Theaterkünstlern spielt auch der Spielort eine Hauptrolle: Die einzigartige Atmosphäre des idyllischen Burghofs, die Nähe zu den Schauspielern und das unvergleichliche historische Ambiente verleihen diesem Event seinen besonderen Charakter. Auch wenn das Wetter nicht mitgespielt, sind die Aufführungen gesichert und finden im Alten Rathaus Miltenbergs eine würdige, ebenbürtige Alternative.

Der Kartenvorverkauf beginnt voraussichtlich Ende Januar 2024. Die Karten sind in der Tourist Information Miltenberg oder online unter: www.theatertage-mildenburg.com erhältlich.

21.07.2024 - 04.08.2024

Tourismusgemeinschaft DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371 - 404 119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

 Foto: Eva Arnold-Link
Foto: Eva Arnold-Link.

Kultursommer auf der Mildenburg

Das besondere Open-Air-Festival für unsere Region!

Mit dem Kultursommer vom 21.7. – 4.8.2024 bietet die STADTKULTUR Miltenberg in Kooperation mit der Stadtbücherei Miltenberg und den Museen Miltenberg ein abwechslungsreiches und buntes Programm auf der Mildenburg. Viele bekannte Künstler aus der regionalen Kulturszene unterschiedlicher Genres werden zu sehen sein.

 

Der Kartenvorverkauf beginnt voraussichtlich Ende April 2024.

23.08.2024 - 01.09.2024
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Tourismusgemeinschaft DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371 - 404 119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

 Foto: Bernd Ullrich
Foto: Bernd Ullrich.

Michaelismesse

Größtes Volksfest der Region mit Vergnügungspark, großem Markt und Handwerkerausstellungen.

Auf der Michaelismesse gibt es ein außerordentlich vielfältiges Programm, bei dem für jeden Geschmack und für Jung und Alt etwas dabei ist. Was die Michelsmesse so attraktiv macht, ist der immer wieder gelingende Mix aus Vergnügungspark, Gewerbeausstellung und den traditionellen Marktständen – alles eingebettet zwischen mittelalterlichem Stadtkern und dem Mainufer.

Genießen Sie ein unbeschwertes Lebensgefühl am Main, mit Festzelt in Holzbauweise, Biergarten unter Bäumen und malerischem Sonnenuntergang. Am verkaufsoffenen Sonntag, 1. September 2024 sind außerdem die Fachgeschäfte in der Fußgängerzone geöffnet und Besucher können auch im Miltenberger Outlet Center shoppen gehen. Und auch die Gastronomen in Miltenberg freuen sich schon darauf, ihre Gäste mit kulinarischen Spezialitäten aus der Region zu verwöhnen.

Alle Informationen finden Sie auf: www.miltenberg.info/veranstaltungen

27.09.2024 - 29.09.2024
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Tourismusgemeinschaft DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371 - 404 119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

 Foto: Thomas Klewar
Foto: Thomas Klewar.

Weinherbst & Verkaufsoffener Sonntag

Weinspezialitäten der Region und fränkische Köstlichkeiten auf dem Engelplatz.

Bereits zum 18. Mal stellt der Miltenberger Engelplatz die Kulisse für ein Fest der besonderen Art dar. Hier werden Sie mit regionalen Weinen und Spezialitäten aus der fränkischen Küche verwöhnt.

Der Weinherbst findet an zwei Wochenenden (27.09.-29.09.2024 und 02.10.-06.10.2024) von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr statt. Erleben Sie mit Ihrer ganzen Familie das einzigartige Flair des Genussortes Miltenberg.

Anlässlich des Miltenberger Weinherbstes gibt es am 06. Oktober 2024 auch einen verkaufsoffenen Sonntag. Die Einzelhändler der vielen kleinen, individuell und inhabergeführten Geschäfte sowie das Miltenberger Outlet Center freuen sich auf einen Besuch.

Bummeln und Einkaufen ist an diesem verkaufsoffenen Sonntag von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr möglich.

Alle Informationen finden Sie auf: www.miltenberg.info/veranstaltungen

Franken - Genuss mit Wein und Bier

Baunach

14.06.2024 - 15.06.2024
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 23:00 Uhr

Stadt Baunach
Bamberger Str. 1
96148 Baunach
Telefon 09544 946777
buergerhaus@stadt-baunach.de
>> zur Homepage

 Plakat
Plakat.

One Night - Three Bands

Wir bringen für Euch die beliebtesten Bands vom vergangenen Stadtfest im Schlossgarten von Baunach auf die Bühne. Freut Euch auf einen tollen Konzertabend in historischer Kulisse mit

Baneful Voices
Alex Feser
Fantastisches Fahrstuhlorchester
H2B
Hannes Wölfel
Fuckleberry

Eintritt: 15 EUR

02.08.2024 - 04.08.2024
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 23:00 Uhr

Stadt Baunach
Bamberger Str. 1
96148 Baunach
Telefon 09544 946777
buergerhaus@stadt-baunach.de
>> zur Homepage

Blues- & Jazzfestival

Die Stadt Baunach wird wieder an drei Abenden das Festival nach Baunach bringen. Im wunderschönen, historischen Ambiente des Fürstbischöflichen Jagdschlosses und dessen Garten werden der Jazz und Blues erklingen.

Eintritt frei

29.09.2024
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr

Stadt Baunach
Bamberger Str. 1
96148 Baunach
Telefon 09544 946777
buergerhaus@stadt-baunach.de
>> zur Homepage

 Plakat
Plakat.

Herbstmarkt mit Streetfoodmeile

2024 kombinieren wir gleich zwei Baunacher Highlights miteinander:

Herbstmarkt mit hochwertigem Kunsthandwerk & StreetfoodMarkt mit verschiedendsten Food Trucks, die euren Gaumen verführen.

Somit ist für jeden was geboten und jeder kann nach Lust und Laune ausprobieren.

Seßlach

17.08.2024 - 18.08.2024

Stadt Seßlach
Luitpoldstraße 3
96145 Seßlach
tourismus@sesslach.de
>> zur Homepage


.

Altstadtfest Seßlach

Das Altstadtfest Seßlach ist ein traditionelles Fest, bei dem die Historische Altstadt die wunderbare Kulisse bietet. Das Selbstgebraute Bier, Fränkische Spezialitäten und Musik laden zum Verweilen und nicht mehr nach Hause wollen ein.

Der Besuch lohnt sich auf jeden Fall. 

Heldburg

09.08.2024 - 10.08.2024
Beginn: 16:00 Uhr
Ende: 03:00 Uhr

Stadt Heldburg
Häfenmarkt 164
98663 Heldburg
Telefon 036871 21485
stadt@stadt-heldburg.de
>> zur Homepage

 Thüringer Montgolfiade, BSC Thüringen
Thüringer Montgolfiade, BSC Thüringen.

26. Thüringer Montgolfiade

Seit 1994 ist Heldburg Austragungsort der Thüringer Montgolfiade. Alle zwei Jahre treffen sich tausende Ballonsportbegeisterte, um im Heißluftballon über das sehenswerte Heldburger Land mitzufahren oder das legendäre Ballonglühens zu genießen. 

Hofheim i. Unterfranken

02.06.2024
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

HOH-Classic-Club
Landgerichtstr. 2
97461 Hofheim in Unterfranken
Telefon 09523-6566
info@musik-hofmann.de
>> zur Homepage

 HOH Oldtimer © Adrian Price Photography
HOH Oldtimer © Adrian Price Photography.

HOH-Classic-Oldtimertreffen

Freunde alten Blechs kommen in Hofheims historischer Innenstadt auf ihre Kosten: Circa 400 mit viel Herzblut gepflegte Automobile sowie 150 Oldtimer-Zwei- und Dreiräder können während des verkaufsoffenen Sonntags bestaunt werden. Für Speis und Trank ist gesorgt.

28.06.2024
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 24:00 Uhr

Hofheimer Webering e.V.
Hauptstraße 16
97461 Hofheim in Unterfranken
Telefon 09523-5035444
info@werbering-hofheim.de
>> zur Homepage

Italienische Nacht

Hofheims Innenstadt zeigt südländisches Flair mit verschiedenen italienischen Speisen und Getränken, die den Gaumen kulinarisch verwöhnen, langer Einkaufsnacht, Musik und la dolce Vita bis Mitternacht.

Zeil a. Main

03.08.2024 - 05.08.2024
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Förderkreis Altstadt-Weinfest
Marktplatz 8
97475 Zeil
Telefon 09524 949 -34
j.selig@zeil-am-main.de
>> zur Homepage

 Stadt Zeil am Main
Stadt Zeil am Main.

Altstadt-Weinfest

Das Altstadt-Weinfest Zeil bietet unter dem Motto „Fachwerk, Frohsinn, Frankenwein“ eine Festmeile mit fränkischen Weinen. Veranstaltet von Förderkreis Zeil und der Stadt, zieht es Gäste jeden Alters an.

Beginn:
03.08.2024: 15 Uhr (Sicherheitsabgabe)
04.08.2024: 10 Uhr
05.08.2024: 18 Uhr (Sicherheitsabgabe)

Vom Neckar zum Schwarzwald und Bodensee

Mosbach

26.05.2024
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:30 Uhr

Tourist-Information Mosbach
Marktplatz 4
74821 Mosbach
Telefon 06261 91880
tourist.info@mosbach.de
>> zur Homepage

 Fachwerk rund um den Marktplatz, Thomas Kottal
Fachwerk rund um den Marktplatz, Thomas Kottal.

Mosbacher Fachwerk aus 6 Jahrhunderten

Diese besondere Führung nimmt das Fachwerk der letzten 600 Jahre in Augenschein – wie hat sich die Bauweise verändert? Welche Besonderheiten gab es? Diese und weitere Geheimnisse erfahren Sie hier. 

Teilnahme kostenfrei

13.06.2024
Beginn: 20:00 Uhr

Alte Mälzerei Mosbach - Kultur- und Tagungszentrum
Alte Bergsteige 7
74821 Mosbach
Telefon 06261 92920
info@maelzerei.de
>> zur Homepage

 Jochen Malmsheimer
Jochen Malmsheimer.

Jochen Malmsheimer - Halt mal, Schatz!

Erneut ein Kabarettprogramm von Jochen Malmsheimer, in dem die Pointen nur so krachen!

07.09.2024
Beginn: 13:00 Uhr
Ende: 14:30 Uhr

Tourist-Information Mosbach
Marktplatz 4
74821 Mosbach
Telefon 06261 91880
tourist.info@mosbach.de
>> zur Homepage

 Palmsches Haus, Mosbach, Thomas Kottal
Palmsches Haus, Mosbach, Thomas Kottal.

Mosbacher Fachwerk

Welches ist das älteste Fachwerkhaus Mosbachs und anhand welcher Methode hat man dies ermittelt? Wo findet man halbe und ganze Männer? Diese spezielle Führung gibt einen leicht verständlichen Aufschluss über viele Fragen und schult den Blick – auch für Schönheit, die unter Putz verborgen ist. 

Kosten:
7 EUR/Erw.
4 EUR/Schüler und Studenten

Diese Führung ist auch als Gruppenführung individuell buchbar. Infos in der Tourist Information Mosbach

Bietigheim-Bissingen

26.05.2024 - 27.10.2024
Beginn: 10:30 Uhr
Ende: 12:00 Uhr


Tourist Information
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142-74227
tourismus@bietigheim-bissingen.de
>> zur Homepage

Alte Stadt und Moderne Kunst

Der Stadtrundgang führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt. Bietigheims in weiten Teilen erhaltene mittelalterliche Altstadt bietet auf engstem Raum beeindruckende Zeichen historischer Baukunst gepaart mit moderner Architektur und Kunst. Auf knappem Stadtraum streben die Gebäude in die Höhe, um sich mit Schnitzereien und Zierrat gegenseitig zu überbieten. Gleichzeitig begegnen dem Besucher heute auch Zeugen unserer Zeit. Zahlreiche Skulpturen und Plastiken, wie das „Ku(h)riosum"– die Kuh auf der Kanne oder der „Turm der grauen Pferde" von Jürgen Goertz bevölkern den Straßenraum und geben damit dem Stadtbild eine besondere Spannung. Am Ende begegnet Ihnen ein Kunstwerk der besonderen Art: die Villa Visconti mit ihren mehr als 300 Kopfdarstellungen.

Öffentliche Führung 2024:
an allen Sonntagen (außer 9. Juli) zwischen den 07. April - 27. Oktober 

Barrierefreie Altstadtführungen: 26. Mai, 21. Juli, 22. Sept.

Start: 10.30 Uhr, Ku(h)riosum am Kronenplatz
Dauer: 1,5 h
Preis pro Person: 3,50 € (Kinder bis 6 J. frei, ermäßigt 2 €)
Dauer: ca. 1,5 h

Gruppenführung: 70-75 €
Jederzeit und ganzjährig buchbar.
Teilnehmerzahl: 25 Personen (jede weitere Person 2 €)
(Auch in französisch oder englisch möglich)
 
Schulklassen erhalten einen Rabatt von 9 €  bei allen Führungen.

26.05.2024
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Stadt Bietigheim-Bissingen
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142 74227
tourismus@bietigheim-bissingen.de
>> zur Homepage

 Hornmoldhaus Foto: Achim Mende
Hornmoldhaus Foto: Achim Mende.

Fachwerkführung am Deutschen Fachwerktag

Spannende Fachwerkführung von Streben, Rauten und Flösser­augen. Bei einem Gang vor­bei an den schönsten Fach­werk­bauten wird die Ent­wick­lung des ober­deutschen Fach­werk­baus an hiesigen Bei­spielen nach­ge­zeichnet.

Architekturgeschichte und Wohnkultur, aber auch Probleme der Denkmalpflege und Sanierung sind ebenso Bestandteil der Führung.

03.06.2024
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 16:15 Uhr

Tourist Information
Marktplatz 9
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142-74227
tourismus@bietigheim-bissingen.de
>> zur Homepage

Wirtshausgeschichten von anno dazumal: Hocken, Vespern, Schwätzen - als jedes zweite Haus ein Wirtshaus war

Adler, Schützen, Sonne, Ochsen – wer Ende des 19. Jahrhunderts durch die Städte ging, der passierte einen Wirtshausschilderwald. Auf rund 100 Einwohner kam eine Wirtschaft. Das gesellschaftliche Leben der gleichzeitig aufblühenden Vereine spielte sich über?wiegend in  Gaststätten und Wirtschaften ab. Wandernde Frisöre und Zahnärzte, Handleser und Wahrsager boten in den Wirtschaften ihre Dienste an, Theater und Kino fand hier statt.  

 

Start: Kronenplatz, ab 15:00 Uhr
Dauer: ca. 75 Min.
Preis pro Person: 3,50 € (ermäßigt 2 €)
Gruppenführung: ab 70 €

 

08.06.2024 - 14.09.2024
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Tourist Information
Marktplatz 9
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142-74227
tourismus@bietigheim-bissingen.de
>> zur Homepage

Vorhang auf! - Bietigheimer Geschichte in Szene gesetzt

Theaterführung

Eine Führung der besonderen Art: Tauchen Sie tief in die Geschichte Bietigheims ein und lassen Sie sich überraschen, wer Ihnen da alles begegnet.
Akteure der Theatergruppe der Sportvereinigung Bissingen schlüpfen in die Rollen von Personen, die Bietigheim wesentlich geprägt haben, und werden die Stadtführung auf unterhaltsame Weise unterbrechen und aus ihrer Zeit erzählen.
Neben Handwerkern, Industriellen und hohen Beamten darf der Wengerter hier natürlich nicht fehlen. Denn der Weinbau war Motor der mittelalterlichen Wirtschaft und sorgte für Wohlstand und Reichtum. Am Ende der Führung wird ein Tropfen aus der heutigen Zeit verkostet und auf die Geschichte des Weinbaus im Enztal eingegangen.

 

Öffentliche Führungen 2024:        

SA 08. Juni  ab 18:00 Uhr
FR 12. Juli  ab 18:00 Uhr
FR 02 Aug. ab 18:00 Ihr
SA  14. Sept.  ab 17:00 Uhr 

Treffpunkt: Kronenplatz
Dauer: ca. 1,5-2 Stunden
Preis pro Person: 13,00 EUR (inkl. 1 Glas Wein) / Ermäßigt € 10,00 EUR
Anmeldung erforderlich!

20.07.2024
Beginn: 16:30 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Tourist Information
Marktplatz 9
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142-74227
tourismus@bietigheim-bissingen.de
>> zur Homepage

Tugendhaft und Wohlgeboren - Kostümführung Hanna Hornmold

Tauchen Sie ein in die Stadt der Renaissance­zeit. Lassen Sie sich von Hanna Horn­mold, der Tochter des Bietig­heimer Vogtes, ihre Stadt zeigen: Rat­haus, Hornmold­haus, Latein­schule, Schloss, die Renaissance­brunnen, den Markt­platz und die Schieringergasse. Hören Sie Geschichten, Bräuche und Anekdoten aus der Zeit um 1580.

 

Start: 16.30 Uhr, Stadtmuseum Hornmoldhaus
Dauer: 1–1,5 h
Preis pro Person: 4,50 € (ermäßigt 3 €)

Gruppenführung: ab 75 €

17.08.2024
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 16:15 Uhr


Tourist Information
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142-74227
tourismus@bietigheim-bissingen.de
>> zur Homepage

Beginen-Führung mit Schwester Anna ins 16. Jh.

- Kostümführung -

Schwester Anna, die letzte Begine Bietigheims, wandelt in ihrer Schwestern­tracht durch die Alt­stadt. Dabei ent­führt sie ihre Be­gleiter mit Witz und schwäbischer Mund­art ins Bietigheim des 16. Jahr­hunderts. Geschichte und Geschichten aus der Perspektive einer frommen Frau sind das Wesen dieser besonderen Stadt­führung. Nicht auf den Mund gefallen, erzählt sie auf schwäbisch vom bunten Treiben der Händler, sie be­obachtet die Flößer und be­richtet, was sich am 1. März des Jahres 1542 ereignete.

Start: Ku(h)riosum am Kronenplatz
Dauer: ca. 75 Min.
Preis pro Person: 4,50 € (ermäßigt 3 €)
Gruppenführung: 75 €

08.09.2024
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Stadt Bietigheim-Bissingen
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142 74227
tourismus@bietigheim-bissingen.de
>> zur Homepage

 Hornmoldhaus Foto: Achim Mende
Hornmoldhaus Foto: Achim Mende.

Fachwerkführung am Tag des offenen Denkmals

Spannende Fachwerkführung von Streben, Rauten und Flösser­augen. Bei einem Gang vor­bei an den schönsten Fach­werk­bauten wird die Ent­wick­lung des ober­deutschen Fach­werk­baus an hiesigen Bei­spielen nach­ge­zeichnet.

Architekturgeschichte und Wohnkultur, aber auch Probleme der Denkmalpflege und Sanierung sind ebenso Bestandteil der Führung.

 

Markgröningen

23.08.2024 - 26.08.2024

Stadt Markgröningen
Marktplatz 1
71706 Markgröningen
Telefon 07145 13-0
info@markgroeningen.de
>> zur Homepage

 Schäferlauf
Schäferlauf.

Schäferlauf

Ältestes schwäbisches Heimatfest. Die Schäferzunft, deren Lade in Markgröningen stand, wurde 1723 in vier Teile geteilt und es wurden Nebenladen in Heidenheim, Urach und Wildberg errichtet (in diesen Städten finden ebenfalls Schäferläufe statt). Früher herrschte beim Zunfttreffen am Bartholomäustag (24.8.) Anwesenheitspflicht, es wurde Gericht gehalten, Streitigkeiten wurden geschlichtet und Lehrlinge losgesprochen. Der heutige Festablauf geht auf die Schäferordnung von 1651 zurück. Am Freitag Leistungshüten. Der Lauf von Schäfern und Schäfertöchtern übers 300 Schritte lange Stoppelfeld sowie der Festzug finden am Samstag in der Innenstadt statt.

Backnang

26.05.2024
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 16:30 Uhr

Stadtverwaltung Backnang
Bahnhofstraße 7
71522 Backnang
Telefon 07191 894-361
tourismus@backnang.de
>> zur Homepage

Deutsches Fachwerk in Backnang

In der Fachwerkstadt Backnang gehört das Fachwerk mit zum Stadtbild. In einer Führung werden ausgewählte Fachwerkbauten in Backnang vorgestellt und die Geschichte dahinter wird lebendig.

Dauer: 90 min
Treffpunkt: Amtsgericht, Stiftshof
Kosten: 5 EUR


Die Führung findet im Rahmen des Deutschen Fachwerktags statt, welcher deutschlandweit auf Fachwerk in der Region aufmerksam machen soll. Backnang ist Mitglied der Arbeitsgruppe Deutsche Fachwerkstraße.

Schorndorf

01.06.2024
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Eigenbetrieb Tourismus & Citymanagement, Stadtverwaltung Schorndorf
Johann-Philipp-Palm-Straße 10
73614 Schorndorf
Telefon 07181/602-6000
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage

 Gässlesmarkt
Gässlesmarkt.

Gässlesmarkt Schorndorf

Die Weststadt zeigt sich von ihrer besten Seite und lädt zum Bummeln und Genießen ein. Schöne, regionale Marktstände ergänzen das Angebot der ansässigen Händlerinnen und Händler.

12.07.2024 - 16.07.2024

VG Schorndorfer Vereine e.V.
Schlichtener Str. 8
73614 Schorndorf
info@schowo.de
>> zur Homepage

 Hofbräuregiment
Hofbräuregiment.

SchoWo - Schorndorfer Woche

Die ganze Stadt feiert das beliebte Stadtfest! Die Schorndorfer Woche bietet mehrere Bühnen, buntes Programm und ein vielseitiges kulturelles Angebot.

27.07.2024
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 23:00 Uhr

Eigenbetrieb Tourismus & Citymanagement, Stadtverwaltung Schorndorf
Johann-Philipp-Palm-Straße 10
73614 Schorndorf
Telefon 07181/602-6000
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage

 Kleine Gassenmusik 2022
Kleine Gassenmusik 2022.

Kleine Gassenmusik & lange Einkaufsnacht

Ausgiebig Shoppen mit Live-Musik und tollen Aktionen ist hier angesagt. Für die musikalische Gestaltung sorgen verschiedene Live-Acts, die in den malerischen Gassen ein ganz besonderes Flair zaubern. So lässt sich ein lauer Sommerabend in der schönen Fachwerkstadt verbringen.

30.08.2024 - 01.09.2024

Eigenbetrieb Tourismus & Citymanagement, Stadtverwaltung Schorndorf
Johann-Philipp-Palm-Straße 10
73614 Schorndorf
Telefon 07181/602-6000
stadtinfo@schorndorf.de
>> zur Homepage

 Weintage Schorndorf
Weintage Schorndorf.

Schorndorfer Weintage 2024

Bereits zum 28. Mal sorgen die bekannten und regionalen Weingüter aus dem Remstal auf dem Marktplatz in Schorndorf für flüssige Gaumenfreuden. Umrahmt vom schönen Fachwerk zaubern die Weintage eine ganz besondere Stimmung in die Innenstadt.

Alle Infos & Programm unter www.schorndorf.de/weintage

 

Bad Urach

02.06.2024
Beginn: 09:30 Uhr

Kurverwaltung Bad Urach
Bei den Thermen 4
72574 Bad Urach
Telefon 07125-94320
mail@badurach.info
>> zur Homepage

 Bad Urach Tourismus
Bad Urach Tourismus.

10 Jahre Grafensteige: Wandern & Schlemmen Seeburgsteig

Kulinarische Wanderung auf dem Premiumwanderweg Seeburgsteig durch Mischwälder, Wacholderflächen und wildromantische Schluchten. Nach circa der Hälfte der Strecke wartet ein leckeres Schlemmervesper mit besonderen Köstlichkeiten aus dem Hause Buck.

Kosten: 39 EUR

07.06.2024
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:30 Uhr

Kurverwaltung Bad Urach
Bei den Thermen 4
72574 Bad Urach
Telefon 07125 94320
mail@badurach.info
>> zur Homepage

 Foto: Susan Buth
Foto: Susan Buth.

KulturMomente: Stefan Leonhardsberger „Ja“

"Eigentlich hätte ich ein Ja! von meiner Freundin erwartet, als ich vor ihr auf die Knie ging. Aber nach drei gemeinsamen Kindern ist ein OK auch ein Erfolg. Oder?“ Leonhardsberger erzählt vom Alltagswahnsinn als Familienvater, Verlobter und Lastenfahrrad-Gangster.

Kosten: 22 EUR

01.07.2024 - 07.07.2024
Beginn: 20:00 Uhr

Kulturreferat Bad Urach
Hermann-Prey-Platz 1
72574 Bad Urach
Telefon 07125-156570
kulturreferat@bad-urach.de
>> zur Homepage

 Lesenächte im Stiftshof
Lesenächte im Stiftshof.

Lesenächte im Stiftshof

An jedem Abend lesen zwei VorleserInnen zu einem vorgegebenen Thema aus einem Buch ihrer Wahl. In stimmungsvoller Atmosphäre finden die Lesenächte bei warmen Temperaturen im Stiftshof statt, bei schlechtem Wetter im Stiftskeller.

Eintritt frei.

07.07.2024
Beginn: 09:30 Uhr

Kurverwaltugn Bad Urach
Bei den Thermen 4
72574 Bad Urach
Telefon 07125-94320
mail@badurach.info
>> zur Homepage

 Foto: Bad Urach Tourismus
Foto: Bad Urach Tourismus.

10 Jahre Grafensteige: Wandern & Singen Hohenwittlingensteig

Unterhaltsame Wanderung auf dem Premiumwanderweg Hohenwittlingensteig. Gemeinsam mit dem musikalischen Wanderführer Bernd Kiederer erleben wir Streuobstwiesen, schattige Wälder, besuchen Ruinen und Höhlen und durchwandern eindrucksvolle Schluchten.

Kosten: 18 EUR

13.07.2024 - 14.07.2024

Kulturreferat Bad Urach
Hermann-Prey-Platz 1
72574 Bad Urach
Telefon 07125-156570
kulturreferat@bad-urach.de
>> zur Homepage

 Bad Urach, Foto: Achim Mende
Bad Urach, Foto: Achim Mende.

Stadtfest Bad Urach

Alt und Jung tummeln sich in Feststimmung auf dem Marktplatz und den angrenzenden Gassen. Viele Aktivitäten und Darbietungen geben dem Fest sein besonderes Gepräge.

19.07.2024
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:30 Uhr

Kurverwaltung Bad Urach
Bei den Thermen 4
72574 Bad Urach
Telefon 07125-94320
mail@badurach.info
>> zur Homepage

 Bernd Kohlhepp
Bernd Kohlhepp.

KulturMomente: Bernd Kohlhepp "Hämmerle eskaliert"

Es gibt soviel Dinge, über die sich der Mann aus Bempflingen aufregen kann, so viele, dass man dabei den Überblick verliert. Brötchenpreise, Verschwendungssucht, Amts- und Gsälzschimmel sowie Nachbarschaftsstreit. Selten war sich Ärgern so lustig!

21.07.2024
Beginn: 09:30 Uhr

Kurverwaltung Bad Urach
Bei den Thermen 4
72574  Bad Urach
Telefon 07125 94320
mail@badurach.info
>> zur Homepage

 Foto: Susanne Maier Blackdotswhiteshots
Foto: Susanne Maier Blackdotswhiteshots.

10 Jahre Grafensteige: Wandern & Fotografieren Hohenurachsteig

Abwechslungsreiche Wanderung auf dem Premiumwanderweg Hohenurachsteig mit dem Fotografen Thomas Rathay. Das Wahrzeichen der Stadt Bad Urach – die Burgruine Hohenurach - ist der Höhepunkt der Wanderung, ebenso die traumhaften Blicke von den Hanner Felsen.

Kosten: 35 EUR

18.08.2024
Beginn: 09:30 Uhr

Kurverwaltung Bad Urach
Bei den Thermen 4
72574 Bad Urach
Telefon 07125-94320
mail@badurach.info
>> zur Homepage

 Bad Urach Tourismus
Bad Urach Tourismus.

10 Jahre Grafensteige: Wandern & Schlemmen Hochbergsteig

Kulinarische Wanderung auf dem Premiumwanderweg Hochbergsteig mit fantastischem Blick über die Fachwerkstadt Bad Urach. Nach circa der Hälfte der Strecke wartet ein leckeres Schlemmervesper mit besonderen Köstlichkeiten aus dem Hause Bischoffs.

Kosten: 49 EUR

01.09.2024
Beginn: 09:30 Uhr

Kurverwaltugn Bad Urach
Bei den Thermen 4
72574 Bad Urach
Telefon 07125-94320
mail@badurach.info
>> zur Homepage

 Foto: Bad Urach Tourismus
Foto: Bad Urach Tourismus.

10 Jahre Grafensteige: Wandern & Wellness Wasserfallsteig

Wandern & Yoga vereint auf dem Wasserfallsteig. Während der Wanderung machen wir immer wieder Halt und lassen die Natur während verschiedener Yoga-Übungen auf uns wirken. Im Anschluss erhält jeder einen Gutschein für die AlbThermen in Bad Urach. 

Kosten: 24 EUR

Nehren

20.07.2024 - 21.07.2024
Beginn: 17:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Gemeinde Nehren
Hauptstraße 32
72147 Nehren
Telefon 07473-3785-21
info@nehren.de
>> zur Homepage

 Dorffest in Nehren
Dorffest in Nehren.

Dorffest in Nehren

Das Fachwerkdorf im Steinlachtal feiert ein zweitägiges Dorffest in der Ortsmitte. Umgeben von schönen Fachwerkfassaden bieten die örtlichen Vereine ein buntes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt.

Genießen Sie zwei Tage lang musikalische (u.a. FEEL), kulturelle und kulinarische Leckerbissen.

Nehren freut sich auf Sie!

 

Eintritt frei!

Gengenbach

06.07.2024 - 07.07.2024
Beginn: 16:00 Uhr

Bürgergarde Gengenbach e.V.
Reichenbachtal 47
77723 Gengenbach
Telefon 07803 7118
1.vorsitzender@buergergarde-gengenbach.de
>> zur Homepage

Altstadtfest

Traditionelles Altstadtfest der Bürgergarde Gengenbach in der historischen Altstadt rund um den Gengenbacher Marktplatz mit Bewirtung und Unterhaltung.

14.09.2024 - 15.09.2024
Beginn: 16:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Weinmanufaktur Gengenbach
Am Winzerkeller 2
77723 Gengenbach
Telefon 07803 9658-0
info@wmfgo.de
>> zur Homepage

 D. Wissing
D. Wissing.

Wein- und Stadtfest in Gengenbach

Das dritte Septemberwochenende ist bei Weinfreunden fest gebucht: Dann wird nämlich das Gengenbacher Wein- und Stadtfest in der historischen Altstadt gefeiert – mit exzellenten Weinen, stimmungsvoller Musik und vielen Leckereien. Im Jahr 2024 am 14. und 15. September. Der Weinanbau hat in Gengenbach lange Tradition. Bereits vor über tausend Jahren pflanzten Benediktinermönche hier die ersten Rebstöcke in Gengenbach. Und damit wurde vor über 1130 Jahren der Grundstein für den Weinbau in der Ortenau gelegt. Es entstanden nicht nur zahlreiche Rebhöfe, die heute noch Zeugnis ablegen von dieser Zeit. Weine aus diesem Gebiet können im Rahmen vom Gengenbacher Wein- und Stadtfest verkostet werden. Die Altstadt sorgt weiterhin für ein einmaliges Ambiente.