Deutsch English

Miltenberg

.

Erlebnisführungen



 Das Franziskanerkloster in Miltenberg
Das Franziskanerkloster in Miltenberg.

Das Franziskanerkloster in Miltenberg mit Ursula Blatz

Viele Geschichten gibt es über die Franziskaner, die von 1630 bis 1983 hier in Miltenberg waren, zu erzählen. Die Führung beginnt am Eingangstor des Klostergartens an der Mainstraße und gewährt uns einen Blick auf das Konventgebäude und den Garten. In der Klosterkirche erfahren sie weiteres über die Franziskaner.

Termine 2020:

So 29.03. 11:00 Uhr
Sa 18.04. 15:00 Uhr
Sa 06.06. 15:00 Uhr
Mi 22.07. 11:00 Uhr
Sa 12.09. 15:00 Uhr

Treffpunkt: Eingangstor Klostergarten (Mainstraße)


Preis: € 6 pro Person,
Anmeldung nicht erforderlich.

Dauer: 90 Minuten

Gruppenpreis: € 70

Gruppen können gerne gesonderte Termine vereinbaren! (Buchungsformular: http://www.miltenberg.info/anmeldeformular-stadtfuehrungen/)


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Alle Jahre wieder… überrascht uns die Adventszeit. Mit Jeanette von Wahl

 Bei einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren geheimen Gassen werden viele spannende Fragen rund um die Advents- und Weihnachtszeit geklärt: Was hat Luther mit dem Christkind zu tun? Wer bringt denn nun die Geschenke und warum am HeiligenAbend? Wer hat den Adventskranz erfunden, wer die Krippe? Küssen unterm Mistelzweig? Seit wann feiern wir unterm Weihnachtsbaum und was hat eine saure Gurke darin verloren?

 Termine 2020:

Sa. 08.11. 16:00 Uhr

So. 29.11. 14:00 Uhr

Sa. 12.12. 17:00 Uhr

So. 13.12. 14:00 Uhr

 

Treffpunkt: Tourist Information am Engelplatz

Preis: € 12,- pro Person inklusive einer Tasse Glühwein und einem Lebkuchen.

Mindestteilnehmerzahl:  6 Personen

Dauer: 90 Minuten

Bitte beachten Sie: Voranmeldung (bis spätestens Freitag bzw. Samstag um 16:00 Uhr) ist

erforderlich in der Tourist Information bzw. unter Tel. 09371 404 119.


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

 Miltenberg im Mittelalter
Miltenberg im Mittelalter .

Weinkeller, Heunesäulen und "Stinkgässli", mit Historiker W. O. Keller M.A.

Als Verkehrsknotenpunkt und Zollstelle gehörte die heutige Kleinstadt im Mittelalter zu den wichtigsten Städten des Erzstifts Mainz. Die Führung erzählt von den Lebens- und Arbeitsverhältnissen der Bürger im Zentrum der Altstadt, von Friedens- und Kriegszeiten. Die gute Verkehrslage brachte in Krisenzeiten erhebliche Nachteile. Bis ins 19. Jahrhundert war Miltenberg kein stilles, romantisches Städtchen, sondern der blühende wirtschaftliche Mittelpunkt des südwestlichen Mainvierecks. Als „das deutsche Mittelalter schlechthin“ erschien Elly Heuss-Knapp der Miltenberger Marktplatz. Die Führung endet am "Riesen".

Termine2020:
So. 19.04. 14:00 Uhr
Sa. 23.05. 14:00 Uhr
Sa. 11.07. 14:00 Uhr
Sa. 11.07. 14:00 Uhr
Di. 29.12. 14:00 Uhr

 

Treffpunkt: Marktbrunnen

Preis: € 5,- pro Person, Anmeldung nicht erforderlich.

Dauer: 90 Minuten

Gruppenpreis: € 70


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Stadt im Hexenwahn, mit Historiker W. O. Keller M.A.

Das südwestliche Mainviereck gehörte im 16./17. Jahrhundert zu den Landschaften des Deutschen Reiches, in denen am intensivsten nach Hexen und Hexern gefahndet wurde. Die Verdächtigen wurden in der Stadt gefangen gesetzt, verhört und hingerichtet. In nur vier Jahrzehnten forderte der Hexenwahn im Amt Miltenberg mehr als 200 Menschenleben. Sie sehen Plätze von Schauprozessen, Häuser von Opfern und Tätern und erfahren mehr über die Hintergründe des Hexenwahns.

Termine 2020:
So. 29.03. 11:00 Uhr
Fr. 01.05. 11:00 Uhr
So. 31.05. 11:00 Uhr
So. 05.07. 11:00 Uhr
So. 04.10. 11:00 Uhr

 

Treffpunkt: Marktbrunnen

Preis: € 5,- pro Person, Anmeldung nicht erforderlich.

Dauer: 90 Minuten

Gruppenpreis: € 70,-


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 9371404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

 Die Urpfarrei, der Centgraf und die Hexen
Die Urpfarrei, der Centgraf und die Hexen.

Urpfarrei, Centgraf und Hexen, Peter Meisenzahl zeigt Ihnen Kostbarkeiten Bürgstadts

Begleiten Sie Gästeführer Peter Meisenzahl bei einem Ortsspaziergang durch Bürgstadt. Auf dem Programm stehen der Besuch der Martinskapelle (um 950) mit der Armenbibel und der Alten Pfarrkirche St. Margareta (um 1200). Hier erfahren Sie mehr über den ehemaligen Wallfahrtsort, den Hexenwahn, den Centgrafen und das Auf und Ab des Weinbaus. Den Abschluss bildet eine kleine Weinprobe im Rathauskeller.

Bitte beachten Sie: Voranmeldung (bis spätestens einen Tag vorher) ist erforderlich in der Tourist Information bzw. unter Tel. 09371-404 119!

Termine 2019:
Sa. 11.04. 14:00 Uhr
Sa. 16.05. 14:00 Uhr
Sa. 06.06. 14:00 Uhr
Sa. 11.07. 14:00 Uhr
Sa. 08.08. 14:00 Uhr
Sa. 05.09. 14:00 Uhr

Treffpunkt: Mittelmühle, Am Mühlgraben 1, Bürgstadt (Parkmöglichkeiten)

Preis: € 9,- pro Person inkl. Weinverkostung. Jugendliche bis 16 Jahre frei.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen.

Dauer: 90 Minuten


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Treidler, Zeidler, Weltenbummler, Zeitreise durch eine Handelsstadt

Wer waren die Menschen, die jahrhundertelang über das berühmte Schnatterloch eilten oder aus dem Staffelbrunnen ihr Wasser schöpften? Lernen Sie "Gemeine" und historische Persönlichkeiten aus 2.000 Jahren Miltenberg kennen. Geschichte zum Hinschauen, Anfassen - und Schmecken.

Termin 2020:
Sa. 26.09. 14:00 Uhr

 

Treffpunkt: Marktplatz / Schnatterloch

Preis: € 15,- pro Person. Anmeldung nicht erforderlich. 

Dauer: 90 Minuten

Gruppenpreis: € 250,- für 20 personen 


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 9371404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage


.

Im Schein der Laterne, an die romantischen Ecken mit Rita Geffert

Wenn sich der Tag langsam dem Ende neigt und die Dämmerung über die Stadt hereinbricht, liegt ein besonderes Licht über allem. Neue Blickwinkel eröffnen sich. Entdecken Sie Verborgenes und Geheimnisvolles auf dem Weg entlang der Stadtmauer, über den Marktplatz am Schnatterloch, in die Pfarrgasse und durch das Schwarzviertel.

Termine 2020:
Sa 28.03. 19:30 Uhr
Sa 18.04. 19:30 Uhr
Sa 16.05. 20:30 Uhr
Sa 13.06. 21:00 Uhr
Sa 04.07. 21:00 Uhr
Sa 22.08. 20:30 Uhr
Sa 19.09. 20:00 Uhr
Sa 10.10. 19:00 Uhr
Sa 07.11. 18:00 Uhr 

Treffpunkt: Tourist Information am Engelplatz

Preis: 6,- € pro Person. Anmeldung nicht erforderlich.

Gruppenpreis: € 70
Gruppen können gerne gesonderte Termine vereinbaren(http://www.miltenberg.info/anmeldeformular-stadtfuehrungen/)


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

 Die jüdische Gemeinde
Die jüdische Gemeinde.

Die jüdische Gemeinde mit Historiker W. O. Keller M.A.

Seit dem 13. Jahrhundert lebten und arbeiteten Juden in der Stadt mit einigen Unterbrechungen bis zur Vernichtung der Gemeinde im 2. Weltkrieg. Sie trugen wesentlich zum Aufstieg der Stadt im späten Mittelalter bei. Auch in den früheren Zeiten war das Leben der jüdischen Bevölkerung immer wieder bedroht. Die Führung zeigt Ihnen drei Synagogen, Häuser jüdischer Bürger, das sogenannte Judenasyl, den letzten Zufluchtsort vor dem Abtransport 1942 und berichtet vom Leben der jüdischen Mitbürger seit dem Mittelalter.

Termine 2020:
Sa. 21.03., (Internationaler Tag zur Beseitigung der Rassendiskriminierung)  
So 26.04.
Do 11.06.
So 18.10.   
Jeweils um 14:00 Uhr

Treffpunkt:Tourist Information am Engelplatz.

Preis: 5,- € pro Person.

Dauer: 90 Minuten

Gruppenpreis: € 70

Gruppen können gerne gesonderte Termine vereinbaren! (Buchungsformular: http://www.miltenberg.info/anmeldeformular-stadtfuehrungen/)


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage


.

794 Jahre Mildenburg, mit Historiker W. O. Keller M.A.

Am 18. Februar 1226 erscheint die Mildenburg - Miltenbergs ältestes Bauwerk - erstmals in einer Urkunde des Mainzer Erzbischofs Siegfried II. Doch dieser Bau oberhalb der strategisch wichtigen Mainschleife ist sicherlich älter. Die Burganlage erlebte eine spannungsreiche Geschichte vom Hochmittelalter bis zu ihrer heutigen Nutzung als Museum. Die Führung beschäftigt sich mit der Funktion der Burg und ihren verschiedenen Bewohnern und Besitzern. Von der Ringmauer aus erkennt man, warum die Burg gerade hier erbaut wurde.

Termine 2020:

11.04., 21.05., 04.07., 15.09., 12.09. 17.10., jeweils um 14:00 Uhr.

 

Treffpunkt: Burgtor der Mildenburg

Preis: 5,- € pro Person.

Gruppenpreis: € 70
Gruppen können gerne gesonderte Termine vereinbaren! (Buchungsformular: http://www.miltenberg.info/anmeldeformular-stadtfuehrungen/)


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Die Steinreichen und die Stinkreichen, Vergessene Redensarten mit Petra Neubert

Falls Sie mehr über den Ursprung sprachlicher Wendungen wissen wollen, sollten Sie es nicht auf die lange Bank schieben oder mir gar einen Korb geben! Nein, gehen Sie mit durch Miltenberg und finden Sie anschaulich erzählt heraus, warum bei uns alles in Butter ist. Ich mache Ihnen auch sicher kein X für ein U vor. Leisten Sie sich diesen Spaß bei einem Spaziergang durch das schöne Miltenberg. Der gesalzene Preis dieser Tour beträgt € 6, falls Sie so viel auf der hohen Kante haben! Dann kommen Sie doch zu einem der nebenan aufgeführten Termine vorbei und ziehen Sie mit mir eine gute Stunde durch die Straßen, bevor die Bürgersteige hochgeklappt werden!

Termine 2019:

Fr. 24.04. 16:00 Uhr
Mi. 20.05. 16:30 Uhr
Fr. 19.06. 17:00 Uhr
Fr. 24.07. 17:00 Uhr
Fr. 18.09. 17:00 Uhr
Sa. 24.10. 10:30 Uhr

 

Treffpunkt: Marktplatz/Schnatterloch

Preis: € 6,- pro Person. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dauer: 75 Minuten

Gruppenpreis: € 70

Gruppen können gerne gesonderte Termine vereinbaren! (Buchungsformular: http://www.miltenberg.info/anmeldeformular-stadtfuehrungen/)


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

 Der Renaissancegarten in Miltenberg
Der Renaissancegarten in Miltenberg.

Kleinod der Renaissance mit Bernd Lutz im Museumsgarten

Lassen Sie sich in die stille und heitere Gartenwelt der Renaissance entführen! Bei unserem Gartenrundgang durch den rekonstruierten bürgerlichen Renaissance-Garten erfahren Sie nicht nur etwas über das botanische Interesse und die Sammellust jener Zeit, sondern können auch außergewöhnlichen Blick auf Miltenberg genießen. 

Termine 2020:
So 17.05. 11:00 und 15:00 Uhr (Museumsfest)
Sa 06.06. 11:00 Uhr
Sa 04.07. 11:00 Uhr


Treffpunkt: Museum Stadt Miltenberg 

Preis: 6,- € pro Person, 3,- € pro Kind. Anmeldung nicht erforderlich.

Dauer: 60 Minuten

Gruppen können gerne gesonderte Termine vereinbaren!


Museum Stadt Miltenberg
Hauptstr. 169-175
63897 Miltenberg
Telefon 09371-668504
info@museen-miltenberg.de
>> zur Homepage

Museum Burg Miltenberg, Geschichte und Kunst hoch über der Stadt

Kommen Sie mit zu einer spannenden Führung in die Mildenburg. Unsere versierten Führer vermitteln Ihnen interessante Details zu Künstlern, Kunstwerken und der Burg. Lassen Sie dabei auch immer Ihre eigenen Gedanken spielen – Sie werden erstaunt sein, wie viel es zu entdecken gibt!

Termine 2020:
So. 10.05. 14:00 Uhr
So. 14.06. 14:00 Uhr
So. 09.08. 14:00 Uhr
So. 13.09. 14:00 Uhr
So. 11.10. 14:00 Uhr

außerdem ganzjährig jeden Montag um 14:00 Uhr

 Treffpunkt: Museum Burg Miltenberg.

Bitte beachten Sie, dass es direkt an der Burg keine Parkplätze gibt.

Preis: € 6,- pro Person, € 3,-pro Kind. Anmeldung nicht erforderlich.

Dauer: 60 Minuten

Informieren Sie sich auch über unsere weiteren Gruppen- und museumspädagogischen Angebote unter: www.museen-miltenberg.de


Museum Burg Miltenberg
63897 Miltenberg
Telefon 09371-668504
Telefax 09371-6698618
info@museen-miltenberg.de
>> zur Homepage

Museum Stadt Miltenberg Schätze und dem Depot

Bei diesem besonderen Rundgang darf der Blick mal hinter sonst verschlossene Türen geworfen werden: was passiert eigentlich hinter den Kulissenin einem Museum? An zwei Terminen wird das neue Zentraldepot am Mainzer Tor besichtigt. Dort gibt es einen Einblick in die Arbeit mit Objekten.

Termine 2020:

Museum Stadt Miltenberg:
Di. 12.05. 18:00 Uhr
Di. 04.06. 18:00 Uhr

Depot:
Di. 02.07. 18:00 Uhr
Di. 06.08. 18:00 Uhr

Treffpunkt: Museum Stadt Miltenberg und mainzer Turm für die Führung im Depot 

Preis: € 6,- pro Person, € 3,-pro Kind. 

Dauer: 60 Minuten

Bitte melden Sie sich für Gruppenführungen

in den Museen unter info@museen-miltenberg.de oder Tel. 09371 - 668 504 an.


Museum Stadt Miltenberg
Hauptstr. 169-175
63897 Miltenberg
Telefon 09371-668504
info@museen-miltenberg.de
>> zur Homepage

Stolpersteine - Rundgang gegen das Vergessen mit Rita Geffert

Die Spurensuche nach den ehemaligen jüdischen Mitbürgern beginnt mit einer Bildpräsentation im Museumskeller und einem Gang durch das kleine Judaicum im Museum. Kommen Sie anschließend mit zu den neu verlegten Stolpersteinen vor den Wohnhäusern, zur Mikwe, zu den Synagogen und zum alten Judenfriedhof, um mehr über das Leben der jüdischen Gemeinde in Miltenberg zu erfahren.

Bitte beachten Sie: Voranmeldung (bis spätestens Samstag um 16:00 Uhr) ist erforderlich in der Tourist Information bzw. unter Tel. 09371-404 119!

Termine:
So. 29.03. 14:30 Uhr
So. 27.06. 14:30 Uhr (Zum Int. Tag gegen Folter)
So. 11.10. 14:30 Uhr 
So. 08.11. 14:30 Uhr (Zum Gedenken an die Reichspogromnacht)

Treffpunkt: Museum Stadt Miltenberg

Preis: € 8,- pro Person, (inkl. erm. Museumseintritt)

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Dauer: 90 - 120 Minuten

Gruppenpreis: € 70


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 9371404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Mariandl vom Kinnerchaisegeschwader Kulinarischer Spaziergang mit Marianne Krommer

Vom Bürgstadt zogen seit dem Mittelalter Frauen mit ausrangierten Kinderwagen oder Leiterwagen nach Miltenberg und verkauften ihre Waren direkt an der Haustür. Beim Spaziergang durch Bürgstadt lernen Sie neben der Ortsgeschichte auch einige kulinarische Spezialitäten Bürgstadts kennen. Lassen Sie sich überraschen.

Termine 2020:
So. 27.09., 14:00 Uhr (Welttourismustag)

Treffpunkt: Churfrankenvinothek Bürgstadt

Preis: 12,- € pro Person Mit verkostung von kleinen Spezialitäten

Dauer: 90 Minuten


Gruppen können gerne gesonderte Termine vereinbaren! (Buchungsformular: http://www.miltenberg.info/anmeldeformular-stadtfuehrungen/)


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 9371404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

 Henker, Bettler, Pestilenzen - Schattenseiten einer alten Stadt
Henker, Bettler, Pestilenzen - Schattenseiten einer alten Stadt.

Henker, Bettler, Pestilenzen - Schattenseiten einer alten Stadt, mit Historiker W. O. Keller M.A.

Diese Führung befasst sich mit den Schattenseiten der Miltenberger Stadtgeschichte. Sie werden meist von den großartigen Fachwerkbauten und der malerischen Lage zwischen Bergen und Main überstrahlt. Unterlagen aus Miltenberger und anderen Archiven zeigen, wie die Bürger versuchten, mit den Problemen fertig zu werden. Bis ans Ende des 19. Jahrhunderts gefährdeten katastrophale hygienische Zustände, fehlende soziale Absicherung und unzureichende medizinische Versorgung das Leben der Bürger und der Besucher einer dennoch pulsierenden Stadt.

Termine 2020:
So. 12.04. 14:00 Uhr
Sa. 16.05. 14:00 Uhr
Sa. 18.07. 14:00 Uhr
So. 27.09. 14:00 Uhr
Sa. 24.10. 14:00 Uhr

Treffpunkt: Marktbrunnen

Preis: € 5.- pro Person, Anmeldung nicht erforderlich.

Dauer: 90 Minuten

Gruppenpreis: € 70
Gruppen können gerne gesonderte Termine vereinbaren!(Buchungsformular: http://www.miltenberg.info/anmeldeformular-stadtfuehrungen/)


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Schwarzviertel - ältester Teil der Stadt, mot Historiker W. O. Keller M.A

Eingezwängt zwischen Main und Berghang liegt das Schwarzviertel unterhalb der Mildenburg. Zu Unrecht zählt es nicht zu den „touristischen Highlights“ der Stadt, denn das Viertel westlich des Marktplatzes hat viele versteckte Sehenswürdigkeiten zu bieten. Früher belebten kleine Geschäfte und Handwerker das Stadtviertel, in dessen Mitte eine Brauerei mit langer Geschichte arbeitet. Hier stehen Amtsgebäude neben stattlichen Fachwerkhäusern prominenter Familien, die auch im Ausland von sich reden machten. Gehen Sie mit auf eine „Entdeckungsreise“ in das älteste Miltenberg! Auch Einheimische werden überraschende Einblicke bekommen.

Termine 2019:
Sa. 04.04. 14:00 Uhr
Sa. 09.05. 14:00 Uhr
Sa. 27.06. 14:00 Uhr
Sa. 08.08. 14:00 Uhr
So. 03.10. 14:00 Uhr

Treffpunkt: Marktbrunnen 

Preis: € 5,- pro Person, Anmeldung nicht erforderlich.

Dauer: 90 Minuten

Gruppenpreis: € 70


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 9371404119
tourismus@miltenberg.info

Geocaching lernen und verstehen, moderne GPS-Schatzsuche mit Horst Fischer

Dieses Angebot vom Odenwaldklub Miltenberg entführt in die Geheimnisse der GPS-Schatzsuche und eröffnet Wissen, z. B. um Muggels, Stages und Koordinaten (die GPS-Schatzsuche wird gesteuert
von jeweils 4-6 Satelliten). Ziel ist es, einen Multi-Cache zu verstehen. Der Cache, den wir gehen, um seine Rätsel zu ergründen, ist der „Schatz der Nibelungen“. Für die Schatzsuche stehen modernste GPS-Geräte zur Verfügung,
die Einweisung erfolgt vor Ort.

Termine 2020:
Sa 16.05. 14:00 Uhr
Sa 15.08. 14:00 Uhr

Treffpunkt: Burgweg, an der ev. Johanneskirche Miltenberg

Preis:€ 8 pro Erwachsenen, € 5 pro Kind. Für Mitglieder des OWK Miltenberg kostenfrei! Alle jugendlichen Teilnehmer werden einen Schatz finden, der ihnen dann gehört.

Dauer: 3 Stunden

Gruppenpreis: € 50

Teilnehmerzahl: Min. 5 Personen Max. 15 Personen


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

 Der Stadtpark in Miltenberg
Der Stadtpark in Miltenberg.

Kräuter, Garten, Park erleben mit Monika Knüpf-Laslop den Stadtpark entdecken

Der Miltenberger Stadtpark wurde Ende des 19. Jahrhunderts von dem wohlhabenden Miltenberger Bürger Gustav Jakob im Stil eines englischen Parks und als Arboretum angelegt. Heute verfügt der kleine Park über nahezu 150 verschiedene Baum- und Straucharten und ist ein herrliches Refugium zum Entspannen, in dem es auch allerhand zu entdecken gibt. Neben interessanten und kurzweiligen Informationen zu ausgewählten Bäumen geht es darum, die Begeisterung für die Natur zu wecken und die Sinne anzuregen. Es gibt kleine Verkostungen, Geschichten, Gedichte und Lieder.

Termine 2020:
Mo. 13.04. 15:00 Uhr (Ehrentag der Pflanze)
So. 24.05. 15:00 Uhr (Tag des Parks)
So. 14.06. 15:00 Uhr
So. 14.06. 15:00 Uhr 
So. 19.07. 15:00 Uhr
So. 27.09. 15:00 Uhr (Welttourismustag)

Treffpunkt: Burgweg, an der ev. Johanneskirche Miltenberg

Preis: € 8,- pro Person, inklusive kleiner Leckereien.

Dauer: 90-120 Minuten

Bitte beachten Sie: Voranmeldung (bis spätestens einen Tag vorher um 16:00 Uhr) ist erforderlich in der Tourist
Information bzw. unter Tel. 09371-404 119.


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Fachwerk pur - mit dem Zimmermann vom Schnatterloch zum Riesen mit Wolfgang Kuhn

Der Zimmermann nimmt Sie mit auf eine Zeitreise und erzählt von seinem Handwerk, angefangen vom Ständerbau bis zur Moderne. Sie erleben Geschichten einer historischen Stadt, sehen Feuerböcke und Neidköpfe und erfahren die Besonderheiten der Gesellenwalz.
Freuen Sie sich auf eine außergewöhnliche Stadtführung mit dem Themenschwerpunkt Fachwerk.

Termine 2020:
Mo. 13.04. 10:30 Uhr
So. 31.05. 10:30 Uhr (Deutscher Fachwerktag)
So. 20.09. 10:30 Uhr

Treffpunkt: Marktplatz / Schnatterloch.

Preis: 7,- € pro Person. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dauer:90 Minuten

Gruppenpreis: € 80

Gruppen können gerne gesonderte Termine vereinbaren! (Buchungsformular: http://www.miltenberg.info/anmeldeformular-stadtfuehrungen/)


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Auf Nachtpatrouille durch Miltenberg mit Wolfgang Kuhn

Lassen Sie sich entführen in die Atmosphäre längst vergangener Zeiten, nach der Hektik des Tages, in einer zur Ruhe kommenden Stadt. Mit Hellebarde, Rufhorn und Laterne führt der Nachwächter durch die abendlichen Gassen Miltenbergs. Er erzählt von der Geschichte der Stadt, von finsteren und amüsanten Begebenheiten und kennt die schönsten Anekdoten. Ein geheimnisvoller Schluck beschließt die Führung.

Termine 2020:

Sa. 11.04. 20:00 Uhr

Sa. 23.05. 20:30 Uhr

Sa. 12.09. 20:00 Uhr

Sa. 17.10. 19:00 Uhr

So. 27.12. 18:00 Uhr

Treffpunkt: Tourist Information am Engelplatz

Preis: € 9,- pro Person inklusive einem Gläschen geheimnisvollen Schlucks.

Anmeldung nicht erforderlich. (max. 20 Personen)

Dauer: 90 Minuten

Gruppenpreis: € 105


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

SEGWAY - Tour mit Weinerlebnisführung in und um Miltenberg und Bürgstadt

Wein, Main und ein tolles Fahrgerät unter den Füssen. Lassen Sie sich, nach einer kurzen Einweisung, von dem Fahrgefühl eines Segway begeistern und genießen Sie während der Segway-Tour die tolle Landschaft des Maintals. Bei der Weinerlebnisfürhung lernen Sie die Besonderheiten des hiesigen Weines kennen und tauchen ein in die Geschichte.

Bitte beachten Sie: Voranmeldung (bis spätestens Montagvormittag vor der Tour) ist erforderlich in der Tourist Information bzw. unter Tel. 09371-404 119.
Dieser Fahrspaß kann auch für Gruppen ab 5 Personen zum Wunschtermin gebucht werden.

Termine 2020: 
So 31.05. 15:00 Uhr
So 09.08. 15:00 Uhr

Treffpunkt: Nach vorheriger Anmeldung auf dem Parkplatz an der Martinsbrücke

Preis: € 89,- pro Person für zwei Stunden.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Dauer: 120 Minuten

Veranstalter & Voraussetzungen: GötzMotion, www.goetzmotion.de


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 9371404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Ein Spaziergang durch Bürgstadt mit Marianne Krommer

Erfahren Sie mehr über Geschichte und Geschichten aus Bürgstadt. Nach dem Rundgang genießen Sie eine Weinprobe in der Churfrankenvinothek. 

Termine 2020:
So. 25.04. 14:00 Uhr
So. 25.10. 14:00 Uhr

 Treffpunkt:  Churfrankenvinothek Bürgstadt

Preis: € 12,- pro Person ink. Weinprobe 

Dauer: 90 Minuten.

Bitte beachten Sie: Voranmeldung (bis spätestens einen Tag vorher um 16:00 Uhr) ist erforderlich in der Tourist
Information bzw. unter Tel. 09371-404 119


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 9371404119
tourismus@miltenberg.info

Weinerlebnis Franken mit Peter Meisenzahl

Peter Meisenzahl begleitet Sie auf dem Fränkischen Rotweinwanderweg entlang der Weinberge, wo Bürgstadts Gaumenfreuden gedeihen. Während der leichten Rundwanderung erfahren Sie vieles aus der Welt des Weines und über die Arbeit im Weinberg. Eine kleine Weinverkostung rundet diesen erlebnisreichen Nachmittag ab.

 

 

Termine 2020:
Sa. 02.05. 14:00 Uhr
Sa. 30.05. 14:00 Uhr
Sa. 27.06. 14:00 Uhr
Sa. 25.07. 14:00 Uhr
Sa. 22.08. 14:00 Uhr
Sa. 26.09. 14:00 Uhr

Treffpunkt: Streckfuß 39, Parkplatz Bürgstadt

Preis: € 15,- pro Person inkl. Weinverkostung. Jugendliche bis 16 Jahre frei.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen.

Dauer: 4 Stunden, es kann auch eine kürzere Tour gewählt werden.

Bitte beachten Sie: Voranmeldung (bis spätestens einen Tag vorher um 11:00 Uhr) ist erforderlich in derTourist Information bzw. unter Tel. 09371-404 119!


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 9371404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Kulinarische Führung für "Foodies" und Genießer

Der Genussort Miltenberg ist berühmt für seine hervorragenden Weine, sein vielfach prämiertes Bier, seine Edel-Schnäpse und seine herzhaften Wild-, Wurst- und Brotspezialitäten. Bei dieser StadtverFührung entdecken Sie nicht nur die Schönheiten der Stadt, sondern auch die leckeren Geheimtipps unserer Gästeführerinnen. 

Alle Kostprobenwerden bei jeder Witterung im Freien eingenommen. es besteht kein Anspruch auf überdachte Plätze oder Sitzplätze im Allgemeinen.

Bitte beachten Sie:
Voranmeldung (bis spätestens einen Tag vorher um 16:00 Uhr) ist erforderlich in der Tourist Information bzw. unter Tel. 09371 404 119. Diese Erlebnisführung kann auch für Gruppen ab 6 Personen mit 3, 4 oder 5 Köstlichkeiten (Seite 51) gebucht werden.

Termine 2020:
Sa. 04.04. 11:00 Uhr
Sa. 02.05. 11:00 Uhr
Sa. 06.06. 11:00 Uhr
Sa. 04.07. 11:00 Uhr
Sa. 01.08. 11:00 Uhr
Sa. 05.09. 11:00 Uhr
Sa. 03.10. 11:00 Uhr

Treffpunkt: Tourist Information am Engelplatz

Preis: € 16,- pro Person inklusive 4 Köstlichkeiten.

Max Teilnehmerzahl: 620 Personen

Dauer: 120 Minuten


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Taschenlampenführung Mildenburg, für Kinder und Erwachsene mit Vera Dembski

Mutige Entdecker werden gesucht: Mit der Taschenlampe erkunden wir die dunklen und geheimnisvollen Winkel der Mildenburg. Vielleicht entdecken wir im Bergfried ein paar Fledermäuse oder sehen im Garten Glühwürmchen. Bitte Taschenlampe mitbringen.

Für Kinder ab 6 Jahren.

Termine 2020:
Di. 09.06. 21:00 Uhr
Do. 06.08. 21:00 Uhr
Mi. 26.08. 20:00 Uhr

Treffpunkt: Museum Burg Miltenberg

Preis: € 6,- pro Erwachsene und € 3,- pro Kind. 

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Dauer: 60 Minuten

Gruppenpreis: € 50 zzgl. erm Museumseintritt


Museum Stadt Miltenberg
Hauptstr. 169-175
63897 Miltenberg
Telefon 09371-668504
Telefax 09371-6698618
info@museen-miltenberg.de
>> zur Homepage

Familienführung, durch Miltenbergs Gassen mit Rita Geffert

Erleben Sie und Ihre Kinder eine abwechslungsreiche Tour durch die Gassen der Stadt Miltenberg. Erfahren Sie Interessantes und Neues über die Gassennamen und den Alltag in Miltenberg des Mittelalter und der Neuzeit. 

Termine 2020:
So. 29.03. 10:30 Uhr
So. 11.10. 10:30 Uhr

Treffpunkt: Tourist Information am Engelplatz

Preis: € 6,- pro Erwachsene und € 4,- pro Kind.

Anmeldung nicht erforderlich.

Maximalteilnehmerzahl: 20

Dauer: 90 Minuten

Gruppenpreis: € 70


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info

Brunnen, Bäder und Barbiere, mit der Badersfrau Sigrun Reichert

Zahnschmerzen, Krankheiten, Würmer, Läuse, Flöhe…., Verletzungen und „dicke Luft“….,all das machte das Leben der Menschen in Miltenberg schwer. Wie lebten die Menschen? Wo suchten sie Heilung? Wie gut halfen Wasser, Wein und Wundermittel? Welche Rolle spielten Kirche und Reliquienhandel? Begleiten Sie die Badersfrau auf ihrem Gang durch Miltenbergs Geschichte.

Termine 2020:

Sa 25.04. 11:00 Uhr

Sa 27.06. 11:00 Uhr

So 23.08. 11:00 Uhr

Treffpunkt: Tourist Information am Engelplatz

Preis: € 7 pro Person,
Anmeldung nicht erforderlich.

Dauer: 90 Minuten

Gruppenpreis: € 80


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 9371404119
tourismus@miltenberg.info


.

Mit der Küchenmagd unterwegs, Geschichte und Tratsch mit Helga Büchler

Sie begleiten die Küchenmag auf ihrem Weg durch enge Gassen vorbei an herrschaftlichen Häusern und historischen Plätzen. Dabei erfahren Sie vom wirtschaftlichen Aufschwung in Miltenberg, aber auch Klatsch und Tratsch aus dem Küchenalltag.

Termine 2020:
Sa 18.04. 11:00 Uhr
Sa 16.05. 11:00 Uhr
Sa 10.10. 11:00 Uhr

Treffpunkt: Marktplatz/Schnatterloch

Preis: € 7,- pro Person, Anmeldung nicht erforderlich.

Dauer: 90 Minuten

Gruppenpreis: € 80,-


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 09371-404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Eine Marktfrau berichtet, warum so mancher Kunde im Mittelalter die Katze im Sack kaufte oder in der Eile die Kurve kratzte. Sie erfahren, wann man blau machte, wo man schmutzige Wäsche wusch und wo man etwas auf die hohe Kante legte. Zudem lernen Sie die Gründe kennen, warum und wann Miltenberg eine bedeutende und reiche Stadt
war. Lassen Sie sich auf eine Reise in eine andere Zeit mitnehmen und verkosten Sie zwei Spezialitäten der Region.

Termine 2020:
Sa 02.05. 11:00 Uhr
Sa 13.06. 11:00 Uhr
Sa 15.08. 11:00 Uhr
Sa 26.09. 11:00 Uhr

Treffpunkt:
Marktplatz/Schnatterloch

Preis:
€ 9,- pro Person, inklusive zwei Köstlichkeiten.

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Dauer: 90 Minuten

Gruppenpreis: € 105,-


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 9371404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage

Der Main – Lebensader und Bedrohung mit Renate Roth

Ohne den Main hätte Miltenberg vermutlich niemals eine wirtschaftliche Blüte erlebt. Andererseits waren Hochwasser auch gleichbedeutend mit Katastrophen und Zerstörung. In dieser Führung erfahren Sie, wie die Menschen mit der Bedrohung umgegangen sind und dabei gleichzeitig den größtmöglichen Nutzen aus dem Fluss gezogen haben.

Termine 2020:

So 22.03., 14:30 Uhr (Weltwassertag)

So 27.09., 14:30 Uhr (Internationaler Tag der Flüsse)

Treffpunkt:
Heunesäule neben dem Minigolfplatz in den Mainanlagen (PKW-Parkplatz Pfarrkirche)

Preis:
€ 70 pro Gruppe

Dauer: 90 Minuten

Also available in English and Danish


DREI AM MAIN
Engelplatz 69
63897 Miltenberg
Telefon 9371404119
tourismus@miltenberg.info
>> zur Homepage