Deutsch English

Bleicherode

.

Sehenswertes




.

Rathaus

Das Bleicheröder Rathaus, erstmals erbaut 1540, ist 1632 bis auf die Grundmauern abgebrannt. Der Wiederaufbau erfolgte in den darauf folgenden Jahren. Ab August 1997 wurde das Rathaus umfangreich saniert. Die Schiefervorhangfassade und die historischen Bleiglasfenster wurden rekonstruiert und Reparaturarbeiten an der tragenden Fachwerkkonstruktion vorgenommen. Das Natursteinmauerwerk im Erdgeschoss bildete den Abschluss dieser Sanierungsetappe. Im Dezember 2006 wurde dann auch der Rathausplatz komplett erneuert.


Stadtverwaltung Bleicherode
99752 Bleicherode
Telefon 036338/35355
info@bleicherode.de
>> zur Homepage


.

Alte Kanzlei

Die in der Oberstadt gelegene Alte Kanzlei wurde nach einer kompletten Sanierung im Jahre 2007 der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Eine Ausstellung über die jüdische Geschichte der Stadt und die Stadtbibliothek haben im Hauptgebäude ihre Heimstatt gefunden. Gegenwärtig werden auch die Nebengebäude nach denkmalpflegerischen Gesichtspunkten saniert. Dann werden Ausstellungen zur Geschichte der Weberei und über den Geografen und Kartografen Prof. Dr. August Petermann, des bedeutendsten Sohnes der Stadt, zu sehen sein.


Stadtverwaltung Bleicherode
99752 Bleicherode
Telefon 036338/35355
info@bleicherode.de
>> zur Homepage


.

Evangelische Kirche St. Marien

Die evangelische Kirche St. Marien stammt aus dem 12. Jahrhundert. In dem ursprünglich romanischen Bauwerk sind vier Baustile – Romanik, Gotik, Renaissance und Barock gegenwärtig.


Pfarramt, Pastor Nathanael Schulz
Hauptstraße 54
99752 Bleicherode
Telefon 036338/42255
info@bleicherode.de
>> zur Homepage