Deutsch English

Herrnhut

.

Museen




.

Heimatmuseum der Stadt Herrnhut

Im Herzen der Stadt findet sich das Herrnhuter Heimatmuseum. Hier wird Ihnen neben der Ortsentwicklung auch die damit eng verbundene Geschichte der Herrnhuter Brüdergemeine anschaulich nahe gebracht. Kernstück des Heimatmuseums sind drei original erhaltene Wohnräume mit zeittypischem Interieur. Besonders beachtenswert ist das komplett eingerichtete sogenannte »Biedermeier-Zimmer«. Die Wohn- und Lebenskultur dieser Zeit ist in diesen Räumen gut spürbar. Viele kunsthandwerkliche Details, Uhren, Porzellan, Gemälde und Grafiken verstärken den Gesamteindruck. Eine Besonderheit sind auch die ausgestellten Bilder aus Menschenhaar, die in der Biedermeierzeit von Herrnhuter Schwestern gefertigt wurden.
Einen hochkarätigen Kunstgenuss bietet Ihnen das »Max-Langer-Kabinett« mit Werken des populären Oberlausitzer Malers. Nicht verpassen sollten Sie schließlich den im barocken Stil angelegten Garten mit einem Gartenhaus von 1770.


Heimatmuseum der Stadt Herrnhut
Comeniusstraße 6
02747 Herrnhut
Telefon 035873/2288
tourismus@herrnhut.de
>> zur Homepage

Völkerkundemuseum Herrnhut

Das Herrnhuter Völkerkundemuseum vereint Ethnographie und Missionsgeschichte. Die Grundlage der Sammlung bilden Objekte, welche die Missionare der Herrnhuter Brüder-Unität von ihren Reisen zu verschiedenen Völkern seit 1732 mitbrachten. Handschriftliche Aufzeichnungen und Publikationen der Missionare vervollständigen die Dauerausstellung, welche durch ständig wechselnde Sonderausstellungen bereichert wird.
Zu den Höhepunkten der Sammlung zählen u. a. buddhistische Ritualobjekte aus einer Tempeljurte der westmongolischen Kalmyken in Südrussland - eine Seltenheit in europäischen Museen - sowie 36 völkerkundliche Stücke aus der Südsee und von der nordwestamerikanischen Küste, die während der dritten Reise des englischen Kapitäns und Entdeckers James Cook (1728-1779) gesammelt worden sind.


Völkerkundemuseum Herrnhut
Goethestraße 1
02747 Herrnhut
Telefon 0351/4914 4261
voelkerkunde.herrnhut@ses.museum
>> zur Homepage