Gelnhausen


Barbarossastadt Gelnhausen - historische Stadt mit Flair
Gelegen an des Reiches Straße, dem alten Fernhandelsweg, war Gelnhausen eingebunden in die wechselvolle Geschichte des Reichs. Friedrich I. Barbarossa verlieh 1170 die Stadtrechte und die Gemeinde entwickelte sich zu einem blühenden Mittelpunkt der Region. Die Sandsteingebäude, überragt von den Türmen der Marienkirche, zeugten weithin sichtbar von Wohlstand und Selbstbewusstsein der Bürger. Nach den Zerstörungen im 30-jährigen Krieg wurden auf den alten Kelleranlagen zahlreiche Fachwerkhäuser errichtet, die sich heute dem Besucher liebevoll restauriert präsentieren. Ein besonderes Schmuckstück stellt das „Gotische Haus“ dar. Um 1350 errichtet, zählt es zu den ältesten Fachwerkbauten in Hessen. Zusammen mit den mittelalterlichen Steinbauten ergänzt es den Charakter des harmonisch gewachsenen Ensembles.



Gelnhausen
Am Obermarkt 7
63571 Gelnhausen
Telefon: 06051/830300
Fax: 06051/830303
verkehrsamt@gelnhausen.de
www.gelnhausen.de